Jump to content
isven666

Stahlflex-Probleme beim TÜV

Recommended Posts

Moin.

War heute bei der HU. Alles gut, leider keine Plakette...

Grund:

1. Stahlflex-Leitungen nicht OK, bzw. die Papiere wollen sie nicht gelten lassen.

In der KBA61200 steht:

…am im Verwendungsbereich aufgeführten Fahrzeugen wir eine Abnahme des Umbaus nicht für erforderlich gehalten.“

 

Auf Anlage 1b zur TB , S.15/333 ist mein Fahrzeug aufgeführt, allerdings mit abweichender E-Nummer, dort steht E1*2001/116*0131*08,C727,F6191

So. Ich hab mal die SPIEGLER-Freunde angerufen und hoffe das sich aufklärt.

Abgesehen davon war der Prüfer "kein Freund vom Austausch der Originalteile..."

Als ich erklärt hab das ich solche Leitungen schon an der alten Phantom gewechselt hab, war er wieder beruhigt. Trotzdem bringt mich das nicht weiter.

 

2. Keine Plakette wegen "Zulässigkeit Achse 1+2 nicht nachgewiesen"

Grund: HA je 30mm H&R, VA je 25mm H&R, leider mit Tipfehler in der ABE von H&R (wurde vom Hersteller bestätigt, da ein solches Produkt nich existiert), also sollte sich das bei der Wiedervorstellung erledigen.

 

Falls also jemand eine ABE liegen hat für die Stahlflexleitungen...

...greetings

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine von Dekra Kraftfahrt-Bundesamt E1*2001/116*0131*08 nummer der ABC 61200*01

Edited by msstona

Share this post


Link to post
Share on other sites
beim TÜV

Warste das beim "TÜV" oder Dekra o.ä?

Tüv? -> Selbst schuld! Fahr woanders hin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

GTÜ... ist das "woanders" genug? (Ist wohl so in den allgemeinenen Sprachgebrauch gewandert wie TEMPO für Taschentuch...

streiche TÜV

setze HU

Edited by isven666

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war damit beim TÜV, keine Beanstandungen. Er meinte bloß ich soll das nächste mal den Bremssattel richtig sauber machen, da er noch etwas feucht von der Bremsflüssigkeit war.

IMAG0481_1.jpg.6a0f2f51285f48e4bf3af04558185d11.jpg

IMAG0480_1.jpg.d6ce85b1beb232c4c88254623c96238b.jpg

IMAG0479_1.jpg.b65607bedb96b39dc8d7f483607713b8.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Er meinte bloß ich soll das nächste mal den Bremssattel richtig sauber machen, da er noch etwas feucht von der Bremsflüssigkeit war.

 

Deswegen hatte ich auch schon Probleme. Beim Tausch ist natürlich etwas von der Soße runtergelaufen. Der Prüfer war sich dann (ein Tag nach dem Umbau) nicht sicher ob der Bremskolben (Hinterachse, Trommeln) nicht undicht wäre. Letztlich hat er aber eingesehen, dass die strahlend glänzenden Bremszylinder doch neu sein könnten...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@1,4TDi: gleiche Papiere, kein Erfolg.

Entweder ist der TÜV erwas pauschaler oder der GTÜ zu pingelig.

Mal sehen ob noch was vom Hersteller kommt.

Sonst suche ich ne andere Stelle und fertig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

streiche TÜV

setze HU

Alles klar. Sag ich auch immer so :).

Auf der 2. Seite der Dokumente steht ja die Prüfinstitution drauf, zu der ich gehen würde. Ich hab auch die Spiegler Stahlflex drinnen.

 

Viel Erfolg,

Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ein Prüfer schon wegen sowas rumnörgelt, direkt tschüss sagen und woanders hin. Sowas muss man sich einfach nicht bieten lassen.

Es gibt von Spiegler/Fischer sowohl ein allgemeines Teilegutachten, wie auch eine ABE mit den meisten Fahrzeugmodellen. Sollte das eigene Modell nicht dabei sein, können die Bremsleitungen mit dem TG immer noch problemlos eingetragen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mist, ich wollte meinem a2 auch Stalflex spendieren, das muss ich wohl lieber sein lassen :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso? Gutachten gibts doch. Also keine Probleme.

 

Habs in beiden Drin und in beiden gabs nie was zu beanstanden deswegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eben. Nur weil man mal so ne Flachpfeife erwischt hat, muss man noch lange nicht auf gute Teile fürs Auto verzichten ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh Mann... Dekra sagt "E1*-Nummern im Gutachten müssen mit denen in der Zulassung übereinstimmen...TÜV sagt das am Ende nur eine Einzelabnahme übrig bleibt und ich hoffe immer noch das Spiegel mir eine Lösung schickt... Meine im Brief eingetragene Nummer ist E1*98/14*0131*05. Und die steht nicht im Gutachten!

Edited by isven666

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lass dir einfach das Teilegutachten von Fischer und Spiegler schicken und lass damit eintragen.

 

Ich kann dir per Mail auch nochmal die komplette ABE mit dem aktuellsten Stand schicken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

@Nuerne89: ich war ja MIT dem Gutachten dort... KBA61200. Das ist ja das Problem. Der will es nicht akzeptieren weil in meinem Brief E1*98/14*0131*05 steht, aber im Gutachten eben die andere Nummer, E1*2001/116*0131*08,C727,F6191.

Aber wenn Du ein neueres Gutachten haben sollten... ich bin dabei !

Ich warte seit gestern auf eine Auskunft von Spiegler/Fischer, aber in der Zwischenzeit kann ich ja andere Quellen versuchen. :-)

Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

E1/2001 ist doch einfach nur neuer...?

Beides ist doch die Typgenehmigung vom A2 oder?

BJ deines Autos?

 

Und wenn sowas jemanden in Bayern passiert bitte mir be PN schreiben. Mal sehen wer dann am Ende lacht....

Edited by Blackfrosch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, hatte ich auch schon vermutet.

Meiner ist laut Papiere B=22.05.2003

Datum zu K=22.03.2002 (K=E1*98/14*0131*05).

Falls also einer hier diese KBA mit der o.g. Nummer eingetragen hat, bitte melden, damit ich das quasi als Referenz evtl angeben kann.

Falls sowas geht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir steht auch (K=E1*98/14*0131*05) drin. Wenn ich Pech habe moniert das dann eine andere Prüfstelle bei der HU ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

So Freunde, UPDATE:

 

Heute Anruf von Firma SPIEGLER, es wird eine ABE-Erweiterung kommen weil ich solange gedrängelt habe MIT der anderen Nummer drin !!! DAS nenne ich mal Service. Ich warte also stündlich auf die Mail... !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin

Update: hab heute eine Mail bekommen mit einem neueren Nachtrag zur KBA61200!

Meine Nummer steht nun auch drin. So. Jetzt nur nochmals zum Prüfer und dann ist hoffentlich Ruhe...

Wenn ich alles durch habe werde ich die Datei hier einstellen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So.

HU bestanden.

Fehler in ABE der Distanzscheiben wird korrigiert durch GTÜ.

Neue KBA61200 ist gültig :-)

Viel Erfolg und Spass für alle. Evtl kann man die PDF ja hier im Forum irgendwo hinterlegen für den nächsten Patienten...?

 

Greetings

KBA61200.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, entgegen meiner Aussagen oben habe ich nun auch Probleme bekommen mit der HU und den Spiegler-Leitungen (und das sogar bei der Dekra...).

Hatte einen Anhang dabei aus dem nicht ersichtlich war, dass er zur ABE gehört.

Insofern vielen Dank für die pdf von isven666!

 

Bei mir im Brief steht:

E1*2001/116*0131*

 

Im Anhang der ABE (pdf von isven666/Spiegler) steht:

E1*2001/116*0131*08, F6191

Das macht hoffentlich keine weiteren Probleme...

 

Viele Grüße,

Uwe

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da gibt es drei wesentliche Gründe, die für Stahlflex sprechen:

  • Der Druckpunkt der Bremse ist besser, da sich die Schläuche unter Druck weniger dehnen, wie die üblichen Leitungen
  • Sie sind bissfest, falls ein Mechaniker oder Marder Hunger verspürt
  • Sie sehen besser aus.

Nachteil:

  • siehe oben
  • Teile in der Umgebung können beschädigt werden
  • Es gibt Leute, die behaupten, dass Verschleiß (Risse im Gummi) der eigentlichen Leitung unter dem Gewebe nicht erkannt werden können.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb mhernach:

hmmm, darf ich fragen warum ihr Stahlflexbremsschläuche verbaut ? 

 

LG Michi

Weil sie länger halten war mein Hauptgrund. Bremswirkung ist mir da egal, ich merk eh keinen Unterschied.

 

vor einer Stunde schrieb Bedalein:
  • Sie sehen besser aus.

Deswegen hab ich gelbe genommen. Ich guck sie mir aber eher selten an 😂 (und müsste sie vorher auch sauber machen).

  • Haha 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles klar...

Also ähnlich wie beim Bike...

 

Nun ich hab heuer bei der Pickerlüberprüfen mitbekommen das ich meine machen muss nun suche ich welche...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.