Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Finnland

Wahnsinnige Lieferzeiten - gutes Zeichen ?

Recommended Posts

Hallo erstmal an alle die ihr mich noch nicht kennt, da ich mich soeben erst angemeldet habe. Verfolge dieses Forum nun schon seit Wochen und bin echt begeistert.

 

Nun aber zu meiner Frage:

 

Ich habe mir endlich einen A2 bestellt, und zwar einen 1.6 FSI in kobaltblau mit allem Schnick-Schnack (inkl. S-Line). Nun ist es in meinem Fall keine Privat-Bestellung, sondern es wird ein Firmenfahrzeug, das über Sixt geleast wird. Zunächst hat das bei Sixt wohl für etwas Verwirrung gesorgt, weil es wohl nicht sehr üblich ist, dass jemand einen A2 als Firmenwagen bestellt. Dann hab ich aber endlich die Bestätigung bekommen, und was muss ich sehen ? Mein A2 kommt erst in der ersten Januarwoche 2004, das sind mehr als 15 Wochen Lieferzeit. Ist das normal, oder hat das vielleicht andere Gründe ? Ich wünschte mir ja, dass es an einem Bestellboom liegen würde - am Modelljahreswechsel und Facelift kann es wohl kaum liegen, oder ist es so aufwendig einen neuen Kühlergrill einzubauen ? Oder haben die bei Audi die Kapazitäten für den A2 schon so runter gefahren, um damit auch noch die letzten Interessenten zu vergraulen ? Was meint Ihr ?

 

P.S. Abgesehen davon freu ich mich rießig auf den "Kleinen"...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, das Sixt das Leasingfahrzeug nicht mehr vor der Jahreswende zulassen möchte, da Sixt sonst einen (mehr-)Wertverlust beim späteren Verkauf des Leasingrückläufers verkraften müsste.

Ich wollte unseren A6 letztes Jahr 1 Woche vor Weihnachten zulassen, weil wir eine größere Reparatur am alten Wagen hatten. -> Der Händler hat mich auf Knien angefleht :D den Wagen erst nach dem 02.01. zuzulassen.

 

Lollo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es könnte auch noch an was anderen liegen:

 

Als ich meinen A2 im März bestellt habe, war die Lieferzeit bei 5-6 Wochen. Nach 6 Wochen hatte ich den Kleinen.

 

Vor 4 Wochen bestellte mein Freund seinen Kleinen. Lieferzeit ca. 8 Wochen aber ehr mehr. Unser Voraussichtlicher Liefertermin ist um den 20. November.

 

Jetzt habe ich mal leuten gehört, daß Audi den A2 wohl nur noch mit halber Kraft produziert und sich deshalb die Lieferzeiten verlängert haben. Weiß sonst noch jemand was davon????

 

Viele Grüße von den ebenfalls wartenden

Tina & Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2[Tina]

Vor 4 Wochen bestellte mein Freund seinen Kleinen. Lieferzeit ca. 8 Wochen aber ehr mehr. Unser Voraussichtlicher Liefertermin ist um den 20. November.

 

Hier bestellt am 22.9., LT heißt derzeit "2. Hälfte November" also KW 47 oder 48. Das wären dann auch 8 Wochen. Die müssen die Produktion massiv runtergefahren haben, sonst wär das nicht erklärbar. Lt. Audi verkauft sich der A2 ja so schlecht, aber woher würden dann die Lieferzeiten kommen ?

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer sagt, dass er sich schlecht verkauft? Audi? Wann? Wo?

Ich sehe jedenfalls schon länger mehr A2 als A-Klassen (ich achte auf beide). Und ich habe langsam das Gefühl, dass hier eine Diskussion stattfindet, die gar nicht so viel mit echten Infos zu tun hat. Auch ich war ja Feuer und Flamme, als es um das Rettungsprojekt ging.

Nun kräht kein Hahn mehr danach, und ich habe die Hoffnung, dass das einen guten Grund hat: Dinge, die sich verkaufen werden eben verkauft.

Die A-Klasse hat ca. drei Jahre gebraucht , bis sie bekannt war, und das trotz Elch-Rolle. Der Kleine hat noch etwas Zeit für sich zu sprechen und er wird das tun (trotz Crazy Irish).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von cer

Wer sagt, dass er sich schlecht verkauft? Audi? Wann? Wo?

 

Vergleiche doch einfach mal die Zulassungszahlen der A-Klasse und die des A2. Dann ist doch alles klar, oder ? Außerdem ist ja hinlänglich bekannt, daß Audi bei jedem A2, aufgrund des aufwändigen Produktionspropzesses, drauflegt. Und dann schau mal wie lange es den A2 schon gibt, wieviele gebaut wurden, und wieviele A-Klassen im gleichen Zeitraum gebaut wurden.

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Rossi991

Audi 'verramscht' den A2 massenweise als Werksdienstwagen, und das seit einiger Zeit zu ziemlich günstigen Kursen. Dazu kommt noch eine günstige Finanzierung, deshalb fahren so viele plötzlich durch die Gegend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Herren von Audi sind anscheinend wirklich so blöd und machen Mercedes den Weg frei.

 

Was soll man da noch sagen?

Mercedes wird sich recht herzlich bedanken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe meinen neuen bestellt: 1.10. Auslieferung ist für Mitte Dezember (=10 Wochen) zugesagt, beim freundlichen Verkäufer erntete ich nur ein müdes Lächeln, als ich sagte, das es schneller gehen sollte, denn die Bänder laufen doch nur mit halber Kraft..

 

Beim ersten gabs eine kürzere Lieferzeit (EZ12/01) als erst angekündigt, kann natürlich jetzt anders sein durch den Abzug von Leuten.

 

@cer: Die Zulassungszahlen sprechen deutlichere Zahlen als der Blick durch unsere kugelrunden Aluminiumbrillen:

 

Zulassungen lt. mot 22/2003

A2 (01-08/2003): 10 582 (Vorjahr -25,1%, Vormonat +0,2%)

A-Klasse (01-08/2003): 47 039 (Vorjahr -14,7, Vormonat -13,7%)

 

Infos von Rossi991 könnten sich also bestätigen, wenn man die reinen Monatszahlen sieht.

 

Und lasst man DC eine neue A-klasse auf den Markt bringen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch Finnland, zur A2-Bestellung!

 

Die lange Lieferzeit könnte tatsächlich mit Sixt zusammenhängen. Mein Dienst-Bora aus WOB brauchte im Frühjahr auch 3 Wochen länger, als privat zur gleichen Zeit bestellte Golf. Dazu kam noch, dass der Wagen vor Auslieferung eine kleine Deutschland-Reise gemacht hat und der VW-Händler mich am Tag der Bereitstellung auf seinem Hof (!) nach meinem Handy-Typ fragte, um die FSE bestellen zu können. Das Schlimmste daran aber war: ich habe in den vier Wochen Wartezeit immer wieder DC A-Klassen als Mietwagen fahren müssen X( !

 

Bei meinem Kollegen hat Sixt dann konsequenterweise ganz vergessen, den ausgesuchten Wagen zu bestellen. Der bekam dann nach ca. 4 Wochen ein Fahrzeug, welches bei einem Händler herumstand und seinen WÜnschen entsprechend nachgerüstet wurde ( Navi, AHK ).

 

Also: lieber mal in 4-6 Wochen nachhaken, wie es denn um den LT bestellt ist.

 

Freu' Dich schon mal auf das Auto - bin sicher, Du wirst nicht enttäuscht!

 

Gruß,

 

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grüßt Euch !

 

Mein 1.4 TDI 66kW wurde über meinen Arbeitgeber (wg. Großkundenrabatt) in der KW 43 bestellt.

Liefertermin lt. Bestellung: 'Monat 12.2003 unverbindlich'

 

Bin ja mal gespannt.......

vor Weihnachten wär toll

 

Und damit's mir nicht zu lange dauert, hab ich ja das Forum zum 'dumme Fragen stellen' und 'Senf dazugeben' ;)

 

ciao

T.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ui

jetzt bin ich schon Vorbeigucker.

 

Mal sehen wie weit ich's schaffe.........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen