Jump to content

1.4 Benziner...ab wann ohne Ölproblem ??Kaufberatung


Recommended Posts

Liebe Spezialisten,

 

bin trotz meiner Suche nicht  ganz schlau  geworden,  ab welchem Motortyp bei dem 1.4er  die  Probleme mit dem zu hohen  Ölverbrauch verschwunden ist.

 

Lese hier zwar immer von verschiedenen  Motortypen  ( AUA und só weiter, ab  wann sind die  "Guten" verbaut worden.

 

Erst  mit dem  Facelift, also  mit dem offenen Kühlergrill?

 

Oder fließend  ab  einer bestimmten  Fahrgestell-Nummer oder Baujahr?

 

Ich habe einen  mit EZ 2004 im Auge, aber wohl BJ. 2003 ( geschlossener Grill).  Öltanker  oder nicht??

 

Interessant ist die recht geringe  Laufleistung, regelmäßige Wartung, 2. Hand

Zahnriemen würde noch gemacht werden, ebenso frischer Tüv  und Inspektion.

 

Nachteil: Die Reifen ( Winterreifen)sind  alt und müssen ersetzt werden. Ansehen und fahren  kann ich den am Mittwoch.

 

https://www.autoscout24.de/angebote/audi-a2-1-4-advance-2-hd-scheckheftgepflegt-benzin-silber-60f6507e-09da-4d0a-aa20-1071ed9a4872?cldtidx=20&cldtsrc=listPage

 

 

Oder sollte man lieber  50tkm mehr akzeptieren für ein noch späteres Baujahr, ebenfalls regelmäßig gewartet , Zahnriemen mit Guthaben  .2. Hand?

 

Zumindest  noch brauchbare Sommerbereifung. Sitzheizung  und Farbe  würden meiner Tochter bestimmt  besser gefallen.. TÜV neu sollte auch noch drin sein.

 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=296403120&cn=DE&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&fuels=PETROL&gn=24242%2C+Felde%2C+Schleswig-Holstein&isSearchRequest=true&ll=54.3057776%2C9.9198924&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=7&maxMileage=150000&pageNumber=1&rd=100&scopeId=C&sfmr=false&sortOption.sortBy=specifics.mileage&sortOption.sortOrder=DESCENDING&fnai=prev&searchId=ca451de2-43a9-9ef7-b471-fcb78ff2a887

 

Was sagen die Profis???

 

Gruß

Thomas

 

 

 

 

 

Edited by tompeter69
Link to post
Share on other sites

Kauf dir einfach einen mit ner guten Wartung und hoher Laufleistung. Ölverbrauch ist erst ab Mitte 2004 erledigt. Aber das Thema ist nicht wirklich schlimm. Führ einfach ein bisschen Öl mit und Kipp es rein wenn zu wenig drin ist .

 

 Ich fahre einen BJ2003 und muss so alle 5000km Mal 0.7 nachkippen. Inzwischen hat er fast 236.000km gelaufen. Leg dir etwas Geld zur Seite für Fahrwerk Revision (ca 1000 €), Ölababscheider tauschen, und Drosselklappe reinigen (15 euro Liquid Moly).

Und Kauf dir einen mit Sitzheizung, die Sitze sind im Winter schon Recht kalt.

Achso. Beheizbare Seitenspiegel lassen sich sehr einfach Nachrüsten. Ein Nachrüstradio mit Blutooth sollte noch verbaut werden (CAN-BUS Adapter nötig, 90 Euro).

Edited by Harlequin
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

 

Danke für deine Info.

 

Alle  5tkm 0,7 Liter ist ja vertretbar, auch wenn das  natürlich  das Verdrecken der Drosselklappe begünstigt.

150tkm  finde ich gefühlt schon hoch, was natürlich am Alter des Fahrzeugs liegt, wo auch geringe jährliche Fahrleistungen sich summieren.

Zudem stehen ja bei mobile.de  noch ganz andere  Laufleistungen drin. Der Block  scheint ja zumindest  was auszuhalten.

Radio wäre  sowieso die erste Baustelle nach der Technik.

Link to post
Share on other sites

Hier dann auch nochmal, ich würde den silbernen mit 14 Jahre altem zahnriemen so  nicht probefahren am Ende gibts ventilsalat...

das Radio ist doch das geringste Problem, 40€ bluetooth Modul ran und Freisprecheinrichtung und Musik in einem drin.

den Ölverbrauch wird dir kein Verkäufer sagen, wäre ja schlecht für ihn, das ist einfach Glücksspiel 

Link to post
Share on other sites

Und lös dich von der Illusion das geringe Laufleistung besser ist. Meistens sind die Autos mechanisch am besten die ordentlich Langstrecke fahren und auch getreten werden. Natürlich nur bei passender Wartung

Link to post
Share on other sites

Werde den Verkäufer auf die Probefahrt mitnehmen, damit er mir keine  "Falschbehandlung " vorwerfen  kann.

 

Sonst habe  ich  keine  Möglichkeit  andere Dinge zu testen.  Und er wird für meine Probefahrt keinen  neuen  Zahnriemen  montieren.

 

PS: Der  Silberfarbene vom WE aus 2003 juckelte auch  noch mit dem ersten Riemen rum...

 

 

@Romulus

Danke für den Link.

 

 

Gruß

Thomas

Link to post
Share on other sites

@Harlekin

 

Fällt mir schwer. Habe früher  einige  Standuhren  gekauft und nie Ärger damit gehabt

Einige Beispiele:  Mercedes  W124 , Alter 20 Jahre , orig. 33tkm, mein Motorrad,  24 Jahre und  27tkm,...

 

Der mit 150tkm  wirkt  irgendwie gefühlt  besser trotz der Kilometer, aber der andere ist zumindest auch regelmäßig  mit neuen  Lebenssäften  versorgt worden..ist knifflig...

 

Link to post
Share on other sites

ich weiß, kam nur grad nicht auf Lamelle  :)

 

Mein eigener A2 hatte ja auch einen  Pseudo-Grill.

 

Habe  den VK des Blauen gestern noch  eine Mail geschrieben. Bin gespannt, ob und was er antwortet....

 

Gruß

Thomas

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
vor 4 Stunden schrieb gallex2000:

Ja .. zwar selten aber es gibt auch noch ehrliche Verkäufer :TOP:

 

Leider.

Obwohl mir das lieber ist, als alles selbst  herausfinden zu müssen ( wenn es denn klappt).

 

Der Händler, dem ich den Audi meiner Tochter  abgenommen habe,  hat zwar in der Anzeige nicht mit Schwachstellen geprahlt, aber am Telefon  einige Dinge eingestanden wie den etwas verschmutzten Innenraum, die alten  Reifen, die angeschossenen Felgen,den fehlenden Zahnriemenwechsel.   Andere Dinge  wie die  Fehlfunktion des Radios ( defekter Stecker),  die defekte Lüftungsdüse,  die fehlende Klappe  für den Sicherungskasten  nicht.  Waren ihm nicht aufgefallen, was ich ihm fast glaube.

 

Er hat das Auto halt vom Händler übernommen,  kurz die Technik gecheckt, Preisschild dran und fertig.   Als Gebrauchtwagenkäufer muss man halt  genauer hinsehen.

Nur wenn einer versucht, mich arglistig mit  echten  technischen Mängeln  zu täuschen, die er hätte erkennen müssen und die offensichtlich beim Verkauf  schon vorhanden waren, dann  wird es arg eng für dessen  Rentenerwartung.

 

An einem so alten Auto kann halt immer was kaputtgehen. Aber wenn der  Mangel vorher bekannt ist, dann kann  man mit offenen Karten spielen.

 

Meine  einzige "Leiche" habe ich an  einen Händler abgegeben und nicht privat verkauft:   einen FOX TDI, neu gekauft  und ständig kaputt, der ging noch während der Garantiezeit wieder...

 

Die anderen wurden immer  beschrieben, auch die Mängel, wenn sie denn  mal welche  hatten...

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.