Jump to content
Totalerror

Stoßstange ausgehängt

Recommended Posts

Hallo Leute

Habe gestern meinen zweiten A2 geholt. Leider sieht die hintere Stoßstange an einer Seite so aus als ob diese aus den Clipsen gesprungen wäre. Gibts da einen Trick? Oder muss die Stange runter. LG

IMG_5484.JPG.d5a8f17d6b480ec8a2968c326c54b4de.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du vor dem Kauf mal zwischen Stoßstange und ESD durchgeschielt, wie der Aufprallträger aussieht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ist in einer Garage passiert, da die Vorbesitzerin den abstand nicht abschätzen hat können beim einparken

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist jetzt ne ganz verwegene Idee – aber hast du einfach mal versucht, die Verkleidung wieder ranzudrücken?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ist jetzt ne ganz verwegene Idee – aber hast du einfach mal versucht, die Verkleidung wieder ranzudrücken?

 

:D Hab ich, geht nur leider nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde die Verschraubungen lösen (unter der silbernen Abdeckung am Kofferraum) im Radkasten und von unten hinten und dann wieder einklipsen und festschrauben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Stoßstange kommt immer wieder raus, weil sie durch den Rempler unter Spannung steht und weil ggf. diese Ösen, die man auf dem Bild von Beitrag #1 sieht, etwas mitgenommen sind.

 

Die Stoßstang deswegen fahrerseitig und entlang der Ladekante lösen um die Spannung zu nehmen.

 

So gehst:

 

Nicht die silberne, sondern die schwarze Leiste entlang der Ladekante demontieren. Dazu mit einem Plastikkeil der Länge nach zwischen schwarze Leiste und Stoßstange fahren fahren und leicht anheben. Mit einem kleinen Schlitzschraubendreher kann man dann die Widerhaken entriegeln, die die Leiste festhalten. Einfach nur rupfen zerstört die Leiste. Darunter finden sich Linsenschrauben mit T25-Kopf, die man entlang der Ladekante löst.

 

Die Stoßstange ist auch an der Unterkante mit zwei Schrauben fixiert. Ich meine mit T20-Kopf. Diese ebenfalls demontieren.

 

Dann das das Hinterrad und die Radhausinnenverkleidung demontiert. Letztere ist mit Spreizniete befestigt. Den Splint in der Mitte des Spreizniets mit dem T25-Bit eindrücken und den Niet rausziehen/hebeln. Zusätzlich hats noch ein paar von besagten Linsenschrauben die die Radhausinnenverkleidung in Position halten.

 

Unter der Radhausinnenverkleidung findet man entlang der Stoßstange wieder ein paar Linsenschrauben, die die Stoßstange festhalten. Wenn diese Schrauben draußen sind kann man die Stoßstange vom Fahrzeug lösen.

 

Hier gibts ein Video, wie das ganze funktioniert, wenn es noch nicht "raus guckt":

 

Wenn du die Stoßstange gelöst hast, schau dir die Ösen an, die du auch schon auf dem Foto von Beitrag #1 siehst. Wenn die etwas mitgenommen sind, versuch sie wieder in Form zu biegen.

 

Nun kannst du versuchen, die Stoßstange ohne Spannung wieder einzuhängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ähnlich sah es auch aus, als meine Mutter ihre Kugel leicht angesetzt hatte. Ich hab es einseitig demontiert, und mußte feststellen, daß das Rastloch im Stoßfänger (das viereckige von deinem Foto) etwas demoliert war, und nicht mehr recht in seinem Gegenstück halten wolte. Es ließ sich zwar einschieben, bis es "klack" machte, sprang aber wieder raus.

 

Ich habe als vorläufige Lösung dann nach Demontage der Rückleuchte von oben ein neues Loch hineingebohrt, und mttels Kabelbinder an der Abdeckung der Zwangsentlüftung angezurrt, bis die Position paßte. Dann das Loch in der Abdeckung verschlossen (gegen eventuelle Wassereinbrüche), alles wieder montiert und die Rückleuchte eingebaut. Sie verdeckt den Kabelbinder komplett.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.