Jump to content
Sign in to follow this  
benzol

[1.4 TDI ATL] Hilfe, Ladeluftrohr ATL nicht lieferbar!

Recommended Posts

Hallo,

 

mir ist am ATL das Ladeluftrohr zwischen Verdichtereinlass und Lufmassenmesser gebrochen, Teile-Nr. meines Altteils: 8Z0129654T . 

 

Unsere Audi-Vertretung sagt,  8Z0129654T wäre auf ungewisse Zeit nicht lieferbar. 

 

Es wird noch die Teile-Nr. 8Z0129654AA vorgeschlagen,  allerdings mit dem Hinweis "0F9 - Kraftstoffsystem Diesel, gekühlt" . Dieses Teil wäre lieferbar. Man kann mir aber nicht sagen, ob es passt.

 

Kann ich dieses Rohr eventuell mit Änderungen verwenden?  Oder hat noch jemand das richtige Rohr auf Lager?

Vielen Dank im Voraus!

 

Grüße

Philipp

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 12 Stunden schrieb McFly:

Sieht ziemlich lieferbar aus...

 

8Z0129654T ist leider auch beim Logistikzentrum-Lehrte nicht lieferbar. 

 

Habe jetzt 8Z0129654AA bestellt, hier ist der Anschluss für die Kurbelgehäuse-Entlüftung anders:  Pos. 17 statt Pos. 16

 

Vielen Dank an Superduke! 

 

Moderator:

Bild wegen Urheberrecht heraus genommen.

Edited by Phoenix A2
Bild musste entfernt werden (Urheberrecht).
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Machst Du ggf. Fotos von beiden Teilen wenn Du sie hast? Die Frage wird hier demnächst sicher noch das ein oder andere mal auftauchen.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb McFly:

Machst Du ggf. Fotos von beiden Teilen wenn Du sie hast? Die Frage wird hier demnächst sicher noch das ein oder andere mal auftauchen.

 

Mach ich gerne :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb benzol:

 

8Z0129654T ist leider auch beim Logistikzentrum-Lehrte nicht lieferbar. 

 

Habe jetzt 8Z0129654AA bestellt, hier ist der Anschluss für die Kurbelgehäuse-Entlüftung anders:  Pos. 17 statt Pos. 16

 

Vielen Dank an Superduke!

 

könnte sein das du den Schlauch "22" auch wechseln musst...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb mhernach:

 

könnte sein das du den Schlauch "22" auch wechseln musst...

Glaube ich nicht. Bei 8Z0129654T ist das Teil 16 dabei, bei 8Z0129654AA wird die Stelle vermutlich leer sein da die 17 als aktives Heizelement einzeln mal eben 60€ kostet, aber T und AA Ausführung identisch bepreist sind. Also ist 16 und 22 vom alten Luftführungsschlauch zu übernehmen. Spannend ist lediglich, ob der Anschluss für 16 und 17 identisch ist, denn sonst erschließt sich mir nicht der Sinn der beiden getrennten Ausführungen T und AA im ETKA.

 

:popcorn:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soo, das Grundrohr scheint identisch zu sein - beim Index T ist der Anschluss dabei, beim Index AA ist das Heizelement meiner Meinung nach separat zu bestellen. 

Anschlüsse sind identisch - Frage ist nur, ob man den einfachen Stutzen aus dem alten Rohr demontieren kann.... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das jetzt nicht vor mir, denke aber, der Abzweigstutzen ist nachträglich auf das blasgeformte Grundrohr per Spiegelschweißen angebracht worden. 

Das kann man nicht gescheit mit Hausmitteln selber machen.

#Kunststoff-Spiegelschweißen

 

So haben wir das jedenfalls halbautomatisiert bei ähnlichen Teilen wie z. B. für die Opel Astra Turbo-Benziner gemacht. :|

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Adapter ist aber ziemlich sicher nur gesteckt. Der Anschluss sieht auf Teilebildern auch sehr gleich aus. Mal abwarten, wenn das Teil da ist...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kurze Adapterstück zwischen Ansaugrohr und Kurbelgehäuseentlüftung ist nur gesteckt, das habe ich an meinem A2 schonmal gewechselt.

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grundrohr ist identisch. 8Z0129654AA kommt inklusive Heizelement. Das Rohr zur KGH-Entlüftung Nr. 22 passt sowohl auf Nr. 16 als auch Nr. 17. 

IMG_20200310_161313.jpg

IMG_20200310_161513.jpg

IMG_20200310_161531.jpg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann verticker das Heizelement in der Bucht. Kostet 60€ einzeln! Oder ist das tatsächlich fest eingeklebt/schweißt? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.