Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
jojo1300

Wasser im der Karrosserie

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe jetzt zum zweiten mal nach einer Fahrt im Regen, "Schwapp"-Geräusche im hinteren Fahrzeugteil. Das Wasser dringt scheinbar in einen Querträger der Karosserie (hinter / unter dem Kofferraum) ein und schwappt bei Kurvenfahrt fröhlich rum. Die Audi Werkstatt hat zwar vor einer Woche behauptet den Fehler gefunden und beseitigt zu haben aber jetzt fahr ich schon wieder ein Aquarium rum, obwohl ich nicht bei Pimp up my A2 war ?(

 

Kennt das von Euch jemand ?? wo genau könnte das Wasser sich sammeln und wie kommt es dahin?

 

Vielen Dank für Eure Tipps !!

 

Joachim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Front: Ablauf Klimaanlage

Heck: Kleber der Heckscheibe ungleichmäßig verteilt. Bei der A2-Produktionsbesichtigung wurde von einem Forumsmitglied kurzerhand die Heckscheibe neu eingeklebt, danach war's trocken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus dem Tank kommen die Geräusche nicht zu fällig?

Kenne dieses von diversen Kombis.

 

Wenn´s nicht so ist, sieh es nur als Beitrag zur Ursachenforschung.

 

Der Sachse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich hatte auch Wasser im Batterie/Werkzeugkasten. Meine Werkstatt

hat die Ursache aber sehr schnell gefunden: die Entlüftungsöffnungen für die Fahrgastraumentlüftung. Nach Demontage der Heckstoßstange

können diese überprüft und ggf. ausgetauscht werden.

 

Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist schon erstaunlich wo es beim A2 überall feucht wird, bzw reinregnet.

 

Derzeit habe ich wieder feuchte Türen vorne. ;(

 

Der Vorbesitzer meines Autos scheint wohl auch mal einen Wassereinbruch im Kofferraum gehabt zu haben, zumindest sind dort noch einige Spuren zu sehen.

 

Bei mir ist das Auto zumindest im Kofferraum derzeit trocken.

 

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

Danke für Eure Tipps !!

 

Nun ein Update:

 

Ich habe meine Kugel nun deswegen zum zweiten mal zu meinem Händler gebracht.

Nachdem ich Ihn zum ersten mal abgeholt habe, wurde mir gesagt, die Zwangsentlüftung wäre falsch montiert gewesen , daher der nun behobene Wassereintritt.

Nachdem ich das Geräusch nach dem nächsten Regen wieder hatte (siehe oben) und nun den Meister zur Probefahrt mitnahm, sagte der mir das bei letzen mal nichts festgstellt worden sein und dashalb auch nichts gemacht wurde. ERTAPPT Die lügen was das Zeug hält.

Jetzt haben sie behauptet das Schwappen käme von Tank und sein normal !!!

Kennt ihr das ??? Lautes Schwapgeräusch in Kurven ???

 

Nebenbei haben sie dann aber festgestellt, das die Antriebwelle (17000km) defekt sei und getauscht werden muß.....

 

Ich kann das Schwapgeräusch nicht akzeptieren und nur schwer glauben, dass es aus dem Tank kommt ! Bitte schreibt mir Eure Erfahrungen hierzu.

Kann doch nicht sein, dass ich der erst bin bei dem es Schwappt ;-)

 

Viele Grüße

 

Joachim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Suchfunktion benutzen.

 

Wir hatten schon Wasser in der Kofferraumklappe, in dem doppelten Kofferaumboden und Wasser aus der Schlossnase.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von jojo1300

Ich kann das Schwapgeräusch nicht akzeptieren und nur schwer glauben, dass es aus dem Tank kommt ! Bitte schreibt mir Eure Erfahrungen hierzu.

Kann doch nicht sein, dass ich der erst bin bei dem es Schwappt ;-)

 

Bei mir schwappt's auch, allerdings nur wenn der Tank fast voll ist (42 L Version). Kenne das Phänomen auch von anderen Autos, bei Sharan/Galaxy/Alhambra z.B. wackelt manchmal das ganze Auto leicht mit. Wurden halt Schwallbleche gespart.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jojo1300,

 

also wir hatten bisher noch keine Schwappgeräusche vom Tank.

 

Aber es gibt die Möglichkeit, das die Zwangsentlüftung nicht fünktioniert.

 

Schaue mal, wo die Klappen für die Heckleuchten sind, das diese nicht verbaut sind. Denn wenn ich mich richtig erinnern kann, soll dort die Luft eintweichen können.

 

Dann ist die Frage, kommt nach starkem Regen, auch Wasser aus dem

Heckklappenschloß?

 

Wenn ja, kann das daran liegen, das Dein A2 aus der Serie ist, wo der Heckflügel falsch montiert wurde und dort Wasser eindringt oder beim Verkleben der Heckscheibe, wurde eine Ecke vergessen oder zu wenig, dann kann dort Wasser eindringen. Dies sollte aber nicht in den Innenraum fließen, sondern bleibt dann in der Heckklappe stehen. Das kann man auch auf jeden Fall hören.

 

Schaue doch mal nach, ob da das Wasser steht.

 

Gruß Sunshine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo jojo1300,

 

ungeachtet der Hinweise auf das schon behandelte Thema 'Wasser': schwappen aus dem Tank kenne ich nicht, weder beim 32 noch beim 42 l Tank. Um dies aber auszuschließen bleibt nur ein Test bei vollem oder leerem Tank, wobei ich mit randvollem Tank testen würde (obwohl bereits geschrieben wurde, dass das Schwappen mit vollem Tank zu hören wäre). Notfalls würde ich versuchen festzustellen, ob das Schwappen bei vollem und leerem Tank unterschiedlich klingt - wenn in Deinem Auto sonst alles trocken ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen, DANKE FÜR ALL EURE IDEEN !! Ich werde den Indizien nachgehen.

 

Heute sollte ich den Wagen wieder abholen, mit neuer Antriebswelle und angeblich ohne Schwappen. Doch bei ausparken hör ich meinen Gebirgsbach schon wieder plätschern. Dann hab ich mir den Chef der Werkstatt auf die Rückbank gesetzt und siehe da, so hat er das ja noch nie gehört und das sei Ihm ein Rätsel, und eher nicht der Tank....

Sie behalten es nun zum dritten mal. Mal sehen was ich morgen für Geschichten höre.

 

@ A2driver, Danke, ich hab die Suchfunktion schon benutzt, aber die Threads passen nicht zu meinen Erfahrungen. Batteriewanne, und Heckklappe scheinen trocken, aber...

 

@Sunshine ich werde Deinen Tipps morgen mal nachgehen, wenn die Nasen nichts finden, denn auch wenn aus der Heckklappe kein Wasser kommt und auch bei öffnen nichts zu hören ist so könnte sich da vielleicht ein Rest sammeln ?!?!

 

@ Gaudi & Joachim_A2 Danke für den guten Tipps. Bei mir schwappts leer wie voll. Die Sache mit dem Tank scheint nur ein Versuch gewesen zu sein mich loszuwerden.

 

Morgen gibts ein hoffentlich letztes Update ;-)

 

Viele Grüße und nochmal Danke

 

Joachim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen.

 

Sunshine ist der Gewinner ;) !!

 

Nach nur 6 Tagen suchen und schlußendlich viel Kontakt mit der Audi AG ist mein Gebirgsbach gefunden. Das Wasser war im Heckspoiler !!

 

Die Werkstatt hat mir die komplette Heckscheibe ausgetauscht und jetzt ist mit dem geplätscher endlich Schluß.

ABER als ich das Auto abholen wollte machte ich nochmal eine Runde drumrum und entdecke ein große Macke mit gerissenem Lack an meiner Heckstoßstange. Diese war zu 1000% nicht da bevor ich das Auto abgegeben hatte.

Der Mitarbeiter der mir den A2 zurückgegeben hat, meinte dazu könne erst sein Kollege am Montag was sagen....

Ich hab sowas von die Nase voll von diesen GRRR..... :FLOP:

Am Montag lasse ich anständig Dampf in diesen Sauladen !! :ANSCH:

 

@ MichieHN: Den Namen lass ich hier lieber weg aber es gibt ja nicht viele Audi Autohäuser im Süden von HN. Hast Du eine gute Alternative ? für die nächste Inspektion ? denn da geh ich sicher nimmer hin.

 

Naja mal sehen was da so rauskommt. Auf alle Fälle VIELEN DANK für Eure Hilfe mit der ich denen auch etwas auf die Sprünge helfen konnte.

 

Viele Grüße

 

Joachim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letztes Update:

Nach einer ausführlichen "Aussprache" wird das Autohaus den entstandenen Schaden selbstverstänlich richten und mir mit einer "Wiedergutmachung" entgegenkommen. Vielleicht waren meine Erfahrungen ein Ausnahmefall.

Fehler und Unfälle gibt es immer, nur muß man dann auch dazu stehen und das tun sie jetzt scheinbar.

 

Viele Grüße

 

Joachim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen