Jump to content

Fensterheber vorne links tauschen/erneuern - wo kommt der Dichtstreifen hin?


Recommended Posts

fenstermechanik ist getauscht,rahmen ist wieder in der tür drinne...nur wo kommt der dichtstreifen 8z0863179a hin?ans blech passt das ding nicht...und in der tür selbst finde ich auch nicht was danach aussieht

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Meinst du eventuell 8z0 863 197 ?

(den es nur noch bei Audi Tradition gibt, wenn überhaupt noch)

 

 

 

Edited by Unwissender
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

laut forum braucht man 8Z0863 197A und die knetdichmasse,zumindest fürn agregateträger.nur absolut kein plan wo das schaumstoffding hin soll...8z0863197a..zumindest vorne links

Edited by jady28de
Link to post
Share on other sites

habs gefunden,danke...meins ist index A und ist um die hälfte kürzer als oem angebracht...passt auch nicht so genau,also mit dichtknete abgedichtet...

 

Link to post
Share on other sites

Es ging nicht um A oder nicht a.

 

Sondern um 179 oder 197!

Weil du zuerst 179 geschrieben hast.

 

Und wo das Teil hinkommt, kann man ja sehr gut in den andern Threads sehen.

 

Da es das Teil nicht mehr gibt, nimmt man am besten Kompriband. Haben schon einige gemacht.

Link to post
Share on other sites

sorry für den fehler....aber das dicht ding ist nicht unbedingt erforderlich da es kürzer als das oem ist.hab leider keine pics gemacht wo mans sieht

Link to post
Share on other sites

hab mir das dann irgendwie schon gedacht,nur ist dann die anleitung wegen Teilenummern falsch.das kaugummizeugs braucht man zum abdichten des agregateträgers,ist aber denke mal für 4 türen ausreichend

Link to post
Share on other sites

Hier auf dem Foto siehst Du wo der Schaumstoffdichtstreifen auf dem Türblech auf der Innenseite verläuft. Auf dem Foto ist die hellgraue Folie der Klebefläche noch nicht abgezogen. Außen am Rand ringsherum ist die berühmte Butylschnur schon in die Sikke eingeklebt. Da ist frickelich da sie an den _Fingern kleben bleibt. Dann muss man auf Anhieb das Türblech richtig ansetzen, verschieben ist nicht! Beides - Dichtstreifen und Butylschnur habe ich vor einem Jahr noch kaufen können. Den Fensterheber habe ich original von Audi geholt. Hat perfekt funktioniert. 

304737057_2020-05-3011_46_03.jpg

Link to post
Share on other sites

Den Dichtstreifen gibt es, wenn überhaupt, nur noch bei Audi Tradition!

Aber mit Kompriband , an der selben Stelle, geht es sogar besser. 

Link to post
Share on other sites
Am 6.6.2021 um 18:50 schrieb Unwissender:

Aber mit Kompriband , an der selben Stelle, geht es sogar besser. 

 

Was ist Kompriband?

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ein komprimiertes (zusammengedrücktes), aufgerolltes Schaumstoff/Moosgummi Dichtband, das auf einer Seite mit Klebemasse beschichtet ist!

Kommt ursprünglich wohl aus dem Fensterbau und wird dort verwendet, wenn einschäumen nicht möglich ist. 
Gibt es in verschiedenen Breiten, Stärken und Längen. 
Beim verarbeiteten sollte es etwas fix gehen, weil es sofort anfängt sich auszudehnen, wenn man es abrollt!

Also nur soviel abrollen wie man braucht, und auch erst direkt bevor man das Innere Alublech anschraubt abrollen und aufkleben. 
Ist etwas mehr Arbeit als der original Schaumstoff Streifen, dichtet (und dämmt) aber auch viel besser. 

Edited by Unwissender
Link to post
Share on other sites
Am 7.6.2021 um 19:40 schrieb Unwissender:

Ein komprimiertes (zusammengedrücktes), aufgerolltes Schaumstoff/Moosgummi Dichtband, das auf einer Seite mit Klebemasse beschichtet ist!

Kommt ursprünglich wohl aus dem Fensterbau und wird dort verwendet, wenn einschäumen nicht möglich ist. 
Gibt es in verschiedenen Breiten, Stärken und Längen. 
Beim verarbeiteten sollte es etwas fix gehen, weil es sofort anfängt sich auszudehnen, wenn man es abrollt!

Also nur soviel abrollen wie man braucht, und auch erst direkt bevor man das Innere Alublech anschraubt abrollen und aufkleben. 
Ist etwas mehr Arbeit als der original Schaumstoff Streifen, dichtet (und dämmt) aber auch viel besser. 

Interessant, danke für den Tip und die Erklärung.

Link to post
Share on other sites
  • DerWeißeA2 changed the title to Fensterheber vorne links tauschen/erneuern - wo kommt der Dichtstreifen hin?

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 2

      Kunststoffring - Unterer Kühlmittelschlauch - TDI

    2. 2

      Kunststoffring - Unterer Kühlmittelschlauch - TDI

    3. 3

      Jubiläumstour des Audi Club Nürnberg e.V. am 07.08.2021

    4. 20

      Funkschlüssel synchronisieren?

    5. 5674

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    6. 5674

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    7. 5674

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    8. 5674

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    9. 2

      Aussenspiegelglas demontieren?

    10. 5674

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.