DerHesse

Kleiner Zahnriemen gerissen

Recommended Posts

Moin..

 

heute ist bei meinem A2 der kleine Zahnriemen bei der fahrt gerissen.

 

Meine frage hierzu ..

 

Was könnte jetzt außer dem Zahnriemen defekt sein und was kostet es möglicher weise ?

 

Bei einer Fahrleistung von 225.000 Km lohnt sich die Reparatur

oder :mmph:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit gaaaaaanz viel Glück läuft er mit einem neuen Zahnriemen wieder. Das ist aber schon wie ein 4er oder 5er im Lotto. Lässt sich z.B. rausfinden indem man die Kompression der einzelnen Zylinder misst oder mal per Endoskop in den Brennraum schaut.

 

Mit gaaaanz viel pech ist am Ventildeckel, Zylinderkopf und den Kolben, ggf. auch am Block oder den Pleuel was kaputt, so dass sich die Reparatur an dem Motor nicht mehr lohnt.

 

Was tatsächlich kaputt ist, wird irgendwo dazwischen liegen und nur rauszufinden sein, wenn man sich den Motor von innen anschaut. Wenn mans nicht selbst machen kann kostet hier halt schon die Diagnose geld...

 

Wie alt ist dein A2, welche Ausstattung hat er?

 

Willst du ihn behalten oder nicht?

 

Vielleicht können wir dir einen Austauschmotor vermitteln...

 

Reparieren kann man das auf jeden Fall, es ist "nur" eine Frage des Preises.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Wagen ist Baujahr 2000 und hat

soweit ich weiß keine besondere Ausstattung.

 

Ich fahre ihn jetzt seit 5 Jahren und habe in mit 90.000 damals gekauft,

bis auf kleinere Reparaturen ist an dem wagen nichts gewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das heißt du hast auch nie den Zahnriemen wechseln lassen, seit du ihn hast.

 

13 Jahre und 225.000km ist halt eine ganze Menge für einen ZR... Irgendwann gibt er (oder eine Spannrolle) auf.

 

Der Wagen steht jetzt wo?

Was ist dein Plan?

Hast du schon irgendetwas beauftragt?

 

Wenn du es nicht selbst machen kannst, wirst du im günstigstens Fall mit ca. 1500EUR weg kommen, je nachdem auch nochmal 1000 mehr.

 

Du solltest damit auf jeden Fall nicht zu Audi gehen. Es werden sicher von anderen Nutzern noch Vorschläge kommen, wie man das Thema angehen kann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und was ist der "kleine" Zahnriemen? Tschuldigt, aber ich kenn nur den TDI ...

 

flixe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er meint den kleinen "Koppelriemen" der die 2 Nockenwellen "koppelt" ;)

 

Ich denk mal da werden dann wohl Ventile von den Kolben zu Brei geschlagen worden sein....wird gewiss nicht günstig... Kopf runter und du bist schlauer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und bei mir so:

 

Zahnriemen gerissen...und jetzt? - Seite 2 - A2 Forum

 

Kurzzusammenfassung:

Bei mir gab's nen Austauschmotor (grundüberholt) für 2.000 €, dazu ne neue Kupplung, Getriebeüberholung, Klimawartung.

Bin insgesamt auf etwas über 3.000€ gekommen.

Das ist jetzt ziemlich genau 2,5 Jahre her und ich hab keine Probleme. Hat sich auf jeden Fall gelohnt. Ist meines Erachtens auch günstiger, als den Wagen defekt zu verkaufen und sich was anderes zu besorgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden