Jump to content

Grande Problemo! Scheibenwischer und anderes Pech


Durio
 Share

Recommended Posts

Hallo liebe A2ler,

habe leider unheimliches Pech gehabt und bin verzweifelt.

Leider hat gestern, bei der Rückfahrt von der Niederländischen Küste ins Ruhrgebiet, ein Haufen Pech für eien 8h Heimreise gesorgt.

Da der Wischer mit einem Mal nicht mehr funktionierte und Regen eine Heimreise unmöglich machte, ergab sich eine wilde Odyssee.

 

Anfang vom Ende: Ich hab nen Mietwagen bekommen aber der A2 steht noch in 1032KJ Amsterdam.

 

Ende vom Lied: Habe mich hier durchgesucht und noch Fragen wegen der Fehlerursache die ich, je nach Bauteil, selber lösen könnte.

 

 

Die Problematikgeschichte:

Der Wischer setzte vor Monaten aus, has sich aber nach meinem Check des Motorstzeckers auf Korosion in Luft aufgelöst.

Dachte es wäre nur ein Wackelkontakt gewesen.

 

Mögliche Ursachen wären ja Motor, Kabel, Relai-Box 602, Wischerhebel.

Da der Fehler wieder auftaucht würde ich den Motor nach Hinten Stellen.

 

 

Die Sicherungen sind übrigens alle fit und die Wasserpumpe pumpt noch. Der Wischer wischt jedoch in keiner Stellung. Wenn ich den Schlüssel einstecke und den Wischerhebel betätige, hört man im Bereich des Wischers ein surren und so. Nach ca. 3sec ist es weg. Der Wischer selbst kann manuell bewegt werden und geht leicht. Das Gestänge und die Buchsen gehen geschmeidig und scheinen nicht eingerostet. Messen konnte ich leider mangels Multimeter nichts.

 

Wie kann ich den Fehler noch weiter einkreisen? Habt Ihr noch eine Idee? Sollte ich eher zum Freundlichen gehen oder wie beurteilt Ihr die Situation?

 

Herzlichen Gruß

Link to comment
Share on other sites

Wenn des der Motor selber ist (oder die Welle) könnten wir auf dem Schraubertreffen am 15.12. eine Scheibenwischerwartung anbieten. Dabei könnten wir den Motor bis zu den inneren Kontakten zerlegen und ggf. reinigen.

Link to comment
Share on other sites

@ Ente

Der Wischer hat sich zwei Tage zuvor eigentlich prima verhalten. Keine Auffälligkeiten wie langsamer werden oder so.

Der Wagen wurde im Parkhaus abgestellt und na zwei Tagen einfach nur wieder bewegt. Ich meine der Wischerschalter war noch auf 1ter oder 2ter. Stufe. Jedenfalls hat sich nix bewegt.

 

Manuell bewegen kann ich ihn, wenn ich die Haube abgemacht habe und das Gestänge etwas aus der Null-Position gedrückt habe. Dann ging der Rest mit dem Wischer ganz leicht. Natürlich nur bis zum nächsten Nullpunkt.

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich das mit der Gehäuseerdung verstehe, dann müsste ein Einfaches Kabel mit Krokoklemmen ne Überbrückung bilden können. Also vom Motor oder so zum Gehäuse des Wischermotors. ????

 

PS: Wie bekomme ich denn die Kappe von der Elektronik des Wischermotors? Die Haltenasen sind ja einmal rum und daher auch auf der mir entgegengesetzten Seite??? Den Stecker hab ich schonmal abbekomen. Den besagten Deckel mit den Federstiften nicht :-(

Link to comment
Share on other sites

Ach und was ist hiermit gemeint:

 

Moin,

vorgestern war es mal wieder soweit: der Scheibenwischer stellt seine Tätigkeit ein, beim strömendem Regen natürlich.

Heute morgen, wieder im Regen, hab ich dann zunächst die Wischermechanik vom Motor gelöst- der Wischer läuft ohne großen Widerstand.

Also den Motor ausgebaut, geöffnet und: Massekontrakt ist wieder verzundert. Kontakflächen gereinigt, Motor zusammengebaut- läuft!

 

Falls es hier nicht schon steht: den Motor kann man ohne weitere Demontage ausbauen; es braucht nur einen 10er und 13er Gabelschlüssel und für den Einbau zwei frische Kabelbinder.

Löst man die beiden Kabelbefestigungen vorne am Wischermotorrahmen, kann man den Motor ausfädeln und den Stecker bequem abziehen, ohne sich die Finger zu brechen. Das Kabel wird später mit den Bindern befestigt.

 

Jetzt gilt es bei der nächsten Schönwetterperiode auf anderem Weg die Masse an das Motorgehäuse zu führen.

Ein Bild vom kritischen Massepunkt im Motor findet sich hier im Fred zwei Seiten vorher.

 

Gruß Thomas

 

 

Muss also garnicht die Frischluftzufuhr und so abgebaut werden?

Link to comment
Share on other sites

Der Ausbau der Frischluftzufuhr ist aber das kleinste Problem. Die 5 Minuten würde ich auch noch investieren. Dann geht der Wischermotorausbau wesentlich bequemer.

 

Was aber beim ein oder andern schon zum Bruch der Wasserkastenabdeckung oder gar zum Bruch der Frontscheibe geführt hat, wenn man die geklemmte Leiste falsche hebelt. ;)

Link to comment
Share on other sites

In der Tat! Das Leben ist eines der gefährlichsten. :-)

 

Nein, das stimmt natürlich, dass das in seltenen Fällen auch mal die Scheibe in Mitleidenschaft gezogen hat. Man sollte also bei den Arbeiten vorsichtig sein. Das sollte man grundsätzlich.

Link to comment
Share on other sites

OK

Was genau soll ich denn beachten. Wenn es zu einem Problem mit der Scheibe oder der Wasserkastenabdeckung kommen kann, kann man das auch verhindern. Nur wie ?

 

Andere Möglichkeit ist das Relai unter der Fußmatte.

Habe aber hier leider noch keine Bilderanleitung gefunden. Hab ich da auch was zu beachten um Nerven und Geld zu sparen.

 

Ansonsten scheint die Vorhersage des Wetterradars morgen eine Fenster zwischen 8:00 und 17:30Uhr zu spendieren und ein Versuch wird den Rest zeigen.

 

PS: Ihr seid super hilfsbereit. Danke :-)

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich richtig gelesen habe, dann kannst du den Wischerarm von Hand bewegen und das Surren des Motors hörst du. Würde jetzt spontan mal vermuten, daß die Verbindung zwischen Wischerarm und Motor nicht kraftschlüssig ist. Könnte da eine Schraube locker sein oder der Zahnkranz abgenudelt? Solltest du zuerst mal nachschauen bevor du alles zerlegst.

Link to comment
Share on other sites

Ok. Meiner Meinung kommt das surren beim manuellen Bewegen von den Zahnrädern und dem daran sitzenden Motor. Der ganze kram bewegt sich ja in dem Moment mit. Komisch nur, das es auch etwas surrrt wenn jemand von Innen den Lenkstock bedient. Das hört nur nach paar Sekunden auf und dann ist ja bei der manuellen Bedienung keine Power auf dem Motor. wäre ja sonst nicht zu bewegen.

Ach herjee. Sowas blödes

Link to comment
Share on other sites

Durio, ich hoffe du bekommst deine Kugel schnellstens wieder zuHause.

Das Wetter hier in die Niederlande ist heute nicht vom Feinsten und morgen, Mittwoch kommt sehr wahrscheinlich Schnee nachmittags.

Es gibt doch auch diese Mittelchen die man aufs Fenster anbringen muss (RainX?)und danach braucht man kaum eine Wischer.

Nur so ne Idee. Kann leider nicht weiter helfen und wünsche dich viel

Glück bei der "Repatriierung" !

Gompie

Link to comment
Share on other sites

Mal ne kurze Frage... Treibt der Wischermotor ein Schneckengetriebe an? Weil Falls ja solltest du eigentlich nicht in der Lage sein den Wischer manuell zu bewegen und im Getriebe hätte sich was zerlegt..

 

Womit dann mein Kordelantrieb wieder auf dem Plan wär :janeistklar:

 

 

@Gompie:

Zum Rain-X fällt mir grade was aus der Gopro Anleitung ein " Wenn RAIN-X nicht erhältlich ist, können Sie die Linse auch gelegentlich lecken. Tauchen Sie Ihre Kamera nach dem Lecken ein. Sie können uns glauben: Das funktioniert"

Nur den A2 einzutauchen und die lahme Zunge sehe ich als potentielle Knackpunkte.. :D

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leuts,

ja habst geschafft! Bei "Hagel,Schnee und Fingerweh" ist die Kiste wieder ins Ruhrgebiet.

 

Ende vom Lied:

-Massekontakt der Spannungsversorgung von Oxidation befreit

-Kreiskontakte auf der Zahnradscheibe von Fettschmant befreit. Wischer funktioniert wieder!

 

Dabei zerstört oder aufgefallen:

-Zuflussleitung der rechten Wischerdüse gebrochen (wie ersetze ich das nur?) da der Scheiß total gealtert und spröde ist.

-Kühlwassertank am Sensorstecker undicht da wohl auch spröde geworden.

- eine Schraube am Wischer weg weil die klammen Finger nicht mehr merkten was sie packen und was nicht und hinter mir der Weltuntergang persönlich seine Laune in dunklen Wolkenbildern mit Blitzen präsentierte. Es ist übrigens die kleinere der Beiden und die "obere", angetriebene hatte ich noch. So hat das aber auch gehalten.

- Und weil es so schön ist auch noch eine tiefe Schnittwunde im Finger. Die hatte ich mir an der messerscharfen Blechkante der Windschutzscheibe geholt als die Hebelei zum Lösen des Wischers von den Zapfen zunächst nicht funktionieren wollte. Ein Provisorischer Druckverband hatte dann gröbere Sauereien vermieden.

 

Wird schon wieder.

 

Auf alle Fälle vielen Dank an euch. Ohne die Anleitung hätte ich keine Chance gehabt. :)

Edited by Durio
Link to comment
Share on other sites

Gut dass deine Kugel wieder zu Hause ist! Das sind doch die Abenteuer die man sich am Alttag erinnert. :D

Guck mal bei www.sugru.com

Möchte kein Werbung machen, aber mit das Zeug kann man vieles

reparieren und spröde Teile ersetzen wenn es keine Ersatzteile gibt.

Grüsse, Gompie

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 1

      A2 / Lupo 3l Allgemeine Fragen und Kaufberatung

    2. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

    3. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

    4. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

    5. 7

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

    6. 1

      A2 / Lupo 3l Allgemeine Fragen und Kaufberatung

    7. 7989

      Hier wird ein A2 verkauft - könnte ja interessant sein...

    8. 88

      Getriebeölwechsel

    9. 88

      Getriebeölwechsel

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.