Jump to content

[1.2 TDI ANY] Rückwärtsgang lässt sich bei laufendem Motor nicht einlegen


Vulkanier
 Share

Recommended Posts

Liebe Mitstreiter,

 

ich habe momentan folgendes Problem: Bei ausgeschaltetem Motor lassen sich alle Gänge, incl. Rückwärtsgang problemlos einlegen. Sobald ich den Motor gestartet habe funktioniert das beim Rückwärtsgang nicht mehr. Parallel dazu habe ich auch Startprobleme, der Motor springt manchmal nur nach längerem "Orgeln" an. Besteht hier ein Zusammenhang?

 

Liebe Grüsse

 

Joachim

Link to comment
Share on other sites

Beim Rückwärtsgang vermute ich die Ursache bei der Kupplung welche nicht mehr 100%ig trennt, daher steht die Getriebewelle nicht und das Getriebesteuergerät legt daraufhin den (unsynchronisierten) Rückwärtsgang nicht ein.

 

Die Startprobleme sind meiner Meinung nach separat zu sehen und stehen nicht im Zusammenhang mit dem Rückwärtsgang.

Hier wäre weitere Details hilfreich, wann die Startprobleme auftreten bzw. ob es einen Unterschied macht ob der Motor vorher schon gelaufen ist, d.h. betriebswarm ist.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Phoenix A2:

.....die Ursache bei der Kupplung welche nicht mehr 100%ig trennt, daher steht die Getriebewelle nicht und das Getriebesteuergerät.....

Der 75 PS Diesel hat kein Getriebesteuergerät wie der 61PS 1.2 Diesel.

Trotzdem würde auch ich die Ursache bei einer nicht ganz trennenden Kupplung suchen.

Könnte es sich auch um schlecht justierte  Schaltseile handeln?

 

Startprobleme sehe auch ich nicht im Zusammenhang mit Getriebeproblemen.

Bei Startproblemen ist meine erste Vermutung bei schlechtem Stromfluss/Masseproblemen/Anlasserkohlen abgenutzt oder Luft im Kraftstoffsystem.

Ist aber natürlich nur Glaskugelleserei.

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • Phoenix A2 changed the title to [1.2 TDI ANY] Rückwärtsgang lässt sich bei laufendem Motor nicht einlegen

Hast du die Möglichkeit mal eine Grundeinstellung laufen zu lassen? Ansonsten kann es auch einfach nur der Rückwärtsgangschalter sein. Dadurch erkennt das Steuergerät nicht, dass der R-Gang eingelegt ist und probiert es immer wieder bzw. bricht dann ab.

Gehen die anderen Gänge denn sonst ohne Probleme?

Hin und wieder macht auch das Poti am Wählhebel Probleme. Versucht er denn den Rückwärtsgang einzulegen, wenn der Wählhebel auf R steht, oder passiert nix?

Wenn nichts passiert, bleibt im Kombiinstrument die Anzeige auf N stehen, dann hilft es evtl. den Wählhebel noch ein Stück nach vorn zu drücken. 

Wenn er versucht den R-Gang einzulegen dann steht im Kombiinstrument R und blinkt, bis der Rückwärtsgang eingelegt ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb Phoenix A2:

Beim Rückwärtsgang vermute ich die Ursache bei der Kupplung welche nicht mehr 100%ig trennt, daher steht die Getriebewelle nicht und das Getriebesteuergerät legt daraufhin den (unsynchronisierten) Rückwärtsgang nicht ein.

 

Die Startprobleme sind meiner Meinung nach separat zu sehen und stehen nicht im Zusammenhang mit dem Rückwärtsgang.

Hier wäre weitere Details hilfreich, wann die Startprobleme auftreten bzw. ob es einen Unterschied macht ob der Motor vorher schon gelaufen ist, d.h. betriebswarm ist.

 

Sehr ich  auch so. Beim 3L ,meiner Freundin zB war die Führungshülse zu einem Klumpen zusammengestaucht.

Der Rückwärtsgang ging wenn überhaupt nur mit einem Ruck rein.

Eine Minicamera zum Inspizieren zahlt sich beim 3L immer aus! Dann hat man Klarheit.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo ,

vielen Dank für eure Antworten. Aktueller Stand ist folgender:

Der Schalter für den Rückwärtsgang wurde bereits getauscht, parallel dazu zeigt der Fehlerspeicher einen Fehler beim Sensor für die Getriebedrehzahl an. Tausch in der kommenden Woche, mal schauen ob es damit erschlagen ist. Die Führungshülse habe ich bereits mit einer Mini-Endoskopkamera geprüft.

Die Startprobleme scheinen auf einen defekten Luftmassenmesser zurückzuführen zu sein, das sagt ebenfalls der Fehlerspeicher.

Ich werde berichten ob es damit erledigt ist.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 80

      [1.2 TDI ANY] Jemand da der seinen Querlenker/Dreieckslenker gewechselt hat?

    2. 80

      [1.2 TDI ANY] Jemand da der seinen Querlenker/Dreieckslenker gewechselt hat?

    3. 1

      Schaltkulisse kaputt oder ist es was Anderes (der KNZ)?

    4. 19

      [1.4 AUA] heizt nicht

    5. 1

      Schaltkulisse kaputt oder ist es was Anderes (der KNZ)?

    6. 8938

      Hier wird ein A2 verkauft - könnte ja interessant sein...

    7. 27

      A2 1.2 TDI springt nicht an (Elektronik geht)

    8. 8938

      Hier wird ein A2 verkauft - könnte ja interessant sein...

    9. 8938

      Hier wird ein A2 verkauft - könnte ja interessant sein...

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.