Jump to content

Reifen geplatzt - kompletter Mantel ab... Radlauf etc. auch erwischt... (Tempo 160!)


thombo1893
 Share

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich hatte gestern zum ersten Mal eine etwas derbere Panne mit meinem A2.

 

Wobei die Kugel an sich selbst sicher nichts dafür konnte, sondern eher meine Uniroyal Winterreifen, die ich heute sowieso gewechselt hätte...

 

Ich war gegen 21 Uhr von München nach Pforzheim unterwegs.

Die Autobahn war schön frei, weshalb ich es auch gut laufen lassen konnte.

 

Alles was mich an der Fahrt etwas störte, war mein Rad vorne rechts, das irgendwie "unrund" / "unwuchtig" lief...?! Dadurch ergaben sich auch kleinere Vibrationen bis in den Rahmen und weitere Fahrzeugteile. Ich habe mir nichts dabei gedacht und nahm an, dass ich vielleicht das Wuchtblei verloren hätte.

 

Plötzlich - Höhe Rasthof Aichen, ein paar Kilometer nach Ulm - lässt es einen lauten Schlag, es rattert wie blöde, das Auto zieht völlig holprig nach rechts. Mit Mühe kann ich runterbremsen und die Richtung halten.

 

Zum großen Glück war ich zu dem Zeitpunkt alleine auf diesem A-Abschnitt. So konnte ich direkt nach rechts rüber auf den Standstreifen ziehen.

 

Ich werde nachher noch Bilder machen und hier einstellen. Das was sich mir dann nach dem Aussteigen zeigte, hätte ich in den kühnsten Träumen nicht für möglich gehalten.

 

Mein Reifen war nur noch ein "Wrack". Der Mantel komplett abgezogen, Drähte hingen kreuz und quer durch die Gegend, Risse bis zur Felge runter und netter verbrannter Gummigeruch...

 

Schlimmer aber sind die "Randerscheinungen" :(( --->

Der komplette innere Radlauf wurde zertrümmert und ist komplett nicht mehr vorhanden. Ich nehme an, den habe ich auf der Autobahn gelassen. Die Stoßstange hat ebenso ganz unten, wo man den Bodenschutz aus Plastik festmacht, auch etwas abbekommen. Ich nehme an, durch den herumschleudernden Mantel bei Tempo 160... Der Plastikbodenschutz ist auch nicht mehr das was er mal war.

Dann hat außerdem noch der Bereich neben dem Loch für den Wagenheber etwas abbekommen, sowie der äußere Teil des Kotflügels ist etwas abgerissen. Reifenteile und Drähte sind (!) oben aus dem Spalt zwischen Scheinwerfer und Karosserie herausgepresst gewesen!!! Da hat sich etwas so richtig seinen Weg gesucht.

 

Naja - alles in allem Gott sei Dank glimpflich ausgegangen.

 

Meine Eltern haben mir dann einen meiner Sommerreifen vorbeigebracht - mussten ja nur 100km von Pforzheim fahren... :((

 

Schlussendlich war ich um 1 im Bett - Abfahrt war halb 8.

Gut war vielleicht auch - dass meine Kugel noch mit Sack und Pack vollbeladen war, da ich zurück in die Heimat zog... So war das Auto sicherlich um einiges stabiler auf der Straße.

 

Werde dies nun nutzen, um meine Winterreifen auf den original Stahlfelgen komplett zu entsorgen. Die nächsten Winterreifen werde ich auf meine jetzigen Alufelgen montieren, die ich für den Sommer gedacht habe. Und für den Sommer jetzt hole ich mir neue Alufelgen.

 

Somit die Fragen an Euch:

 

Kennt jemand gerade ein Angebot zu:

- Alufelgen 185 65 R15 (sind eingetragen bei mir ;)

- Plastikunterbodenschutz vorne

- Stoßstange unten

- Plastik an der Rahmenkante unten seitlich

- Innenradlauf

- unteres Teil des Kotflügels

 

Wo bekomme ich diese ganzen Teile her - bzw. wer kennt die Artikelnummern?!

 

Denn mit nem bloßen Reifenwechsel ist's jetzt ja leider nicht getan ;(

 

 

UND:

Wie gesagt Bilder folgen.

Link to comment
Share on other sites

Herzliches Beileid, hatte sowas in den 80er Jahren mit einem runderneuerten Reifen auch mal erlebt. Adrenalinspiegel am Anschlag ...

 

Sei froh, daß es so glimpflich ausging.

 

BTW, soviel zu der Vorgaben der Reifenindustrie : Winterreifen von Oktober bis Ostern (auch wenn es 25° hat) :crazy::bonk:

Link to comment
Share on other sites

Danke!

 

Ja - iss klar...! Ich denke auch, dass es hauptsächlich an den Temperaturen lag... Ich werde nun in Kürze mal in die Werkstatt gehen, um nachzusehen, was noch alles so darnüber ging...

 

Denke, dass ich dann auch gut ans Bilder machen komme.

 

 

Herzliches Beileid, hatte sowas in den 80er Jahren mit einem runderneuerten Reifen auch mal erlebt. Adrenalinspiegel am Anschlag ...

 

Sei froh, daß es so glimpflich ausging.

 

BTW, soviel zu der Vorgaben der Reifenindustrie : Winterreifen von Oktober bis Ostern (auch wenn es 25° hat) :crazy::bonk:

Link to comment
Share on other sites

oh mann, so´n SCH.....!:eek:

Auch von mir Beileid, und Gott sei Dank, dass Du ohne Personenschaden davongekommen bist, besonders da es auf der Frontachse war....

Link to comment
Share on other sites

ja - hatte gestern danach noch gleich mit Manuel (A2-D2) telefoniert.

Er hat mir dasselbe gesagt - wenn es die Hinterachse gewesen wäre, dann hätte die Kiste recht einfach ausbrechen können...

 

Gut war denke ich, dass meine Kugel rel. schwer war und ich noch einen Beifahrer hatte. Aber besser noch war, dass alles glimpflich ausging.

 

 

 

oh mann, so´n SCH.....!:eek:

Auch von mir Beileid, und Gott sei Dank, dass Du ohne Personenschaden davongekommen bist, besonders da es auf der Frontachse war....

Link to comment
Share on other sites

Vorderachse ist in diesem Fall die bessere Wahl. Ich würde mir die restlichen Winterreifen mal ganz genau ansehen, meistens platzen Reifen auf der Bahn durch schleichenden Luftverlust samt übermäßiger Erwärmung. Also die Winterreifen in der Garage mal knackig aufpumpen und nach 2 Wochen kontrollieren...

 

Die Plastikteile drumrum sind recht einfach zu tauschen, Kotflügel und Stoßstange gibts allerdings nur am Stück, müsste also alles lackiert werden.

Link to comment
Share on other sites

Oh!

Auch von mir mein Beileid.Aber so lange dir dabei nix passiert ist:Glück im Unglück!

 

Ich versuche mich mal an der Teileauflistung:

Gebraucht sicherlich günstiger zu beschaffen.;)

Motor Unterbodenverkleidung (Ich nehme mal an das meinst Du mit Plastikunterbodenschutz) fürn Diesel... ca. 98€ 8z0 825 235 F

 

Kotflügel rechts ca 147€ 8Z0821106CGRU (grundiert) gibts aber auch in Farbe..

(Gebraucht ab ca. 50€ zu bekommen)

Einige Schrauben& Nieten...

Radhausschale rechts 8Z0 821 172 F ca. 38€

Stoßstange unten gibt es meines Wissens nicht einzeln...So weit ich weiß, muss dann die gesamte Stoßstange vorne neu gemacht werden.

8Z0807103GRU (grundiert)ca. 230€

Gebraucht musste mal selber schauen..

Eventuell ne neue M6 Schraube für die Kotflügelabstützung...N 103 210 01

30 cent;)

15 "Alufelgen von Audi oder von anderen Herstellern?

 

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.Ein paar Cracks werden dir hoffentlich noch genauer helfen können.

Falls nötig kann ich versuchen ,jede einzelne Niete.. aufzulisten, nachdem wir genau wissen,welche Teile nun defekt sind.

Edited by KugelwiderWillen
Link to comment
Share on other sites

Hast du Glück gehabt bei dem Tempo !

 

Kannst du sagen was die Reifen für eine DOT Nummer haben, also das Alter der Reifen nennen und wann hast du das letzte Mal den Luftdruck geprüft ?

 

Ich glaube nicht das sich ein Winterreifen einfach so zerlegt, auch wenn es draussen was wärmer ist. Dann haben die Reifen vielleicht erhöhten Verschleiss und weniger Haftung, aber das es ihn komplett zerreisst muß einen anderen Grund haben. Ich tippe auf zu wenig Druckluft aufgrund der Beladung und einem überhitzen Reifen.

Link to comment
Share on other sites

>durch schleichenden Luftverlust

 

This. Meine Freundin hat es tatsächlich geschafft mit 1,2bar hinten rechts herumzufahren. Für mich fühlte es sich sofort komisch an, als ich mit der Karre vom Bordstein geklettert bin...

Link to comment
Share on other sites

... hat es tatsächlich geschafft mit 1,2bar hinten rechts herumzufahren. Für mich fühlte es sich sofort komisch an, als ich mit der Karre vom Bordstein geklettert bin...
Wer bei einem solch hohen Hindernis das nicht erkennt, ist wohl stark grobmotorisch veranlagt.

 

Auf den Autobahn sind die Eindrücke aber anders. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit ist vor allem der akustische Eindruck ein ganz anderer. Die Straßenlage ist ebenso anders. Und trotz Straßenschäden wird sich hoffentlich kein Hindernis ala Bordsteinkante finden. Unter den Voraussetzungen habe ich auch schon einen schleichenden Plattfuß hinten rechts (weiter weg vom Fahrer geht nicht mehr) überhört bzw. sehr spät gehört.

 

@ thombo1893

Schön zu hören, dass trotz katastrophalem Versagen alles gut ausgegangen ist. Kannst du dich erinnern, ob der Reifen "mutwillig" beschädigt wurde? Bordsteinkontakt, Hindernis überfahren, ... Ich denke, dein Reifen war an der Flanke sehr heiß und der Gummi "ausgeglüht" (= weiß). :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Danke an alle für die Kommentare.

@KugelWiderWillen --> Danke für die Teileauflistung.

So wie ich es jetzt gesehen habe, brauche ich auf jeden Fall:

- Seitenschweller (schwarz)

- InnenRadlauf

- MotorUnterbodenverkleidung

- Kotflügel (grau)

 

Die Stoßstange muss nicht unbedingt sein. Sind eigentlich nur die Löcher für die Unterverkleidung ausgebrochen - aber da kann man ja daneben einfach neue bohren.

 

Aber jetzt im Nachhinein betrachtet ist schon klar, warum sich der Mantel löste. Das Ding war über 7 Jahre alt...

 

Außerdem habe ich gesehen, dass leider die Box vor dem rechten Vorderrad ein Leck abbekommen hat. Was genau sitzt denn dort drin? Sieht nach einem Luftfilter aus?! Hab ich noch nie getauscht dort?

 

--> Am Eck ist etwas Plastik abgesprungen, dies müsste ich wieder dicht bekommen. Hat hier einer ne Idee? Evtl. Carbonpaste o.ä.?

Was ist das für eine Teilenummer für diesen Filter? Dann würde ich dies auch gleich mal tauschen.

 

Weiteres Problem: Die Aufhängung / das Gehäuse vom Scheinwerfer hat auch etwas abbekommen. Aber aus meiner Sicht hängt noch alles recht stabil drin. Kein Plan, on ich hier was tun sollte / kann / muss...?!

 

Was ich dann wohl auch mal mitmachen werde sind direkt die Stabistangen-Gummis / Buchsen... Dann hab ich das Knarzen auch gleich erledigt.

 

--> hat mir hier vielleicht auch jemand noch die Teilenummer?

 

Hier die Bilder:

<embed src="http://img864.imageshack.us/slideshow/smilplayer.swf" width="426" height="320" name="smilplayer" id="smilplayer" bgcolor="FFFFFF" menu="false" wmode="transparent" type="application/x-shockwave-flash" pluginspage="http://www.macromedia.com/go/getflashplayer" flashvars="id=img864/20110405103353eb.jpg"/>

 

20110405103353eb.jpg

 

http://img228.imageshack.us/i/20110405103819.jpg/

 

20110405103409.jpg

 

20110405103513.jpg

 

20110405103532.jpg

 

20110405103558.jpg

 

20110405103624.jpg

 

20110405103658.jpg

 

20110405103716.jpg

 

20110405103819.jpg

 

20110405103851.jpg

 

 

20110405103908.jpg

 

 

20110405104116.jpg

 

 

DOT war 3703 --> den Reifen selbst habe ich allerdings "neu" vor 3,5 Jahren gekauft. Leider sind die Größen 165 65 R15 nicht mehr so einfach zu bekommen, weshalb ich damals einen rel. alten aus dem Lagerbestand bekam. Profil war aber auch diese Saison noch sehr ordentlich.

