Jump to content

[1.4 AUA]Keine Lösung für Ruckeln ?


Recommended Posts

Hallo zusammen, 

ich schneide hier ein altes Thema an; aber ich weiß nun nicht mehr weiter. Vielleicht kann mir einer noch Tips geben.

Mein A2 ist ein 1,4 16V Motorkennbuchstabe AUA. Vor ca. 10.000 KM ging ab und zu die MKL an. Fehler:16785 Abgaszirkulationskreis, zu kleiner Durchfluss, permanent. Lampe blieb an. War mir relativ egal, weil ich ja aus diesem Forum wusste, dass ich mal das AGR, DK und den Flansch darunter reinigen musste.

Das hätte ich mal besser gelassen.....

DK war (wie das AGR) total zu. Bohrung im Flansch zur Leitung auch. Alles gereinigt und mit neuen Dichtungen wieder eingebaut. AGR und DK neu angelernt. (Delphi 2015). Vorher Fehler gelöscht.

Von da an ruckelt der Motor - mal mehr, mal weniger - im Teillastbereich 1.600 - 2.500 U/Min. Beim beschleunigen merkt man auch Schwankungen. MKL bleibt aus. Keine Fehlermeldung. Mehrmals AGR und DK angelernt. Es schien, als ob im kalten Zustand das Ruckeln weniger wäre.

Zündkabel habe ich nun auch mal neue reingebaut. Keine Änderung. Gestern habe ich den "Bauernreset" durchgeführt. 5 min. Minuspol Batterie ab, 5 min. Zündung ein, 5 min. im Stand laufen lassen. Es war Besserung in Sicht. Ruckeln war weniger. Dann aufleuchten der MKL. Fehler: 17559 Langzeit-Kraftstoffregelung Gruppe 1, Bereich 1 : mageres Gemisch, - permanent

Fehler habe ich gelöscht. Ruckelt weiter. Aber bisher nach ca. 100 km keine Fehlermeldung mehr. Bin keiner der die große Ahnung hat. Mit dem Delphi kann ich Echtzeitdaten (wie auf einem Oszilloskop) und deren Werte ablesen von den Sensoren. Weiß aber nicht, ob die Werte nun gut oder schlecht sind.

Hat einer Rat für mich ?

 

Grüsse aus dem Westerwald

MiWa

Link to post
Share on other sites
  • Phoenix A2 changed the title to [1.4 AUA]Keine Lösung für Ruckeln ?

Lernwerte hast du vor dem Anlernen zurückgesetzt?

 

Am 26.12.2015 um 13:20 schrieb Phoenix A2:

Lernwerte zurücksetzen: Mstg => Anpassung => Kanal 0 => Übernehmen/Speichern.

 

Danach ist eine Grundeinstellung von Drosselklappe und AGR nötig!

 

Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht wie man das macht (mit meiner Delphi Sofware auf dem Laptop). War zusätzlich in einer freien Werkstatt und habe gebeten AGR und DK neu anzulernen. Ob das da gemacht wurde weiß ich nicht. War jedenfalls nur kurz eine Besserung des Ruckelns. Deswegen habe ich ja dann auch den "Bauernreset" gemacht. In der Hoffnung, dass die sogenannten Lernwerte gelöscht sind. Datum im Display stand auf jeden Fall danach auf 01.01.1999.

Zur weiteren Info: Die  Kugel hat alle Inspektionen bekommen und lief bis jetzt (188.000 km) ohne Probleme.

Link to post
Share on other sites

Klingt eher so,  dass die Lernwerte nicht zurückgesetzt wurden.  Erst mal sicher stellen, dass die zurückgesetzt sind und den Anlernprozess wiederholen.

Erst wenn es dann immer noch ruckelt muss man sich weitere Fragen stellen.

 

Link to post
Share on other sites

Hallo "Hardy", O.K. Dann werde ich das machen lassen.  Muss ich wohl zum "Freundlichen".

Andere Möglichkeit: Was muss ich mir zulegen, dass ich vernünftiges Equipment habe, damit ich das selber machen kann ? Will mit der Kugel in Rente gehen ;) und daher wohl noch öfter was machen müssen.

Edited by MIWA
Link to post
Share on other sites

Ein günstiges Gerät, dass auch codieren kann wäre z.B. OBDEleven. Ich nutze es für alles am Auto, zuletzt zum Rücksetzen der Lernwerte, Drosselklappe und AGR anlernen ;)

Wann wurde denn der Saugrohrdrucksensor das letzte Mal getauscht? Ist auch immer für ein Ruckeln gut ...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo, das ist auch ein guter Tip. Ich habe jetzt folgendes vor: Ich werde den Saugrohrdrucksensor und den Temperaturfühler (gibt wohl doppelt die Temperatur an, 1 x MSTG und 1 x Anzeige) wechseln. Dann lasse ich die Lernwerte auf "0" setzen und DK und AGR anlernen. Vielleicht bin ich ja dann einen Schritt weiter. OBDEleven werde ich mich auch drum kümmern. Danke !!!!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo Harlequin, vielen Dank für das Angebot. Das ist wirklich sehr nett. Vielleicht komme ich darauf zurück. Aber erst möchte ich die Teile wechseln. Die Kugel läuft ja. Bloß dieses blöde ruckeln........ und immer noch keine weitere Fehlermeldung. Ich melde mich aber auf jeden Fall und schreibe, was daraus geworden ist. Danke !!

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen ! Möchte mal Rückmeldung geben. Staurohrdrucksensor und Temperaturfühler gewechselt. Lernwerte auf "0" setzen lassen und DK sowie AGR-Ventil angelernt. Ruckeln ist jetzt fast ganz weg. Werde jetzt erst einmal sehen, wie sich das weiter entwickelt. Im Moment fahre ich eher wenig mit der Kugel. Was komisch ist: Die Kugel ist jetzt einmal während der Fahrt ausgegangen. Sprang aber sofort danach wieder an !???  Keine Fehlermeldung !! Wie gesagt: Werde jetzt erst mal weiter beobachten.

Edited by MIWA
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

 

vor 6 Stunden schrieb MIWA:

Was komisch ist: Die Kugel ist jetzt einmal während der Fahrt ausgegangen. Sprang aber sofort danach wieder an !???  Keine Fehlermeldung !! Wie gesagt: Werde jetzt erst mal weiter beobachten.

 

:popcorn:

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo zusammen, Problem gelöst !!!!!

Das Ruckeln war ja weniger geworden, aber nicht weg. Dann kam noch eine Fehlermeldung (MKL an) 17559 Langzeit-Kraftstoffregulierung Grupp 1, Bereich 1: Mageres Gemisch.

Bin dann zum "freundlichen" und habe - wie von "Phönix A2" und anderen in diesem Forum beschrieben - das folgende Prozedere in meinem Beisein durchführen lassen.

1.) Alle Fehler löschen lassen

2.) MSTG Kanal 0 -  anpassen - speichern. Danach Zündschlüssel abziehen und nach ca. 30 Sekunden wieder Zündung ein.

3.) Kanal 60 - Drosselklappe anlernen

4.) Kanal 74 - AGR anlernen

 

Motor läuft jetzt wieder 1a. Kein ruckeln, prima Gasannahme, Anfahrschwäche stark verbessert. 

 

Vielen recht herzlichen Dank an alle !!! Ohne Euch wäre ich wohl noch lange unzufrieden mit der ruckelnden Kugel gefahren.

Jetzt läuft er wieder wie am ersten Tag. Danke.

 

Grüsse

MiWa

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.