Jump to content
Howard

Kaufen oder nicht?

Recommended Posts

Moin Moin zusammen, ich werde mir einen A2 kaufen.

Nur welchen?

Habe drei für mich interessante gefunden!

Was meint ihr??

Nr.1:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?action=parkItem&id=293456109

 

Nr.2:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?action=parkItem&id=292643202

 

Nr. 3:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?action=parkItem&id=288306400

 

 

bei dem roten, habe ich per Mail nachgefragt, wieviele Halter und welche Reparaturen gemacht wurden (leider keine Antwort).

VG Howard.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

die sehen ja alle fertig aus, wenn ich schon sehe das Radkappen fehlen usw... von dem fertigen Softlack ganz zu schweigen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den ersten finde ich eigentlich am besten, aber der hatte schon 3  Vorbesitzer, man kann nicht erkennen, bis wann das Scheckheft geführt wurde und der Zahnriemen ist 5 Jahre alt, den kannst du dann sowieso bald wieder neu machen.  Hat aber Garantie. Zu dem zweiten sind die Infos einfach zu dünn, er hat aber die höchste Laufleistung und ist von Privat. Das einzige, was ich an dem interessant finde,  ist die Farbe. Der dritte hat nur 2 Vorbesitzer und HU ist neu, aber der Pflegezustand sieht wirklich nicht so gut aus.

 

Wie wichtig ist für dich das Panoramaschiebedach, die Laufleistung und die Farbe? Serviceklappe lieber glatt oder geriffelt? Softlackteile kann man tauschen, Radkappen sind auch günstig zu bekommen, davon würde ich keinen Kauf komplett abhängig machen. Bei dem Preis kann man keinen A2 in einer Top-Farbe mit 1A-Erhaltungszustand und Ausstattung erwarten. Wobei: wenn die Karre so offensichtlich ihr ungeliebtes Dasein fristete, ist die wahrscheinlich insgesamt eher ungepflegt und lieblos gewartet.

 

So rein aus dem Bauch heraus: für mich wäre der Erstgenannte der Favorit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei einem 18 Jahre alten Auto "dürfen" auch schonmal die Softlackteile mitgenommen aussehen, zumal man bei einem Budget von ca. EUR 2.500 keinen Topzustand erwarten darf.  Bzgl. des Nachkaufs von abgenudelten Softlackteilen bitte beachten, dass viele Teile davon inzwischen aus dem Audi-ET-Katalog gestrichen wurden.

 

Man muss sich eigentlich alle Autos mal genauer ansehen, aber für mich wäre die Option 2 schon deswegen interessant, weil sie aus dem Mj. 2005 stammt und dessen Motor (BBY statt AUA) - möglicherweise - keinen nennenswerten Ölverbrauch haben könnte. Der Ölverbrauch wäre selbstverständlich bei allen Optionen zu hinterfragen.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

A2 Hesse hat doch gerade einen AUA richtig hübsch gemacht. Besser durchgecheckt wirst Du so schnell keinen A2 finden. Wenn der AUA von der Farbe und Ausstattung in Dein Beuteschema passt würde ich im Zweifel mein Budget erhöhen und das Auto anfragen:

 

 

Viele Grüße

 

Norbert

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb w126fan:

Der Rote sieht von innen ziemlich fertig aus und der Letzte macht insgesamt keinen guten Eindruck.

 

:confused: DerRote ist der Einzige, dessen Lichtschalter und Bedientasten in der Mittelkonsole nicht abgegriffen sind. Schmutzige Sitze und Fußmatten lassen sich (ggf.  auch professionell) reinigen, die platt gesessene Sitzwange am Fahrersitz von einem Sattler wieder richten (der ggf. auch ein gebrauchtes Sitzpolster einbaut). Derlei Maßnahmen sind jedenfalls einfacher umsetzbar als einen Ölsäufer (so es denn so sein sollte, dass die AUAs im Gegendatz zum BBY das Problem haben) trocken zu legen.

 

Am Ende wundert es mich aber auch nicht, dass ein Händlerangebot (#1 - jetzt aber nicht mehr verfügbar) auf den Fotos mehr her macht als ein Privatangebot. Also nicht von den "Glanzbildern" blenden oder von einer nicht vorhandenen professionellen Innenraumaufbereitung negativ beeindrucken lassen, sondern angucken und entscheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles klar, euch erst mal vielen Dank! Zwei Optionen sind eh schon weg! Insgesamt ist mir die Technik wichtiger als der allgemeine Pflegezustand, mit einer guten Wiederaufbereitung kann man viel erreichen, wobei dreckige Fz. häufig technisch auch vernachlässigt wurden. Ab wann kann man sicher sein dass ein BBY-Motor  verbaut ist?  Ein sicherer Hinweis sind glaube ich die vier Zündspulen (wenn Motorbilder gemacht wurden).

Dann werde ich mal weitersuchen!!

VG Howard

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, habe mir einen schwarzen 1.4er aus 11-2004 mit 155.000 KM zugelegt. Das Ei hat TÜV neu, Zahnriemen wurde bei 128.000 km erneuert.  Angeblich kein Wartungsstau.  Die letzte Eigentümerin ist ihn zwei Jahre gefahren und war die dritte Halterin.

Der Wagen steht in Chemnitz und ich werde ihn am kommenden Donnerstag nach Schleswig-Holstein holen. Austattungsmäßig nix besonderes, kein OSS, alles dunkel von innen und  die Softlacke sehen gut aus. Soll achtfach bereift sein, jedoch schaue ich mich nach neuen Alus um, die dann Allwetterreifen kriegen (wahrscheinlich 16 Zöller mit 185er Breite). Dann erst mal am WE auf die Bühne und wahrscheinlich alle Flüssigkeiten wechseln. Danach schauen wie es mit der Hygiene bestellt ist und wie ich mich kenne alles grundreinigen, damit der Hund ein sauberes Auto hat:D. Ach ja, ich soll 3000€ glatt bezahlen!

Muss/sollte man das Getriebeöl wechseln, wenn ja gibt es eine Empfehlung? Nach den Bildern zu urteilen hat der Motor 16 Jahre lang keine Wäsche bekommen, sieht auch alles trocken aus, kein Ölverbrauch gem. der Dame!

 

PS.: Hatte heute morgen eine ebay Info über einen blauen 1.4er aus 07-2005 mit 126.000 km tollen Felgen (achtfach bereift, Audi Concert, Sitzheizung, Multifunktionsfach ohne OSS, sieht echt chic aus! Jetzt kommts: 2500€ später sogar für 2300€, der Haken:

Vorderer linker Kotflügel, Radlauf, Stoßstange stark zerkratzt, äußere Lampenhalterung ausgerissen (leichter Schaden....) ach ja: ABS Lampe an, somit ABS ohne Funktion, daher auch der Unfall!!  Hab mir aber gedacht kannst ja zum Beulendoktor und für kleines Geld ausbeulen lassen! Der Doktor wollte sich zur Rep. nicht äußern und lehnte dankend ab, riet mir das Ganze genau zu überlegen, kurz mal 500€ investieren kann auch nach hinten los gehen. Der Braunschweiger Student (Besitzer vom blauen 1.4er) hatte einen Kostenvoranschlag über min. 1400€ für den Frontschaden!!

Ich fand das Angebot trozdem verlockend, habe mich aber dagegen entschieden! Vielleicht hat ja einer von euch Interesse und guckt mal drüber.  Jedenfalls hat sich der Student echt nett gekümmert und wollte das Auto in gute Hände wissen und nicht in den Export außerhalb der EU!!

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a2-1-4-55-kw-75ps-bj-2005-klimaautomatik/1323238127-216-2451

 

Tja, muss noch eine Woche warten, das gleiche Gefühl wie früher eine Woche vor Weihnachten:xmas: oder wenns in den Baumarkt geht!!!

Viele Grüße

Howard.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähm, da ist nix mit Ausbeulen.... Der Kotflügel ist aus Kunststoff:D - also alles neu lackieren.... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Howard

 

Fz #1: wenn der Wagen außen wie innen einen guten Eindruck macht, ist ein Preis von EUR 3k i.O. Flüssigkeitswechsel ist sicher nicht verkehrt. Dito Getriebeöl: machen wie ich auch viele hier alle 100 Tkm - und jedes Mal schaltet sich das Getriebe wieder etwas fluffiger. Glasklare Empfehlung: keine Experimente - und das Original-G-Öl von Audi nehmen. Und Motorwäsche? Hat mein A2 seit 17Jahren nicht bekommen. Warum auch, wenn durch die Unterbodenabdeckung alles sauber bleibt und der Motor keine Inkontinenz zeigt?

 

Fz #2: Frontschaden EUR 1.4k ist realistisch. Was war denn die Ursache für den Schaden? Bei ausgerissener Halterung für den SW muss wohl ein neuer Kotflügel her. In Anbetracht der Schadenhöhe sind m.E. dann auch EUR 2k zu viel, wenn insbes. nicht klar ist, warum die ABS-Lampe leuchtet. Dass der Wagen in den Export außerhalb der EU geht, möchte ich bezweifeln: in den in Frage kommenden Ländern gibt es ja noch weniger gebrauchte Ersatzteile als bei uns - die man aber benötigt, um einen A2 billig wieder aufzubauen! ;)

Edited by heavy-metal

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb heavy-metal:

@Howard

 

Fz #1: wenn der Wagen außen wie innen einen guten Eindruck macht, ist ein Preis von EUR 3k i.O. Flüssigkeitswechsel ist sicher nicht verkehrt. Dito Getriebeöl: machen wie ich auch viele hier alle 100 Tkm - und jedes Mal schaltet sich das Getriebe wieder etwas fluffiger. Glasklare Empfehlung: keine Experimente - und das Original-G-Öl von Audi nehmen. Und Motorwäsche? Hat mein A2 seit 17Jahren nicht bekommen. Warum auch, wenn durch die Unterbodenabdeckung alles sauber bleibt und der Motor keine Inkontinenz zeigt?

 

Fz #2: Frontschaden EUR 1.4k ist realistisch. Was war denn die Ursache für den Schaden? Bei ausgerissener Halterung für den SW muss wohl ein neuer Kotflügel her. In Anbetracht der Schadenhöhe sind m.E. dann auch EUR 2k zu viel, wenn insbes. nicht klar ist, warum die ABS-Lampe leuchtet. Dass der Wagen in den Export außerhalb der EU geht, möchte ich bezweifeln: in den in Frage kommenden Ländern gibt es ja noch weniger gebrauchte Ersatzteile als bei uns - die man aber benötigt, um einen A2 billig wieder aufzubauen! ;)

Der Kamerad ist auf einer Autobahnausfahrt, wegen des defekten ABS ins Rutschen gekommen und hat dann die Leitplanke gesäubert!!:(

Edited by Howard

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Howard:

Der Kamerad ist auf einer Autobahnausfahrt, wegen des defekten ABS ins Rutschen gekommen und hat dann die Leitplanke gesäubert!!:(

Bei einem Golf 1 hätte man gesagt, er war zu schnell. Aber mauritiusblau ist nicht so selten. Mit etwas Glück und Geduld findet man was beim Verwerter.

Edited by Nupi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.