Jump to content

Radschraube (vorne rechts) rundgedreht


Recommended Posts

Hallo. Bei mir sind 2 Schrauben jetzt komplett rundgedreht. Ein Bekannter hat das geschafft, nicht ich. Aber es ist jetzt wie es ist. 
Wie kann ich die beiden lösen ohne Schweißen und Bohren? Danke 

Edited by Jimbo82
Link to post
Share on other sites

Gut, da schaut der Kopf doch vor und man konnte z.B. mit der Flex einen Schlitz in den Kopf schneiden. Aber es vorher mal mit ner guten 17er Nuss versuchen. Gibt da welche, die nicht auf die Ecken vom Sechskant drücken, sondern über eine ballige Fläche auf die Seitenflächen. 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Es gibt Spezialnüsse für runde Schraubenköpfe. Mal bei Ebay nach Spiralnuss suchen. Aber so ne Nuss wie McFly es beschreibt könnte schon helfen.

 

Wenn das nicht hilft folgende Lösungsansätze:

 

- Kopf bis zur Felge runter abflexen. Die letzten Millimeter vom Kulgelkopf dann raus bohren. (Bohrer hat dann minidestens den Innengewindekerndurchmesser). Wenn der Stummel vom Schraubenkopf mal ab ist, kann man den Rest wahrscheinlich mit der Hand raus drehen oder dann mit nem Körner und nem Hammer kreisförmig raus schlagen.

- Intakte Radschraube oder ne Mutter auf den Kopf schweißen und dann den aufgeschweißten Antrieb nuten

- Den Schraubenkopf beiseitig mit der Flex flach anschleifen, so dass man zwei Gabelschlüssel gegenüberliegend ansetzen kann (vergrößert den Hebel)

- Gewinde auf den Kopf schneiden, Mutter aufschrauben, überstehendes Gewinde platt klopfen um die Mutter am runter drehen zu hindern. Schraube über den Antrieb der Mutter raus drehen (ist aber eher ne Schnapsidee)

- Alle anderen Schrauben raus drehen und mal ein paar Meter fahren mit Beschleunigungs und Bremsphasen. Das Rad fällt fahrscheinlich nicht gleich ab, aber es könnte helfen die Schraube zu lockern (funktioniert wahrscheinlich besser mit nur einer Schraube, bei zweien eher gar nicht..)

 

 

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb McFly:

Gut, da schaut der Kopf doch vor und man konnte z.B. mit der Flex einen Schlitz in den Kopf schneiden. Aber es vorher mal mit ner guten 17er Nuss versuchen. Gibt da welche, die nicht auf die Ecken vom Sechskant drücken, sondern über eine ballige Fläche auf die Seitenflächen. 

Was meinst du mit „guter Nuss“ also wo gibt es die? Oder meinst du einfach eine neue nicht abgenutzte? Danke 

Link to post
Share on other sites

Unter diesem Link findest du zwei schöne Bilder im Beitrag von orlando vom 28. Jun 2012, 08:25. In unserem Fall ist das erste Bild jenes, welches den Unterschied zu zeigen, den McFly meint.

 

Die linken beiden Nüsse haben zwischen den sechs Ecken jeweils eine kerzengerade Fläche. Oder anders: Die Nüsse haben als Profil ein klares Sechseck.

Die beiden rechten Nüsse haben zwischen den sechs Ecken eine Welle drin.

 

Diese Welle sorgt dafür, dass die Nuss nicht wie bei den linken zwei Nüssen an den Ecken vom Schraubenkopf angreift (und diese dann rund dreht), sondern dass die Nuss in der Fläche zwischen zwei Ecken angreift. Dadurch dreht man den Schraubenkopf nicht so leicht rund und man kann oft auch noch Schrauben antreiben, die schon gar keine Ecken mehr haben. Das rund drehen geschieht dann aber auch meist nur bei relativ kleinen Schraubenköpfen oder wenn man billige Nüsse nutzt, die einfach ein Tick zu groß sind.

  • Like 2
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Ich denke ja, das ist ein Versuch wert. Da hast du mit ner guten Nuss noch Chancen. Garantieren kann ichs dir natürlich nicht.

 

BGS 2417 oder BGS 2947 sind solche Nüsse.

 

 

 

Neue Radschrauben haben folgende Daten:

 

Originalteilenummer: 3A0601139

Maße: M12x1,5x23,5

Kugelbund

 

Wenn du bei daparto.de oder Ebay nach der Teilenummer suchst, findest du günstige neue. Es lohnt, bei einem Preis ab ca. 50cent/Stück mal in 20 neue zu investieren. ;)

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb A2-D2:

Neue Radschrauben haben folgende Daten:

 

Originalteilenummer: 3A0601139

Maße: M12x1,5x23,5

Kugelbund

 

Wenn du bei daparto.de oder Ebay nach der Teilenummer suchst, findest du günstige neue. Es lohnt, bei einem Preis ab ca. 50cent/Stück mal in 20 neue zu investieren. ;)


Ich war bei Audi. WHT 002 437. genommen. 
die sind nicht 23,5 etc, sondern SW17. 48mm. 

vor einer Stunde schrieb A2-D2:
Edited by Jimbo82
Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb A2-D2:

Es gibt Spezialnüsse für runde Schraubenköpfe. Mal bei Ebay nach Spiralnuss suchen. Aber so ne Nuss wie McFly es beschreibt könnte schon helfen.

 

So sehen diese Spezialnüsse aus:

IMG_8071.thumb.JPG.701794f5a3430a3e1a49c502757386b5.JPG

 

Nahaufnahme am Spiralprofil einer schonmal (mit 1m Hebelarm) verwendeten Nuss zeigt, dass das Material der Nuss so hart ist dass es sich in den Schraubenkopf schneiden und danach dann ein hohes Drehmoment abgeben kann.

Wichtig: Möglichst keinen Schlagschrauber sondern manuell mit ggf. großen Hebelarm verwenden.

IMG_8074.thumb.JPG.c33cb457b483581dd65468f1f83939a9.JPG

 

 

 

Ich würde aber zunächst wie von den anderen schon empfohlen eine gute Nuss mit Wellenprofil versuchen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb Jimbo82:

Hallo. Bei mir sind 2 Schrauben jetzt komplett rundgedreht. Ein Bekannter hat das geschafft, nicht ich. Aber es ist jetzt wie es ist. 
Wie kann ich die beiden lösen ohne Schweißen und Bohren? Danke 

Viel Erfolg beim Lösen. eine gut sitzende und  hochwertige 17er Nuss sollte immernoch funktionieren

 

Trotzdem wäre es gut die genaue Ursache zu wissen.

 

So wie es aussieht, wurde evtl. die nächstgrößere (18er) Nuss verwendet.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Servus,

Ausdrehnüsse wären hier die erste Wahl, wenn man selbige denn zur Hand hat.

Wenn es schnell gehen muss, Kopf aufbohren. Kerndurchmesser ist 13mm. Wenn du sauber zentrisch gebohrt hast fällt der Kopf einfach ab wenn du eine gewisse Tiefe erreicht hast.

Allerdings bei 10.9 ne kack Arbeit und dann auch noch zweimal.

Nimm doch ne fette Mutter, deren Bohrung komplett über der 6-kt passt, schweiß das sauber fest und dreh den Murks raus.

 

P.S.: Wie schafft man das Radschrauben rund zu drehen???

18-er Nuss aus der Schießbude oder wie geht das.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Hallo.

Wir haben es gelöst bekommen. 
War bombenfest, Wahnsinn. 
Wir haben eine Spiralnuss genommen und die drauf gehauen. Vorher auch noch paar mal mit dem Hammer drauf damit sich da was löst.
Ging dann endlich raus (manuell). Nichts abgebrochen nichts. Bin happy. 😊👍🏼
 

PS: Ich glaube auch, dass mein Bekannter da zu schnell war und auch eine falsche/zu große Nuss hatte. Mir ist sowas noch nie passiert. 
 

Habe auch direkt 5 neue Schrauben rein. 
 

Danke hier für die Hilfe. 😊👍🏼

Edited by Jimbo82
  • Like 5
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.