Jump to content

Ersatz fuer S-line Felgen 7JX17 und Reifen Dunlop 205/40R17 gesucht


diern
 Share

Recommended Posts

Also da ist großes Unglück über mich gekommen !

In der Frankfurter Innenstadt sind Parkplätze und Kellerräume knapp. Keller werden oft gemeinschaftlich genutzt. Jetzt ist ein Mieter ins entfernte Ausland umgezogen. Der Vermieter hat ihn gebeten, seine Sachen aus dem Keller zu entrümpeln und auch "die alten Reifen da hinten in der Ecke". Leider hat der Mieter nicht "...die alten in der Ecke...", sondern die nächstbesten im Sperrmüll entsorgt. Und Ihr ahnt es schon, das war mein Satz Sommerreifen auf Orginal Audi S-line Felgen. Ich könnte heulen !! .)2 Gemerkt habe ich es erst mit einem Monat Verzug und der Mensch ist praktisch unerreichbar im Ausland verschwunden.

 

Unabhänig von Schadenersatz etc., Fakt ist: Felgen und Reifen (die Dunlops waren glücklicherweise schon zu 90% runtergefahren) sind weg. Es braucht für den Sommer also neue. Der Netto-Reifenhändler um die Ecke hat in Sachen A2 Felgen+Reifen nur "schwierig, schwierig" gemeint. Ich habe dann gefangen im Internet zu recherchieren, bin auf "a2-freun.de" gestoßen und habe mich gleich angemeldet. Habe mich dann 2 Tage lang eingelesen, die Suche benutzt, die Forumsabteilung "Fahrwerk, Reifen und Felgen" studiert, div. Felgenkonfiguratoren benutzt und ABE's studiert.

 

Jetzt ist leider der Punkt erreicht, an dem ich vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehe und Euch daher um Hilfe, Tipps und Hinweise bitte.

 

Beim A2 handelt es sich um einen 1.4 TDi, EZ 3/02 (55kw, 149.000km) in silber, mit Leder, Sky Roof, Klima, Bose und dem ganzen Klimbim. Inzwischen mit DPF und damit grüner Plakette nachgerüstet. Ich bin jedenfalls hochzufrieden und möchte ihn fahren bis TüV oder mein Alter uns scheiden.

 

Auf Anregung aus dem Forum (Danke!) habe ich als 1. Schritt meine COC bei Audi bestellt. Die gabs umsonst (1.Anforderung für diese Fahrgestellnr.) und wird in den nächsten Tagen zugestellt. Wollte sehen ob ich 195/45er Reifen eingetragen habe. Jetzt im Winter fahre ich Continental 175/60R15 TS780 auf einfachen Alus.

 

So schön und ästhetisch ich die S-line Felgen finde, so toll das Fahrgefühl auch ist (geht wie auf Schienen durch die Kurven), es gibt auch Nachteile. Z.B. Gullydeckel, Frankfurter Schlaglöcher und natürlich die hiesigen Bordsteine besonders vorne rechts.

 

Als Kompromiss habe ich daher an 185/50R16 (92mm Schulterhöhe) oder 195/45R16 (87,7mm) gedacht. Den Continental EcoContact 5 gibts in beiden Größen. Der hat geringen Rollwiederstand, guten Grip bei Nässe und ist relativ leise wenn man nach dem EU-Reifenlabel geht.

 

Dazu fehlt mir noch eine schöne Felge mit möglichst wenig Stress beim TüV. Die MAM 6 sind optich prima, aber da gehen nur 195/45 drauf. Mangels Alternativen habe ich jetzt Borbet F oder TC oder Rondell 0035 im Auge, da passt so ziemlich alles und TüV-Auflagen sind gering.

 

Ganz dankbar wäre ich für Eure Hinweise rund ums Thema, gemachte Erfahrungen, Tipps.

 

Danke ....

Link to comment
Share on other sites

Also ich würde ja lieber zeitgenössische Audi-Felgen draufziehen. Entweder die 5- oder 6-Arm 16 Zoll oder wieder S-Lines. Ansonsten mal bei Audi TT 8N oder A3 8L schauen (jeweils das älteste Modell), die haben auch den passenden Lochkreis (5x100). Die hier z.B. finde ich auch ganz schick und werden öfters für um die 150 Euro pro Satz gehandelt: 8L0601025K. Oder eben wieder S-Line.

Link to comment
Share on other sites

MAM MAM6 in 7x16 Zoll kannst Du mit 205/45R16 fahren. Sogar mit ABE.

Hatte ich selbst mal und war zufrieden mit denen.

 

@nme: An die original S-Line-Felgen kommt man schwer ran :-)

Edited by Audia5sport
Link to comment
Share on other sites

Es würden auch Audi A1 Felgen auf dem A2 passen. Sind nicht so Zeitgemäß aber passen meist auch mit den originalen Reifen.

 

Es gibt eine menge gute und günstige Felgen für die Kugel in der Bucht. Man muss nur schnell genug zuschlagen ;)

 

TOP ANGEBOT Originale Audi ( TT ) Alufelgen TOP 6X16 ET 31 5x100 in Bayern - Manching | eBay Kleinanzeigen

 

Sind für mich eine der schönsten 16" Felgen für die Kugel die auch schon so mach einer hier im Forum fährt.

 

An sich gibt es eigentlich eine recht große Auswahl an Felgen für Jedermann für die Kugel.

Link to comment
Share on other sites

@ diern

 

Leichte Alufelgen sind bei Kleinfahrzeugen besonders wünschens-

wert .

Die Serienfelgen des Audi A2 in 17 Zoll ( z.B. S-Line, Bolero, ...)

besitzen oft ein Gewicht von ca. 10kg/Stck. und darüber.

 

Ein echter Geheimtipp wäre hier das neue Borbet RS Leichtmetall-

rad in 6,5x16 Zoll LK5x100 ET38. Die Felge wiegt 7,5 kg und ist

zum Satzpreis von ca. 460 Euro verfügbar. Die Borbet RS wird

auch in 7x17 Zoll hergestellt ( ca. 8,5 KG ). Lackierung in Brillant

Silver oder Bronze matt.

 

Das Gewicht wurde von mir persönlich auf einer Personenwaage

ermittelt. Ein Satz Borbet RS in 6,5x16 Zoll mit 195/45 16er

Conti´s ziert nun meinen FSI während der Winterzeit.

 

Mit den Reifengrössen 185/50 R16 oder 195/45 R16 entfällt sogar

die Eintragung.

ABE Borbet RS.pdf

IMG_9303.jpg.0ec4ec53d859cabe9b4cf07ea57ee2fa.jpg

Edited by aluboy
Link to comment
Share on other sites

@ diern

 

Leichte Alufelgen sind bei Kleinfahrzeugen besonders wünschens-

wert .

Die Serienfelgen des Audi A2 in 17 Zoll ( z.B. S-Line, Bolero, ...)

besitzen oft ein Gewicht von ca. 10kg/Stck. und darüber.

 

Ein echter Geheimtipp wäre hier das neue Borbet RS Leichtmetall-

rad in 6,5x16 Zoll LK5x100 ET38. Die Felge wiegt 7,5 kg und ist

zum Satzpreis von ca. 460 Euro verfügbar. Die Borbet RS wird

auch in 7x17 Zoll hergestellt ( ca. 8,5 KG ). Lackierung in Brillant

Silver oder Bronze matt.

 

Das Gewicht wurde von mir persönlich auf einer Personenwaage

ermittelt. Ein Satz Borbet RS in 6,5x16 Zoll ziert nun meinen FSI

während der Winterzeit.

 

Mit den Reifengrössen 185/50 R16 oder 195/45 R16 entfällt sogar

die Eintragung.

 

Gefällt mir auch. IN 17 Zoll habe ich den Satz für 560 Euro gesehen.

 

Die Motec Penta in 7,5x17 hat auch was. Weiss jemand das Gewicht dieser Felge?

Link to comment
Share on other sites

Hmhh...

Ich würde gerne das Pferd nochmal vom Reifen her aufzäumen. Hat jemand Erfahrung mit dem Rückbau von 205/45R17 auf z.B. 195/45 bzw. 185/50R6.5 und dann z.B. mit dem Conti EcoContact 5. Würde Du das wieder machen? Wie fühlt sich das an?

Link to comment
Share on other sites

Hmhh...

Ich würde gerne das Pferd nochmal vom Reifen her aufzäumen. Hat jemand Erfahrung mit dem Rückbau von 205/45R17 auf z.B. 195/45 bzw. 185/50R6.5 und dann z.B. mit dem Conti EcoContact 5. Würde Du das wieder machen? Wie fühlt sich das an?

 

Wenn Du Abenteuerlustig bist und Zeit hast, kannst Du gerne mal bei mir vorbeikommen und Für eine Probefahrt meine 195/50 R15 Dunlop BluResponse auf Wählscheiben testen. :)

Da machst Du an einem schönen Samstag mal einen Ausflug in den schönen Taunus und hinterher kannst Du mitreden. :D:D:D

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte über die Jahre 3 Radsätze parallel am laufen.

Je nach Laune (und Witterung) hab ich 215/40 R17 auf BBS-Felgen, 195/50 R16 auf TT-Felgen und 165/60 R15 auf Stahlfelge gefahren.

Wie sich jeder denken kann ist der Komfort bei den 15ern um einiges höher. Allerdings blinkt gerne mal ein gewisses Lämpchen im KI.

Als besten Kompromiss in Sachen Fahrbarkeit und Optik habe ich für mich die 16er gefunden. Ab nun 185/50, 195/50 oder 205/45 ist eigentlich egal.

Das würde ich von der Breite der Felge abhängig machen.

Mein Ratschlag für den TE: Original Audi Felgen in 16" z. B. vom TT

Link to comment
Share on other sites

So, die COC für meinen A2 ist gerade gekommen.

 

Typ: 8Z

Variante: LAMFF1

 

Fahrzeug-ID: WAUZZZ8Z22N031xxx

 

32. Bereifung u. Räder:

165/65 R15 81T 5JX15 ET28

 

50. Anmerkungen

No 32:

5,5JX15 ET34

155/65 R15 77Q M+S 5JX15 ET28

175/60 R15 81T 5,5JX15 ET34

175/60 R15 81T 6JX15 ET37

185/50 R16 81T 6JX16 ET35

195/45 R16 80V 6JX16 ET35

205/40 R17 80T 7JX17 ET38 <Dunlop SP Sport 9090> <Michelin Pilot Sport>

 

(Das Zeichen # habe ich immer weggelassen und beim ; immer eine neue Zeile begonnen.)

 

Lese ich also richtig dass:

1. Der 165/65R15 entweder auf Felge 5JX15 ET28 oder 5,5JX15 ET34 gefahren werden darf.

 

2. Ich 195/45R16 fahren darf.

Diese Größe war allerdings im alten Fahrzeugschein (vor DPF) nicht eingetragen. Die anderen schon. Anlässlich der DPF Umrüstung gabs auch einen neuen Schein. Da steht jetzt in Feld 15.1 und 15.2 NUR noch die Größe 165/65R15 81T. Wo sind den die anderen Größen geblieben?

 

3. Heisst die letzte Zeile, dass ich 205/40 NUR mit dem Dunlop oder dem Michelin fahren darf?

Das würde die Reifenwahl ja erheblich einschränken. Alles es andere würde also dann Vorfahrt beim TüV bedeuten. Richtig?

 

 

@Nagah

Stimmt ich habe mich mehrfach verschrieben. Richtig ist 205/40. Danke!

Edited by diern
Link to comment
Share on other sites

Die Sache mit der Marke steht mir mir auch in der COC. Hat mich in den letzten 11 Jahren nie interessiert, den TÜV aber auch nicht.

 

195/45/16 darfste fahren, ist ja ab Werk so vorgesehen.

 

Im "neuen" Fahrzeugschein steht m.W: eh nur noch eine Größe drin. Bei der TÜV-Prüfung werden Abweichung, sofern ich mich recht erinnere, im PC abgefragt und die Zulässigkeit geprüft. Wie sowas bei einer Verkehrskontrolle aussähe - keine Ahnung...

Link to comment
Share on other sites

Danke Ingo!

Das mit der nicht mehr existierenden Reifenbindung wusste ich nicht. Wieder was gelernt. Wirklich prima so ein Forum !!

 

Eine Frage zu den Einpresstiefen hätte ich noch.

Wenn die erlaubte Felge ET35 hat und ich mir z.B. eine mit ET38 ausgesucht habe, heist das, dass ich eine Spurplatte von 3mm brauche oder gibts da Toleranzen? Oder bedeutet das in jedem Fall -> ab zum TüV ?

Link to comment
Share on other sites

Danke Ingo!

Das mit der nicht mehr existierenden Reifenbindung wusste ich nicht. Wieder was gelernt. Wirklich prima so ein Forum !!

 

Eine Frage zu den Einpresstiefen hätte ich noch.

Wenn die erlaubte Felge ET35 hat und ich mir z.B. eine mit ET38 ausgesucht habe, heist das, dass ich eine Spurplatte von 3mm brauche oder gibts da Toleranzen? Oder bedeutet das in jedem Fall -> ab zum TüV ?

 

Bei Anderen Felgenabmessungen, also auch ET musst du immer zum TÜV.

Link to comment
Share on other sites

In der Bucht gibt es Sätze für die Hälfte. Ist dann aber immer noch in der Region von einem Satz OZ Superturismo, die ich persönlich dann wahrscheinlich bevorzugen würde :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Habe 4 S-Lines in wirklich ordentlichem Zustand (da nach 30.000 km) in 2003 demontiert und seit dem im trockenen Keller gelagert) hier im Forum einem Interessierten für 500,- € angeboten. Dem waren sie zu teuer. Was sind sie denn nun wert?

Link to comment
Share on other sites

Das kann Dir keiner pauschal beantworten.

 

Ist ja nicht ausgeschlossen, dass Du am Markt jemanden findest der für original S-line Felgen bereit ist, 500 € zu zahlen.

 

Du hast keinen Druck zum Verkauf, also kannst Du die Felgen zu diesem Preis anbieten, bis Du jemanden findest, der sie Dir zu diesem Preis abnimmt. Einem Preisverfall werden die Felgen wohl so schnell nicht unterliegen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 2

      [1.4 BBY] Eine Odysee der Kontrolleuchten, (ABS,ASR,EPC,MKL,(!) )

    2. 1

      Klacken beim Lastwechsel und beim Kuppeln

    3. 1

      Klacken beim Lastwechsel und beim Kuppeln

    4. 7

      Reparaturanleitungen, Stromlaufpläne und weiteres Info-Material

    5. 168

      Lichtautomatik nachrüsten

    6. 168

      Lichtautomatik nachrüsten

    7. 168

      Lichtautomatik nachrüsten

    8. 1

      [1.2 TDI ANY] KNZ Werte, Fehler und seltenes Ruckeln beim Anfahren

    9. 168

      Lichtautomatik nachrüsten

    10. 1

      [1.2 TDI ANY] KNZ Werte, Fehler und seltenes Ruckeln beim Anfahren

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.