Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Silverstar

Der A2 - Das unterschätzte Auto.

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

immer wieder merkt man, wie man von anderen Verkehrsteilnehmern unterschätzt wird.

 

Gerade wenn man keine Typ-Bezeichnung am Heck hat, so wie ich, dann kommen oft die Raser an und meinen mal schnell überholen zu müssen.

Ach wie schön das ist, wenn die dann überholen wollen, ich dann Gas gebe und die auf einmal merken:

 

Oh, ich komme ja gar nicht an dem vorbei, und OHHH, der fährt mir ja weg!!!

 

Ein schönes Gefühl....

 

Jedenfalls kann ich behaupten ein vorausschauender Fahrer zu sein, denn wenn ich eine umschaltende Ampel oder einen LKW sehe, auf den ich auflaufe, dann gebe ich kein Gas mehr und fahre ganz entspannt mit viel Abstand hinterher. Das reizt viele Raser dazu, nah aufzufahren oder eigenartige spastische Bewegungen hinterm Steuer zu machen, nach dem Motto: "wenn du mich nicht aufhalten würdest, wäre ich schon da wo ich hin will", dabei scheinen die den LKW immer wieder zu vergessen oder nicht zu sehen.

Solche Leute muss man einfach erziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn jemand versucht dich zu überholen gibst du gas - ist aber nicht so ganz im sinne der allgemeinheit und der stvo... ;Po

musst selber wissen wie du andere reizen willst - kann aber auch mal in die hose gehen.

 

aber beim eigentlichen thema gib ich dir nbatürlich total recht. egal :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt schon, aber ich bin ja nicht blöd und beschwöre da eine gefährdende Situation herauf. Ich will ja nicht, dass meinen Baby (dem A2) was passiert.

 

Sowas mache ich eigentlich auch nur auf zweispurigen Straßen oder auf der Autobahn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schniggl hat recht, finde ich. Wer beim Überholtwerden beschleunigt ist nicht nur ein unangenehmer Verkehrsteilnehmer (ich verkneif mir anderes), er kriegt auch Punkte in Flensburg. Wenn man es rollen lässt (mach ich auch), muss man auch akzeptieren, dass andere an einem vorbeirollen.

 

"Ich zeig's dir" ist auf der Straße fehl am Platz.

Wenigstens wir Audi-Fahrer sollten das beachten.

 

(Ich gebe allerdings zu, dass es auf der Autobahn auch manchmal mit mir durchgeht und ich dann schneller fahre als ich eigentlich möchte. Ein Kampf gegen sich selbst...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

..nun stellen wir uns mal den alltäglichen Autobahn-Krieg vor....: -PENG-

 

LKW-Überholverbot aufgehoben..und sofort schert ein LKW aus, um mit 1,8 km/h mehr seinen Gegner zu überholen..

 

Ich bleibe relaxt in einem ausreichenden Sicherheitsabstand hinterm überholenden LKW und schaue mir das an, ohne ihm in die Radkästen zu fahren, ich meide Steinschläge gern, und ich mach auch keine Schlenker oder dreh´durch..!

 

Der jetzt von hinten anbretternde Seat Turbo setzt sich erstmal 1 Meter hinter mich, klar, bei 82 km/h reicht das ja, aber der ist wütend, dass ich nicht den LKW bedränge, und jetzt die ganze Meute auf gesundem Abstand halte..der würde nämlich gern dem LKW sonst auf der AH-Kupplung sitzen..und nun fährt der einfach mal mittig hinter mir, also exakt auf

der Mittellinie und befriedigt seinen Hass auf diese völlig kranke Art und Weise...und dieses "ich fahr konstant mittig auf 2 Spuren" ist jeden Tag, in jeder Stunde Autobahnfahrt dutzendfach zu beobachten..!

 

Von einem Überholvorgang meines Hintermannes kann doch nicht die Rede sein, wenn der Truck dann wieder einschert, und ich dann Vollgas gebe!

Schließlich sind wir alle noch auf der linken Seite und wollen an den LKWs vorbei...und sobald ich dann freie Bahn habe rechts, ziehe ich natürlich auch rechts rüber, aber warum soll ich jetzt meinen Beschleunigungsvorgang abbrechen?

