Jump to content

90PS TDI - Ruckeln beim Beschleunigen und Ölverbrauch


888

Recommended Posts

Hallo A2-Fans,

 

ich war gestern einen 90 PS -Diesel probefahren.

Der Motor läuft bei Konstantfahrt sehr ruhig, beim Beschleunigen ruckelt er jedoch leicht spürbar (ohne sich zu verschlucken).

Der Ölverbrauch liegt nach Angaben des Besitzers bei ca. 0.5L/1000km.

Der Wagen ist in eher vernachlässigtem Zustand.

 

Was sagt euch euer Fachwissen/Bauchgefühl zu diesen Punkten ?

 

 

Merci für die Hilfe

 

 

Martin

Link to comment
Share on other sites

Ich hab erstmalig nach 25.000km 0,5l Öl nachfüllen müssen.

Ruckeln kenn ich beim Beschleunigen nicht. Richtig ziehen tut er halt erst ab so 1800 Umdrehungen, wenn halt der Turbo einsetzt.

 

Was allerdings der Grund für die beswchriebenen Symptome sind, weiß ich leider nicht.

Link to comment
Share on other sites

ist es ein ruckeln oder eher eine ungleichmäßige beschleunigung?

 

nen halben liter auf 1000km wären ja noch legal, aber bei diesem auto extrem viel. ich fülle auch kaum nach. hab in 35000km ca. nen liter nachgefüllt, also zwei mal nen halben liter.

Link to comment
Share on other sites

N'abend...

 

ALso diese "Ruckeln" hat meiner auch - wurde auch schon mal als "Beschleunigungs-Ruckeln" beschrieben. Tritt bei mir i.d.R. nur im 2. Gang auf wenn man "sanft" beschleunigt und auch nur für 1-2 Sekunden.

 

Folgendes wurde dagegen unternommen:

 

- AGR-Ventil gereinigt, Fehler war kurzzeitig weg, kam aber wieder (2-3 Tage)

 

- Motoreinstellung überprüfen lassen, kein Fehler gefunden

 

- Turbolader auf Verdacht getauscht - diesmal war der "Fehler" 1 Woche weg, ist aber wieder da, also def. nicht der Lader

 

- jetzt hab ich mal den LMM zwischen unseren A2s getauscht - der aus meinem A2 ist definitiv nicht defekt, weil anderer A2 fährt damit wunderbar, ABER: meiner ruckelt nicht mehr so oft, bzw. der Fehler kann nicht mehr mutwillig herbeigeführt werden (vorher 8/10, jetzt 2/10 Fahrten)

 

Meine Werkstatt kann sich das auch nicht erklären - meint aber auch, dass sinnfreies Tauschen von Komponenten nicht wirklich sein muss.

 

Wenn einer noch nen Tipp hat, immer her damit...

 

HolgiA2

Link to comment
Share on other sites

Hallo A2-Fans,

Der Ölverbrauch liegt nach Angaben des Besitzers bei ca. 0.5L/1000km.

Der Wagen ist in eher vernachlässigtem Zustand.

Martin

 

Der meint wohl 0,5 auf 10.000 KM. Das wäre noch i.O. Aber auf 1000 ist viel zu hoch.

Und wenn er einen wirklich vernachlässigten Zustand rüberbringt, dann kann man den wohl nicht mit nem guten Gefühl kaufen, oder?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich schließe mich dem Fehler mit meinem 90PS-A2 an. Insbesondere wenn ich nach dem Schalten von 1 auf 2 Gas gebe.

Da ich bald Inspektion habe, wäre ich auch für einen sinnvollen Rat dankbar. Bei 2 auf 3 habe ich das Problem auch nicht. Softwareproblem?

 

Gruß

 

kruppke

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Beschleunigungsruckeln kann u.U. auch durch verschmutzte Einspritzdüsen verursacht werden (Spritzrichtung falsch / Zerstäubung ungenügend). Evt. auch mal den Kraftstoffsystemdruck überprüfen (lassen!). Wann wurde das letzte Mal der Kraftstoffilter gewechselt?

 

CU!

 

Martin

Edited by heavy-metal
Link to comment
Share on other sites

...ach ja, hatte ich vergessen:

 

- Dieselfilter vor ca. 3 Wochen gewechselt, keine Veränderung...

 

Wenn meine Werkstatt das mal auf die Reihe kriegt, gebe ich dem Meister einen aus...

 

HolgiA2

Link to comment
Share on other sites

So wie die Antworten hier lauten, wäre der Kauf wohl zu einem grossen Bastelabenteuer geworden...:)

Da ich heute Abend fündig wurde (Näheres dazu in Kürze im passenden Thread :D) ist der Wagen vielleicht etwas für "Schrauber" hier im Board, Preis ist jedenfalls (ob des vielen Handlungsbedarfs) recht interessant.

 

Darf ich hier eigentlich Zahlen reinstellen ?

 

Wer mehr wissen will, PN an mich.

 

 

Greez

 

 

Martin

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Hallo,

ich schließe mich dem Fehler mit meinem 90PS-A2 an. Insbesondere wenn ich nach dem Schalten von 1 auf 2 Gas gebe.

Da ich bald Inspektion habe, wäre ich auch für einen sinnvollen Rat dankbar. Bei 2 auf 3 habe ich das Problem auch nicht. Softwareproblem?

 

Gelöst!

 

Ich war beim Freundlichen, habe meine Long-Life-Inspektion um 1 Monat vorgezogen und vom Fehler berichtet.

 

Nur bei der Probefahrt hat der freundliche Mitarbeiter den Fehler ebenfalls festgestellt.

Lösung:

Risse am Druckschlauch am Turbolader und Öl-Kleckse darunter im Motorraum.

 

Auf Time-Life-Garantie erneuert und alles ist gut. Na ja, die Inspektion habe ich dann doch selber bezahlt.

 

kruppke

Link to comment
Share on other sites

Moin,

Ich hab das Problem bei meinem 90PSler auch, wie schon beschrieben im 2 Gang beim sanften gas geben. Kann man bitte die Ursache genauer Beschreiben, also für was ist der Schlauch, wie groß, woher kommt er und was kostet die Reparatur.

Gruß TDI- Düser

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo,

 

ich habe auch eine leichte Unregelmäßigkeit beim langsamen Beschleunigen im 2ten Gang zwischen 1800 und 2000 min^-1. In anderen Gängen ist dies nicht Feststellbar. Ölverbrauch auch keiner.

 

Gibts bei den Vorrednern weitere Erkenntnisse zum Ruckeln? Sollte man auf nen neuen Turbo sparen? (ist bei meinem derzeitigen Wissensstand zum Thema warscheinlich der Fall)

 

MfG

701

Link to comment
Share on other sites

Bei unserer Kugel das gleiche Problem. Inspektion steht in 1000 km an... Werde die beim Freundlichen mal drauf hinweisen...

Bei uns vibriert auch irgendwas im Motorram beim starken beschleunigen, ganz so als würde da ne mutter nicht fest sitzen und ne Unterlegscheibe rumflattern...

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Ruckeln beim Beschleunigen kann auch das Zweimassenschwungrad sein, das wird bei den 90PSern wohl öfter vorkommen :D

 

Gruß Audi TDI... der 2 neuwertige rumliegen hat :D

Link to comment
Share on other sites

Ja, Zweimassenschwungrad ist auch ein heißer Kandidat, wurde bei mir auch schon auf Garantie gewechselt - hatte aber mit dem Beschleunigungsruckeln nix zu tun. Das Schwungrad verursachte bei mir im Leerlauf an der Ampel ein doch deutlich spürbares Vibrieren des Autos - so als ob er eiern würde...

 

Weiß mal einer, an welcher Stelle der Druckschlauch da undicht war? Meiner sieht eigenlicht noch ganz gut aus, ruckelt aber leider manchmal trotzdem....

 

HolgiA1

Link to comment
Share on other sites

Wenn das Geruckel mit einem Schnattergeräusch einhergeht:

 

Vibrieren des Schalthebels - Seite 2 - A2 Forum

 

War ein durchschlagender Erfolg bei mir. Das Auto war nicht wiederzuerkennen (allerdings weiß ich nicht, ob das was mit dem Öl zu tun hat – ich hatte noch nie irgendwelchen nennenswerten Ölverbrauch).

Edited by cer
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 37

      Ganzjahresreifen 175 60 R15

    2. 37

      Ganzjahresreifen 175 60 R15

    3. 37

      Ganzjahresreifen 175 60 R15

    4. 0

      Suche 2 Einzelsitze hinten in Amuletrot Leder - tausche 3 Banker in Leder rot bei Bedarf

    5. 16

      Programm für das Jahrestreffen vom 05.07. bis zum 07.07.2024 am Grohnder Fährhaus

    6. 75

      [1.6 FSI] Einspritzdüsen nicht mehr lieferbar?

    7. 0

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    8. 2

      Schließzylinder ohne Schlüssel ausbauen

    9. 174

      AGM Starterbatterie (Exide, Optima,...)

    10. 0

      Motorhaube Lichtsilber

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.