Jump to content

Getriebe, Deckel undicht.


Shadout
 Share

Recommended Posts

Ja, das ist schon korrekt mit dem VW Logo - ist ja das meiste Stangenware aus dem VAG Konzern im A2 :)

 

 

Wenn der Deckel abgezogen wird, läuft dort eben das Getriebeöl aus. Mehr passiert nicht, soweit ich mich erinnere. Mit Dichtmasse (sollte für ein Getriebe geeignet sein) wieder verschließen und fertig. Bei der Gelegenheit das Getriebeöl komplett wechseln und den Füllstand checken.

DSC04430.jpg.603884702aebe9d36d79b69a784a0bb8.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ich hab das gleiche Problem und will da seit Jahren schon ran... Bei mir sind da aber Torx Schrauben verbaut, was ja tendenziell signalisiert "Kunde, geh da nicht ran!"

Wozu gibt's dann extra die Getr.ölablassschraube unter der Motorstütze, wenn man das Zeugs auch beim VW Logo rauslassen kann?

Ich würd's an Deiner Stelle dann auch wieder verwenden (es sei denn es ist ein GL5 Öl).

 

eisdieler, Du hast ja auf dem Foto die Pendelstütze gelöst. Beim Festmachen soll man neue Schrauben nehmen. Wie wichtig ist das?

 

Grüße

Uwe

Link to comment
Share on other sites

Ich hab das gleiche Problem und will da seit Jahren schon ran... Bei mir sind da aber Torx Schrauben verbaut, was ja tendenziell signalisiert "Kunde, geh da nicht ran!"

Wozu gibt's dann extra die Getr.ölablassschraube unter der Motorstütze, wenn man das Zeugs auch beim VW Logo rauslassen kann?

 

eisdieler, Du hast ja auf dem Foto die Pendelstütze gelöst. Beim Festmachen soll man neue Schrauben nehmen. Wie wichtig ist das?

 

Getriebeölablassschraube ist viel leichter zu händeln, neuen Dichtring und fertig. Diese Platte wird schon eine Öffnung sein über die Teile ausgebaut oder ausgetauscht werden können. Denke aber Torxschrauben sind nicht unbedingt ein Indiz da nicht ran zu sollen.

 

Wir sollten doch am liebsten gar nichts selbst machen :janeistklar:

 

Die wollen Ihren spaß für sich selbst. :D:D:D:D

 

Die Schraube der Pendelstütze würde ich nochmal verwenden ggf. ein Tropfen Schraubensicherung drauf und gut ist's.

 

Mit freundlichen Grüßen Michael

Link to comment
Share on other sites

Sind imho Vielzahn und wurde eigentlich noch nie geloest.

Sieht so aus, als waere die Abdichtung im Bereich der linken Schraube undicht.

 

Habe wegen der massiven Bauweise Sorge, dass das was 'tragendes' ist.uploadfromtaptalk1423322023593.jpg.ba9555cd66943237aaf32cfbe9d58c53.jpg

Link to comment
Share on other sites

Und: Wie sicher bist Du das es da tatsächlich undicht ist? Könnte auch genauso von oben irgendwo kommen und nur da hängen bleiben weil es die tiefste Stelle ist. Tandempumpe schon mal gecheckt?

 

Cheers, Michael

Link to comment
Share on other sites

Ja, ich hatte den Deckel auch mal offen, er lässt sich ohne weitere Schwierigkeiten wieder drauf machen - sprich es fällt einem kein schweizer Uhrwerk raus wenn man den Deckel abmacht ;)

 

 

Ich hatte die alten Schrauben für die Pendelstütze wieder verwendet. Bei wiederholtem Lösen würde ich dann jedoch neue verwenden. Besser ist es natürlich immer die Arbeiten nach Vorschrift anzugehen. Ich hatte für mich entschieden dass es die alten auch tun und hatte damit keine Probleme.

Link to comment
Share on other sites

Hut ab Friesennerz, nicht schlecht. :-)

 

Michael, bin mir ziemlich sicher. Hatte letzte Woche alles ringsrum sauber gemacht. Der Weg nach oben ist noch immer sauber.

Aber die Tandempumpe ist auch nicht mehr so recht dicht, stimmt schon. :-)

 

Danke Eisdieler, das Uhrwerkproblem war meine Befuerchtung :-)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.