Jump to content

Fahrleistungen des 55kW TDI ???


MLW

Recommended Posts

Frage an die Experten,

was die angegebenen Fahrleistungen des 55kW TDI betrifft, Höchstgeschwindigkeit 173 km/h bzw. 0-100 km/h 12,6 s - gibt es da werksseitig bedingte Streuungen? Entweder habe ich einen super eingefahrenen oder der Vorbesitzer (Werksdienstwagen mit knapp 9000 km) hat da schon was gemacht (ohne Eintrag). Könnte ja sein.

Nun meine Frage: Der Beschleunigungswert, wird der mit voller Nutzlast oder nur im Solobetrieb gemessen ? Muss die angegebene Höchstgeschwindigkeit mindestens erreicht werden oder kann die höher sein ?

Habe jetzt mehrfach mit GPS-Navi kontrolliert. Mal abgesehen, wenn ich allein auf der Autobahn (gerade Strecke) bin, zeigt das Tacho etwas über 190 an, das Navi bescheinigt mir aber nur 181-183 km/h, was aber schon deutlich über der angegebenen Höchstgeschwindigkeit ist. Das die Tachos nicht korrekt gehen weiß wohl jeder. Habe im Forum schon gelesen, das der 1.2er TDI über 200 gehen soll, da kann ich nur schmunzeln.

Von 0-100 km/h brauche ich auch ca. 1-2 s weniger als angegeben, kann aber auch ein Messfehler von mir sein. (GPS-Navi + Stoppuhr, mehrfach gemessen)

Nächste Frage: Wie kann ich herausfinden, ob an dem Fahrzeug schon was gechipt wurde?

 

Gruß Markus

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

kuck dir doch mal ein Motorsteuergerät an, ob da ein Aufkleber von einem Tuner ist bzw. ob man sieht, dass es schon mal geöffnet wurde.

 

Das Motorsteuergerät findest du unter der Bodenplatter des Fahrerfußraums.

 

Gruß

audi_a2_tdi

 

 

PS: Ich wäre verwundert, wenn er mit 75 PS wirklich 183 laut GPS geht (ohne Gefälle oder Rückenwind).

Link to comment
Share on other sites

Der 2001er TDI hat ne Werksangabe von 12.2 sec von 0 auf 100. Damals lag das Basisgewicht bei 990kg. Ab ca. 2003 kamen einige Pfunde dazu und deshalb wurde die Werkangabe korrigiert.

 

Wenn ich ne Leistungssteigerung nicht eintragen lassen, würde ich auch keinen Aufkleber aufs Steuergerät kleben.

 

Gruß

Thomas

Link to comment
Share on other sites

noch mal zur Frage von audi_a2_tdi, ich war gerade mal nachschauen, die Klappe unter der Fahrerfußmatte wurde wohl noch nicht geöffnet. Läßt sich jedenfalls nicht öffnen.

Hatte kürzlich im ebay gelesen, das einige "seriöse Tuner" das auch über den Diagnosestecker (OBD o.so ä.) machen. Absolut unsichtbar und ohne Lötarbeiten am Steuergerät.

Ein Bekannter von mir hat in seiner Werkstatt so ein Diagnosegerät für die gängigsten Fahrzeuge bis Bj.2005, sagte er mir. Kann man anhand dieses Geräts was rausfinden ?

Gruß Markus

Link to comment
Share on other sites

hallo, meinen 1.4 tdi 75 ps bring ich auch laut tachoanzeige ohne schwierigkeiten auf 190kmh. habe oss welches ja auch schon zum gewicht beiträgt. die beschleunigung hab ich noch nicht mit der stoppuhr gecheckt, da ich mit den 75 pferdchen sehr zufrieden bin....

Link to comment
Share on other sites

@ MLW:

 

Das Ding muss aufgehen. Da drinnen in dem Raum steckt nämlich das "Gehirn" deiner Kugel. Wenn da mal was kaputt ist, muss der Freundliche da rein.

Probier's nochmals.

 

Tunen über den Diagnosestecker funktioniert ausschließlich mit EDC16 Steuergeräten. Wir haben in unserer Kugel noch EDC15 drinnen.

 

 

@ A2TDI:

 

Abt hat bei mir einen Aufkleber auf's Steuergerät geklebt, der auch gleich als "Garantie" gilt. Das soll heißen, solange der Aufkleber nicht beschädigt ist, gilt auch noch die Garantie (bzw. hat gegolten).

Link to comment
Share on other sites

keine Ahnung, was EDC15 bzw. EDC 16 bedeutet, ist auch egal. Ich versuch morgen nochmal den Deckel zu öffnen.

Sah aber so aus, als wenn der erst aufgeschnitten werden muß, oder täusch ich mich da ?

Gruß Markus

Link to comment
Share on other sites

Laut Tacho auf ebene Stecke schon 200 Km/h gefahren.

 

Die Werksangabe ist ein Durchschnittswert bei bestimmte Bedingungen.

 

Habe mich immer gewundert das ab Werk die Teuren "Hochgeschwindigkeitsreifen" montiert werden :D

 

Gruß

Otherland

Link to comment
Share on other sites

Original von MLW

Frage an die Experten,

was die angegebenen Fahrleistungen des 55kW TDI betrifft, Höchstgeschwindigkeit 173 km/h bzw. 0-100 km/h 12,6 s - gibt es da werksseitig bedingte Streuungen? Entweder habe ich einen super eingefahrenen oder der Vorbesitzer (Werksdienstwagen mit knapp 9000 km) hat da schon was gemacht (ohne Eintrag). Könnte ja sein.

Nun meine Frage: Der Beschleunigungswert, wird der mit voller Nutzlast oder nur im Solobetrieb gemessen ? Muss die angegebene Höchstgeschwindigkeit mindestens erreicht werden oder kann die höher sein?

 

Dein Werksdienstwagen wurde von anfang an sehr gefordert, soll heißen er wurde nicht sonderlich schonend eingefahren und darum geht er so gut :D

 

Die Messungen werden mit Fahrer 70KG durchgeführt

 

Leergewicht wird OHNE Fahrer und OHNE Ausstattung gemessen

 

Laut Landesobergericht von weiß ich nicht.. muss die Höchstgeschwindigkeit NICHT erreicht werden Abzug von max 5% ist erlaubt

Link to comment
Share on other sites

Original von MLW

Frage an die Experten,

was die angegebenen Fahrleistungen des 55kW TDI betrifft, Höchstgeschwindigkeit 173 km/h bzw. 0-100 km/h 12,6 s - gibt es da werksseitig bedingte Streuungen? Entweder habe ich einen super eingefahrenen oder der Vorbesitzer (Werksdienstwagen mit knapp 9000 km) hat da schon was gemacht (ohne Eintrag). Könnte ja sein.

 

Die Streuungen müssen schon breiter seine, hab mich das auch schon gefragt (nämlich ob der Vorbesitzer an meinen herumgebastelt hat.)

Laut Navi schafft meiner regelmässig etwas über 190, was ca 200 laut Tacho bedeutet. Und zwar auf gerader Strecke auch zu zweit. Die Beschleunigung hab ich noch nicht getestet, aber das ist schon erheblich über den Werksangaben.

 

Oswald

Link to comment
Share on other sites

Hallo Oswalld,

das erscheint mir aber doch ganz schön viel für 55Kw, oder hast du ne gechipte 66Kw Maschine drin??? Ich hab schon an den von mir gemessenen Werten Zweifel gehabt.

Grundsätzlich ging es mir bei dem Thema darum, daß ich jetzt im Frühjahr zum Tuner (Abt, Wetterauer bzw. Wendland) fahren wollte um der Kugel "noch mehr Dampf" einzuhauchen und ich sichergehen wollte, mich nicht zu blamieren weil schon jemand was dran gemacht. Die Kugel geht jetzt schon zu gut für 55Kw.

Aber ich werde es vorher rausfinden.

Weiß jemand was eine Leistungsmessung auf dem Rollenprüfstand kostet. Das wärs mir wert, bevor ich irgendeinem Tuner mehrere hundert Euro in den Hals werfe.

Gruß Markus

Link to comment
Share on other sites

Wieviel Nm haben Sie denn aus deinem 66Kw rauskekitzelt ? Ich hab schon was 285 Nm gehört. Stimmt das?

Was sind eigentlich die grundlegenden Unterschiede zwischen der 55 Kw und der 66 Kw Maschine???

Gruß Markus

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

noch mal zum Anfang dieses Themas. Hatte meine Kugel heute beim Bekannten am Diagnosegerät. Viele Zahlen, mit den ich nichts so recht anfangen kann. Vieleicht kann sich ja einer was draus machen. Ich versuch mal die Zahlen noch zusammen zukriegen.

Also der Ladedruck: Sollwert 1.024 Bar (im Standgas zeigte er etwas über 0.9 Bar an) Bei Vollgas ging das irgendwo bis 1,35 Bar. Der Ist-Wert wurde immer dem Soll-Wert angepasst. Soweit sogut.

Die Dieseltemperatur wird aud 45°C vorgewärmt (stand jedenfallls auf dem Monitor, weiß nicht was der normale Wert ist)

Dann hat er den Luftmassenmesser gecheckt. Und da war etwas komisch. Im Standgas stand da ca. 295 mg/H (Istwert gleich Sollwert.)

Bei Vollgas stieg der Soll-Wert aber auf ca. 1050 mg/H, doch der Ist-Wert blieb bei etwa 550 mg/H stehen. Ist das so normal. Ist da mal was gemacht worden ???

Der LMM ist aber i.O. , keine Fehlermeldung.