Dem Spasti zuliebe? Wenn rechts auch frei ist, fahr´ ich dort bis V-Max und wenn der dann merkt, ups, da tut sich bis 180 km/h ja gar nichts, ist das weder gefährdend, noch provozierend, noch belehrend!

 

Es zaubert mir ein zufriedenes Schmunzeln in´s Gesicht...viel zu selten in der heutigen Welt.. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4ter Gang überholen von LKW´s .... :D und am besten an den Vordermann (3er,A4 usw.)dran bleiben auf der Lanstraße.... 8) mit Abstand natürlich ;Po

Also alles mit 90PS ist Kanonenfutter für den A2 (mit 75PS)

Bei den "großen" können es auch mal ein paar mehr sein...

E-Klasse 220CDI auf der Lanstraße keinen Auftrag -PENG-

Nix Krieg der Sterne..... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei uns hier oben seeeeeehr häufig zu sehen; sobald die strasse frei wird, wird gas gegeben. nicht unbedingt um einen zu hindern, aber einfach so. Auch wenn's 3 streifen gibt, wird auch gerne gas gegeben... und zum teil stehen dann unser freunden in blau am ende der streife...:rolleyes:

 

und dann.... etwas vorausschauend, die kurve geht nach rechts... da ist nichts... ausdrehen im dritten, vierten.. 130, 140 kommt, da war der zweite, dritte, vierte... und die sind total verdutzt. besonders der 9000er fahrer die mir vor 10 min überholt hatte und jetzt nicht daran setzt. da kommt freude auf :)

 

das nächste war im vergleich langweilig, mit 120km/h an der bus und wohnwagen gespann vorbei.. ich fühlte mich wie zuhause ;)

 

ich habe hier so viel überholt wie seit langem nicht mehr auf der landstrasse.

 

aber eine sache bleibt mir in den kopf: einmal in odenwald, auf dem weg zur arbeit; ich überhole auf ein offene kurvenstrecke ein polo. ich fange an wieder einzuscheren und sehe das er genau neben mir ist. er hupt, blinzelt und lässt mich doch rein. er war nicht glücklich.

 

 

es war ein fahrschulauto.

 

 

>keine weitere kommentare<

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach, du warst neulich derjenige, der mich immer so geärgert hat, als ich zum Überholen ansetzte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Silverstar, Audiator: Ihr sprecht mir aus der Seele.

 

Manche meinen, der A2 sei ein 50-PS-Spielzeugauto. Insbesondere diese netten Vertreterautos (A4 1,9 TDI Avant) meinen immer, sie dürften in meinen Kofferraum gucken, weil ich ja "nur" mit 140 über die Autobahn gleite. Ab 190 wird der Abstand dann immer größer. :D

 

Von den ganzen anderen Dränglern (Golf und Ibiza sind da meine persönlichen Lieblinge, insbesondere die "normalen" 1.6er) will ich gar nicht erst anfangen ... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank A2Beta,

 

ach und Audiator, ein schöner Beitrag ! Ich hätte es nicht besser schreiben können. Das ist wirklich eine typische Situation auf der Autobahn. Es gibt aber immer noch Idioten, die einfach den LKW anscheinend nicht sehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habt ihr Komplexe? Was interessiert euch der Pöbel hinter euch? ?( Vorne spielt die Musik. Die hinten können doch eh' nichts machen. Und wenn sie noch so dicht auffahren. Einfach ruhig bleiben und nicht beachten.

 

Probierts mal. Es geht! 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toll, mit 75PS kann man sowas net machen..aber das ist auch gut so *G*

Aber Bergab gehts rund 8)...

Aber trotzdem sollte man kein Verkehrserzieher spielen,oder zeigen das man

doch ne "schnelle" Kiste hat. Am Ende krachts noch..und dann is die schöne

Kugel putt!!..

 

Ich heize auch ma gerne,aber dann nur dort wo ich freie Bahn habe.

Immer schön an den Führerschein denken,und ans brumm brumm :)

 

Ein Freund hat gemeint..."dein rasendes gelbes seifenstückchen is ja echt

flott!" *g* hihi..

 

 

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Varianti

Habt ihr Komplexe? Was interessiert euch der Pöbel hinter euch? ?( Vorne spielt die Musik. Die hinten können doch eh' nichts machen. Und wenn sie noch so dicht auffahren. Einfach ruhig bleiben und nicht beachten.

