Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
A2_Owner

Frontscheibe und Spiegel beschlagen von aussen :-(

Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

 

als es jetzt kälter :( wurde musste ich feststellen das die Frontscheibe und die Aussenspiegel trotz "abziehens" die ersten 5 min der Fahrt wieder beschlagen.

Wie kann man dem vorbeugen?

 

Und gleich noch eine Frage.........

Bei uns vor dem Haus stehen 3 Autos.

1x Opel :rolleyes:

1x Golf 8o

und der A2 :]

Der Opel und der Golf werden regelmäßig von einem Marder heimgesucht.

Der Audi nicht ?(

Hat der A2 eine spezielle Unterbodenkonstruktion die Marderattacken verhindert oder findet der kleine nix zum knabbern :)

 

 

so long.........................

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Man kann nicht vorbeugen (nur Wischer aktivieren und Scheiben kurz runterlassen), das ich bei jedem Fahrzeug so.

 

2. Der A2 ist unten sehr verbaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War ein Tip aus anderem Forum, habe es aber letzten Winter ausreichend getestet und für gut befunden:

 

Versuche es mal mit lauwarmen, nicht heißen Wasser(damit die Scheibe nicht reißt). Mit ner 1Liter-Flasche drüberlaufen lassen. Keine Probs bisher. Funktioniert auch bei angefrorener Scheibe, die verkratzt auch nicht, da sie nicht mehr freigekratzt wird, sondern der Schiebenwischer das Wasser direkt nach dem überschütten wegwischt!

Frontscheibe beschlägt dadurch nicht, da sie leicht erwärmt ist!

Allzeit gut Sicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

das mit dem Marder ist wahrscheinlich Zufall, oder der Motorraum ist schon abgekühlt wenn es dunkel wird.

 

Bei mir war der Marder im A2 schon zu Besuch und hat auch Bißübunen mit dem Kühlschlauch veranstaltet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei mir hat ihm die Achsmanschette gut geschmeckt... bzw. eigentlich ist das falsch!!

Der Marder wird extrem sauer, wenn ein anderer in seinem Revier markiert. Wenn man sein Auto nachts also immer in der selben Gegend stehen hat, wird man auch nicht so schnell einen Marderschaden bekommen. Wenn allerdings ein anderer Marder schon mal das Auto als "seins" markiert hat, dann sieht der "neue" Revierinhaber das gar nicht gerne und zerlegt aus Wut alle markierten Teile.....

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Otterzentrum Hankensbüttel wurde uns gesagt, dass nur eine gründliche Motorreinigung die `Revierkämpfe`ausschalten könnten, so dass keine fremden Gerüche mehr im Motorraum sind!

 

MfG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tango
Frontscheibe und Spiegel beschlagen von aussen :-(

 

Hm, bei uns in der Strasse steht ein 4 Wochen alter A4-Avant, der hat das morgens auch manchmal. Scheint wohl ein Audi-Problem zu sein.

 

:rolleyes: *scnr*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei uns hat das fast jedes Auto. Ich denke, dass das dadurch kommt, daß sich die Luft morgens schneller erwärmt als das Auto und da es im Herbst ja schon etwas feuchter ist, schlägt sich das halt nieder. Ich habe noch nicht drauf geachtet, aber vielleicht haben ältere Autos das Problem nicht, weil andere Dämmmaterialien oder so verwendet wurden...

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ärgerliche ist ja das ich die scheiben ,bevor ich los fahre, abziehe....auch die Spiegel. und nach 500 metern fahrt sind die aussenspiegel wieder zu und ich muss den scheibenwischer permanent laufen lassen damit ich was sehe.

 

Bei meiner Freundin (auch A2) das gleiche. ;(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Frontscheibe aussen beschlägt, leibts meist an Wachs, das auf der Scheibe hängt.

 

Da gibts meines Wissens Sezialpolituren umd das weg zu bekommen

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Rossi991

@a2_owner

 

Beheizbare Spiegel könnten das Problem lösen. Anscheinend lassen die sich bei jedem A2 ganz leicht nachrüsten, hab's auch gemacht. Das kostet knapp 70 Euro, hier im Forum gibt's einen Thread, wo alles genau drinsteht.

 

Das Scheibenproblem ist mir auch schon aufgefallen. Bringt's was, diese Scheibenbelüftungstaste an der Klimaautomatik zu betätigen? Ich hatte den Eindruck, dass es hilft, die Frontscheibe von innen mächtig anzupusten und so zu erwärmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von lespauli

 

Ansonsten liegts bestimmt am Klimawandel. Ich befürchte, im Winter wirds noch schlimmer, da werden die Scheiben sogar zugefroren sein.

 

lespauli

 

Nee,

das liegt nicht an einem Klimawandel, das was Du beschreibst, kenne ich auch. Das ist ein typisches Berliner Problem, Das liegt an der Maueröffnung, seit dem ziehts hier gotterbärmlich.

 

Einen schönen 3. Oktober noch, Chr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... wäre ja schön, wenn die mauer endlich geöffnet würde !!!.... dann könnten west und ost berliner endlich zusammenfinden.... aber da werde ich wohl noch lange drauf warten müssen .....

( soviel zum satire - thread )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von McMauli

.... aber da werde ich wohl noch lange drauf warten müssen .....

( soviel zum satire - thread )

 

Muste nich! Is schon so. Nur der Wessi verfährt sich halt im Osten, der Ossi macht das gleiche andersrum. Aber am Ende stehen wir dann doch alle im gleichen Stau! Is doch so, lespauli, oder?

 

Chr. (mal wieder OT, Bähh!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen