Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Yesterday
  2. Na dann willkommen im Kreise der A2 Fahrer. Viel Spaß mit der kleinen Kugel.
  3. Ja, hast recht. Doch ich hab den LT genommen. Und ich bin voll begeistert. Lederlenkrad, Edelstahlauspuff, Wahnsinn!
  4. Nach Absprache mit Alexander nachfolgend die Umfrage für das 58.ST (indirekt auch für das 59.ST *): Terminumfrage 58.NRW Schraubertreffen *Das übernächste Treffen findet 7 Wochen nach dem nächsten Treffen statt.
  5. Hier dann nochmal ein Video vom vollständig eingebauten Zustand. Sieht soweit ganz solide aus. Man kann aber ganz gut erkennen, dass die Lagerböcke sehr weit außen sitzen. Und bei dem Rost wäre ne neue Hinterachse auch mal fällig... @Nuerne89: Passt da was aktuelles vom A1, 6R oder so? 😉 Probefahrt geht leider gerade noch nicht, weil meine Benzinpumpe kaputt ist. Warte noch auf das Werkzeug um die Überwurfmutter vom Tank öffnen zu können.
  6. Ansonsten bin ich dann auch durch (bis auf die Tatsache, dass ich meine Schrauben nicht gefunden hab und nochmal ran darf, um diese durch neue zu ersetzen). Geht ja aber zum Glück rechts zackig. Ich habe auch beobachtet, dass die Lagerböcke ganz außen sitzen. Es ist nicht so, dass die Schraubenlöcher vom Lagerbock nicht mehr mit den Sacklöchern von der Karosserie fluchten. Aber ist einfach so, dass die Lagerböcke maximal außen sitzen und man die Achse nicht wirklich ohne weitere Vorspannung der PU-Buchsen verrücken kann. Wenn meine Achse so relativ mittig sitzt und die Spur OK ist, dann passt ja alles, aber ich würde als Abstellmaßnahme vorschlagen, das Verhältnis der dicke von großer zur kleinen Scheibe nochmal zu überdenken, um die Achse auch etwas ausmitteln zu können ohne das PU einseitig vorspannen zu müssen. Ich stelle (mir) nach wie vor die Frage, ob die Vorspannung von 4mm gut fürs PU sind. Vergleichwerte von den Konsolen an Polo etc. wären hier mal interessant. Klar, etwas Vorspannung muss sein, sonst hat die Achse nach rechts und links keine Stabilität. Jedoch hat das PU auch eine progressive Kraft/Weg-Kurve. Die Vorspannung von 4mm die entsteht, sobald die Hinterachse ins Spiel kommt, führt dann auch dazu, dass man die beiden Scheiben nicht so einfach dazwischen schieben kann wie auf dem Schreibtisch. Mit folgender Methode bekommt man es aber dann doch ganz gut hin (siehe Video). In der methodischen Darstellung gehts recht einfach, am Auto muss man etwas stärker hebeln.
  7. An dieser Stelle muss ich gleich revidieren. Ich hatte gestern Abend zuerst die rechte Seite ausgebaut. Auf dieser Seite war die konische Buchse ziemlich kaputt, weil sich der Lagerbock derb rein gedrückt hat. Die flache Buchse hingegen war intakt. Heute habe ich die linke Seite gemacht. Dort ist die konische Buchse (fast) intakt, dafür ist die flache Buchse ziemlich kaputt. Sie ist nicht in der Oberfläche beschädigt, sondern auch so stark dauerhaft deformiert, dass der Bolzen einfach durchfällt und man sie einfach so mit Spiel in die Hinterachse stecken kann. Anmerkung: auf den zwei Bildern und auf dem Video hab ich nicht dran gedacht, die rechte Seite rechts hinzulegen, sprich rechts und links ist in der Darstellung vertauscht. Jetzt ist auch klar, was bei mir bei feuchtem Wetter gequietscht hat. Man kann ganz gut erkennen, dass das ziemlich ramponierte Lager an der Scheibe gerieben hat. Wasser ist einfach ein schlechtes Schmiermittel zwischen gewissen Materialpaarungen. Hier zwei Bilder und das ganze nochmal als Video:
  8. Oder ich habe einen Auspuff aus Edelstahl. Habe eben erst gesehen das es das gibt. Der Auspuff sieht aus wie neu. Kein Flecken, kein Rost, Wahnsinn!
  9. Wieso? Was ist mit meinen Fahrrad? Meine Fahrräder stehen alle da wo sie hin gehören. Mein Liegerad steht im Flur meiner Wohnung.
  10. Ja habe ich jetzt und das ging. Interessanterweise geht seitdem auch mein Handy 😉
  11. Glückwunsch zum 1. A2 und willkommen in der Runde der A2-Fahrer! Und denk vor lauter Freude am Neuerwerb daran, dein Fahrrad wieder abzuholen.😉
  12. Ich bin ab heute Mitglied im Club. Habe einen A2 1,4 tdi gekauft mit 260.00 auf dem Tacho. Fährt sich wie neu. Ich habe ihn heute ausgesaugt und viele schöne Einzelheiten gefunden und einen Cent. Jawohl, meinen Glückcent habe ich auch in dem Auto gefunden. Der Vorbesitzer hat mir ihn angemeldet übergeben. Ich werde ihn morgen auf meinen Namen anmelden. Was voll cool ist, ist das Lederlenkrad. Das sieht aus wie neu. Und der Beutel um den Schaltknüppel ist aus echtem Leder. Das beeindruckt mich. Motorleistung kommt gut wenn man den Gang etwas ausfährt. Eine Bremswarnleuchte leuchtet auf. Ich werde wohl neue Bremssteine einbauen. Das habe ich schon bei mehreren VWs gemacht. Der Auspuff sieht aus wie neu, kein Rost, nix. Ist wohl verzinkt. Ich bin sehr glücklich mit meinem A2 1,4 tdi. Ich habe 7 Jahre lang kein eigenes Auto gehabt.
  13. Die Langlöcher, der Verbreiterungen ausgenutzt. Wenn ich mal Lust und etwas mehr Zeit habe, werde ich deren Halter noch etwas unterlegen, dann gibt es richtig Platz.
  14. Ich Denke die Achse muss ohne Platz also Eng verbaut werden weil sonst wie ich ja schon angemerkt habe die Achse sonst wandert und sich das Fahrwerk schwammig anfühlen würde. Außerdem glaube ich das sich Material eher an einer Unbehandelten Fläche abreibt wie an einer Geglätteten . Hast aber mit der Kleinen Scheibe recht bündig zum Kegel sieht Schlüssiger aus Mich würde Außerdem Interessieren wie du die Radabdeckung nach außen Versetzt hast
  15. Das hatte ich mal sporadisch. Ich tippe hier auch problematische Einstellung am Handy. Hast mal ein anderes Handy probiert?
  16. Hast vielleicht damals im Winter gemessen, die Ladespannung ist ja Temperaturabhängig.
  17. UPS Grmf nic richtig Mist. Sorry mein Fehler. Mit der Einschätzung wegen Eintragung müsste ich aber richtig liegen oder
  18. Wenn ich einen "fremden" Endschalldämpfer probieren sollte dann fällt die Wahl auf einen Benziner-Topf, sprich den für den 1.4 Liter. Kann gut sein der hat trotz dünnerer Rohre (45 statt 50mm) auch nicht viel mehr Abgasgegendruck, der hat ja auch nicht diese merkwürdige "Plärrdose". Edit : was man auch Mal angucken könnte ist der MSD vom A4 B5 1.8 Sauger, der hat eine ähnliche Bauform wie die A2 ESD, die Rohre haben 50mm. Ob das wirklich passt müsste man aber genauer ansehen.
  19. So, ich habe heute Mittag das update fast komplett verbaut. Fast deshalb, weil ich meine kleinere Scheibe weiterverwen- det habe. Dies aus optischen Gründen: meine Scheiben sch- ließen schön bündig, mit der Fläche, ab. Die Scheiben von Ro- bert stehen deutlich über, was die Sache einfach etwas impro- viesiert ausschauen lässt. Gefällt mir einfach nicht! Zur Einbaulage der Achsaufnahme: diese ist weiterhin am äus- seren Anschlag! DAS ist mir jetzt wumpe, bleibt also so. Die großen Scheiben, von Robert habe ich auf der Schleifma- schine etwas entgratet, nun passt auch die (hier irgendwo) be- mängelte Haptik. Gefahren bin ich noch nicht, weil ich bei dieser Gelegenheit die Kotflügelverbreiterungen und Radhausschalen etwas versetz- en/bearbeiten muss, durch den Bremsenumbau, auf der Hinter- achse. Da ist es mit den 7,5*17", etwas eng geworden.
  20. aktuell 195 tkm und Ladestrom zeigt 14,1 Volt, ohne einen einzigen Verbraucher an zu haben. Vor zwei Jahren waren da noch ca, 14,3-14,5 vorhanden. Muss mich mal um die Kontakte kümmern.
  21. Was ist damit gemeint? Was kann man mehr tun als pairing und Code eingeben?
  22. Bin gespannt auf das Ergebnis der Werkstatt. Wenn die "Schrecksekunde" aber bei eher leerem Tank auftritt liegt die Vermutung näher, dass es eher die Benzinpumpe als der Zündschloss-Schalter ist. Wenn der Tank leerer wird lässt der hydrostatische Druck nach und die Pumpe muss mehr leisten. Das ist für eine schon verschlissene Pumpe ggf. schwierig und erklärt auch, weshalb das Thema eher bei Fahrzeugen mit hoher Laufleistung auftritt.
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.