Dennoch äusserst DUMM eigentlich, so nen Reifen noch zu fahren... jetzt im Nachhinein betrachtet.

Edited by thombo1893
Link to comment
Share on other sites

Dennoch äusserst DUMM eigentlich, so nen Reifen noch zu fahren... jetzt im Nachhinein betrachtet.

 

Ich glaube nicht, daß das Alter von 7 Jahren die eigentliche Ursache war, sondern eher Karkassenschäden durch harte Bordsteinberührungen und/oder zu geringer Luftdruck.

 

Das Alter an sich macht sich eher durch schlechtere Haftung bemerkbar, weil der Gummi zu hart wird.

 

Eventuell hättest Du es bemerken können, wenn Du bei Pausen die Reifen auf Temperatur kontrolliert hättest. Zumindest große Unterschiede in der Erwärmung lassen dann schon Schlüsse auf den Luftdruck zu.

Link to comment
Share on other sites

Im nachhinein ist man immer klüger.;)

Da kamen wohl ein paar Dinge zusammen die dazu geführt haben.

Ich hatte zum Glück noch keinen Reifenplatzer,obwohl ich recht viel fahre.Das kann auch so bleiben,wenn man sieht, was dabei doch alles kaputt geht.

Aber Hauptsache dir gehts gut!

 

Beim rechten Vorderrad ist in der Tat der Luftfilter(Ansaugluft)!

Luftfilter: 8Z0129607C Kostet neu 100€, gebraucht für ~20 € zu bekommen.

Beim Neuteil ist vermutlich der Filtereinsatz(der eigentliche Filter) dabei,beim Gebrauchtteil würde ichn neuen kaufen.

 

Es gibt gute Plastikkleber.. z.b solch ein 2 Komponentenkleber.;)

Würth Replast Kunststoffkleber "Easy" Schnellkleber bei eBay.de: Sonstiges (endet 13.02.11 13:09:59 MEZ)

 

Ich würde mir aber vermutlich neuen Filterkasten holen .

 

 

Diese Unterholmverkleidung/Seitenschweller auf der rechten Seite hat

die Teilenummer 8z0853860A3FZ kostet neu 41€.

Link to comment
Share on other sites

So hier erneut der Versuch mit den Bildern:

Kann leider den Original-Beitrag ohne Admin nicht mehr ändern, da eine Stunde vergangen ist... deshalb neuer Beitrag.

 

Aber vielleicht kann mir derjenige ja die Beiträge konsolidieren ;)

 

 

 

20110405103353eb.jpg

 

20110405103409.jpg

 

 

20110405103513.jpg

 

 

20110405103532.jpg

 

 

20110405103558.jpg

 

 

20110405103624.jpg

 

 

20110405103658.jpg

 

20110405103716.jpg

 

 

20110405103819.jpg

 

20110405103851.jpg

 

 

20110405103908.jpg

 

 

20110405104116.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Carpinus!

 

Luftdruck habe ich jede Woche geprüft, da ich immer lange Strecken am WE unterwegs war (500 km). Der war generell bei rund 2,5 bar.

 

Und Bekanntschaften mit dem Bordstein etc. hab ich eigentlich eher seltener gemacht...?!

 

 

Ich glaube nicht, daß das Alter von 7 Jahren die eigentliche Ursache war, sondern eher Karkassenschäden durch harte Bordsteinberührungen und/oder zu geringer Luftdruck.

 

Das Alter an sich macht sich eher durch schlechtere Haftung bemerkbar, weil der Gummi zu hart wird.

 

Eventuell hättest Du es bemerken können, wenn Du bei Pausen die Reifen auf Temperatur kontrolliert hättest. Zumindest große Unterschiede in der Erwärmung lassen dann schon Schlüsse auf den Luftdruck zu.

Link to comment
Share on other sites

Hallo KugelwiderWillen

 

Hast Du mir vielleicht die Teilenummer für "nur" den Filtereinsatz?

Danke Dir. Das Loch ist nicht sonderlich groß. Von daher sollte das gut zu kitten sein...

 

 

Im nachhinein ist man immer klüger.;)

Da kamen wohl ein paar Dinge zusammen die dazu geführt haben.

Ich hatte zum Glück noch keinen Reifenplatzer,obwohl ich recht viel fahre.Das kann auch so bleiben,wenn man sieht, was dabei doch alles kaputt geht.

Aber Hauptsache dir gehts gut!

 

Beim rechten Vorderrad ist in der Tat der Luftfilter(Ansaugluft)!

Luftfilter: 8Z0129607C Kostet neu 100€, gebraucht für ~20 € zu bekommen.

Beim Neuteil ist vermutlich der Filtereinsatz(der eigentliche Filter) dabei,beim Gebrauchtteil würde ichn neuen kaufen.

 

Es gibt gute Plastikkleber.. z.b solch ein 2 Komponentenkleber.;)

Würth Replast Kunststoffkleber "Easy" Schnellkleber bei eBay.de: Sonstiges (endet 13.02.11 13:09:59 MEZ)

 

Ich würde mir aber vermutlich neuen Filterkasten holen .

 

 

Diese Unterholmverkleidung/Seitenschweller auf der rechten Seite hat

die Teilenummer 8z0853860A3FZ kostet neu 41€.

Link to comment
Share on other sites

Hi giant

 

wie geschrieben hatte ich eigentlich keine Probleme mit Kanten etc...

 

Du kannst ja mal auf den Fotos schauen bzgl. dem "Weißwerden"... aber ich habe eher nichts gesehen.

 

 

Wer bei einem solch hohen Hindernis das nicht erkennt, ist wohl stark grobmotorisch veranlagt.

 

Auf den Autobahn sind die Eindrücke aber anders. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit ist vor allem der akustische Eindruck ein ganz anderer. Die Straßenlage ist ebenso anders. Und trotz Straßenschäden wird sich hoffentlich kein Hindernis ala Bordsteinkante finden. Unter den Voraussetzungen habe ich auch schon einen schleichenden Plattfuß hinten rechts (weiter weg vom Fahrer geht nicht mehr) überhört bzw. sehr spät gehört.

 

@ thombo1893

Schön zu hören, dass trotz katastrophalem Versagen alles gut ausgegangen ist. Kannst du dich erinnern, ob der Reifen "mutwillig" beschädigt wurde? Bordsteinkontakt, Hindernis überfahren, ... Ich denke, dein Reifen war an der Flanke sehr heiß und der Gummi "ausgeglüht" (= weiß). :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Also wenn ich den Reifen auf den Bildern so sehe, für mich sieht der aus wie ein Reifen der 20 Jahre alt ist. So alt kann er zwar gar nicht sein, aber es gibt Reifen die vorzeitig altern, oft von mir bei Reifen aus Asien festgestellt. Ein Toyo Reifen zB war bei mir nach einem Jahr schon steinhart und laut wie ein Markenreifen der 10 Jahre alt ist. Auch diese Risse auf der Flanke, der war ja vermutlich vorher schon an diversen Stellen eingerissen ...

Link to comment
Share on other sites

Hallo KugelwiderWillen

 

Hast Du mir vielleicht die Teilenummer für "nur" den Filtereinsatz?

Danke Dir. Das Loch ist nicht sonderlich groß. Von daher sollte das gut zu kitten sein...

 

k

 

8Z0129620 Nur der Luftfilter.. Kostet bei Audi 24€.

Bekommste aber auch günstiger im Zubehörhandel.;)ca. 12€

Ich habe mir einen Sportluffilter gegönnt,obwohl ich mir eigentlich keinen einbauen wollte.UVP über 60€, aber günstig geschossen.:P

Aber was interessiert mich mein Geschwätz von damals.:janeistklar:

Noch isser nich eingebaut;)

Link to comment
Share on other sites

mal ne blöde frage - wie komme ich denn nun am besten / schnellsten an gebrauchte Teile?!

 

Gibt es direkt hier vielleicht ne Art "Börse" ?

 

ja gibt es.

Nennt sich Basar.

Dazu musst Du dein Gesuch schriftlich formulieren:rolleyes:.

Dann wird es von einem Mod freigeschaltet und dann sehen auch wir es.

Mit bissl Glück, bekommste dann dort das eine oder andere Teil .;)

Ich habe leider keine Ersatzteile.

Apropo da muss ich auch gleich ein Gesuch reinsetzen.

Würde dir dann aber den Vorzug geben,da Du es dringender brauchst.

Brauche nämlich auch ne Motorunterbodenverkleidung.;)

Link to comment
Share on other sites

ja - die risse haben mich auch erschreckt!!

pervers. dot wie gesagt ist 3703 - ist ein UniRoyal.

 

Aber tatsächlich sieht der älter aus... :(

 

Der schaut aus als hätte der 5 Jahre in der prallen Sonne gelegen, da auch die Reifenfarbe so bräunlich/hell und nicht dunkel/schwarz ist.

Ein Winterreifen altert durch die weiche Gummimischung schneller als ein Sommerreifen, ist der Winterreifen evtl mal im Sommer gefahren worden ?

Link to comment
Share on other sites

hat der Sport-Luftfilter auch spürbare Vorteile?!

 

 

k

 

8Z0129620 Nur der Luftfilter.. Kostet bei Audi 24€.

Bekommste aber auch günstiger im Zubehörhandel.;)ca. 12€

Ich habe mir einen Sportluffilter gegönnt,obwohl ich mir eigentlich keinen einbauen wollte.UVP über 60€, aber günstig geschossen.:P

Aber was interessiert mich mein Geschwätz von damals.:janeistklar:

Noch isser nich eingebaut;)

Link to comment
Share on other sites

eigentlich nicht?!

 

Der schaut aus als hätte der 5 Jahre in der prallen Sonne gelegen, da auch die Reifenfarbe so bräunlich/hell und nicht dunkel/schwarz ist.

Ein Winterreifen altert durch die weiche Gummimischung schneller als ein Sommerreifen, ist der Winterreifen evtl mal im Sommer gefahren worden ?

Link to comment
Share on other sites

hat der Sport-Luftfilter auch spürbare Vorteile?!

Er ist teurer!:janeistklar:

Ganz ehrlich ...

Weiß ich noch nicht.

Noch ist er nicht verbaut.

Selbst wenn... dann müsste man es mitm neuen Serienfilter vergleichen.

Ich erhoffe mir die selbe Leistung wie ein Serienfilter+ bissl mehr an Sound.

An mehr Leistung und ein besseres Ansprechverhalten mit Bezug aufn neuen Serienfilter,dadran glaube ich beim A2 Ansaugweg nicht so recht.:rolleyes:

Ich habe gerade erst einmal den Innenraumfilter gewechselt und lasse gerade das Innenraumspray Quick Fresh von Würth seines Dienstes walten.:P

 

p.s. Mein Sportluftfilter ist auswaschbar...

Hält also länger!;)

Link to comment
Share on other sites

Er ist teurer!:janeistklar:

Ganz ehrlich ...

Weiß ich noch nicht.

Noch ist er nicht verbaut.

Selbst wenn... dann müsste man es mitm neuen Serienfilter vergleichen.

Ich erhoffe mir die selbe Leistung wie ein Serienfilter+ bissl mehr an Sound.

An mehr Leistung und ein besseres Ansprechverhalten mit Bezug aufn neuen Serienfilter,dadran glaube ich beim A2 Ansaugweg nicht so recht.:rolleyes:

Ich habe gerade erst einmal den Innenraumfilter gewechselt und lasse gerade das Innenraumspray Quick Fresh von Würth seines Dienstes walten.:P

 

p.s. Mein Sportluftfilter ist auswaschbar...

Hält also länger!;)

 

 

hehehe ;-)

 

den innenraumfilter habe ich auch schon 1-2 Mal gewechselt und ich das Spray durchgejagt.

 

Was mich wundert ist, dass der Luftfilter nicht im Service/Wartungsintervall mit auftaucht?!

 

Wann wird der denn überhaupt mal gewechselt?! NIE?!

Link to comment
Share on other sites

Was mich wundert ist, dass der Luftfilter nicht im Service/Wartungsintervall mit auftaucht?!

 

Wann wird der denn überhaupt mal gewechselt?! NIE?!

 

Doch, der taucht auf (wenn der denn schwimmt) ... alle 60.000 km ist der Wechselintervall. Aber ganz ehrlich, wenn man den dann sieht wechselt man freiwillig früher ;)

Link to comment
Share on other sites

Luftfilter alle 60.000km, sieht bei mir nach 50.000km aber schon immer recht scheiße aus.

 

Dein Reifenschaden ist ein klassischer Überhitzungsschaden, sonst löst sich die Lauffläche nicht vom Reifen. Also wahrscheinlich schleichender Druckverlust durch einen kleinen, eingefahrenen Gegenstand oder defektes Ventil. Unwahrscheinlich, aber möglich wäre fehlerhafte Lagerung/Kontakt mit Öl, welches die Gummimischung zusätzlich verspröden ließ.

 

Sehen die anderen drei Reifen auch so bescheiden aus? Hätte einen Reifen aus 2003 sowieso nicht mehr verwendet, der Nassgrip muss ja berauschend gewesen sein...

Link to comment
Share on other sites

Hier noch eine Email, die ich Manuel geschickt habe - vielleicht könnt auch Ihr noch zu ein paar Fragen aushelfen:

 

Servus Manuel,

 

ich habe nach meinem abenteuerlichen Erlebnis mal eine "Einkaufsliste" zusammen geschrieben. Ich versuche, die Teile bestmöglichst irgendwo gebraucht aufzutreiben.

Was ich Dich hierzu mal fragen wollte ist, ob Du weißt, was für Schrauben, Klemmen, Halterungen etc. ich für die Teile zusätzlich benötige. Hier hast Du ja immer ein äußerst gutes Fachwissen, so dass dann nachher auch alles wunderbar sitzt...

 

- Kotflügel rechts 8Z0821106C FARBE: LX7Z

(eventuell M6 Schraube für die Kotflügelabstützung...? N 103 210 01)

 

- Radhausschale (Innenradlauf) rechts 8Z0 821 172 F

 

- Unterholmverkleidung/Seitenschweller rechts (schwarz) 8Z0853860A3FZ (sind hier die Wagenheberlochdeckel dabei...? 2x)

 

- Motor Unterbodenverkleidung für Diesel 8Z0 825 235 F

 

Für die Montage werde ich mir mal nen halben Tag Zeit nehmen. Ich habe nen großen Wagenheber, womit dies sicher gut durchführbar ist.

Weißt Du, ob man irgendwelches Spezialwerkzeug benötigt...?

 

 

Noch zwei+x wichtige Fragen:

1. Ich habe gesehen, dass die Aufhängung vom Scheinwerfergehäuse unten auch etwas abbekommen hat. Weißt Du, ob das durch den Ersatz des Kotflügels mitbehoben wird?

Ansonsten --> kann man dieses Teil auch erneuern / bestellen?

Ich habe außerdem festgestellt, dass Reifenteile ins Innere des Scheinwerfergehäuses gedrungen sind!!! Bekomme ich diese wieder raus?

 

2. Wie im Thread zum Thema geschrieben hat die Filterbox vor dem Rad rechts leider auch etwas abbekommen. Hier ist am Eck oben etwas Plastik abgesprungen, so dass der Filter zu sehen ist. Dies müsste ich auf jeden Fall wieder luftdicht schließen. Ich habe nun schon ein paar Ideen gehört --> Plastikkleber, Carbonpaste etc... oder beides kombiniert. Hast Du vielleicht auch noch ne Idee? Oder würdest Du das Gehäuse komplett tauschen?

Den Filtereinsatz werde ich auf jeden Fall mal erneuern. Weißt Du, warum dieser nicht im Wartungsintervall mit dabei ist?

 

--->> NEU: Luftfilter 8Z0129620

 

 

Sodele - dann freu ich mich mal auf Antworten von Dir! Am liebsten würd ich Dir mal nen Kasten Bier für Dein Dasein vorbeischicken!!!

Und nun werd ich mich (u.a. im Forum) mal auf Ersatzteilsuche machen...

 

VG

ThomBo

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

so... in Kürze hab ich nun alle Teile zusammen ;-)

 

Fehlt nur noch der Kotflügel - dann darf endlich geschraubt werden. HERRLICH bei dem Wetter!!!

 

Ach ja - habe übrigens den Reifen über meinen Händler an Uniroyal (Conti...) einschicken lassen - per Mängelformular... Mal sehen ob was dabei raus- / rumkommt...!

Link to comment
Share on other sites

japp! leider hat er nix! sorry. wollte Dir diesbezgl. noch direkt antworten.

 

mal ne andere Frage - gibt es hier ne Möglichkeit direkt auf Anhieb (1st page...) auf seine eigenen Beiträge / Threads zu kommen?!

 

Ist immer total umständlich mein eigenes Zeug hier zu finden finde ich

 

Hast Du meinen Tip schon überprüft?
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.