Jump to content

Lenkung mit "Hürden"/Widerständen


Go to solution Solved by Tuvok4711,

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Bei meinem 1.4 Benziner spüre ich an manchen Lenkpositionen (Einschlag links wie rechts)  kleine Widerstände. Gefühlt geht es manchmal ganz kurz schwer und wenn man dann über diese kurze Hürde weitergelenkt hat, ist der Widerstand kurz weg, Lenkung ist dann also kurz zu leichtgängig, bevor sie wieder (gefühlt) normal-gängig ist. Meldet man zB beim Ein- und Auslenken in wie Kreisverkehr sehr gut.

 

Hat jemand eine Idee, was das sein könnte?

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb A2 Buckliger:

Was sagt der Ölstand Servolenkung?.. Vorne links in Fahrtrichtung... Scheinwerfer dazu ausbauen

 Das geht auch ohne Scheinwerfer-Ausbau - Von hinten (Radseitig) eine Taschenlampe dahinterhalten und von Richtung Kühler gucken, dann wirft der Inhalt einen Schatten, hoffentlich oberhalb der Markierung.

 

Nachfüllen geht auch ohne Ausbau, wenn man eine Aufziehspritze zur Hand hat.

 

Wird nachfüllen nötig, ist das aber wohl eher kein gutes Zeichen - ein neues Lenkgetriebe samt Einbau hat mich erst kürzlich ~1000€ gekostet..

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
  • Solution

So, kurzes Update: Es war wohl nicht die Servolenkung, sondern der Achsträger und Querlenker. Die sind jetzt getauscht worden und aktuell ist das merkwürdige Lenkverhalten erstmal weg.

Link to post
Share on other sites

Aber an dieser Stelle Mal eine andere Frage zur Servolenkung: ist das normal, dass das Ding bei extremen Einschlag im Stand ein deutlich lauteres Geräusch macht als beim übrigen Lenkweg (hört sich nach angestrengten Motor für die Servo an); die Lichtmaschine geht dann für einen Moment auch in die Knie (Scheinwerfer werden dunkler...). 

Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb Tuvok4711:

Aber an dieser Stelle Mal eine andere Frage zur Servolenkung: ist das normal, dass das Ding bei extremen Einschlag im Stand ein deutlich lauteres Geräusch macht als beim übrigen Lenkweg (hört sich nach angestrengten Motor für die Servo an); die Lichtmaschine geht dann für einen Moment auch in die Knie (Scheinwerfer werden dunkler...).

Das ist in gewissen Grenzen normal, das gequälte Geräusch hatten alle meine bisherigen Autos - sofern sie Servo hatten.

Link to post
Share on other sites

Etwas besser wird es, wenn man mal das Servoöl wechselt.

Das ist ja meistens schon so alt wie das Auto.

 

Hat bei mehreren Autos bei mir schon zu einem leiseren und weniger gequältem Geräusch geführt.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.