Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

bevor ich bei der Überschrift gleich gesteinigt werde: Ehrlich gesagt mag ich diese Luftfilter nicht sonderlich und ohne die weiteren Änderungen an meinem A2, auf die ich gleich noch eingehe, würde ich mich hüten auch nur an den Einbau zu denken. Es geht mir auch nicht darum so einen Filter einzubauen und dann direkt 30PS Mehrleistung zu erwarten.

 

Es sieht so aus: Im nächsten Monat werde ich mir eine komplette Abgasanlage (inkl. Fächerkrümmer, Sportkatalysator, Mittel- und Endschalldämpfer) aus Edelstahl für meinen A2 (1.4 Benziner, BBY) fertigen lassen. Das Motorsteuergerät wird dann entsprechend angepasst bzw. darauf abgestimmt, wodurch eine gewisse Mehrleistung zustande kommt - um die es mir tatsächlich weniger geht als um das Material (Edelstahl, meine jetzige sieht nicht mehr so gut aus) und um etwas mehr Klang.

 

Nun gäbe es die Möglichkeit - da das Steuergerät ohnehin schon auf die Anlage abgestimmt wird - zusätzlich noch einen K&N-Luftfilter zu verbauen und dann erst die Abstimmung vorzunehmen, was ja (zumindest theoretisch) noch einen Taken mehr Leistung bringen könnte.

 

Die Kosten, die im Verhältnis zu denen der Anlage ohnehin sehr gering sind, interessieren mich da eher weniger. Die Frage ist eher: Bringt das Ganze überhaupt was?

 

Probleme mit dem LMM kann ich zum Glück durch das Öl des Filters nicht bekommen, es ist halt keiner da xD

Link to post
Share on other sites

Wie heisst es so schön?

"Versuch macht kluch"

-Ich würde den Filter auf jeden Fall verbauen. Wenn du schon alles aus dem Motor rauskitzeln willst, dann kannst du die paar € auch noch investieren.

Bzgl. der AGA bin ich schon sehr auf den Bericht gespannt.

Link to post
Share on other sites

Da hast du schon nicht unrecht, da der 1.6er BAD die 110PS aber ja auch mit dem Papierfilter schafft kam ich halt ins Grübeln - klar, direkt vergleichen kann man das eh nicht, gerade weil hier ohnehin noch eine Leistungssteigerung mit im Spiel ist.

 

Den Bericht gibt es auf jeden Fall, bin auch schon sehr gespannt auf das Teil.

Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb HellSoldier:

Bedenke das der A2 Filter für das was der A2 an Luftdurchsatz hat riesig ist (...)

vor 14 Stunden schrieb Nagah:

Leistung bringen tut es nicht, da (...) der A2 Filter riesig ist und somit keinen Flaschenhals darstellt.

Das ist allerdings eine sehr hilfreiche Info, danke dafür. Bisher war ich noch zu faul mir den Filter mal anzuschauen.

Wenn er tatsächlich wenig bis gar nichts bringt ist das natürlich unnütz bzw. hätte tendenziell eher Nachteile: Einmal im Jahr müsste/würde ich den ja mindestens reinigen (auch wenn das jetzt nicht der große Akt wäre) und dazu kommen noch Berichte aus dem Netz - denen man nun glauben kann oder nicht - die besagen, dass der K&N schlechter filtert als ein normaler Papierfilter. Das ist natürlich das Gegenteil von dem was ich möchte: Den A2 möglichst lange fahren.

 

Link to post
Share on other sites
Am 16.7.2020 um 21:42 schrieb Wasserbauer:

(...) Bzgl. der AGA bin ich schon sehr auf den Bericht gespannt.

Bespannt bin ich gerade doppelt bzw. habe ich mal eine Mail geschrieben wie das denn mit dem Fächerkrümmer geplant ist: Der 1.4er scheint ja einen Vorkat im Krümmer zu haben.

Link to post
Share on other sites
Am 16.7.2020 um 23:08 schrieb HellSoldier:

(...) Denk lieber drüber nach den Kopf vom 101 PS 1.4er zu fahren ;-)

Ich bin ganz Ohr, was ist denn da machbar? ;) Was ich bisher gelesen habe kann man nicht einfach den Kopf draufhauen ohne den Ansaugtrakt inkl. Drosselklappe zu ändern bzw. generell aufwändigere Umbauten durchzuführen.

 

Am 18.7.2020 um 17:30 schrieb Smartrek:

(...) Der 1.4er scheint ja einen Vorkat im Krümmer zu haben.

Und prompt habe ich auch die Antwort: den Vorkat gibt's nachher nicht mehr :D

Edited by Smartrek
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Smartrek:

Ich bin ganz Ohr, was ist denn da machbar? ;) Was ich bisher gelesen habe kann man nicht einfach den Kopf draufhauen ohne den Ansaugtrakt inkl. Drosselklappe zu ändern bzw. generell aufwändigere Umbauten durchzuführen.

 

Und prompt habe ich auch die Antwort: den Vorkat gibt's nachher nicht mehr :D


Der gute alte 1-Zellen-Kat.

 

zum Thema 1.4i mit 101PS kann ich dir auch nicht viel sagen da ich eher am 1.8T unterwegs bin aber da gibts bestimmt einige ;-)

Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten schrieb HellSoldier:

(...) Mein BBY hat selbst ohne Hauptkat (...) keine MKL geschmissen :-D

Die MKL macht mir da generell weniger Sorgen, nur sollte der nachher auch noch die AU packen :-D

Link to post
Share on other sites

Ich würde einfach die Frischluftverschlauchung vom 1.6FSI besorgen (nur das erste Stück) und dann mit Silikonschläuchen und Aluwinkelstücken auf die DroKla adaptieren. Die Ansaugrohre zwischen Luftfilterkasten und Drokla sind nämlich unterschiedlich dick was 1.4er und 1.6FSI angeht. Ein OEM-Luftfiltereinsatz reicht aus.

 

Ist die AGA dann mit oder ohne Begutachtung?

Wenn mit Begutachtung: Wer baut dir den Fächerkrümmer?

 

Obacht. Beim 1.4er ist ne Breitbandsonde als Vorkatsonde verbaut, die jeden Gasstoß separat analysieren kann. Heißt: Wenn die Lambdasonde ungünstig sitzt und evtl. auch nur an ein Abgasrohr vom Krümmer angeschlossen ist, kann es sein, dass das Motorsteuergerät aus dem Tritt kommt. Ich weiß halt nicht, in wie weit man beim Magneti Marelli Steuergerät was das angeht anpassen kann... Sind ja nicht gerade bekannt für Anpassbarkeit. Ich sprech das auch deshalb an an, weil das auf Kurz oder Lang auch zu Motorschäden führen kann, wenn z.B. der Pott der von der Lambda noch überwacht auf Lambda 1 geregelt wird und die anderen Pötte zu fett oder zu mager laufen und das nicht so direkt durch die Regelsonde erkannt wird.

Leute, die sowas in der Vergangenheit beim Polo, Golf, etc... gemacht haben, haben halt auch auf frei programmiere Motorsteuerung umgebaut, aber damit fällst du garantiert durch jede AU.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb A2-D2:

(...) Ist die AGA dann mit oder ohne Begutachtung?

Wenn mit Begutachtung: Wer baut dir den Fächerkrümmer? (...)

Ich gehe mal von Begutachtung=Änderungsabnahme/Eintragung aus, dann ja. Die komplette Anlage baut Wimmer Rennsporttechnik in Solingen.

 

vor 28 Minuten schrieb A2-D2:

Ich würde einfach die Frischluftverschlauchung vom 1.6FSI besorgen (nur das erste Stück) und dann mit Silikonschläuchen und Aluwinkelstücken auf die DroKla adaptieren. Die Ansaugrohre zwischen Luftfilterkasten und Drokla sind nämlich unterschiedlich dick was 1.4er und 1.6FSI angeht (...)

Das klingt sehr interessant, werde ich mir auf jeden Fall merken. Ich habe allerdings im Netz auch schon etwas zu einem generellen Umbau der Ansaugen plus Sportnockenwellen gelesen. Falls das Angebot noch aktuelle ist wäre das schon nicht uninteressant.

 

vor 28 Minuten schrieb A2-D2:

(...) Beim 1.4er ist ne Breitbandsonde als Vorkatsonde verbaut, die jeden Gasstoß separat analysieren kann. Heißt: Wenn die Lambdasonde ungünstig sitzt und evtl. auch nur an ein Abgasrohr vom Krümmer angeschlossen ist, kann es sein, dass das Motorsteuergerät aus dem Tritt kommt (...)

Die Sonde kommt natürlich an die Stelle, wo bereits alle Rohre wieder zusammengelaufen sind.

Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Smartrek:

Ich gehe mal von Begutachtung=Änderungsabnahme/Eintragung aus, dann ja. Die komplette Anlage baut Wimmer Rennsporttechnik in Solingen.

 

 

Eintragung und kein Vorkat schließt sich eigentlich aus, weil damit kein EURO4 mehr zu halten ist, aber wenn man das einfach so macht oder es jemand durchwinkt... :-)

 

Außerdem würde ich überlegen ob es Sinn macht, bei derart viel Maßnahmen nicht vielleicht gleich den Ölkühler von zum Beispiel dem 1.6FSI zu verbauen ( 036117021H ). Das geht nämlich später nicht mehr wenn kein Platz mehr zwischen Block und Krümmer ist.

 

Ich hätte durchaus auch Interesse an so einem Krümmer mit Universalkat von HJS, da der durchaus auch bei einem optimierten Krümmer unterzubekommen sein sollte. Bin gespannt auf das Ergebnis!

 

vor 19 Stunden schrieb Smartrek:

Das klingt sehr interessant, werde ich mir auf jeden Fall merken. Ich habe allerdings im Netz auch schon etwas zu einem generellen Umbau der Ansaugen plus Sportnockenwellen gelesen. Falls das Angebot noch aktuelle ist wäre das schon nicht uninteressant.

 

Da du ja noch etwas mehr Umbau planst, würde ich vielleicht vorher drüber nachdenken, ob du vielleicht erst die anderen Umbauten angehst und dann die AGA machen lässt.

Nocke mit dem Standard-75PS-Kopf finde ich rausgeworfenes Geld. Die Nocke bringt ja nur richtig was im oberen Drehzahlbereich und da geht dem Motor ja jetzt schon mit dem Standardkopf die Luft aus.

Da brauchts dann schon auch den Kopf vom stärksten 1.4er oder sogar von einem 1.6er.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 59 Minuten schrieb A2-D2:

Eintragung und kein Vorkat schließt sich eigentlich aus, weil damit kein EURO4 mehr zu halten ist (...)

Das habe ich schon im Vorhinein mit den TPs hier abgeklärt: Mit einem guten Hauptkat ist das durchaus möglich. Die Metallkats heizen sich ohnehin schneller auf, sodass das dann auch kein Problem darstellt.

Im VAG-Bereich gibt es auch einige Zubehör-Anlagen mit E-Nummer, bei denen dann auch kein Vorkat mehr dabei ist - leider ist sowas ja nicht für den A2 verfügbar.

 

vor einer Stunde schrieb A2-D2:

(...) Da du ja noch etwas mehr Umbau planst, würde ich vielleicht vorher drüber nachdenken, ob du vielleicht erst die anderen Umbauten angehst und dann die AGA machen lässt.

Nocke mit dem Standard-75PS-Kopf finde ich rausgeworfenes Geld. Die Nocke bringt ja nur richtig was im oberen Drehzahlbereich und da geht dem Motor ja jetzt schon mit dem Standardkopf die Luft aus.

Da brauchts dann schon auch den Kopf vom stärksten 1.4er oder sogar von einem 1.6er.

Eigentlich war am Anfang nur die AGA geplant, allerdings sah das genannte Angebot dann doch zu gut aus bzw. konnte ich das Ergebnis davon schon testen: Sportnockenwellen, größeres Ansaugrohr, größere Drosselklappe, Einspritzventile, Softwareanpassung. Das Ganze soll es auf ca. 110PS bringen. Ob der Wert nun erreicht wird: keine Ahnung. Aber der Kleine hängt danach auf jeden Fall super am Gas und das schon mit der Serien-AGA.

Dort ist allerdings auch vermerkt, dass die TÜV Eintragung angefragt werden muss, was ich jetzt auch mal getan habe - will ja nicht nur (bzw. gar nicht) auf der Rennstrecke unterwegs sein ;)

 

vor 44 Minuten schrieb Fred_Wonz:

Ob sich das alles lohnt ist eine andere Frage (...)

Lohnen tut sich das sowieso alles nicht, aber deswegen mache ich es ja auch nicht :D Die AGA kommt tatsächlich nur wegen dem Edelstahl und wegen dem Klang drunter - der Rest ist Bonus.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Am 29.7.2020 um 17:16 schrieb Smartrek:

Da bin ich absolut bei dir :audi:

Alles Ok !

 

Hauptsache Freude !!

 

Habe mein A2 auch aus Spass auf dem Prüfstand  gestellt ! :-)

 

Will Fotos sehen wenn er fertig ist !

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Am 16.7.2020 um 21:42 schrieb Wasserbauer:

(...) Bzgl. der AGA bin ich schon sehr auf den Bericht gespannt.

 

Am 29.7.2020 um 17:06 schrieb Nagah:

Danke. Liebhaberei muss sich nicht finanziell lohnen. Das Ergebnis muss Spaß machen. :)

 

Soooo, dann hier schonmal ein erster Eindruck von dem Ergebnis, dessen Rechnung jetzt ganz schnell verschwinden wird, weil ich da nicht mehr draufschauen möchte :D

 

Bilder von unten habe ich zwar auch schon, aber die sind nicht wirklich gut, weil in der Einfahrt entstanden. Schönere gibt es dann in zwei Monaten (zusammen mit einem etwas ausführlicheren Bericht), wenn der A2 zur HU sowieso auf der Bühne steht ;)

 

 

IMG_0658.jpeg

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
Am 21.8.2020 um 12:50 schrieb Smartrek:

 

 

Soooo, dann hier schonmal ein erster Eindruck von dem Ergebnis, dessen Rechnung jetzt ganz schnell verschwinden wird, weil ich da nicht mehr draufschauen möchte :D

 

Bilder von unten habe ich zwar auch schon, aber die sind nicht wirklich gut, weil in der Einfahrt entstanden. Schönere gibt es dann in zwei Monaten (zusammen mit einem etwas ausführlicheren Bericht), wenn der A2 zur HU sowieso auf der Bühne steht ;)

 

 

IMG_0658.jpeg

 

Bericht ?? :N_poke:

Besonders die Kosten könnten interessant sein......

Link to post
Share on other sites
Am 13.10.2020 um 16:07 schrieb Wasserbauer:

 

Bericht ?? :N_poke:

Besonders die Kosten könnten interessant sein......

Immer mit der Ruhe, ich hatte ja gesagt, dass der Bericht erst zwei Monate später folgt ;)

Gestern war ich bei der HU und HIER gibt es nun den kurzen Bericht zur Abgasanlage.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.