Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
toulouse060979

Fehler der Außentemperaturanzeige

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

heute morgen hatten wir doch tatsächlich -7.5 Grad Außentemperatur bei uns. Ist einem von euch auch schon einmal aufgefallen, dass dieses Frostsymbol in der Temperatur-Anzeige nur in dem Bereich zwischen +/- 5 Grad angezeigt wird. Ab -5.5 Grad ist es scheinbar wieder warm. :D

Stört mich nicht, würde mich aber mal interessieren, ob das bei anderen auch so ist. Vielleicht taucht das ja auch nur in einer bestimmten Modellreihe auf.

 

Gruß

Andrea :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

ist bei allen Audi-Modellen so. Das Schneekristall soll uns zeigen das Glatteisgefahr besteht, unter -5,0°C ist es (meistens) trocken und kalt.

Und da man ja bei Audi immer spart wird das Symbol ausgeblendet (kranke Logik) Alles Klar ? ;)

 

Lollo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gut, daß die das '-' nicht weglassen :D

 

Da muß Audi in den USA aber aufpassen- wenn einer in den Graben fährt weil er keine Glättewarnung im Display hatte-

das gibt einen riesen Schadenersatzprozess

Ach - die haben ja °F - ob das da auch so ist ?

 

 

Es war doch mal was bei den Automatic-Autos, vonwegen Gas und Brems-Pedale zu eng zusammen - damit sind wohl einige amerikanische Dickfüßler nicht zurechtgekommen.

 

Hab mich aber auch schon kurz gewundert, wieso das so ist-

 

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mir ist witerhin aufgefallen, dass bei meinem die Temp. bei zunehmender Kälte nicht mehr stimmt.

 

-12°C gemessen im Auto -8°C

-3°C gemessen im Auto 0°C

+8°C gemessen im Auto +8°C

30°C gemessen im Auto +31°C

 

kann man, ähnlich wie bei der Tankanzeige, die Werte korrigieren? Neuen Fühler habe ich auch schon eingebaut. Der ergab die exakt selben falschen Temps.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da steckt echt schon keine Logik mehr dahinter. Bei uns ist es bei solchen Temperaturen fast immer glatt. Gestern hat es beispielsweise geschneit und zwischendurch schon mal geregnet. Die ganze Feuchtigkeit ist geblieben und heute morgen natürlich gefroren. Da hätte man stellenweise die Schlittschuhe auspacken können. Gut, dass es ESP gibt. Ein Kollege von mir ist auf der Autobahnauffahrt schon in die Leitplanke gerutscht. Er meinte mit ESP wäre ihm das nicht passiert.

 

Ich habe auch schon mal vermutet, dass die Temperatur im unteren Bereich nicht so hundertprozent richtig angezeigt wird. Es werden nämlich hin und wieder ziemlich unwahrscheinliche Schwankungen angezeigt. Na ja, mir reicht der ungefähre Wert. Mir ist so oder so kalt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe festgestellt, daß meine digitales Außenthermometer im Garten immer rund zwei Grad weniger anzeigt als die Audi Thermometer.

Die Differenz ist aber nur bei minus Temperaturen.

Exakt und objektiv kann man die Messungen jedoch nur vergleichen, wenn man einen Fühler direkt neben den Audi Fühler hält. Und da ist mir der Aufwand zu groß.

Vielleicht baut ja der Kachelmann in einen unserer A2´s eine mobile Wetterstation ein?? :D

 

Lollo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es sind doch letztendlich alles nur Annäherungswerte. Oder erwartet Ihr von der Temperaturanzeige im Auto die richtige echte Temperatur? Ich nicht. Ich bin froh das ich weiß das es glatt sein kann. :]

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist z.B. auch noch augefallen, das man bei Audi sogar eine Temperatur von -0.0 Grad Celsius anzeigt und scheinbar misst ! :D

 

Das wird einfach ein Programmierbug sein, normalerweise wenn 0.0 Grad detektiert wird, sollte man das Vorzeichen einfach softwaremässig austasten.

