Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
El Matador

Unfall

31 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

bin heut morgen beim Anfahren an ner T-Kreuzung einem BWM hinten drauf gefahren. :WUEBR:

War logischerweise nicht sehr schnell, Airbag wurde nicht ausgelöst.

Hab mit meinem Autohaus telefoniert und denen den Schaden geschildert- Delle im Rammschutz, Delle in Serviceklappe und Motorhaube leicht verbogen - 1500-2000 € meinten die. Meine Versicherung zahlt mir aber nur einen Leihwagen, wenn ich in eine ihrer Partnerwerkstätten geh. Das wäre das VW Zentrum Karlsruhe ?ver?ver?ver

Was nu????

Leihwagen bekommen, oder lieber zur Werstatt des Vertrauens???

Kennen die sich bei VW überhaupt aus mit unserer Kugel???

:ver:ver:ver

 

Was meint ihr dazu????

 

Gruß

 

Makus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hello,

 

Du hast freie Werkstatt wahl und damit auch Leihwagen wahl. oder steht das fest in deiner Versicherungspolice ?

 

Hatte mal einen ähnlichen fall wo die Versicherung mir eine Werkstatt vorschreiben wollte.

Nach einen kurzen (und heftigen) Gespräch konnte ich den Wagen dann doch in die Werkstatt meines Vertrauens bringen.

 

Gruß

Otherland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da es ein selbstverschulderter Unfall ist, kann ich das Auto nur in eine ihrer "Partnerwerkstätten" bringen um einen kostenlosen Leihwagen zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

 

Im Zweifel wäre mir die freie Werkstattwahl lieber als der Mietwagen von einer "Partnerwerkstatt". Warum hat denn eine Versicherung sog. Partnerwerkstätten? Logo: damit das Auto möglichst preiswert (billig???) und evt. unter "Aufsicht" des Versicherungsfritzen repariert wird. Ich sage bewusst nicht, dass bei der Reparatur gepfuscht wird, aber wenn die Reparatur möglichst billig werden soll, liegt natürlich ein gewisser Verdacht nahe. ;) Denn irgendwo muss ja das Geld wieder für die zu spendierenden Ersatzwagen herkommen, oder?

 

@l Matador: es wird doch bestimmt in Deiner Familie jemanden geben, der zwar ein Auto hat, aber evt. - zu Deinen Gunsten - ein paar Tage drauf verzichten kann, oder?

 

Grundsätzlich würde ich, wenn ich die Wahl hätte, lieber eine VK ohne Mietwagenanspruch abschließen, denn: wie oft hat man denn einen selbstverschuldeten Unfallschaden? Wenn mir das nur alle 10 Jahre mal passiert (ich hätte eine VK, wenn ich sie denn die ganze Zeit gehabt hätte, seit über 20 Jahren nicht in Anspruch nehmen müssen), kann ich im Zweifel auch mal selbst einen Mietwagen für ein paar Tage bezahlen. Soo teuer ist die Miete eines Smart, Twingo, Ford Ka, über die Jahre gesehen (und auf jedes Jahr umgerechnet), dann auch wieder nicht.

 

CU!

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werkstatt der eigenen Wahl besuchen und dort erzählen, dass die Versicherung "die und die" Werkstatt "benannt" hat und bei Reparatur dort einen kostenlosen Leihwagen zugesagt hat - das hatten die sicherlich schon öfters und werden wohl auch einen Leihwagen anbieten

- bei mir war der zwar 2 Schuhnummern kleiner/billiger und ich musste den Sprit selber zahlen, aber immer noch besser als zu Fuß unterwegs!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vw und audi KA sind eigentlich die gleiche firma, meines Wissens nach...

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ bretti_kivi: Es gibt in KA das Autohaus Hardenberg dazu gehört Audi und VW. Die haben aber das Autohaus Grammlikng am Durlacher Tor gemeint, kennst du das???

Mal ne andere Frage gibt eigentlich "Alu-Autos" von VW??? Die Sachbearbeiterin bei er Versicherung meinte, de von VW würden sic auch sehr gut mit "Alu-Autos" auskennen. Ich hab da ja so meine Zweifel.

 

Gruß

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So und hier noch ein paar Bilder..... :ver

 

Gruß

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zumal meiner Meinung nach (muss aber dazusagen, dass ich noch keinen Unfall hatte und somit auch net weiß was dat so beim a2 kostet) sind 1500-2000 Öcken für den Schaden schon eher Luxus. Sieht mir nach weniger aus, naja, weiß ja net was die Teile kosten. Aber solang untendrunter nix kaputt is würd ich sagen dass das schon leicht teuer is.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde das Auto schon in einer Fachwerkstatt reparieren lassen.

Kannst ja auch mal beim Autohaus Dobler in Mühlacker anfragen, das ist von Bretten auch nicht weiter als bis nach Karlsruhe.

Dort habe ich meinen gekauft, und die machen einen ganz pasablen Eindruck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Sieht aus das es nur "Schraubarbeiten" sind Stossfänger, Motorhaube,Serviceklappe,Träger hinterm Stossfänger evtl der Schlossträger (wenn der gebrochen ist) nen Scheinwerfer?oder Rep halter für Scheinwerfer

aber Längsträger haben nix da muss es noch mehr knallen

Da braucht kein Alugeschulteraudianer ran das schaffen die von Vw auch

sobald Schweissarbeiten oder Richtbankarbeiten fällig sind muss der Stützpunkthändler ran

mfg

Der Preis ist gut geschätzt mit Lohn/Lack kommst da schnell hin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei mir war's auch mehrere hundert für neue frontstossfänger....

 

kannst auch eine schwarze bei r-a-r aussuchen und selber versuchen, wird erheblich billiger kommen.

 

ich meinte die hardenbergs (wüsste auch nicht das die in KN waren - war am Mi da, leider keine Teile und ziemlich chaotisch)

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für eure Antworten!

Ich hab mich entschlossen meine Kugel zu AH Friedmann zu bringen. Ich muß jetzt zwar den Leihwagen bezahlen, aber ich fühle mich da etwas wohler. Ich war schon mal bei Friedmann und sehr zufrieden mit ihnen. Werde dann mal weiter berichten.

Darf mal eigentl. die defekten Teile behalten, bzw sind die bei mir überhaupt noch brauchbar????

Ich träume ja immer noch von einem Singleframeumbau..... :D

 

Gruß

Markus

 

@ Bretti_kivi: Wenn du das nächste Mal in der Nähe bist, dann meld dich doch mal, wenn du Lust hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso gehst Du nicht mal zu AH Veit am Alexanderplatz?

Ich lasse meine Inspektionen da machen, da sie günstiger sind als das Audi-Zentrum in KA. Haben sie keine geeignete Werkstatt?

 

Gruß,

Madmage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Madmage:Ich arbeite in Baden-Baden und da liegt das AH Friedmann nahe, und ich verfahre nicht nicht so viele km mit dem Leihwagen.

Bist du mit AA Veit zufrieden???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist freundlicher und günstiger als das AZ Karlsruhe. Ausserdem haben sie auch nichts dagegen, wenn ich das Öl selber mitbringe.

 

Gruß,

Madmage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Öl hab ich beim AZ KA (Wal Mart) auch schon mitgebracht, aber teuer sind die da wirklich. Hab bei meiner Inspektion einiges gespart.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von El Matador

 

Darf mal eigentl. die defekten Teile behalten, bzw sind die bei mir überhaupt noch brauchbar????

Ich träume ja immer noch von einem Singleframeumbau..... :D

 

Natürlich, sind doch DEINE von DIR bezahlten Teile. Also einfach sagen, sie mögen sie dir bitte mitgeben, falls du für die dinger noch Verwendung hast

 

Benni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von BluePyramid

Natürlich, sind doch DEINE von DIR bezahlten Teile. Also einfach sagen, sie mögen sie dir bitte mitgeben, falls du für die dinger noch Verwendung hast

er regelt es ja über seine versicherung. gilt das da auch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von schniggl
Original von BluePyramid

Natürlich, sind doch DEINE von DIR bezahlten Teile. Also einfach sagen, sie mögen sie dir bitte mitgeben, falls du für die dinger noch Verwendung hast

er regelt es ja über seine versicherung. gilt das da auch?

 

Vermute ich doch schwer, solange die Versicherung die Teile nicht zur Begutachtung verlangt. Aber gezahlt hast du die Teile ursprünglich und die neuen (auch wenn sie die Versicherung übernimmt) auch (durch deine Beiträge). Sie sind nach Schadensregulierung ja auch dein Eigentum.

 

Benni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein ählicher Schaden hat 772,- EUR gekostet.

(Komme von Einkaufen wieder und Auto vorne Kaputt und keiner hat was gesehen)

 

Und zwar für ...

 

Stossfänger Neu

Scheinwerfer Neu

Träger (Stossfänger) Neu

Stossfänger Lackieren

 

Zusätzlich in den Kosten wurden alle am Auto befindliche Kratzer entfernt (A-Säule, Dachkante Fahrerseite, Kotflügel u.s.w.) und das Auto sieht aus wie neu !

Lackieren nur Stossfänger hätte ca. 150,- EUR gekostet.

 

Natürlich inkl. Leihwagen und von der Vollkasko ohne SF Änderung bezahlt :D

 

Gruß

Otherland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

hatte vor kurzem ähnlichen Schaden, allerdings hat's bei mir die Haube nicht erwischt, sondern nur den Stoßfänger kräftig reingedrückt. Der Ford Galaxy vor mir war bisschen stabiler (...und die gute Frau vor mir voll auf der Bremse gestanden.) ;-)

 

Hier mal die einzelnen Posten meiner Rechnung:

Abdeckung f Stoßfänger vorn A+E 76,50

Abdeckung f Stoßfänger vorn ersetzt 25,50

Stoßfänger vorn aus- und eingeb/ers 17,00

Kondensator aus- u. eingeb /ers. 76,50

Trockner aus- u. eingeb./ers 76,50

Trockner ersetzt 17,00

Kältemittel abgelassen u. aufgefüllt 42,50

Abdeckung Stoßfänger lackiert 182,80

Dichtring 0,74

Dichtring 0,66

Stoßfänger 181,98

Träger 77,54

Spreizniet 4,80

Spreizniet 2,88

0,1 KG 134A 25,05

Kondensator 249,48

Blende 8,64

Blende 8,64

Gitter 16,20

Trockner 72,90

Foto(s) f-. Versicherung 12,00

Altmetall 5,00

Altkunststoff 5,00

 

SUMME: 1378,67 (inkl. MwSt.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na da bin ich mal gespannt, was mich bzw. meine Versicherung da an Kosten erwartet.

Wenn Stoßfänger und Motorhaube noch brauchbar sind, werde ich sie mitnehmen.

Morgen kommt die Kugel in die Werkstatt, die Reperatur soll ca. 3 Tage dauern.

Als Leihwagen wird es wohl nen A2 geben.

 

Gruß

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Motorhaube ist leider Schrott, da unten am Mehrwandigen Bereich jetzt der Krümmingsradius stärker als vorher ist, das bekommt keiner mehr in Form. kannst ev paar Euro pro Kilo bekommen. DIe Schürze montiert so auch keienr mehr also auch Schrott oder ausbessern dann versuchen zu verkaufen aber lackiert muß eh werden, da bekommst du nix, weil Leute mit Schaden auch ihre eigene neu lackieren können.

 

Der Serviceklappenrahmen, da ist der Chrom unten gerissen , das weiß ich aus dem Bild so schon, da ich einen mit identischem Schaden (an der gleichen Stelle) zu Hause habe. Nur die Klappe geht noch.

 

Die Klappe mit Rahmen solltest du mit nehmen und Herrn Rossi geben.

 

Gruß erstens

 

(PS ich wüßte noch eine Verwendung für diesen Rahmen..)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Erstens: Die Schürze würde ich gerne beim Singleframeumbaunutzen. meinst du dafür taucht sie noch????

Was für eine Idee hast du für den Rahmen???

Gruß

El Matador

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja dafür taugt die schon noch . Also man kann sie schon verwenden nur schlecht verkaufen halt.

 

Der Chromrahmen (nur das verchromte ) geht vom tragenden Rahmen zu trennen und ich habe genau diesen Chromring so bearbeitet (der passt nämlich zufälligerweise genau unten ans Gitter zwischen den Nebelleuchten, wenn man ein stück vom senkrechten Steg raussägt) dass er als Chromring für unten dient.

Aber du hast da gebrochenen CHrom, dass ist nicht ganz so schick aber meiner ist ganuso, fällt kaum auf.

Die Klappe könnte sonst auch Frany (=Herr Rossi) gebrauchen.

 

Gruß erstens

 

Motorhaube mit kleiner Delle würde ich mal eine nehmen, aber deine geht meiner Ansicht nach nicht zu reparieren also nur, wenn der Wagen mal 12 Jahre alt ist und man mit billigteilen vom Schrott zufrieden ist. Die müßte mit grober Gewalt in Form gebogen werden, dabei wird die Front abknicken und furchtbar dellig aussehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Erstens: Danke für deine Tipps!!! Werde nacher mal beim Händler meines Vertrauens nachfragen, was er meint, was event. noch zu gebrauchen ist. Werde mich dann morgen melden.

Gruß

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, mein Auto kommt am Dienstag in die Werkstatt. Der Freundliche hat mal ungefähr 3000€ veranschlagt. 8o Die Versicherung will einen Gutachter schicken.

Ziemlich viel Geld für einen so "kleinen" Schaden.....Bin ich froh, dass ich noch die VK hab.....wenigstens etwas.

 

Gruß

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

mich hat es letzte Woche erwischt. Bin jemanden aufgefahren. Schadenshöhe Euro 8110.- Zeitwert von dem Auto beträgt Euro 8000.-

T'ja totalschaden nennt man das.

Wir haben uns entschloßen das Auto abzustoßen. Ich hatte VK. Das Auto wurde von der Versicherung aus nach Litauen verkauft. Für Euro 4210.-

Nicht schlecht finde ich.

 

Damit geht für uns eine Ära zu Ende. War eine schöne Zeit mit der Kugel. Ich habe wiedermal eine Marktrecherche gemacht und es gibt nichts vergleichbares auf dem Markt.

 

Bin auf der Suche. Wird etwas größeres. Fahre einfach zuviel...

 

Grüße an die A2 Gemeinde...werde mich ab und zu blicken lassen.

 

Krasstala

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Krasstala,

die Schadenshöhe hört sich nach einem heftigen Unfall an. Was ist passiert bzw. gibts Bilder dazu? Ich hoffe wir sehen/hören uns noch weiterhin. Welches Auto wird den A2 erstzen? Gibts schon einen Favoriten.

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Audi TDI -> Bilder werde ich noch einstellen. Bin momentan nur Wochenende daheim. Deswegen verzögert sich das mit den Bildern.

An der Autobahneinfahrt in Lindau ist momentan eine Baustelle. Hierdurch gibt es keine normale Beschleunigungsspur mehr. Es gibt ein Stoppschild. Nach dem Stoppschild existiert eine kurze Spur um in die Hauptspur hineinfahren zu können. Vor mir ein Opel Jeep Fahrerin. Sie fährt in die kurze Spur hinein. In Abstand 10 - 12m fahre ich in kurze Spur hinein. Ich schaue rechts ob die Hauptspur frei ist. Nein ein Auto ca. 80 - 100 fährt. Ich mit meinem 75PS denke, man kann noch in die Hauptspur hineinfahren. Die Opelfahrerin mit Ihren vielen PS hatte sich anderes entschieden, sie rollt und steht schon fast (Bremslichter leuchten nicht auf, d.h. sie ist wirklich gerollt bis zum stillstand). Tja mein Pech war, dass ich Beschleunigt hatte, in dem Gedanken, dass die Opelfahrerin in der Zeit bereits auf der Hauptspur sei. Bis ich reagieren konnte…Wumms… Aufprall. Den größten Schaden hat der Ersatzreifen am Heck des Jeeps verursacht. Reiste mir die komplette Motorhaube weg inklusive die Teile die oberhalb des Motorblocks einfach dazu gehören sollten. Grgrgrgrgr...

Windschutzscheibe unten link hat Risse, Scheinwerfer beide defekt, Frontpartie komplett auswechselungsbedürftig, Türspalt an den vorderen Türen deutlich verringert, so das öffnen der Türen schwer gängiger geworden ist.

 

Ich wollte das Auto nicht mehr reparieren lassen...nicht nach dem Schaden. Dabei hatte ich den Zahnriemenwechsel erst vor kurzem machen lassen.

 

Ein anderes Auto...hmm für eine Neuanschaffung habe ich das Geld nicht. Ich schaue erstmal welche Autos am besten für POL geeignet sind.

 

Ein gebrauchte A3 vielleicht...außerdem gefällt mir der Fiat Sedici (Diesel) ganz gut..aber wie gesagt...Neuanschaffung..no way..

Japaner kommen nicht in frage. Dreier BMW zu teuer, auch als gebrauchter, Opel nein, Renault nein...

Ihr sieht, die Luft wird dünner...ist wirklich schwierig.

Wahrscheinlich werde ich ein paar Monate erstmal kein Auto haben.

 

In diesem Sinne...viele Grüße

 

Krasstala

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0