All Activity

This stream auto-updates     

  1. Past hour
  2. Aus der Iso-Datei muss scheinbar eine "Image CD/DVD" (oder sowas) erstellt werden.... Auf der 8G0.....sind auch Updates für andere Fahrzeuge drauf.
  3. Today
  4. So wie ich das verstehe, darf das Update nicht online gestartet werden, sondern eben mit/von dem Image (CD).
  5. Hallo! Ich muss den Beitrag einmal aufwärmen, da ich da nicht ganau durchblicke. Mein A2 ist Erstzulassung 01/2001, hat somit vermutlich den alten Wischerarm. Der Wischer ist erledigt und muss ausgetauscht werden. Ich würde gerne einen Bosch AeroTwin Wicher verwenden, kann mir wer die Bezeichnung für den Wicher nennen? Grüße, Peter
  6. Weißt du auch welche Gerätschaft man dafür braucht? Ist das mit dem Tester VAS 5051 durchführbar? Macht der Meister da was falsch oder hat er eine Wissenslücke?
  7. Warum müssen die Schellen für die Achsmanschetten beim Getriebewechsel am 1.6 FSI demontiert werden?
  8. Das müssten wir hier in unserer Community doch gebacken bekommen, oder? Wäre schade wenn so eine Initiative auf solcher Weise enden müsste...
  9. War heute in der Werkstatt, hat. Das Gerät verlangt nach einem "SVM" -Code, damit das update durchläuft. Wisst ihr was das ist?
  10. Denkbar wäre folgendes: Wenn jemand die Fertigung übernehmen möchte, bekommt er von mir die dazu benötigten Unterlagen. Dann aber bitte so, dass alle Interessenten bedient sind und nicht jeder einzeln mit Anfragen kommt. Im Anschluss würde ich die boards flashen.
  11. Das Alublech habe ich damals entfernt - waren nur wenige Schrauben - da nach kann man den Sensor leicht herausziehen.
  12. 251.000 km, chris, 1,4 tdi AMF, BJ 2002, nach zwei Jahren Einmottung 05/2019 aus Garage geholt. Neue Batterie, sprang sofort an. Renoviert mit Originalteilen von 2015-2017. 17 Jahre alt, kaum große Sachen dran.
  13. Schaltplan/Layout/BoM und/oder Code möchtest du aber nicht veröffentlichen, oder? Grüße Björn
  14. Alles ist so gut beschrieben, ich habe auch schon alles entfernt, bekomme aber einfach diesen Sensor G263 nicht heraus. Die Finger tun schon weh. Ich will auch nicht mit Gewalt dran gehen. Kann man das vorgelagerte Blech entfernen? Oder ist das noch tiefer verbaut? Ich sehe vier Muttern ... je zwei unterschiedlicher Größe.
  15. OK, kann man nichts machen Ich danke dir trotzdem für deine Bemühungen!! Grüße, Peter
  16. So Leute, schlechte Nachrichten... Der Bestücker, der mir die paar boards zu vertretbaren Preisen bestückt hätte, ist mir abgesprungen. Da ich weder draufzahlen, noch viel meiner eigenen Zeit investieren möchte, wird das hier gekänzelt. Die PNs mit euren mails werden gelöscht, braucht sich also keiner Sorgen deswegen machen. Sorry, geht aber nicht anders....
  17. Rechne für den Getriebewechsel einen Arbeitstag ein. Für den ersten Getriebewechsel eher 10-12h. Bisher brauchte ich das Getriebe nur "von Hand" vom Motorblock abziehen. Zum Aufstecken ist eine 2. Person extrem hilfreich. Aber mir fällt gerade ein, dass ja die Antriebswellen raus müssen. Da können dann 2 Probleme auftreten. Spurstangenköpfe und Traggelenke sitzen gerne am Achsschenkel bombenfest. Hierfür ist ein Abdrücker sehr hilfreich. Wenn du ganz viel Pech hast, dann sind die Muttern fest gerostet und müssen dann abgesägt/abgeflext werden. Eine Lötlampe kann sehr hilfreich sein, bevor die Flex zum Einsatz kommt. Da die Antriebswellen nach über 10 Jahren in der Radnabe meist "fest gegammelt" sind, ist ein Ausdrückwerkzeug auch sehr empfehlenswert. Ja, man kann das Getriebe auch mit einem Wagenheben tauschen. Macht die Sache nicht gerade einfacher. Der Klimakompressor muss nicht wirklich raus. Wenn er stören sollte, kann man ihn samt Leitungen los schrauben und zur Seite legen. Ich würde dir raten, es entweder in einer Selbsthilfewerkstatt zu machen oder eine Werkstatt zu suchen. Festgerostete Schrauben von den Spurstangenköpfen oder Traggelenken, festsitzende Antriebswellen können ganz schnell zu "riesigen" Problemen führen. Was machst du, wenn das Auto schon zum Teil zerlegt ist, also nicht fahrbereit ist, und du eine verdammte Schraube vom Traggelenk oder Spurstangenkopf nicht abbekommst? Kennst du jemand, der mit dir dann los fahren kann, um Werkzeug oder Material zu besorgen? Tipp: Fange solche Arbeiten spätestens am Freitag (besser am Donnerstag) Abend an. Wenn Probleme auftreten, dann kannst du bis Samstag Mittag noch was besorgen. Ganz blöd ist es, wenn du erst am Samstag anfängst und dann gegen Mittag feststellst, das du noch was brauchst.
  18. Du kannst auch direkt alleine dort bestellen. Russischkentnisse sind von vorteil.
  19. Hallo! Wird es noch eine Sammelbestellung geben? Ich finde die ColorMFA, nachdem ich jetzt doch einiges über Funktion und Umbau gelesen habe, einfach nur geil. Den Einbau traue ich mir auch zu, und die Optik ist der Hammer. Gruß, Peter
  20. Ja sollte natürlich Bühne heißen. Ich habe jetzt gelesen, dass es auch welche einfach aufgebockt gemacht haben. Ich bin mir auch nicht ganz sicher wie lange ich dafür brauchen würde, daher finde ich eine Selbsthilfewerkstatt etwas schwierig. Ich habe gerade ein Getriebe mit knapp 90 TKm für 215 euro bestellt. Soll alles funktionieren. Ich habe von diversen Abziehern gelesen, die habe ich natürlich nicht. Weißt du ob der Klimakompressor raus muss?
  21. Für den Getriebe aus- und Einbau reicht eigentlich ein Standard Werkzeugkoffer, z.B. der von Proxxon, mit dem ich sehr zufrieden bin, und ein 1/4" Steckschlüsselsatz. Ferner brauchst du eine Motorbrücke, da das Getriebe ja raus soll, und damit auf der Getriebeseite das Lager abgeschraubt wird. Damit du später die Schellen für die Achsmanschetten befestigen kannst, wird noch eine Zange benötigt. Du meinst sicher Bühne anstatt Mühe. Was ist mit einer Selbsthilfewerkstatt? Die Werkstatt stellt dir Hebebühne und Werkzeug zur Verfügung und du kannst dort schrauben. Meist stehen Sie dir auch mit Rat und Tat zur Verfügung. In Plauen habe ich auf die schnelle 2 gefunden. Von meinem AUB Motorumbau habe ich ein 1.6er Getriebe noch über. Der Wagen hatte vor dem Umbau 120tkm auf der Uhr.
  22. Hi Zusammen, ich habe seit kurzem einen Audi A2 FSI. Leider habe ich aber seit kurzem auch das Problem, dass der 3 und 4 Gang beim beschleunigen singen. Ich war schon mal in der Werkstatt und da wurde mir mitgeteilt, dass es wohl die Lager des Getriebes sind. Ich habe auch schon nach einem Getriebe geschaut, das würde man ja auch mit relativ geringer Laufleistung noch günstig bekommen. Nun zum Problem irgendwie will das keiner einbauen. Wegen Garantie und so. Habt Ihr ne Empfehlung für eine Werkstatt? Ich habe auch schon überlegt in Tschechien den Einbau machen zu lassen. Eigentlich würde ich auch gern selbst mit Hand anlegen allerdings habe ich kein Mühe und Spezialwerkzeug ist auch eher knapp. Moderator: Von Allgemein zu Technik verschoben. Titel angepasst.
  23. Yesterday
  24. Guck dir das Bild genau an. Der Anschluss für die Luftzufuhr ist auf der falschen (rechten) Seite. Beim A2 geht es auf der linken Seite zum Luftfilter. Mit einem 180° Bogen wäre das Problem lösbar, nur in Richtung Spritzwand ist (zu) wenig Platz und nach oben hin stört der Ansaugkanal für die Innenraumluft (im Bild noch nicht vorhanden).
  25. 3000 würde ich gerne haben https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=278273276&utm_source=sharedAd&utm_medium=android Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden: Audi A2 1.4 Rentnerauto Scheckheft Erstzulassung: 06/2000 Kilometerstand: 98.800 km Kraftstoffart: Benzin Leistung: 55 kW (75 PS) Preis: 3.849 €
  26. Der Ist-Ölstand (Wert #4) sieht bei diesen Test OK aus. Während der Fahrt müsste der gemessene Wert wohl noch weiter abnehmen, sonst würde die Ölmin-Meldung nicht kommen und der Delta-Wert nicht negativ sein. Wenn die Ölmin-Meldung gut reproduzierbar wieder kommt, wäre es einen Versuch wert eine ganze Fahrt lang den Wert in eine Datei schreiben zu lassen (evtl. zusammen mit einem weiteren Messwertblock der die Motordrehzahl enthält). Das geht über die Schaltfläche "mitloggen".
  1. Load more activity