 

Warum das Frostsysmbol irgenwann bei -5.5 Grad verlöscht ist mir auch ein Rätsel, ergibt irgendwie keine Logik (Bug ???)....oder sollte man ab der Temperatur das Auto nicht nutzen.... :Hofnarr:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja :D - Auto stehenlassen, Anzeige ist ja ROT - also Warnung :Hofnarr:

 

Warscheinlich ist es in Neckarsulm nie unter -5°C, da ist das schlicht beim Test nicht aufgefallen. Mich stört die fehlende Schneeflocke nicht. Wenn ich mich über jeden Buck bei Micosoft aufregen würde..... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo steckt denn eigentlich der Temperaturfühler? Oder sind das mehrere?

 

Am Mittwoch hatte es bei uns satte -12°C. Leider (oder auch zum Glück) war ich seit Jahren nicht mehr im Oberengadin. Dort ist mir mal der Kühler eingefroren, der bis -24°C Frostschutz hatte. Würde der Diesel dort überhaupt noch anspringen?

 

JH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube die Dieselkraftstoffe, welche bei uns im Lande verkauft werden, sind bis -20°C Frostsicher. Dein Wagen sollte also bei -20°C noch fahren.

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Temperaturfühler sitzt hinter dem unteren Kühlergrill. er ist dort in die Halterung gesteckt. Der Mechanismus zum Lösen ist wie bei den ganzen anderen 2Polverbindungen im Motorraum.

Die Kliemaanlage verwendet einen eigenen Sensor für die Außentemperaturüberwachung, der sitzt im Luftansaugrohr unter der Mororhaube.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Frostsymbol soll eigentlich nur davor warnen (unter + 5°C), das die Gefahr von Glatteis z. B. auf Brücken herrscht. Bei unter -5,5° kann man sich das wohl sparen, da sollte wohl jeder gemerkt haben, das es glatt ist. Außerdem tritt bei diesen Temperaturen eigentlich keine plötzlich überfrierende Nässe mehr auf und sogar Tausalz kommt langsam an seine Grenze.

 

Gruß Klaus :LDC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei unter -5,5° kann man sich das wohl sparen, da sollte wohl jeder gemerkt haben, das es glatt ist.

 

Das ist doch kein Grund das Symbol zu entfernnen. Man könnte es genauso gut drin lassen ...was rein Logisch ja auch Sinnvoller wäre (meiner Meinung nach). Den Frostgefahr ist Frostgefahr egal ob -1 Grad oder -20 Grad!

 

Gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich habe kein problem mit. das er weg geht ist auch so in unser 307 - zwischen +3 und -3 blinkt er, dann nimmt er an das mann das verstanden hat, und hoert einfach auf. gut, nö?

 

also, wegen genauigkeit - bei minus temperaturen ist meine viel genauer als der 307. bei grossen minus graden muesst ihr bis naechsten winter warten, dann werde ich bis ca. -35 erfahrung haben. -cool-

 

zufälligerweise, es gibt "lappendiesel" der für nordfinland ist, geht bis -45 runter. alternativ - stopp den motor nicht, weil immer etwas kraftstoff wieder zurückfliesst. machen die trucker im hohen norden ganz gerne....

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

das mit dem Eiskristall habe ich auch schon beobachtet. Allerdings ist das bei dem Volvo 850 meiner Eltern auch so. Bei dem 940, den sie davor hatten auch.

Ich erkläre mir das so:

Wenn es draußen so um die Null grad hat, besteht Glatteisgefahr. Über 4 Grad nicht. Da der Fahrer das aber nicht so unterscheiden kann bzw. richtig einschätzen kann (immer vom dümmsten ausgehen) erscheint das Warnsymbol.

Wenn es jetzt aber so - 5 Grad hat, dann dürfte das für jeden Deppen klar sein, dass es glatt sein könnte. Vielleicht geht deswegen dann das Eiskristall wieder weg...

 

Christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es draußen so um die Null grad hat, besteht Glatteisgefahr. Über 4 Grad nicht. Da der Fahrer das aber nicht so unterscheiden kann bzw. richtig einschätzen kann (immer vom dümmsten ausgehen) erscheint das Warnsymbol.

Wenn es jetzt aber so - 5 Grad hat, dann dürfte das für jeden Deppen klar sein, dass es glatt sein könnte. Vielleicht geht deswegen dann das Eiskristall wieder weg...

 

Naja mir ist das eigentlich auch egal ...aber wenn einer -1 Grad nicht weis das Glatteisgefahr besteht der wird es bei -6 Grad auch nicht begreifen :D

 

 

Gruss,

Spacewalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen