Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
yola

Heutige Probefahrt A2 1,4 Bj 04 und ich bin Satt

Recommended Posts

Jetzt bin ich aber wirklich Satt/Verzweifelt!

 

Wir haben heute unseren A2 1,4 und 1,6 FSI in der Werkstatt und da hat uns der Freundliche einen A2 1,4 Bj. Sep 04 überlassen… damit wir mobil sind :-) So weit so gut… Nur das DING rennt wie Sau ! Ist schon fasst wie ein anderes Auto so giftig ist der kleine 1,4er.

 

Wer hat dafür eine Erklärung! Das er besser beschleunigt als der 1,4er meine Frau… gerade so OK aber besser als mein 1,6er FSI !!! :-(

 

Helt mir das zu Verstehen, sonst gibt es nur schlaflose Nächte.. grübel

 

In diesem Sinne

 

yola

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von DocSnyder

Ein Zentner weniger Zubehör macht beim Fahrverhalten Welten aus.

naja, aber trotzdem muss der 1.6 immer spritziger als der 1.4 sein. wie wärs denn mal mit einer leistungsmessung. wenn du nicht auf die leistung kommst, die dir von audi zugesagt wird, hast du anrpüche gegenüber audi/händler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

man kann das über die odb-schnittstelle machen - aber die werte stimmen dann irgendwie nciht so genau (vergleichswerte würde es aber im forum geben (suche einfach mal nach leistungsmessung))

ich glaube eine echte leistungsmessung kann man z.b. beim boschdienst machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Yola,

 

der Leihwagen war bestimmt ein 1.4er (90PS) TDI.

 

Ansonsten kann man das doch nicht erklären.

 

Schau mal innen auf den Tankdeckel.........!

 

Gruß Audi80

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Audi80

Hallo Yola,

 

der Leihwagen war bestimmt ein 1.4er (90PS) TDI.

 

Ansonsten kann man das doch nicht erklären.

 

Schau mal innen auf den Tankdeckel.........!

 

Gruß Audi80

 

Nix da, habe mir den Fahrzeugschein als erstes angesehen...

 

55 KW 1,4 Liter... nix Diesel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, klingt krass!

 

Vielleicht verschwiegenes Tuning?

 

Richtig amtliche Leistungsmessung beim ADAC...auch in deiner Nähe!

 

Hier oben ist eine Anlage in Delmenhorst, für Mitglieder 25,- EUR!

 

Mein 1,4 TDI hat gemessene 84 PS, anstatt der 75 im Brief!

 

Und Abrollwiederstand 185/50 R16 & Luftdruck und andere Parameter wurden mit reingerechnet!

 

Find´ich geil, 84 Ocken... :D

 

Greetz, Dee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Seicodad

Am besten ein paar werte z.B. Beschleunigung von 0-100 oder durchzug in einem bestimmten Gang von z.B. 80-120. So kannst du dir die leistungsmessung sparen.

 

Er sollte aber deutlich besser als ein 1,4ér gehen. Ansonnsten hast ein problem. Allerdings hast du auch die 17" Felgen und viel zubehör. Aber dennoch sollte er besser gehen. Eindeutig!!!!

 

Frag mal nach ein paar solcher werte hier im Forum und vergleiche sie dann mit deinen gemessenen.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach mehrfachen Gesprächen mit den KFZ Meistern und Verkäufern ist diese Antwort am häufigsten gekommen.

 

„ Der Wagen wird halt nicht geschont, der ist richtig eingefahren!“

 

So, immer Feuer geben und alles wird gut ? Na dann habe ich ja doch nicht soviel falsch in meinem Leben gemacht.. :-)

 

YOLA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Seicodad

Also geht ein gut eingefahrener 1,4ér besser als ein 1,6 FSI mit 35 PS mehr.

So ein quatsch.... Vergleiche mal die Durchzugswerte hier im Forum. So siehst du es eindeutig. Ich glaube bei deinem Wagen stimmt was nicht.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte das auch für ein Gerücht von Deinem Freundlichen, dass ein gut eingefahrener Wagen mehr Leistung bringt als ein stärker motorisierter Wagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann es daran liegen, dass der 1.6 FSI eher im oberen Drehzahlbereich lebt und untenrum durch den Schichtladungsbetrieb zumindest nicht kräftiger zieht als der 1.4er?

 

/.

DocSnyder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte mal einen 1.4er als Ersatzwagen (statt meines kleinen Diesels). An der Ampel dachte ich, ich komme niemals los... Das war auch ein Leihwagen, der sicherlich nicht geschont wurde (er hatte auch einige Kratzer und Beulen....)

 

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2-for-Mom

Vielleicht werden deine A2 nur in der Stadt bewegt?

 

Und wenn, na und? :)

Sollte aber trotzdem nicht so sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider doch.

 

Leider werden Motoren im Stadtverkehr nie richtig heiß, sodass es sich lohnt, mal eine lange Strecke, besser eine Runde auf der Autobahn zu drehen. Sollte aber schon ne halbe Stunde sein.

 

Kann aus Erfahrung sprechen, dachte gleich ich hätte einen anderen Motor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von DocSnyder

Kann es daran liegen, dass der 1.6 FSI eher im oberen Drehzahlbereich lebt und untenrum durch den Schichtladungsbetrieb zumindest nicht kräftiger zieht als der 1.4er?

 

Gibt es den Schichtladebetrieb denn noch? Ich glaube Motorvision war es, die darüber berichtet haben, dass Audi diesen extrem mageren Teillastbetrieb des FSI Motors nicht mehr einsetzt. Kam damals mit den etwas neueren 2 Liter FSI Motoren im A4 auf. Ich weiß nicht, ob solche Änderungen auch den A2 betroffen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alle A2 FSI haben den Schichtladebetrieb. Das betrifft wirklich nur die neuen Motoren (2.0 FSI, 2.0 TFSI, 3.2 FSI).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte das nicht für unrealistisch.

 

Gut eingefahrener 1.4er ist besser als schlecht eingefahrener 1.6er.

 

Mein 1.4er hat jetzt 63.000 gelaufen und ich fahre viel (zu viel für einen Benziner).

 

Der geht immer besser! Damit hänge ich inzwischen erstaunlich viele Autos ab. Die Beschleunigung von 100-170km/h geht sehr schnell. Bis 200 dauert dann wieder. Der Verbrauch hat sich bei 5.5l eingependelt, obwohl ich zwischendurch gut Gas gebe.

 

Aber, wenn die Klima angeschaltet ist, ist Feierabend!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich schon! :D

 

nein, ganz im ernst. man kann keinen motor so behandeln, dass man ihm mehr leistung anerzieht. sicherlich kann es vorkommen, dass ein eingefahrener motor, also einer mit einer laufleistung >15.000km tatsächlich eine höhere leistung erbringt als ein fabrikneuer. das funktioniert aber nur in einem sehr begrenzten rahmen. ein technisch einwandfreier 1.6er wird einem vergleichbaren 1.4er immer davon fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sehe ich genauso wie "DiplomAgronom"!

Auch wenn man nen neuen Motor noch so tritt - er wird daher niemals einfach so 35 PS mehr leisten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann sicherlich keine 35 PS rausholen, aber ich denke, man kann das Ansprechverhalten beeinflussen, sodass man denkt, das Auto hätte mehr PS.

Im Moment fühle ich mich in meinem A2, als hätte er 100 PS oder mehr, da ich neue Zündkerzen und K&N-Filter drin habe. In Wirklichkeit sinds sicherlich nicht viel mehr als 75, aber dadurch, dass der beim Tritt aufs Gaspedal so spontan anspricht und hochdreht, fühlen sich die 75+x PS an wie viel mehr.

 

Kann man bei jedem BOSCH-Service eine Leistungsmessung machen lassen?

 

mfg

 

Christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde wie Ihr denken... doch wenn ich es Euch schreibe, daß Auto hat so gut beschleunigt das er mich richtig in den Sitz drückte..

Ich wohne im Harz und von Stadtverkehr kann nicht die Rede sein.

Kurze strecken gibt es hier nicht und da alles hügelig ist bekommt ein Auto hier auch immer Futter.

 

Ich hatte gedacht oder besser gesagt angenommen das es eine wissenschaftlich-technische Erklärung dafür gibt.

 

Leider nein... Ok Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich stimme einigen hier zu, die Leihwagen oder Vorführautos gehen echt wie die Hölle.. die werden nur geprügelt auf Teufel komm raus und dass macht sich meist bemerkbar..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen