Audi80

heute Winterreifen gekauft

Recommended Posts

Hallo,

 

Winterreifen bei ATU, heute bestellt, kommen nächsten Mittwoch/Donnerstag!

 

Felge: Rondell Typ 35 / 7-Stern

Reifen: Conti TS 800 der Größe 175/60 R 15 81T M+S

 

Komplett mit Montage 528€

 

Ist das gut?

 

Ich hatte noch ein 2. Angebot:

Autec 6,5x15 mit Conti 175/60 R15 M+S für 624€ komplett

 

Hoffentlich sehen die Dinger nicht zu schmal aus:-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für Winterpneus mehr als ausreichend dimensioniert. Auf keinen Fall zu schmal. Meine sind 155er und wenn's 135er wären, wär's auch egal. :D

 

Der Conti TS 800 hat im letzten Gemeinschaftstest - im Gegensatz zu den sonstigen Testergebnissen der TS-Reihe - nur eingeschränkt gut abgeschnitten. Mit Abstand am besten war der GoodYear Ultragrip 7.

 

Aber das muss nichts heißen. Auf dem A2 kann es ja wieder anders wirken.

 

Vom ästhetischen gefällt mir die Felge besser, wenn's die unten eingestellte ist, als die hier von vielen bevorzugten Rial Flair. Erinnern mich ein wenig an meine Sommer-6-Stern-Felgen.

 

 

Frany hat diese Bild eingestellt :D

0035.jpg.f6376576d5e937d56ccdeb332ae0a2b8.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe im Januar 440€ für 4 Kompletträder bezahlt. 155er aber und Uniroyal. Bin mehr als zufrieden damit.

 

Das war bei einem Point S Händler ohne Schleichwerbung machen zu wollen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

den neuen Goodyear UG 7 gibt es (noch) nicht in der 175/60-15 Größe.

 

Mir ist eine gute Schneetauglichkeit wichtig und ich habe deshalb den UG 6 montiert.

 

 

Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt natürlich. Es wurde der 65er/14 getestet. Der zukünftige 60er dürfte aber vergleichbare Ergebnisse liefern, wie der 65er. Wenn man sofort einen benötigt, muss man natürlich einen anderen nehmen.

 

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

heute wurden die "mittleren Reifen" montiert:-)

 

Samt den 6x15 Rondell.

 

Sieht nicht mehr so gut aus, aber besser als Radblenden.

 

Ich bin jetzt erst 30km damit gefahren, aber ich habe das Gefühl unser rotes Spielmobil braucht tatsächlich weniger vom teuren Zapfstellensaft.

 

Ich schätze mal pro Rad sind die auch 3-4 kg leichter.

 

Beim Warten an der Reifenbox sprach mich ein Smart Fahrer an.

"Wie schaffen sie es denn ihre Felgen innen so sauber zu halten?" :-)))

 

Außerdem wollte er wissen was unser Roter braucht........!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Audi80

Ich bin jetzt erst 30km damit gefahren, aber ich habe das Gefühl unser rotes Spielmobil braucht tatsächlich weniger vom teuren Zapfstellensaft.

irgendwann lernen es noch alle s-line-fahrer... ;)

für den mehrverbrauch kann ich nämlich viele klimas einschalten :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Audi80

Beim Warten an der Reifenbox sprach mich ein Smart Fahrer an.

"Wie schaffen sie es denn ihre Felgen innen so sauber zu halten?" :-)))

 

:Drotfl.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo A2Beta,

 

weil der Wagen gerade mal 3 Monate alte ist, und weil ich wenig bremse.

 

Eine vorausschauende Fahrweise, geichzeitig viel Langstrecke, schont auch die Bremsbeläge.

 

Ab und zu soll auch Wasser mit Neutralseife helfen:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Audi 80,

 

der Preis ist gut, wenn man davon ausgeht, dass Du Alu-Felgen dazu genommen hast. Ich habe vor zwei Wochen beim Reifenhändler, mit dem ich obendrein noch befreundet bin, mir die gleichen Reifen mit Stahlfelgen, allerdings mit Stickstofffüllung, besorgt und dafür 486,- Euro bezahlt.

 

Die Reifen fahren sich sehr gut, Stickstoff ist wirklich sehr zu empfehlen, weil der Wagen definitiv komfortabler und ruhiger läuft, denn unsere Kugeln sind ja bekanntermaßen recht hart gefedert und reagieren auf jedes Schlagloch mit Geräuschen im Innen-raum.

 

Gruß Flipper :HURRA:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Audi80

Hallo A2Beta,

 

weil der Wagen gerade mal 3 Monate alte ist, und weil ich wenig bremse.

 

Eine vorausschauende Fahrweise, geichzeitig viel Langstrecke, schont auch die Bremsbeläge.

 

Ab und zu soll auch Wasser mit Neutralseife helfen:-)

 

Ja, das ist mir schon klar. jaaja15x18.gif Ich hab' nach 38 Monaten und 60 tkm immer noch die ersten Scheiben und Beläge drauf, und die halten auch noch ein paar tkm.

 

Ich find' nur den forwa24x19.gif Smart-Fahrer witzig! dance39x22.gif

 

PS: Oh, ich seh' gerade, oben fehlt der lachende Smiley und da steh nur ein Fragezeichen ... okay, technisches KO in der ersten Runde. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Flipper, hallo A2Beta,

 

ja, ich dachte mir auch das der Komplettpreis i.O. ist.

 

Bei meinem früheren (malvenroten) 80iger wurden die 1. Sommerreifen und die 1. Bremsbeläge bei 150000km getauscht, der ist praktisch nur auf der Autobahn gefahren worden, 360000km in 11 Jahren.

 

Ohne das ich eine neue "Reifengas" Diskussion anfachen möchte, Reifengas ist nicht besser als Luft, lasst Euch das nicht einreden, "Plazebo-Effekt"!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Audi80,

 

könntest Du bei Gelegenheit mal ein Foto von Deinem A2 mit den neuen Winterrädern posten?

 

Ich fahre diesen Winter noch meine Stahlfelgen, möchte aber nächsten Winter ebenfalls auf Alufelgen umrüsten.

 

 

Gruss Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Herlekin,

 

habe gerade 2 Bilder gemacht, kann diese aber hier nicht posten, müsste jemand machen der das kann, ich kann die Bilder zumailen:-(

 

Schön ist aber anders:-(

 

Übrigens haben die S-Line mit Reifen einen Umfang von 189cm.

Die Wintercontis haben nur 186cm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

die Räder sehen aus, wie die Audi Leichtbauschmiederäder. Fehlen nur noch die Audiabdeckungen an der Nabe.

 

Mir gefallen die Räder.

 

 

Gruss Harlekin

Audi80_Winterfelgen_Forum.jpg.508c4074e8632ae2c2cd79a45df2116b.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die sind doch nett. Und zu dem Kurs kann man mal gar nicht meckern. Wir haben letztens 513 Euro inklusive 5 % ADAC-Rabatt bei Premio für die Rial Trigon mit 175er Semperit Winter Grip bezahlt (und der Winter Grip ist pro Reifen 5 bis 10 Euro billiger als der Conti).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Harlekin, hallo A2Beta,

 

vielen Dank für´s Bild posten, und die tröstenden Worte zu den Rädern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe jetzt auch zugeschlagen:

 

Semperit Winter Grip als 175er, Geschwindigkeitsindex T (190 km/h ;heu ) auf Stahl (nochmal ;heu) bei ATU für 456,- EUR. Bei Point-S wären es 58,- EUR mehr gewesen (!), beim Freundlichen hätte es nur Contis gegeben, für satte 122,- EUR mehr...

 

Nicht gerade billig, die Schuhgröße unseres 'Kleinen'...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Mütze

Das geht auch groß!

 

Mütze ;)

 

Hallo,

 

wenn man auf mein eingefügtes Bild klickt, wird es genau so groß. ;)

 

Dafür ist bei mir die Ladezeit für die Seite etwas geringer. Merkt man aber nur bei Analog / ISDN.

 

 

Gruss Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach!

 

Hab für meine 155er Dunlop gedöns-Winterreifen beim "Freundlichen" 409,-€ bezahlt - inkl. Montage.... (aber ohne Radkappen, die kosten mal schlappe 100,- T€UROS - nich mit dem Kommander!!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe am Freitag wechseln lassen:

 

195/50 R15 H-Reifen Dunlop SPM3 auf Rial Flair 6x15 für 540 Euro bei AFRA-Autoteile zzgl 35 Euro Eintragung TüV. :D

 

ATU wollte rd. 560 Euro auf ATU-Felgen und Uniroyal.

 

Die Dunlops sind Neuentwicklungen und im ACE-Test mit Conti gleichauf, aber 5-10 Euro preiswerter.

 

Gruß

 

Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

nach langem hin und her (Radkappen wollte ich wg. der Klau-Sorgen und dem unverschämten Kappen-Preis nicht, mit den Rial Flair lange gehadert aber konnte mich irgendwie nicht mit anfreunden) hab ich nun vor fast einer Woche 185/50 R16 Reifen (v. Pirelli) bestellt und wollte diese eigentlich auf meine 16" 6-Arm aufziehen lassen.

 

Nur leider entgegen der Aussage am Telefon waren die Reifen wohl doch nicht 'da' (ja ja, Lager A musste an Lager B schicken etc.. na ja) und so warte ich und habe also immer noch Zeit um die div. Threads durchzuforsten (und kann am Wochende mit Sommerreifen durch's Glatteiswarngebiet durch).. aber zurück zum Thema:

 

Muss sagen ich finde die Rondell Design 35 recht hübsch und die soll's auch in 6x16 geben (laut der Seite von Rondell jedenfalls). Nun scheint kaum einer der Online-Shops die Design 35 zu führen.. Neiiin!

 

Hat jemand einen Tip wo man die bekommen könnte - das 'Umziehen' der Alu - Felgen ist auf die Dauer auch nicht besonders billig und ausserdem habe ich mir schon einen Bordsteinschaden geholt und der lässt sich schwer korrigieren wenn man die Felgen pausenlos nutzt.

 

danke, Gruss

banane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ihr glücklichen...voller neid lese ich, dass ihr alle winterbereift seid.

ich warte auf meine bestellten seit knapp 4 wochen und nix is in aussicht.. :WUEBR:

 

das ist dann der nachteil, wenn man den ansonsten besten a2 fährt ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

165??? das gibt aber ordentlich mecker...die sin nich oregenool...

also das risiko würde ich nich eingehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, ja! Die Chance, das das ganze auffliegt:D ist äußerst gering. Der Ärger wird sich auch in Grenzen halten. Besser, ein bißchen Ärger in Kauf nehmen, als den Wagen stehen lassen zu müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm...weiß nich, aber m.e. ist das dann fahren ohne betriebserlaubnis. also im ernstfall auch ohne versicherungsschutz usw...

auffallen würde das bleim kleinsten bagatellunfall.

 

jedenfalls nix für mich.

 

ist zwar schwierig, aber dann lieber weitersuchen...und zur not gebrauchte von ebay nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war einmal. Der Paragraph 19 StVZO, der für's Erlöschen der Betriebserlaubnis verantwortlich ist, ist im Zuge der EU-Harmonisierung erheblich aufgeweicht worden. Die BE ist nur noch erloschen wenn:

 

(2) . . . Sie erlischt, wenn Änderungen vorgenommen werden, durch die die in der Betriebserlaubnis genehmigte Fahrzeugart geändert wird, eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmern zu erwarten ist oder das Abgas- oder Geräuschverhalten verschlechtert wird.

 

Änderung der Fahrzeugart heißt von Pkw auf Lkw und umgekehrt usw..

 

Eine Gefährdung von anderen Verkehrsteilnehmenr ist wohl nicht zu erwarten, wenn die Radläufe die gleiche Aufnahme haben wie die anderen Fahrzeuge auch, bei denen ja von 155gern bis 215ner ja mittlerweile schon so ziemlich alle Kombinationen auf den A2s montiert sind. Es sein denn, die Radläufe des 1.2 sind bei so schweren Reifen überlastet. Aber so lange alles passt, nichts schleift und übersteht, ist i. S. d. § 19 (2) alles o. K..

 

Abgas- oder Geräuschverhalten vergessen wir mal.

 

Es liegt also einfach nur eine Unvorschriftsmäßigkeit vor, die entweder nach § 23 StVO oder 31 StVZO mit einem Verwahrungsgeld geahndet werden kann, weil die Daten nicht mit denen im Fahrzeugschein übereinstimmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oh, prima :III:

das war mir nicht bekannt. dann kann man das "risiko" ja mal eingehen.

 

Also wäre es dann ja auch theoretisch möglich, andere felgen auf den 1,2er zu montiern, solange sie 4,5j 14 sind? da gibts wohl alus die beim corsa montiert werden. Hauptsache der lochkreis stimmt. Oder gibts da noch was anderes zu beachten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Theoretisch ist das möglich!

 

Der Versicherung kann es nur recht sein, wenn du mit breiteren und belastbareren Reifen eher zum Stehen kommst. Die hat erst mal nur Vorteile. Es findet auch keine andere Versicherungseinstufung statt, so als würdest du den Wagen tjunen:D

 

Und solltest du in eine Polizeikontrolle geraten, wird es dich nur ein paar Euro Verwahrungsgeld kosten. Aber die Grünen würden dich auffordern, neue Reifen zu montieren und dann bezahlst zwei Satz Reifen, es sei denn, du leihst dir welche, um sie bei der Schmiere vorzuführen:D

 

Aber wie gesagt: die Technik des 1.2 muss die größeren Reifen auch schaffen können, sonst wäre man wieder bei Punkt 2

Sie erlischt, wenn Änderungen vorgenommen werden, durch die eine Gefährung von Verkehrsteilnehmern zu erwarten ist.

 

Bei den "größeren" Modellen ist das ja, da hier im Forum von klein bis groß montiert wird, kein Problem, es sei denn, es wir so eng, dass der TÜV doch mal nachsehen sollte, ob bei zu großen Reifen am Fahrzeug irgendwas korrigiert werden muss.

Ich fahre 185/50/16. Warum sollte ich nicht 175/60/15 oder 195/45/16 oder gar S-Lines fahren dürfen, nur weil das nicht in den Papieren steht? Technisch hätte mein Wagen damit kein Problem - ist ja Serie wie alle anderen, also erlischt auch nicht die Betriebserlaubnis. Es ist halt nur unvorschriftsmäßig. Mein Gott, ja, damit könnte ich leben:D

 

 

Die Frage ist allerdings, ob sich steuerlich etwas ändert. Vielleicht könnte der 1.2 bei größeren Reifen seinen 3-L-Status einbüßen oder die Euro-4-Norm verlieren.

 

auffallen würde das bleim kleinsten bagatellunfall.

 

Nein! Was hat den ein Bagatellunfall mit den Reifen zu tun. Solange die BE nicht erlöschen ist, ist das belanglos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal meine Kombi :

Semperit 175/60/15 auf Ronal R7 6Jx15

 

Bis jetzt bin ich hochzufrieden v.a. bez. Innengeräusch und Schneehandling.

5893384d4afdf_IM001045(Medium)(2).jpg.d5ae69ff2d08bfed60fb17edec7e73dd.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden