Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Crazy Irish

FSI 1.6 brauche mal Eure hilfe

Recommended Posts

Gast Crazy Irish

Wir Ihr wißt hatten wir unseren neuen letzte Woche Freitag ja in Ingolstadt abgeholt .Der alte ist ja gewandelt worden.

So jetzt dürft Ihr raten, was passiert wir haben jetzt 950 kilometer runter.Und heute alsw Michelle aus Düsseldorf gekommen ist nach Duisburg 30Kilometer die Strecke, mich zuhause abgeholt hatte kurz den Motor abgeschaltet Bierkästen eingeräumt und Motor wieder gestartet und was passiert die Benzinzufuhrpumpe fängt wieder an zu pfeifen

Ich möchte gerne um Eure Mithilfe bitten die einen FSI fahren dem Wagen mal heiß zufahren zu um die 30-40 Kilometer den Motorausstellen 5 Minuten warten Motor wieder an machen (Klima Läuft auch )

und dann horchen ob Ihr ein Pfeifgeräusch hört, es kann ja nicht sein das zwei A2's die gleichen Probleme Probleme haben udn Jahr auseinander liegen und Audi das Problem kannte von mir und angeblich gab es noch ein paar A2's in Berlin die das gleiche Problem hatte , wie kann es sein das Audi nichts in der Endwicklung tut und das Problem einfach Ignoriert, ich bin so sauer das könnt Ihr mir glauben . ich werde den wagen am Montag auf den Hof meines Händlers bringen in abmelden .Und einen Rechtsanwalt einschalten so geht das noch nicht weiter.

Echt 28 000 Euro für den Arsch aber echt :(X(X(

Das war den auch mein letzter A2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Crazy Irish

Das war den auch mein letzter A2

Mit FSI, hoffe ich. Willkommen in der Dieselfraktion! Bei uns lärmt nur der Motor! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, das sieht in ein paar Tagen wieder anders aus!

Denk nich, das ich einen Ärger nich versteh! Bei dem Geld...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Crazy Irish

nee andre das ist dann der zweite a2 mit dem gleichen problem , also ich kann nur sagen audi hat einen an der waffel die wußten von dem problem und haben es nicht hinbekommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

mein fsi hat jetzt knapp 7000 runter. hab ich noch nicht bemerkt, dass da was pfeift wenn der heisse motor wieder angeworfen wird.

 

Wo sitzt den die pumpe und wie pfeift es? kannst du da irgendwie näher beschreiben?

 

horrido

 

hegi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Crazy Irish

Hi danke für die schnelle antwort der tank liegt hinten :D und das geräusch kommt von links wo die pumpe sitzt , beim alten wurde die Pumpe 6 mal gewchselt , angelich soll es an den Strömungen liegen aber frag mich nicht was das bedeutet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Crazy Irish

So jetzt könnte ich echte Ratschläge brauchen zu dem Thema FSI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und was macht dich so sicher das es die pumpe ist vielleicht doch ?? dein hörgerät?? :-)( sorry for that but es musste sein) ähh ich mein irgend was anderem?

irgend ein anderes elektrisches bauteil- ich hab ja keine große ahnung von dem auto (hab meinen seit märz) aber irgendeine vakuumpumpe oder ähnliches.

wiso passiert dir das bei zwei autos und sonst keinem- sind wir alle taub?

 

horrido

 

hegi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Crazy Irish

audi sagt das kann sein das muß nicht die pumpe sein aber letzt endlich nimmt die pumpe davon schaden , aber die wissen nicht oder verschweigen es wo das Problem liegt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Thomas,

 

wie schon besprochen haben wir die Situation öfters, das wir den Wagen 30-40 km warmfahren, dann irgendwo kurz anhalten und wieder weiterfahren.

Z.B. beim einkaufen oder wenn wir uns mit Freunden treffen und die irgendwo abholen, oder einfach nur beim tanken.

Bisher, (klopf klopf klopf auf Holz) wirklich keine Pfeifgeräusche. Wie wir beide ja auch schon besprochen haben soll das ja ein wirklich aussergewöhnliches Pfeifen sein, welches nicht zu überhören ist. Unser Wagen ist 06/2002 gebaut und wurde dann 1200 km von Audi gefahren.

Dann stand er ca. 9 Monate beim Händler und wir haben jetzt nochmal 5000 km dazugefahren und keine Probleme.

 

Bitte bitte, gebt nicht auf, bleibt dem A2 treu !

Aber im Ernst, können deinen "Hass" gut verstehen.

 

Bis die Tage..........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi !

 

Also ich fahre auch einen 1.6 FSI, BJ 08/02 und kann Deinen Ärger sehr gut verstehen, mir geht es genauso.

Habe vor ca. 1,5 Wochen die Wandlung eingeleitet wegen "unzählbaren" Mängeln, aber dieses Pfeifgeräusch, wie Du sagst, habe ich bei mir nicht feststellen können (und das will schon was heißen)?!?

 

Wie ich Deinem Eröffnungsbeitrag entnehme, hast Du auch schon eine Wandlung hinter Dir, wie waren Deine Erfahrungen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Crazy Irish

bei uns war es keine wandlung sondern eine kaufmänischelösung (darüber lache ich immer noch)weißt du was mein händler gesagt hatte den verkaufen wir an eine frau und die merkt das sowieso nicht !!!! ich meine meinen alten

hast du das über einen händler gemacht oder über audi direkt ???

Was für mängel hast Du den so gehabt das du Ihn wandeln konntest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo CrazyIrish,

sorry bei meinem FSI pfeift nichts. Ich habe öfters 50km Autobahn und nach 5-15min dann einen Neustart. Läuft alles wie am SchnürchenToi,toi toi.

 

Gruß Lollo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HALLO!!

Ich glaube nicht, dass es etwas mit der Kraftstoffpumpe zu tun hat!

Es gibt bei Audi, soweit mir bekannt ist keinen Eintrag dazu!

Bei VW (Polo 9N) gibt es Probleme mit Pfeifgeraeuschen von dem Expansionsventil der Klimaanlage!!

Also pruefe bitte, ob das Geraeusch auch ohne Klima da ist!!!

Der FSI hat daran bestimmt keinen Anteil, der laeuft im Leerlauf ohne hin im Homogenbereich, d.h. ohne grossen Luftueberschuss, wie jeder Benziner!!

Gruss HAI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Crazy Irish

Danke für Eure Hilfe , das Geräusch kommt aus dem Tank das ist für sicher !!!!

Was sonst könnte noch da sitzen ????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi !

 

Also ich habe die Wandlung über meinen Händler eingeleitet und Audi entscheidet letztendlich (hoffentlich bald).

Meine Mängelliste ist ca. 2 DIN A4 Seiten lang (Stichpunktartig) und im großen und ganzen hab ich in einem Auto wohl (fast) alle Mängel "vereinigt" die hier und in anderen Foren schon seit längerem gepostet wurden. Nur, dass ich auf die Idee im Internet mal nach Foren zum Thema zu suchen erst vor ca. 1 Woche kam. Sonst hätte ich schon früher die Wandlung eingeleitet.

 

Erst gestern stand die "Kugel" wieder den halben Tag bei meinem Freundlichen....und vor ca 2,5 Wochen stand er 9!! Tage, ohne Ergebnis....

Kurz: Ich mag einfach nicht mehr, Schnauze voll ! Und ein A2 wird es auch bei mir sicher nicht mehr!

 

Wenn Du an Details interessiert bist, poste einfach hier kurz rein und ich schick ne Email ;-)

 

CU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Crazy Irish

Dann bist Du der dritte der einen a2 hier gewandelt hat ich möchte mal gerne die dunkelziffer wissen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der Dunkelziffer ists wohl wie mit der Schwarzarbeit in good-old-sauerkraut-land: Niemand weiß was genaues, aber es gibt sie, und nicht zuwenig !

 

@Thomas:

Bist Du in Deiner Sache schon etwas weiter?

 

Wer hat denn noch gewandelt hier aus diesem Forum? Da gibts sicher auch Erfahrungswerte,oder?

 

Überlege gerade ob ich mal nen Thread "Wandlung A2" aufmache.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Deepcode

 

Überlege gerade ob ich mal nen Thread "Wandlung A2" aufmache.....

 

Gibt's schon! Und weil ich will, daß ihr endlich die Suche benutzen (geht ganz einfach :] ) lernt, gibt's diesmal keinen Link. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Crazy Irish

Im Englishen Forum hat mir einer vorgeschlagen: Does the noise stop if you take the cap off the petrol tank? If so may be related to the tank breather, or lack of one.

 

Ich hoffe Ihr könnt das lesen , hoffentlich melden sich mal hier die Technikfreaks zu Wort wie der liebe Thomas....

Was könnte man noch unternehmen

Aber das mit dem Tanköffnen werde ich mal ausprobieren dann wir es wohl was mit dem druck zutuen haben im Tank !!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Navy!

Vielleicht schnauft der durch das Ausgleichsgefäß?

Einfach mal den Tankdeckel aufschrauben, und dann den kleinen Zapfen ca. 3 cm an der Innenseite im Tankrohr mit z.B. einem Spatel aufdrücken.

Wenn's dann deutlich zischt, dann stimmt was mit der Belüftung des Ausgleichsgefäß im Tanks nicht.

Ich hatte das von Dir beschriebene Problem mal mit unserem früheren Passat VR6 Variant (Saufkiste... danach 85kW TDI Classic Line)....

Ergebnis: neuer Tank auf Kosten des VW-Freundlichen... danach war Ruhe im Rohr.....und 6 Liter mehr im Tank, wenn man mit dem Zapfrüssel diese Klappe betätigt hat (dann gleich mind. 70 km fahren, sonst drückt der Saft aus dem Tank!)

 

cu

rgb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Thomas,

 

gib mal eine Repsonse, wie der aktuelle Stand mit eurem roten Blitz ist?

 

Hat die Tankdeckel Sache was gebracht ?

Hört sich ja irgendwie plausibel an.

 

Wenn es schon beim Rechtsanwalt ist, schick mir lieber eine PN.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Tank ist eigentlich durch die Entlüftung offen.

Aber ein Versuch ist's wert.

 

Bevor Du nen Anwalt einschaltest, solltest Du erst an Auto Bild schreiben. Das kannst Du nämlich nicht mehr, wenn ein Anwalt im Spiel ist.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Crazy Irish

Nichts aber garnichts hat das gebracht mit dem Tank aufmachen ohhhhhhh bin ich verzweifelt ..............

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Crazy Irish

egal er macht es wenn er launisch ist ist wie eine frau die ihre tage hat X(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Motoren BBY (1.4er Benzin) und der BAD (1.6FSI) haben die gleichen Förderpumpen.

 

Hat jemand einen 1.4er aus dem MJ 2003 oder später und hat das gleiche Problem?

 

@Crazy

Kannst Du das Geräusch mal aufnehmen?

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Crazy

 

von Monika: Wie meinst du das ? Hast du Probleme mit deiner Frau, wenn sie Ihre Tage hat ?

Frauen reagieren nur auf Dinge, die Ihre Männer sagen oder tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Crazy Irish

neeee meine Frau ist da sehr Problemlos nie probleme gehabt dasfür kennen wir uns zugut und können aufeinander zugehen und uns verstehen, neeeeeeeee aber das scheiß auto macht die geräusche nur dann wer er uns ärgern will wenn er beim händler ist ist immer ruhe im Karton ich glaube ich habe kleine grüne mänchen im auto wohnen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von M & S

Frauen reagieren nur auf Dinge, die Ihre Männer sagen oder tun.

 

Das ist mir ganz was neues! Hast Du Dich vertippt? 'nicht' fängt ja, wie 'nur', auch mit 'n' an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Crazy Irish
Original von A2TDI

Die Motoren BBY (1.4er Benzin) und der BAD (1.6FSI) haben die gleichen Förderpumpen.

 

Hat jemand einen 1.4er aus dem MJ 2003 oder später und hat das gleiche Problem?

 

@Crazy

Kannst Du das Geräusch mal aufnehmen?

 

Gruß

Thomas

 

Thomas wie ???

Mein Händler macht jetzt ein Termin mit Ingolstadt das nochmals einer Hochkommt um dieses Geräusch aufnimmt die haben angeblich solche gräte wo sie dann im werk dieses geräusch untersuchen können...

das Problem ist wie gesagt das er genau eine Temperatur braucht um diese geräusche zu machen .........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du im Stand etwas Gas gibst, pfeifts dann auch? Bei welcher Drehzahl hörts auf?

 

Wenn Du den Motor auf 3000 Touren bringst und dann rasch vom Gas gehst, setzt das Pfeifen dann aus?

 

Ist das ein hoch- oder ein eher niederfrequentes Pfeifen?

 

Möglicherweise gibts in der Vor- oder Rücklaufleitung eine Engstelle. Durch die rasche Dekompression gast der heiße Treibstoff aus. Das könnte je nach Fördergeschwindigkeit ein Pfeifen geben.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du schreibst wenn er eine bestimmte "genaue temperatur" hat.

 

heizt sich den die benzinpumpe auch so auf, wie der motor? das glaub ich aber nicht. also müsste, wenn es die benzinpumpe ist nicht abhängig von der motortemperatur sein. ergo kann es nicht die pumpe sein wenn es nur bei warmen motor auftritt

 

horrido

 

hegi- hamburg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Hochdruckeinspritzpumpe des FSI wird über den Kraftstoff gekühlt, der über die Rücklaufleitung zurück in den Tank geht. D.h. nach einer bestimmten Fahrzeit wird der gesammte Treibstoff warm bzw. heiß. Also kann auch die Benzinpumpe heiß werden. 70°C sind wohl durchaus möglich. Die Kraftstofftemperatur kann übrigens über die OBD ausgelesen werden.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo leute wir habe 2004 und ich habe jetzt eure propleme vom lezten Jahr. zum klappern, poltern, motoraussetzern und OSS knacken, dröhnt und pfeifft es manchmal so für ca 30 sek.ich bin dann ums auto gelaufen und beim hinterreifen beifahrerseite war es am lautesten und es war zusätzlich ein rauschen zu hören.

ich war in den 6 monaten seit ich das auto habe schon 7mal beim freundlichen nur da ist blöderweise nichts zu hören.

Tschüß A2-Carlo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen