Jump to content

Türschloss hinten, wie hänge ich den Griffmechnismus aus??


Recommended Posts

Hallo ins Forum,

nachdem nun auch noch hinten rechts der Mikroschalter spinnt, wollte ich heute das Schloss ausbauen. Vorne ging es ja ganz einfach, hinten "hängt" es nun noch an der Betätigung vom Aussengriff, ein kleiner Seilzug, ca 50 mm lang. Wie und wo bekomme ich diesem ausgehängt??

 

LG und Danke

Link to post
Share on other sites

Habs gefunden , hat sich erledigt:

Blende  hinter  Türgriff abnehmen (Schraube sitzt unter Kunststoffkappe im Türfalz) dann den Seilzug auf dem beweglichen Griffteil aushebeln - das meinte ich -

Vorne ist da  ja die Stange zum ausclipsen, welche hinten bauformtechnisch nicht vorhanden ist.

NUR:

Beim Einbau wollte der Griff zuerst nicht ganz reingehen, nach zweimailgem ziehen sprang er rein und liegt nun wieder an der Tür an. Irgendwas fiel dabei leider in der Tür nach unten,  auch nach  darauffolgendem zigmaligem Aus- und Einbau konnte ich keine funktionelle Beeinträchtigung feststellen, und fand auch nicht raus dass was fehlen würde - darum vermute ich dass  irgendwo eine Kunststoffnase abgebrochen ist

 

Fazit der ganzen Aktion:

an allen vier Türen waren nicht die Mikroschalter kaputt, sondern immer die gleichen Löstellen im Eletrikteil des Schlosses gebrochen / lose.

Ich denke, dass wenige in den Elektrikteil schauen und immer den abgeschliffenen Schalter als Ursache vermuten.  Dieser hat aber einen langen Schaltweg, so dass er auch abgenutzt noch gut durchschaltet.

Nachschauen kann einem also  den Griff in die Geldbörse ersparen.

Es gibt auch andere Ursachen, aber ein Großteil ist meiner Vermutung nach hier defekt .....

 

lG

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

347349842_IMG_20210422_1851571.thumb.jpg.1502c097f529def809181319c7709ff2.jpg

Dieser schwarze Deckel ist Dein Freund, den machst Du ab und drehst die darunter liegende Schraube (Inbus oder Torx?) ein paar Umdrehungen locker. Nicht ganz rausdrehen, wenn sie runterfällt muss Du die Türpappe abbauen!981256224_IMG_20210422_1852041.thumb.jpg.76d1639abc44a1076ed313306233bbc0.jpg

 

Dann kannst Du das feststehende Teil das sich an den Türgriff anschliesst herausziehen. Dann kommst Du auch an das Seil ran. 

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Posted (edited)
Am 22.1.2021 um 21:32 schrieb brikett:

Habs gefunden , hat sich erledigt:

Blende  hinter  Türgriff abnehmen (Schraube sitzt unter Kunststoffkappe im Türfalz) dann den Seilzug auf dem beweglichen Griffteil aushebeln - das meinte ich -

Vorne ist da  ja die Stange zum ausclipsen, welche hinten bauformtechnisch nicht vorhanden ist.

NUR:

Beim Einbau wollte der Griff zuerst nicht ganz reingehen, nach zweimailgem ziehen sprang er rein und liegt nun wieder an der Tür an. Irgendwas fiel dabei leider in der Tür nach unten,  auch nach  darauffolgendem zigmaligem Aus- und Einbau konnte ich keine funktionelle Beeinträchtigung feststellen, und fand auch nicht raus dass was fehlen würde - darum vermute ich dass  irgendwo eine Kunststoffnase abgebrochen ist

 

Fazit der ganzen Aktion:

an allen vier Türen waren nicht die Mikroschalter kaputt, sondern immer die gleichen Löstellen im Eletrikteil des Schlosses gebrochen / lose.

Ich denke, dass wenige in den Elektrikteil schauen und immer den abgeschliffenen Schalter als Ursache vermuten.  Dieser hat aber einen langen Schaltweg, so dass er auch abgenutzt noch gut durchschaltet.

Nachschauen kann einem also  den Griff in die Geldbörse ersparen.

Es gibt auch andere Ursachen, aber ein Großteil ist meiner Vermutung nach hier defekt .....

 

lG

 

Bei mir ist auch das Schloss hinten dran. Da ich ohnehin schon vorne links getauscht habe, habe ich mir das alte noch einmal angesehen. Die 120 € für das neue Schlosss vorne hätte ich mir sparen können. Es waren auch dort nicht die Mikroschalter, sondern einfach die Lötverbindung der Anschlussbuchse. Bei mir waren genau die Kontakte für Safe-Lock und das Öffnen defekt.

Hier lohnt sich auf jeden Fall ein Blick rein, bevor man dort investiert. Die Mikroschalter dürften noch eine ganze Weile halten und waren nicht verschlissen.

 

 

AudiA2TuerschlossVorneLinks1.jpg

AudiA2TuerschlossVorneLinks2.jpg

 

 

AudiA2TuerschlossVorneLinks3.jpg

Edited by nichnorb
  • Like 2
  • potential wiki content 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.