Jump to content

Frage zum A2 (Motorraum)


Dante
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich will mir einen gebrauchten A2 kaufen und habe da eine Frage: Ich sehe zum ersten Mal ein Auto, bei dem sich der Motorraum nicht öffnen lässt (so sagt man mir jedenfalls) und für den Normalverbraucher nur die Einfüllstutzen für Öl, Spritzwasser und Kühlwasser zugänglich sind. Im Autohaus sagte man mir, dass man - wenn was mit dem Motor ist - den Wagen nur in die WErkstatt bringen kann, da man eben nicht selbst nachschauen kann.

Das wirft Fragen auf: Was ist, wenn ich liegen bleibe und den ADAC rufe. Kann der dann auch nur abschleppen? oder hat der ADAC die Möglichkeit, die Haube zu öffnen (für Zündkerzenwechsel, Keilriemen etc. muss man ja nicht gleich abschleppen...). Andere Frage: Ich fand es z.B. immer hilfreich, wenn man den Kühlwasserbehälter sehen konnte, um zu sehen, wie der Kühlwassserstand ist. Was ist z.B. wenn die entsprechende Anzeige ausgefallen ist. DAnn merkt man das fehlende Wasser erst, wenn es schon zu spät ist, oder?

Ich vermute, meine Sorgen sind unbegründet - dafür ist der Wagen einfach zu beliebt. Könnt Ihr mich aufklären?

Beste Grüße,

Dante

Link to comment
Share on other sites

Der einzige Unterschied, was das Öffen der Haube anbelangt, zu anderen Autos ist, dass die Haube keiner Schaniere hat, sondern man diese abnimmt und halt einen Platz zum Ablegen braucht.

 

Sprich, runtermachen kann die Haube jeder.

 

 

Das Autohaus will halt, dass du zum Haube öffnen zu Ihnen fährst, weils dann Geld damit verdienen können....

Link to comment
Share on other sites

He , Eine Freie Werkstatt meinte mal .... Endlich, Licht und Kopf-freiheit zum Schrauben :D

 

Ja und wenn man in die Werkstatt kommt dann Öffnet der Freundliche Dir die Tür und als gegenleistung öffnest Du Ihm dann die Klappe/Haube ... hab ich schon gelernt! :D

MfG.T. und viel Spaß beim A2 suchen!

Link to comment
Share on other sites

Ich sehe zum ersten Mal ein Auto, bei dem sich der Motorraum nicht öffnen lässt (so sagt man mir jedenfalls)
Das kommt noch aus der Vorserienzeit bzw. den ersten Berichten über den A2 wie er in Serie gebaut werden sollte oder der Zeit als die allerersten A2 ausgeliefert wurden - genau weiß ich es nicht. Zu Beginn konnte man die Motorhaube nämlich tatsächlich nicht mit der Hand öffnen, sondern man benötigte Spezialwerkzeug zum entriegeln der Haube.

 

Das hat in der Presse und bei Werkstätten aber auch bei den Verbrauchern für einen riesigen Aufschrei gesorgt. Audi hat den Fehler recht schnell korrigiert und einen Bajonettverschluss installiert, den man mit der Hand öffnen kann.

 

Das Image ist der A2 bis heute nicht los geworden. Es gibt immer noch Leute, die glauben, dass man nicht an den Motorraum kommt...

 

Die Werkstatt weiß das aber bestimmt besser - oder muss es besser wissen.

Link to comment
Share on other sites

Diesen Ausspruch hat der damalige "Chef" Herr Pierch wohl als slogen gehabt!

 

"Wir bauen das Auto der Zukunft, wo nixmehr selber gemacht werden muß sondern nur noch die Werkstatt "GANZ" selten ran muß"

 

Danke Ferdinand , für das selten und nur die Werkstatt ............

 

 

PS. Die meißten Werkstätten fürchten sich quasi vorm Alu... und vor dem Kleinen Auto -> Keines Auto ..kommt man nicht gut ran ..... Aber die heutigen ...... total verbauten Kist... Lampenwechsel nur mit totalschlachtung möglich ... da mußte erst ein Gesetzt her!! ... Da hamm sich aber einige Ing. Pierch's ansprache zu herzen genommen "nur die Werkstatt noch ran muß"!

Edited by Tomssen
Ps
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 59

      [1.2 TDI ANY] Startet nur in N [gelöst]

    2. 0

      Dreieckslenker

    3. 59

      [1.2 TDI ANY] Startet nur in N [gelöst]

    4. 0

      Unterdruckdose für Turboladerkreis 054129808

    5. 0

      Wählhebel für Audi A2 1.2 TDI ANY gesucht

    6. 4

      Wieder ESP Sensor oder diesmal ABS Sensor?

    7. 48

      Bremsenupgrade an der Hinterachse - ausser 1.2 TDI

    8. 29

      [1.4 BBY] Probleme nach Austausch Bremsen vorne

    9. 46

      Domlagerwechsel die 3., Geräusch bleibt.

    10. 46

      Domlagerwechsel die 3., Geräusch bleibt.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.