Recommended Posts

Ich habe mir von Lidl das kombinierte Ladegerät geholt, welches zugleich die Starterfunktion hat. In der Anleitung steht, dass zum Aufladen die Batterie vom Kfz abgeklemmt werden soll. Mir ist irgendwie bekannt, dass Stromlosigkeit und folgendes Anklemmen mit Schwierigkeiten verbunden sein soll ( verschiedene Funktion müssen wieder "angelernt" werden ). Da ich hier skeptisch bin, frage ich Euch, ob es tatsächlich nach Ab- und Anklemmen der Batterie Probleme gibt. Auf der anderen Seite kann ich mir nicht vorstellen, warum eine Batterie beim Laden abgeklemmt werden soll. Für kurzen erläuternden Praxishinweis bin ich vorab dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die normalen Bleiakkus im Auto werden mit 13.8V geladen. Bei Ladegeräten mit "refresh"-Funktion liegen schon mla kurzzeitig 15 oder 16V an, damit die Batterie schön blubbert. Aber eigentlich muss die Elektrik beides abkönnen. Ich würd mir da keinen fertigmachen, das ist wohl eher ein Hinweis, mit dem der Hersteller des Ladegerätes sich von Schadensersatzansprüchen freimachen will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das schreiben die sicherheitshalber. Bei einer wirklich defekten Batterie (Zelle kaputt) kann die Spannung noch deutlich über den 15-16V liegen, weil die Batterie quasi nicht vorhanden ist und die volle Ladespannung ins Bordnetz knallt. Ich würde auch erwarten, dass die Steuergeräte das abkönnen sollten, aber wenn nicht, ist's Essig....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wir gerade beim Thema sind: Ist es eigentlich problemlos möglich, die Batterie über den Zigarettenanzünder zu laden? Mein Ladegerät (JPM4000) hat zumindest einen entprechenden Adapter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Ladestrom nicht größer ist, als die Sicherung vorm Zigarettenanzünder (glaube es sind 10A), dann geht das. Hat der eigentlich Dauerplus? :kratz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den deutschen ja.

Zum Ladegerät: StGs im Fahrzeug müssen weitaus mehr aushalten als die 15-16V. Ich kann mir aber vorstellen, dass sich der Ladegeräthersteller für den Fall absichern will, dass sein Ladegerät durchgeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

die Steuergeräte scheinen einen Überspannungsschutz zu haben. Bei einem Fahrsicherheitstraining mit dem FSI vor einiger Zeit hat sich auf einmal ein STG nach dem anderen abgeschaltet. Keine Komfort- und Sicherheitsfunktionen mehr (das fehlende ABS war in dem Fall ja nicht verkehrt). Auch das MSG ging dann auf der Rückfahrt in den Notlauf...

Schuld war ein defekter Regler, der bei voller Starterbatterie nicht abgeschaltet und sie zum "Kochen" gebracht hat. Bei wieviel Volt das Abschalten begann weiß ich leider nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis 16 Volt kann man sie betreiben, bei 18V steigen die ersten aus. Meine Spielzeug-Pfusch EDC15 hat auch mit 24V keinen Schaden genommen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bis 16 Volt kann man sie betreiben, bei 18V steigen die ersten aus. Meine Spielzeug-Pfusch EDC15 hat auch mit 24V keinen Schaden genommen :)

 

Steigen sie nach dem Aussteigen wieder ein oder raucht was ab?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, da raucht nichts ab. 18V sind ein typischer Wert für Langzeitüberspannung bei defektem LiMa Regler. Kurzzeitig gehts auch weit über 20V. Da gibt es so Sachen wie load dump oder Fremdstart mit Lkw Batterie. Die muss man auch ohne Schaden beherschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden