Jump to content

Recommended Posts

Hallo,

ich hatte in meinem alten Skoda Octavia ein MFD-Navi, an dem ich über einen Multimediaadapter eine Rückfahrkamera angeschlossen hatte. Das Schöne war, dass beim Einlegen des Rückwärtsgangs das Navi automatisch umgeschaltet hat, so dass das Bild der Rückfahrkamera angezeigt wurde.

 

Das will ich nun in meinem A2 auch haben. :D

 

Hab an meinem RNS-D Navi, den alten Multimedia-Adapter und eine Rückfahrkamera angeschlossen und siehe da, ich kann das Bild der Rückfahrkamera im Navi sehen. :)

 

Leider schaltet das RNS-D nicht automatisch um, wie es auch das MFD gemacht hat. :confused: Ich muss von Hand (von Radio, CD) umschalten. :(

 

Da bei anderen Multimedia-Adaptern stand, dass bei älteren Modellen keine automatische Umschaltung möglich ist, habe ich also die Firmware aktualisiert, siehe Firmware Update RNS-D.

 

Schade, leider schaltet das Navi noch immer nicht automatisch (von Radio, CD, Navi) um.

 

Da ich noch das alte Skoda MFD Navi habe, habe ich alles daran angeschlossen und siehe da, alles funktioniert wie gewünscht, inclusive automatischer Umschaltung des Navi auf die Rückfahrkamera.

 

Hab mal beide Navi geöffnet. Sehen beide innen gleich aus.

 

Hat jemand von euch Erfahrung und weis woran es liegen kann, dass das Skoda MFD automatisch umschaltet und das RNS-D nicht?

 

Gibt es eine Einstellung im RNS-D die aktiviert/deaktiviert werden muss?

 

Muss das RNS-D mit VCDS codiert werden, damit es automatisch umschaltet?

 

Für Hilfe wäre ich dankbar.

Link to post
Share on other sites
Die Tatsache, dass der Rückwärtsgang eingelegt ist, ist soweit ich weiß auf dem CAN-Bus nicht sichtbar.

 

Ich weiß, dass das kleine Navi eine Info über den eingelegten Rückwärtsgang erhält.

Die Vermutung liegt demnach nahe das dies auch beim "Großen" so ist.

Link to post
Share on other sites

Im Stromlaufplan ist der Ausgang des Rückwärtsschalter als "A87 Verbindung (RF), im Schalttafelleitungsstrang" benannt. Der führt zum KSG/Einparkhilfe/Navi/Telefon. Und auch als Info im CAN Bus sichtbar.

 

Es ist ein blau/rotes Kabel. Schau mal ob es beim RNS-D ankommt und bei eingelegtem Rückwärtsgang +12V führt.

Link to post
Share on other sites

Meine beiden Navis sind noch in meiner Bastelstube. Der CAN-Bus steht damit nicht zur Verfügung und ist auch (zunächst) nicht notwendig.

 

Für die Umschaltung wird einfach 12V an den Steuereingang vom Multimedia-Adapter gelegt. Das Skoda MFD-Navi schaltet um, das RNS-D nicht.

 

Danke für den Hinweis, wo ich das Rückfahrsignal abgreifen kann. Das ist aber nebensächlich, denn zur Not kann ich eine Leitung von den Rückleuchten nach vorne legen.

 

@herr_tichy: Was läuft? Welches Navi, welchen Multimedia-Adapter hast du? Welchen Soft-/Hardware-Stand hat das Navi?

Link to post
Share on other sites
Danke für den Hinweis, wo ich das Rückfahrsignal abgreifen kann. Das ist aber nebensächlich, denn zur Not kann ich eine Leitung von den Rückleuchten nach vorne legen.
Zur Not kannst du es auch an der blauen Steckverbindung, 17-fach, im Fußraum vorn links abgreifen. Pin 16, blau/rotes Kabel.

 

Entweder bekommt dein MM-Adapter das Signal nicht oder das RNS-D reagiert nicht auf das Video-In Signal, so meine Vermutung.

Link to post
Share on other sites
Ok, mal wieder Unsinn erzählt. Läuft.

 

@herr_tichy: Was läuft? Welches Navi, welchen Multimedia-Adapter hast du? Welchen Soft-/Hardware-Stand hat das Navi?

 

Harald meint das er Unsinn erzählt hat...;)

 

aber der Thread "läuft" - es werden dir Tipps gegeben...:jaa:

Link to post
Share on other sites

wauw, das interessiert mich aber mächtig.

 

Ich habe jedoch das RNS-E und würde mangels Rückfahrwarner auch gern eine Kamera nachrüsten, wenn man das Ganze einigermaßen unsichtbar einbauen könnte.

 

Ob beim RNS-E eine automatische Umschaltung möglich ist?

 

Wüsste jemand, was ich da alles benötige?

 

Ich denke mal nach: Kamera (welche passt denn am A2?) Kabelsatz (?) Multimediaadapter (?)

 

Über eine Teileliste würde ich mich freuen. Habe dazu nur dies gefunden, leider ist der Thread nicht beendet (Rückfahrkamera an RNS-e? - A2 Forum)

 

20140503_182144_Hoogmeer.jpg

Edited by slk-A2
Link to post
Share on other sites

Für den Einbau einer Rückfahrkamera wird benötigt:

- RNS-D, RNS-E oder ein Radio mit Monitor

- einen Multimedia Adapter, am dem eine Kamera angeschlossen werden kann (falls das Radio keinen Video-Eingang hat).

- eine Rückfahrkamera. Je nach Adapter NTSC oder PAL

 

Das RNS-E unterstützt die automatische Umschaltung. Hierfür gibt es auch entsprechende Adapter.

 

AUDI Rückfahrkamera RFK Interface Navigation Navi Plus RNS A2 A3 A4 A6 4B A8 TT | eBay

 

RGB Converter für Rückfahrkamera (MFD2/RNS2/Nexus/RNS510/RCD510/RNS-E/Columbus.. | eBay

 

IMA-Box FISCUBE #Integrated Multimedia Adapter

 

Multimedia-Adapter Basic für Audi mit RNS-E (16:9)

 

Multimedia Adapter zum Anschluss einer AV-Quelle (z.B. TV / DVD) an A

 

Audi RNS-E DVD Navi Multimedia Interface AV RFK Eingang | eBay

 

Ich habe einen von Wibutec und war in Verbindung mit dem Skoda MFD sehr zufrieden. Welchen Adapter du nimmst, ist eigentlich egal.

 

In Bezug auf die Rückfahrkamera solltest du darauf achten, dass diese einen "Blickwinkel" von 170° hat. Billige haben nur 90°, viele 120°, so dass die Ecken nicht sichtbar sind. Leider wird hier gerne "übertrieben".

 

Es gibt auch Nachtsichtkamera mit IR-Dioden. Aus eigener Erfahrung sind die Kameras mist, die auch bei Dunkelheit das Bild in Farbe ausgeben. Das Bild sieht dann aus, wie bei schlechten/alten VHS-Kassetten, total verrauscht. Besser sind die, die Nachts ein SW-Bild zeigen, denn das SW-Bild ist deutlich schärfer.

 

Beim Einbau sollte darauf geachtet werden, dass die (die äußere Kante der) Stoßstange sichtbar ist, damit man den Abstand zum Hinterman abschätzen kann. Ich hatte mal die Kamera anstelle des Kofferraumschlosses eingesetzt. Sah super aus, aber unbrauchbar, weil man den Abstand zum Hinterman nicht abschätzen konnte. (siehe meine Anleitung, auch wenn die für einen Skoda Octavia ist)

 

Im Moment gibt es bei Ebay eine interessante Kamera, die direkt im Griff eingebaut ist.

 

Original Audi A4 8K Avant Rückfahrkamera Einparkhilfe Kamera 5N0827566C | eBay

 

oder diese hier:

Original ZEMEX Rückfahrkamera Audi A4 Q5 A5 in Griffleiste NTSC | eBay

 

Interessant sind auch die folgende:

Conexx Rückfahrkamera Audi A3 + Cabrio A4 A6 MMI RNS E | eBay

 

Auto Rückfahrkamera Einparkhilfe Hilfslinien für Audi A4, A6, A5, A8, Q7 | eBay

 

Rückfahrkamera Audi A6 A4 A8 4E Kennzeichen leuchte | eBay

Rückfahrkamera anstelle des Heckklappenschlosses einbauen.pdf

Link to post
Share on other sites
  • 4 years later...
Am 28.1.2015 um 00:04 schrieb janihani:

Hallo,

ich hatte in meinem alten Skoda Octavia ein MFD-Navi, an dem ich über einen Multimediaadapter eine Rückfahrkamera angeschlossen hatte. Das Schöne war, dass beim Einlegen des Rückwärtsgangs das Navi automatisch umgeschaltet hat, so dass das Bild der Rückfahrkamera angezeigt wurde.

 

Das will ich nun in meinem A2 auch haben. :D

 

Hab an meinem RNS-D Navi, den alten Multimedia-Adapter und eine Rückfahrkamera angeschlossen und siehe da, ich kann das Bild der Rückfahrkamera im Navi sehen. :)

 

Leider schaltet das RNS-D nicht automatisch um, wie es auch das MFD gemacht hat. :confused: Ich muss von Hand (von Radio, CD) umschalten. :(

 

Da bei anderen Multimedia-Adaptern stand, dass bei älteren Modellen keine automatische Umschaltung möglich ist, habe ich also die Firmware aktualisiert, siehe Firmware Update RNS-D.

 

Schade, leider schaltet das Navi noch immer nicht automatisch (von Radio, CD, Navi) um.

 

Da ich noch das alte Skoda MFD Navi habe, habe ich alles daran angeschlossen und siehe da, alles funktioniert wie gewünscht, inclusive automatischer Umschaltung des Navi auf die Rückfahrkamera.

 

Hab mal beide Navi geöffnet. Sehen beide innen gleich aus.

 

Hat jemand von euch Erfahrung und weis woran es liegen kann, dass das Skoda MFD automatisch umschaltet und das RNS-D nicht?

 

Gibt es eine Einstellung im RNS-D die aktiviert/deaktiviert werden muss?

 

Muss das RNS-D mit VCDS codiert werden, damit es automatisch umschaltet?

 

Für Hilfe wäre ich dankbar.

 

Passen die Skoda/VW MFD Geräte auch in den A2? Leider ergibt die Suche keine Treffer, obwohl hier davon die Rede ist?

Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb A2 HL jense:

Passen die Skoda/VW MFD Geräte auch in den A2? Leider ergibt die Suche keine Treffer, obwohl hier davon die Rede ist?

 

Wieso ist hier die Rede davon, ein MFD in den Audi A2 einzubauen?

Es geht darum, dass das MFD beim Einlegen des Rückwärtsgang automatisch umschaltet, so dass das Bild der Rückfahrkamera angzeigt wird.

Beim RNS-D muss man nach dem Einlegen des Rückwärtsgangs manuell umschalten.

 

Da das MFD die Standard-DIN-Breite von 180mm hat, passt es in den 220mm breiten Audi-Schacht.

 

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb janihani:

 

Wieso ist hier die Rede davon, ein MFD in den Audi A2 einzubauen?

Es geht darum, dass das MFD beim Einlegen des Rückwärtsgang automatisch umschaltet, so dass das Bild der Rückfahrkamera angzeigt wird.

Beim RNS-D muss man nach dem Einlegen des Rückwärtsgangs manuell umschalten.

 

Da das MFD die Standard-DIN-Breite von 180mm hat, passt es in den 220mm breiten Audi-Schacht.

 

 

 

 

 

 

 

Die Rede ist vom MFD und obwohl es im Thread vorkommt, findet es die Suche nicht.

 

Vom Einbau war hier bisher nicht die Rede, das war meine Frage, Danke für die Antwort. Mechanisch kann es also schon mal  passend machen.

 

Elektrisch passt es auch, hat das schon jemand durch hier im Forum? Du hattest es ja anscheinend schon angesteckt im A2 wegen der Rückfahrkamera, die anderen Funktionen hast du vermutlich nicht geprüft, oder?

 

Vielleicht falscher Thread hier, soll ich mal einen neuen aufmachen mit Skoa/VW MFD im A2?  im Titel?

Edited by A2 HL jense
Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb A2 HL jense:

Mechanisch kann es also schon mal  passend machen.

 

Wie jetzt. Willst was ran feilen?

Das MFD ist 40mm zu schmal.

 

vor 5 Minuten schrieb A2 HL jense:

Du hattest es ja anscheinend schon angesteckt im A2 wegen der Rückfahrkamera

 

Nein, ich hatte es im Keller an ein 12V Netzteil angeschlossen.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten schrieb janihani:

 

Wie jetzt. Willst was ran feilen?

Das MFD ist 40mm zu schmal.

 

 

Nein, ich hatte es im Keller an ein 12V Netzteil angeschlossen.

 

 

Da könnte man sicher eine passende Blende basteln, 2 von den Standard Blenden für die 1 DIN Geräte übereinander.  Jst ja relativ einfach machbar.

 

 

Link to post
Share on other sites

Das RNS-D ist technisch veraltet. Es gibt kein aktuelles Kartenmaterial mehr, bis die Adresse eingegeben ist, dauert es, und bis die Route berechnet ist, noch "viel" mehr. Die Navigationsleistung empfinde ich als schlecht, denn das gute Stück schickt mich immer in den größten Stau. Mit MP3s kann es auch nichts anfangen. In den einen A2 habe ich noch ein RNS-D drin, weil es ab Werk verbaut war und es funktioniert. Aber freiwillig würde ich mir keins kaufen und einbauen.

 

Bei dem Skoda-Radios sind zu dem die Tasten grün beleuchtet, also müssen auch die LEDs getauscht werden.

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb janihani:

Das RNS-D ist technisch veraltet. Es gibt kein aktuelles Kartenmaterial mehr, bis die Adresse eingegeben ist, dauert es, und bis die Route berechnet ist, noch "viel" mehr. Die Navigationsleistung empfinde ich als schlecht, denn das gute Stück schickt mich immer in den größten Stau. Mit MP3s kann es auch nichts anfangen. In den einen A2 habe ich noch ein RNS-D drin, weil es ab Werk verbaut war und es funktioniert. Aber freiwillig würde ich mir keins kaufen und einbauen.

 

Bei dem Skoda-Radios sind zu dem die Tasten grün beleuchtet, also müssen auch die LEDs getauscht werden.

 

Ist rns d = Skoda MFD, ich dachte das wäre eher ein RNS-E. Wenn rns-d ist es tatsächlich unsinnig. In grün erst recht ...

Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb A2 HL jense:

Ist rns d = Skoda MFD

 

Am 28.1.2015 um 00:04 schrieb janihani:

Hab mal beide Navi geöffnet. Sehen beide innen gleich aus.

 

MFD gibt es nicht nur in Skodas, auch in Audis und VWs.

Link to post
Share on other sites
  • 1 year later...

Hallo Freunde,

 

Bitte nicht grinsen!

Ist das richtig, MFD = MultiFunktionsDisplay?

Was ist  gemeint, das Display im KI oder der Displayschirm am RNS_D oder _E?

Das RNS-D ist von Blaupunkt, hat BOSCH-CAN.  Die RF-Kamera hat nicht CAN, oder? 

Warum ist es unmöglich, das Problem mit eine Bastellösung zu beheben?

Was für ein Multimedia-Interface ist gemeint, von dem oben die Rede war?

Würde mich noch interessieren, weil unsere Kugel (innen und außen top, mit OEM-Batterie, knapp 190Tkm) flutscht wie Harry!

 

Über Antworten freut sich Silberteufel!

Grüße

 

PS:

Wo finde ich was über das AkustikEinparksystem. Piepst seit heute nicht mehr,  nur nach Us=on ein einmalig beim RW-Gang einlegen 4 sek. dauernder tiefer Ton, dann absolut keine Reaktion mehr; erst wieder nach Uz=on. Hab' kein VCDS hier! 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Silberteufel:

4 sek. dauernder tiefer Ton, dann absolut keine Reaktion mehr

Damit sagt es dir, dass es aktuell nicht funktioniert,  weil wahrscheinlich einer der Sensoren defekt ist.

Welcher es ist kann man raushören oder fühlen. Dazu gibt es glaube ich auch ein paar Tricks.

Den darfst du dann tauschen und dann läuft es wieder. Alternativ kaufst du einen Ersatzsensor und tauschst durch, bis es wieder funktioniert. 

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Silberteufel:

Ist das richtig, MFD = MultiFunktionsDisplay?

Was ist  gemeint, das Display im KI oder der Displayschirm am RNS_D oder _E?

 

Wofür MFD genau steht, kann ich dir nicht sagen, aber es zumindest das Display im Radio/Navi gemeint.

 

vor 4 Stunden schrieb Silberteufel:

Das RNS-D ist von Blaupunkt, hat BOSCH-CAN.  Die RF-Kamera hat nicht CAN, oder? 

 

CAN ist nicht zwingend für die Kamera notwendig. Mir war damals wichtig, dass wenn ich den Rückwärtsgang einlege, das Navi automatisch auf Video umschaltet. Der Skoda Octavia hat das gemacht, das A2 RNS-D nicht.
 

vor 4 Stunden schrieb Silberteufel:

Was für ein Multimedia-Interface ist gemeint, von dem oben die Rede war?

 

Die RF-Kameras haben normalerweise einen (gelben) Chinch-Ausgang, über den das Video-Signal ausgegeben wird.

Das RNS-D hat einen 10 poligen Mini-DIN-Stecker und die Farb/Videosignale werden über mehrere Leitungen übertragen. Daher wird ein Mediaadapter benötigt, der aus der einen Videoleitung die Signale auf mehrere Leitungen auftrennt. Alternativ könnte man auch eine Kamera nehmen, falls es die geben sollte, die die Signale getrennt heraus gibt.

Link to post
Share on other sites

Guten Abend zusammen,

@mankmil:

Danke für den Hinweis mit dem Sensor. Werde nach Sensor für akustischer Einparkhilfe suchen bevor ich mit dem Rumbasteln beginne. Da gibt es bestimmt einen Trick, um die Teile ohne Beschädigung der Nachbarteile heraus auszuklipsen. 

@Janihani:

OK und Dank, gelbe Chinch-Buchsen (am RF oder RNS-D) übertragen das analoge FBAS (Video-Composite)-Signal (PAL/ NTSC) in niedriger Qualität (VHS). Wenn am RNS-D für Video noch ein 10 poliger Mini-DIN-Stecker ist, dann  könnte außer FBAS dort auch S-Video,  oder RGB mit (L+R)-Audio übertragen werden. Das RNS-D kommt z.B. hat  auch TV-Tuner mit OSD-Info (z.B. Kanal-Nummer), was m. M. n. bedeutet, das hierüber Zusatz-Infos darüber kommen könnten (vlt. auch CAN).  Die Audi-Belegung des 10-pol. Mini-DIN gibt's bestimmt irgendwo.

1227484942_Mini-DIN9polM.JPG.4e3998e3dbef5364df11547da9a6ee60.JPG

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb Silberteufel:

Die Audi-Belegung des 10-pol. Mini-DIN gibt's bestimmt irgendwo.

 

Ich muss mich korrigieren. Mit Schirmmasse sind es 11 Pole.

 

Laut https://www.zaiendo.de/board/attachment.php?aid=1715  ist die Pinbelegung wie folgt:

 

1: NF-Masse

2: NF-Links

3: NF-Rechts

4: Videosignal (csync)

5: Videomasse

6: PAL/NTSC

7: Vswitch

8: B in

9: G in

10: R in

11: Schirmmasse

 

Ab Werk gab es das RNS-D auch mit TV Tuner. Leider noch analog.

 

Anstelle des TV-Tuners kann ein "Multimediaadapter" angeschlossen werden und an diesen eine Video/Audioquelle angeschlossen werden.

 

Die Navi-Infos vom RNS-D zum KI werden über den CAN-Bus Infotainment übertragen.

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Zu meinem A2-PDC (Parking Distance Control, so heist das wohl): VCDS hat Sensorfehler Mitte-Links gemeldet.

zeitweise war die Funktion wieder OK.  Möglich, dass vlt. Wasser oder Schmutz in die Ritzen eindrang.

 

Supi, 1000 Dank für die Info über 10pol. +M Mini-DIN. Hoffe, ich bin jetzt nicht OT!

Was unklar ist:

Muss beim Ersatz TV durch den Multimedia-Adapter der analoge RNS-D TV-Tuner HW-mäßig raus oder bloß elektrisch abgeklemmt werden? 

 

Ein super funktionierendes original Netzwerk  aus MFL, KI-FIS, SDS, CDW, NAVI mit TV-Tuner und Auto-Telefon (Stand 12/2002) durch Umbau von RNS-D auf RNS-E auseinander zu reisen, wäre doch sehr kompliziert. Andererseits ist Analog-TV tot und Navi-CD ist outdated. Wine Lösung dafür gibt es wohl (noch) nicht.  Schön wäre, es gäbe einen Multimedia-Adapter, der einen  (oder auch mehrere) DVB -Kanäle (unter  Qualitätsverlust) auf analog-TV-Kanäle (CCIR Norm) umrechnet, welcher der analog TV-Tuner des RNS-D empfängt. Der Multimedia-Adapter sollte auch via WLAN  iPhone-Navi  (mit Audio) empfangen und auf Analog-TV-Kanal umrechnen. Mit SDS- oder Tastensteuerung wäre dann sowohl TV als auch Navi einfach aufrufbar.  Das originale Netzwerk und seine Funktionalität blieben erhalten.

Velen RNS-D müssten nicht verschrottet werden.

 

Grüße

Silberteufel

Link to post
Share on other sites
vor 56 Minuten schrieb Silberteufel:

Ein super funktionierendes original Netzwerk  aus MFL, KI-FIS, SDS, CDW, NAVI mit TV-Tuner und Auto-Telefon (Stand 12/2002) durch Umbau von RNS-D auf RNS-E auseinander zu reisen, wäre doch sehr kompliziert.

 

Das denke ich auch. Aber das RNS-E (193er Modell) hat eine super Klangqualität und kann immerhin schon MP3s.

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Klar, Umbau auf RNS-E 193 würde die Sache enorm modernisieren. Im Netz (Baltikum) gibt's alle Ausbauteile, die zum 193er 2G oder 3G Netzwerk gehören. Der Arbeitsaufwand, um dam MMI-Netzwerk  (mit SBS) zusammenzufügen, wäre groß. Da braucht es Praxiswissen um in absehbarer Zeit fertig zu werden. Hierfür ist mein Aussenwiderstand zu hoch, um sich damit die verbleibende Zeit zu beschäftigen. Fand im Netz Konverter von DVB auf AV und von AV auf RF (Bd. I und Bd. IV). Vielleicht gibt's sogar Konverter (set top box) direkt von DVB/DAB nach RF (analog TV).  Das wäre plug and play für Alte. Übrigens: Las im Netz, dass der RNS-D-TV-Tuner und  CDW meistens zusammen  im Kofferraum Hi-Li verbaut ist. Beides würde sich dann beim RNS-E wohl erübrigen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 15

      1.4 TDI ATL AGR deaktivieren???

    2. 1

      Fehlercode 01314

    3. 22

      [1.2 TDI ANY] Unfreiwilliges Schalten

    4. 11

      [1.4 TDI ATL] Turbo defekt?

    5. 22

      [1.2 TDI ANY] Unfreiwilliges Schalten

    6. 1

      Fehlercode 01314

    7. 22

      [1.2 TDI ANY] Unfreiwilliges Schalten

    8. 22

      [1.2 TDI ANY] Unfreiwilliges Schalten

    9. 22

      [1.2 TDI ANY] Unfreiwilliges Schalten

    10. 15

      APS (PDC) sieht Gespenster

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.