Jump to content

Wummern / Dröhnen ab 50Kmh (Radlager und Gelenkwellen in O.)


Black S-Line
 Share

Recommended Posts

hi leute,

 

ich habe an meinem 1.4 tdi amf die radlager und gelenkwellen bereits ausgetauscht. trotzdem habe ich das problem dass ich bei über 50kmh ein sehr lautes wummern habe (mit lastwechsel und ohne). ab 70kmh dröhnt es so brutal, so dass man kopf schmerzen davon bekommt. ich habe den wagen vorne aufgebockt und ohne räder laufen lassen. ab 2.000 touren konnte ich ein leichtes schleifen feststellen aber nicht orten woher es kommt. beim fahren kann man absolut nicht feststellen wo das geräusch her kommt. da es verdammt laut und betäubend wird. jedoch hört es bei rechtskurven auf.

 

habt ihr ideen?

Link to comment
Share on other sites

hi leute,

 

ich habe an meinem 1.4 tdi amf die radlager und gelenkwellen bereits ausgetauscht. trotzdem habe ich das problem dass ich bei über 50kmh ein sehr lautes wummern habe (mit lastwechsel und ohne). ab 70kmh dröhnt es so brutal, so dass man kopf schmerzen davon bekommt. ich habe den wagen vorne aufgebockt und ohne räder laufen lassen. ab 2.000 touren konnte ich ein leichtes schleifen feststellen aber nicht orten woher es kommt. beim fahren kann man absolut nicht feststellen wo das geräusch her kommt. da es verdammt laut und betäubend wird. jedoch hört es bei rechtskurven auf.

 

habt ihr ideen?

 

Wenn es bei Rechtskurven aufhört,ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit das rechte Radlager,da dieses bei Rechtskurven entlastet wird.

Vielleicht ist es ja beim Einbau beschädigt worden,oder wurde einfach nicht korekt montiert.:rolleyes:

 

so long

Link to comment
Share on other sites

Aus das Geräusch bei der Kurvenrichtung würde ich mich nicht verlassen, da die Radlager zweireihige Kugellager sind. Je nach Kurvenrichtung wird entweder die eine Reihe oder die andere Reihe in ein und dem selben Lager belastet.

Sicherer ist da die "Hand-auf-Feder"-Methode: Ein Hand auf die Feder, mit der anderen Hand das Rad andrehen. Spürt man eine deutliche Vibration gegenüber den anderen Federn, ist das Radlager defekt.

 

Hast Du die Bremsen geprüft, ob die Schleifen? Oder kommt es evtl vom Getriebe?

Link to comment
Share on other sites

mit sommerreifen / winterreifen hat sich am krach nichts geändert. rechtes radlager war definitiv defekt. wegen schlechtem gewindefahrwerk habe ich die antriebswellen verdächtigt. habe welche eingebaut mit angeblichen 35tkm laufleistung. also neu sind:gewindefahrwerk, radlager links u. rechts, antriebswellen. vom gefühl her würd ich auf getriebe tippen. es lässt sich aber ganz normal schalten / fahren.

Link to comment
Share on other sites

Aus das Geräusch bei der Kurvenrichtung würde ich mich nicht verlassen, da die Radlager zweireihige Kugellager sind. Je nach Kurvenrichtung wird entweder die eine Reihe oder die andere Reihe in ein und dem selben Lager belastet.

Sicherer ist da die "Hand-auf-Feder"-Methode: Ein Hand auf die Feder, mit der anderen Hand das Rad andrehen. Spürt man eine deutliche Vibration gegenüber den anderen Federn, ist das Radlager defekt.

 

Hast Du die Bremsen geprüft, ob die Schleifen? Oder kommt es evtl vom Getriebe?

 

Das Geräusch,dieses Wummern wird erzeugt,wenn defekte Lager unter Druck gesetzt werden.

In einer Rechtskurve wird das rechte Lager entlastet und das Linke belastet.

Wenn das Geräusch jetzt verschwindet ist die Wahrscheinlichkeit sehr

hoch,das das rechte Lager defekt ist.

Es ist ja durchaus möglich,das ein defektes Lager eingebaut wurde,oder beim Einbau beschädigt wurde.:rolleyes:

Wenn man ein defektes Lager völlig entlastet (Buehne) braucht man in der Regel schon ein Sthetoskop um etwas zu hören,oder man muss die Vibration spuehren.:)

An diesem Fahrzeug ist offenbar viel verändert worden.

Da gibt es viele Möglichkeiten fuer unerwuenschte Geräuschentwicklung.:D

 

so long

Link to comment
Share on other sites

An diesem Fahrzeug ist offenbar viel verändert worden.

Da gibt es viele Möglichkeiten fuer unerwuenschte Geräuschentwicklung.:D

 

so long

 

???

 

was bitte soll verändert worden sein? ich bin damit weder viertel meilen rennen gefahren... weder noch über schrottreife autos wie ein monstertruck. es ist auch kein anderer motor drin :D

 

alles original bis auf das gewindefahrwerk

 

kann erst freitag in die werkstatt fahren. ich lasse das mal checken + erneut eine achsvermessung machen lassen. mal sehn was dann rauskommt.

 

halte euch auf dem laufenden :)

Link to comment
Share on other sites

also für mich hört sich das ja auch wie Radlagerschaden an,wurde eventuell beim Einbau falsch eingepresst (kein benötigtes Spezialwerkzeug!?!... es sind Kompaktlager die eine entsprechendes Werkzeug erfordern) würde ich mal diesbezüglich nachfragen in der Werkstatt bevor wieder ein neues falsch verbaut wird. Aber es ist nur eine Vermutung :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

falschalarm. lack-addi hat tatsächlich recht gehabt. war in einer anderen werkstatt. der meister hat sich reingesetzt, eine runde gefahren und hat gemeint radlager rechts eindeutig defekt. er hat sich aber auch gewundert warum es so laut ist. jegliche arbeit habe ich damals erledigt, lediglich die radlager wollte der werkstattbesitzer selber einpressen. dumm gelaufen! ich denke nicht dass ich heute, nach 3 monaten hingehen kann und sage kann dass er beim einbau was falsch gemacht hat :(

Link to comment
Share on other sites

hi leute ich bins nochmal :)

 

werde nie wieder zu atu gehen! der meister meinte es sei das rechte radlager an der VA defekt. wollte direkt termin ausmachen und radlager für 110€ bestellen (internet 54€).ich hatte es abgelehnt und in der zeit habe ich einen privaten schrauber gefunden. habs auto bei ihm stehen lassen damit er mir den einbau erledigt. er hat mich angerufen, sich totgelacht und mich gefragt ob es ernsthaft ein meister gewesen sei. weil ein radlager an der HA defekt sein soll. jetzt habe ich zusätzlich noch einen radlager für die VA womit ich nichts anfangen kann... :( wie dem auch sei habe ich heute glück gehabt und eins für die HA gefunden.

 

bevor ich mich jetzt auf dem weg zum abstellplatz mache, wollte ich nochmal fragen welcher defekt sein kann. werde natürlich aufbocken und selber mal checken aber wie oben bedalein schon geschrieben hat, kann man sich auch irren.

 

also bei rechtskurven hört der lärm auf.

Link to comment
Share on other sites

jetzt habe ich zusätzlich noch einen radlager für die VA womit ich nichts anfangen kann... :(

 

Doch, ins Regal legen. Die werden nicht billiger und gehen auf jeden Fall kaputt.

 

Ich habe gelernt, dass man sich beim Hören von innen schwer vertun kann. Als mein Radlager links vorne im Eimer war, hätte ich schwören können, dass es rechts war. Erst auf der Bühne hörte man dann, dass es links war. Zur Diagnose haben wir im 5. Gang mit frei drehenden Rädern Gas gegeben und dann den Motor mit getretener Kupplung abgestellt. Dann hörte man das Jaulen deutlich.

 

Hinten ist das nicht so einfach, aber mit etwa "Glück" hat das defekte Lager schon Spiel und du merkst nach dem Aufbocken, dass du an einem der beiden Räder etwas wackeln kannst.

 

also bei rechtskurven hört der lärm auf.

 

Heißt nix, siehe oben.

Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...

Hallo,

 

ich habe ein ähnliches Problem. Um etwa 80 KM/h dröhnt der Wagen laut. Das Geräuscht tritt mit Sommer- und Winterreifen auf. Im Lenkrad ist ein leichtes Vibrieren zu spüren. In Linkskurven verschwindet das Geräusch. Wahrscheinlich Radlager links deferkt, oder? Wie teuer ist die Reparatur etwa?

Link to comment
Share on other sites

Wenn alles problemlos zu reparieren geht ca. 250-300EUR inkl. Material. Wenn du nen A2 hast bei dem man das Gelenk der Antriebswelle nicht ausgepresst bekommt kanns auch schnell mal das Doppelte oder mehr kosten. ;)

Link to comment
Share on other sites

Lass dich nicht täuschen. Es scheint so als würde der lärm von vorne kommen aber bei mir war es hinten rechts. Ich bin nur nicht auf die idee gekommen den wagen mal anzuheben und die räder mal zu drehen. Sorry für den späten feedback war bis heute nicht mehr aktiv

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 3
    2. 6

      Heckklappe steht einseitig vor

    3. 3

      Endlich wieder ein schönes Autoradio - mit DAB+

    4. 22

      [1.2 TDI ANY] Sammelthread für Kupplungsnehmerzylinder mit Hall-Sensor-Umbau + HINWEIS!

    5. 0

      Motorsteuergerät mit Tuning für AMF

    6. 81

      Getriebeölwechsel

    7. 81

      Getriebeölwechsel

    8. 81

      Getriebeölwechsel

    9. 81

      Getriebeölwechsel

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.