 

Gruß Markus

Link to comment
Share on other sites

Der 66 KW Motor soll 1,3 bar Ladedruck haben. Bei 55 KW weiß ich den Wert nicht. Ich hätte mit höchstens 1,1 bar gerechnet. 1,3 bar scheint mir zu viel zu sein.

Und 1 bar im Standgas kann auch nicht sein. Dann hätte der TDI kein Turboloch.

Die Werte erscheinen mir ziemlich merkwürdig. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

Zu dem Luftmassenmesser kann ich nichts sagen. Aber wenn der Ist-Wert kleiner ist als der Soll-Wert müßte der Motor doch weniger einspritzen, damit der TDI nicht anfängt zu rußen wegen Luftmangel, oder?

 

Gruß

Jau

Link to comment
Share on other sites

wiegesagt, keine Ahnung. habe die Werte nur so im Kopf behalten. Hab ja selbst im Wagen gesessen und Gas gegeben und abgelesen was auf dem Monitor stand. Anzeige war ohne Komma. Da stand bei Ist-Wert und Bei Soll-Wert jeweils 1355 bei Vollgas.(betrifft Ladedruck). Mehr kann ich auch nicht dazu sagen.

Wiegesagt, der Sollewert war da mit 1024 angegeben.

Gruß Markus

Link to comment
Share on other sites

und was die Werte vom Luftmassenmesser betrifft, hoffe ich nicht, die Ist- und Sollwerte miteinander vertauscht zu haben. Wäre mir peinlich. Auf jeden Fall hatten die beiden Werte eine Differenz von ca. 50% bei Vollgas.

 

Gruß Markus

Link to comment
Share on other sites

Original von MLW

Hallo Oswalld,

das erscheint mir aber doch ganz schön viel für 55Kw, oder hast du ne gechipte 66Kw Maschine drin??? Ich hab schon an den von mir gemessenen Werten Zweifel gehabt.

Grundsätzlich ging es mir bei dem Thema darum, daß ich jetzt im Frühjahr zum Tuner (Abt, Wetterauer bzw. Wendland) fahren wollte um der Kugel "noch mehr Dampf" einzuhauchen und ich sichergehen wollte, mich nicht zu blamieren weil schon jemand was dran gemacht. Die Kugel geht jetzt schon zu gut für 55Kw.

Aber ich werde es vorher rausfinden.

Weiß jemand was eine Leistungsmessung auf dem Rollenprüfstand kostet. Das wärs mir wert, bevor ich irgendeinem Tuner mehrere hundert Euro in den Hals werfe.

Gruß Markus

 

Ja, ich weis. Aber kanns nicht ändern. Woran erkennt man ob an einem Auto Chiptuning vorgenommen wurde oder nicht?

Im Grunde hab ich nichts dagegen mit 190 über die Autobahn zu brettern, aber andereseits würde ich schon gerne wissen, was der Vorbesitzer so getan hat.

Weil ich denke ich bin strafbar wenn was passiert, oder irre ich da.

 

Oswald

Link to comment
Share on other sites

Also ich weis nicht genau.

Aber wenn ihr einen Tuner in der Gegend habt dann könnt ihr ja mal hin

fahren und sagen das ihr mit dem Gedanken spielt usw.

und er soll sich die Software mal anschauen. Dieser sollte sofort sehen ob

da was gemacht wurde oder nicht.

 

Ich hab selber das Problem das ich einen Gebrauchten gekauft hab und

gerne wissen will ob der noch serie ist. wenn nicht würde ich ihn gerne

rückrüsten lassen...

 

Gruß Kai

Link to comment
Share on other sites

Meiner schafft gerade so die 180 laut Tacho!! Liegt wahrscheinlich an der Spurverbreiterung, der fehlenden Motorverkleidung(unten) und der Keilform dank dem Fahrwerk!!!!

Mit 155er Winterräder ist er mal komplett original 200 gelaufen. Wobei die Strecke glaub ich doch minimal berrgab ging!!

Bin aber zufrieden. Wenigstens schreit er jetzt nicht so nah am roten Bereich!!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 0

      Fehler: 17961 - Signal Höhengeber/Saugrohrdruck: unplausibles Verhältnis

    2. 0

      Biete roten A2 mit neuem TÜV

    3. 0

      Fehler: 17961 - Signal Höhengeber/Saugrohrdruck: unplausibles Verhältnis

    4. 1

      Biete gepflegten A2 1.6 FSI Lichtsilber metallic 148.200 km

    5. 92

      Türfeststeller knackt → Meine Lösung

    6. 0

      VOTEX Anbauteile ABE

    7. 7

      Klima kühlt nicht.

    8. 92

      Türfeststeller knackt → Meine Lösung

    9. 92

      Türfeststeller knackt → Meine Lösung

    10. 7

      Klima kühlt nicht.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.