Jump to content

[1.6 FSI] HU keine Plakette wg. schlechter Abgaswerte


Recommended Posts

Moin zusammen,

 

heute fuhr ich guter Dinge zur Dekra um meine Alukugel für weitere 2 Jahre fahren zu dürfen. Das Ergebnis der Prüfung steht im Thema.

 

Lamda Wert
Soll: min 0,97 / max 1,03
ist 0,922 (zu niedrig - nicht i.O.)

 

CO

Soll: max 0,2 Vol.%

Ist: 2,65 Vol.% (viel zu hoch - nicht i.O.)

 

was kann man denn da machen? Ich habe gerade gar keine Idee.

 

Für Tipps wäre ich dankbar.

 

Liebe Grüße aus Hamburg,

Poppa

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Unwissender:

Erstmal Fehler auslesen.

Gute Idee :)

 

Wenn das Lambda zu  niedrig ist läuft er zu fett, mit großer Wahrscheinlichkeit ist die erste Lambdasonde (im Krümmer) hinüber. Wurde die schonmal getauscht?

Link to post
Share on other sites

Moin zusammen,

 

klar. Fehler auslesen ist immer eine gute Idee. Hatte ich gerade vor einer Woche gemacht. Da hatte ich Zündaussetzer auf Zyl.3 und musste den Kerzenstecker/Spule wechseln. Da standen noch ein paar alte Meldungen wg. NOx und anderer Werte drin.
Nach dem Wechsel der Zündspule habe ich den Fehlerspeicher gelöscht. Ich werde nachher mal sehen ob wieder etwas drin steht.

 

Nein. Die Lambdasonde im Krümmer wurde noch nie gewechselt. Ist die anfällig?

Laufleistung ist 171.360km

Link to post
Share on other sites

Neben der Lambdasonde könnte es auch der Luftmassenmesser sein. Der LMM ist deutlich leichter zu tauschen und auch billiger. Wenn Du einen anderen FSI zum probeweisen Tauschen des LMM hast würde ich damit anfangen. Das geht auf der Straße in wenigen Minuten.

 

Viel Erfolg

 

Norbert

Link to post
Share on other sites

Meiner Meinung nach gehört die Lambdasonde bei dieser Laufleistung mal gewechselt. Ich habe meine bei 163000 vorbeugend gegen eine neue Bosch getauscht, selbst wenn die Funktion an sich noch gegeben ist wird sie in jedem Fall träge.

 

LMM kann man probehalber tauschen falls einer zum Testen vorhanden ist, halte ich aber für unwahrscheinlich. Die Lambdaregelung sollte das in gewissen Grenzen einfangen, Lambda 0,92 ist ja nicht sooo weit weg von Sollwert.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Bevor du die Lambdasonde auf Verdacht wechselst, würde ich mir mal deren Werte anzeigen lassen bzw. messen. Dann kann der Fehler vielleicht auch besser eingegrenzt werden.

 

Wie aber bereits voran geschrieben wurde, ist ein Defekt natürlich nicht unwahrscheinlich bei der Laufleistung.

Edited by MustPunish
Link to post
Share on other sites

Für CO gibt es keinen Messwert im Motorsteuergerät, das misst der AU-Tester am Abgasrohr.

Lambda: Messwertblock 1, dritter Wert. Das ist ein Prozentwert der um Null herum pendelt, mal 3 . . . 5% Plus, mal genauso viel minus. Wichtig ist dass der Wert alle paar Sekunden zwischen Plus und Minus hin und her wechselt.

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

War dein Auto auch warm gefahren zur AU? Da reichen 10min nicht wirklich aus. Mein Prüfer hat extra mein Auto etwas laufen lassen, damit alles auf Temperatur ist (vor allem das Abgassystem).

Link to post
Share on other sites

Wird das nicht vom Prüfer bzw. dem System abgefragt? Wenn die Temperatur zu niedrig ist, lässt deren System die Messung doch garnicht zu, oder?

So hab ich es zumindest bei der Dekra erlebt. Da musste ich dann - wie du schon geschrieben hast - auch noch ein paar Minuten warten.

Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb MustPunish:

Wird das nicht vom Prüfer bzw. dem System abgefragt?

Die Motortemperatur muss > 80 Grad sein. Steht zumindest auf meinem AU-Zettel (TÜV).

Link to post
Share on other sites

Ich bin extra einen Umweg gefahren damit der Motor schön warm ist. Anzeige war bei 80°C

Ich musste noch ein wenig warten. Auf dem Ausdruck steht:

min 60°C   Motor ist = 81°C

Das sollte also ok sein.

 

MKL ist nicht an. Dann wäre ich auch gar nicht erst hin gefahren.

Ich bin aber in der letzten Zeit fast nur Kurzstrecke gefahren. Könnte das etwas ausmachen?

Link to post
Share on other sites

Hier der Ausschnitt vom Prüfbericht

IMG_20201023_201340.jpg

In der unteren Hälfte stehen doch die Sondenwerte wenn ich das richtig interpretiere. Laut Bericht sind die ok.

Anzahl Abgasrelevanter Fehler = 0

Edited by Poppa
Link to post
Share on other sites

Bei der Temperatur geht es nicht um den Motor, sondern um das Abgassystem und den Katalysator. Beim ersten Versuch war meiner auch a.Tol. (weiß leider nicht mehr welcher Wert). Dann meinte mein Prüfer, er lässt ihn noch etwas laufen und siehe da alles gut.

Link to post
Share on other sites

Der Kat arbeiten nur dann optimal, wenn das Motoröl und das Abgas warm genug sind. Und dafür benötigt man min. 15 Minuten Fahrzeit. Bei allen Strecken für die man weniger als 15-20 Minuten braucht, könnte man den Kat eigentlich zu Hause lassen. Da ist er relativ nutzlos.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Nochmal, der Lambdawert passt nicht, er läuft zu fett. Die Lambdaregelung springt innerhalb von max. 1 Minute an.

 

Wenn Lambda passt und trotzdem zuviel co rauskommt kann es am Kat liegen, hier passt aber bereits der Lambdawert nicht.

Link to post
Share on other sites

Habe nun noch einmal mein VCDS lite dran gehängt. Fehlercodes sind keine drin aber Readiness sieht nicht gut aus.

img_001.jpg

 

Lambda pendelt zwischen +3 und -3.

Edited by Poppa
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Poppa:

Lambda pendelt zwischen +3 und -3.

D.h. die Regelung regelt. Ob der Lambdawert aber im Schnitt tatsächlich bei eins liegt ist wieder eine andere Frage, kann sein die Sonde hat einen Offset (liegt immer einen bestimmten Betrag neben dem tatsächlichen Wert).

 

Man könnte den Lambdawert mal mit demjenigen der Nachkatsonde vergleichen, Messwertblock 148, dritter Wert. Damit habe ich persönlich aber keine Erfahrung.

 

Die Readyness-Codes würde ich mal am Ende einer Fahrt ansehen ohne den Motor abzustellen weil die Werte irgendwann wieder zurückgesetzt werden. Einzelheiten dazu kenne ich leider nicht.  

Link to post
Share on other sites
  • Nagah changed the title to [1.6 FSI] HU keine Plakette wg. schlechter Abgaswerte

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.