 

Probierts mal. Es geht! 8)

 

Weise Worte, weise Worte. Grundsätzlich richtig, aber mir ist schon zweimal jemand mit solchen Spielchen reingesemmelt. Spätestens, wenn Du Dich auf der Autobahn einmal um Deine eigene Achse gedreht hast und dabei einem LKW ins Gesicht gesehen hast, der vorher noch weit hinter Dir war, bist Du bei Dränglern nicht mehr so entspannt. :(

 

Es ist einfach nervtötend. Von mir aus soll jeder so fahren, wie er möchte, solange er mich nicht gefährdet. :ANSCH:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein unterschätztes Auto, da gebe ich dir recht. Ist mir aber auch recht, nicht jeder soll wissen, dass so ein A2 auch was unter der Haube hat. Ist schon lustig wenn sie überholen wollen und dann sehen, dass es garnicht geht. Ich liebe dieses Gefühl. :D

In einer normalen Limousine macht das ja nicht sooo Spaß, da man sich denken kann dass da was unter der Haube ist, aber im A2 ist das ganz lustig.

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von schniggl

wenn jemand versucht dich zu überholen gibst du gas - ist aber nicht so ganz im sinne der allgemeinheit und der stvo...

 

Wenn ich am Ende der Geschwindigkeitsbegrenzung beschleunige und der Hintermann glaubt, dennoch überholen zu müssen (wohlgemerkt: er setzt zum überholen an, während ich bereits beschleunige, zudem fahre ich meist auch Limit + x), dann ist es alleine dessen Problem, wenn er nicht vorbeikommt.

 

JH

 

P.S.: Nicht nur der A2 löst gerne den Ueberholreflex aus. Mit dem Velo kann ich auch mit über 35 durch dei 30er Zone fahren. Autofahrer [tt]müssen [/tt]überholen. Besondere Freude hat es mir bereitet, als der Ueberholer wenige Meter weiter geblitzt wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Jodha

 

P.S.: Nicht nur der A2 löst gerne den Ueberholreflex aus. Mit dem Velo kann ich auch mit über 35 durch dei 30er Zone fahren. Autofahrer [tt]müssen [/tt]überholen. Besondere Freude hat es mir bereitet, als der Ueberholer wenige Meter weiter geblitzt wurde.

 

:TOP:

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.. die von Audiator so farbig beschriebene Situation kenne ich natürlich auch - und das war auch nicht das, was ich meinte. Was mich aber rasend macht sind Leute, die konstant 160 fahren, irgendein Auto im Rückspiegel kommen sehen, das ihrer Meinung nach langsamer sein müsste als ihres, und dann anfangen, Rennen zu fahren. Und genau so hatte ich das Threadthema verstanden.

Vielleicht kann ja der Threadgründer erklären, wie er's meinte.

 

(...wo seid ihr ganzen schnellen A2 eigentlich immer? Ich sehe auf der Autobahn immer nur welche, die mit 135 unterwegs sind.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun, es trifft wohl bei beidem zu.

 

Klar dass Du nur 135er auf der Autobahn siehst, bei den paar Zehntausend gut motorisierten A2`s in Deutschland...

Und selbst die fahren dann oft 135, ich z.T. eingeschlossen,

denn:

Erstens weiß ich über den ab 135 stark steigenden Verbrrauch Bescheid,

zweitens weiß ich, dass ich mit 190 nur 3 min. eher am Ziel bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von cer

...wo seid ihr ganzen schnellen A2 eigentlich immer? Ich sehe auf der Autobahn immer nur welche, die mit 135 unterwegs sind.

 

.... wenn die Bahn frei, gerade, trocken und nicht tempolimitiert ist: auf der linken Spur. :]

 

Das Du uns nicht siehst, liegt daran, dass wir so schnell sind. :LDC

 

Aber mal im Ernst: Es gilt immer noch das Rechtsfahrgebot, Höchstgeschwindigkeit ist Tempolimit + 15 km/h. Das reicht.

 

Es nervt nur, wenn ich schnell unterwegs bin und irgendjemand meint, er muss ohne Grund drängeln oder noch kurz vor mir rausziehen, denn "der kann ja gar nicht so schnell sein". Mit größeren Fahrzeugen habe ich nicht dieses Problem, komischerweise hält man da mehr Abstand und lässt mehr Freiraum – ohne, dass ich dann anders fahren würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von cer

(...wo seid ihr ganzen schnellen A2 eigentlich immer? Ich sehe auf der Autobahn immer nur welche, die mit 135 unterwegs sind.)

 

Wenn wir beide 200 km/h fahren werden wir uns höchst unwahrscheinlich jemals auf der selben Spur begegnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es nervt nur, wenn ich schnell unterwegs bin und irgendjemand meint, er muss ohne Grund drängeln oder noch kurz vor mir rausziehen, denn "der kann ja gar nicht so schnell sein". Mit größeren Fahrzeugen habe ich nicht dieses Problem, komischerweise hält man da mehr Abstand und lässt mehr Freiraum – ohne, dass ich dann anders fahren würde.

 

Stimmt genau, das ist die Psychologie des Straßenverkehrs.

 

Hab im TV mal einen Beitrag gesehen, da ging es darum, dass Verhalten von Autofahrern zu beobachten, die hinter einem Auto stehen, dass bei einer grün gewordenen Ampel nicht losfahren.

 

Bei einem alten Opel Corsa wurde meist schon nach drei Sek. gehupt, bei einem Lamborghini dauerte es über 15 Sek., manchmal reagierten die dahinter stehenden Autofahrer sogar garnicht.

 

Genauso verhält es sich auf der Autobahn mit A2 und z.B. A6.

 

Interessant, was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoi!

 

Ich hab ma vor gut einem halben Jahr einen Beitrag beim Sat1 Auto Magazin gesehn..

Da haben die 2 schnelle Autos auf die Autobahn geschickt.

1mal der Seat Ibiza FR (in gelb) *G*, mit 150PS

und 1mal ein 5er BMW mit ein Paar Pferdchen mehr...

 

Beide Autos fuhren auf der linken Überholspur, und waren ziemlich schnell unterwegs.

Beim Ibiza FR sind immer wieder Autos von der rechten auf die linke Spur eingeschert, ohne die Geschwindigkeit richtig einschätzen zu können.

Und dann musste der Ibiza Testfahrer heftig bremsen um dem Einscherer nicht in den Kofferaum zu fahren.

 

Während beim BMW die Größe,und die Geschwindigkeit, die Leute auf der rechten Spur hielten,und warteten bis der BMW vorbeigefahren ist.

 

Man merkt das ein großes Auto wie der BMW mehr Überholprestige hat,als ein normaler Kleinwagen mit 150PS.

 

Das hat bestimmt auch was mit der Natur zu tun :)

Vor den "Großen" hat man eher Angst und hält sich zurück.

Während man vor den kleineren weniger Respekt zollt.

(immer auf die kleinen!!!) *G*

 

Davon sind wir A2 Fahrer auch nicht ausgeschlossen!

Er kommt eben Lieb und knuffig daher der kleine.

Dem schätzt man nie Geschwindigkeiten über 200kmh ein.

Naja Bergab pack ich nur 200 *g*... 8)

 

LG Sebi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ist aber klar, denn schon bei tieren ist das verhalten ähnlich, je größer umso eher wird von kleineren ausgewichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei es natürlich in erster Linie nicht unbedingt um die Größe geht, sondern um die angenommene PS-Zahl und den angenommenen Kaufpreis. (Z.B. ist ein KIA Geländewagen zwar größer, aber einem Lambo wird trotzdem mehr Respekt gezollt.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wobei es natürlich in erster Linie nicht unbedingt um die Größe geht, sondern um die angenommene PS-Zahl und den angenommenen Kaufpreis.

 

Es ist auch eine Form von Vereinfachung die wir im Alltag ständig machen: Wir sortieren aufgrund unserer Alltagserfahrung Dinge in Schubladen.

 

großes Auto = tendenziell gut motorisiertes, alles schnelles Auto

niedrige Gestalt = Sportwagen, also schnell

 

.... usw. usw.

 

Xenon Scheinwerfer gab es anfangs überhaupt nur an teuren und gut motorisierten Fahrzeugen, daher reagieren viele entsprechend wenn diese im Rückspiegel auftauchen. Gäbe es Xenon bis heute nur in schwach/normal motorisierten Fahrzeugen wäre es sicher genau andersrum.

 

Lim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen