Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Seicodad

Na also, geht doch

Recommended Posts

Gast Seicodad

Bin mal bewusst sparsam gefahren.

Oder anders ausgedrückt, immer nach Vorschrift (20% Stadt, Rest Landstrasse).

Arbeitsweg einfach ca. 25km

 

Bedenkt bei der Restlaufanzeige, dass ich ja schon über 100km mit dem Tank gefahren bin :HURRA: :HURRA:

 

Sorry für die schlechte Bildqualität:

03-11-05_1700.jpg.3a58749c589527098b1fca287a583c1f.jpg

03-11-05_1701.jpg.5daa6c92ed8a218b9fc5f8a334ff731a.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön, aber die Restkilometer helfen nicht weiter, da sie den Verbrauch der letzten 30 km zu Grunde legt; die Anzeige des Durchschnittsverbrauchs ist besser geeignet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Seicodad

@schniggl

Ha ha, aber der 1,8T im A2 braucht noch weniger (nur in Rosenheim) :D;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von vfralex1977

er hat einen durchschnittsverbrauch von 3,9 litern auf 100km erreicht.... richtig?

 

Das ist die Frage. Fahr mal vom hohen Berg talwärts (über eine längere Strecke jedenfalls hauptsächlich bergab) nachdem Du die Anzeigen oben resetet hattest und tank mal unten oder zwischendurch. Dann sind auch mal 1370 Restkilometer drin (42 l - Tank); aber eben nur, wenn man diese Restkilometer mit der gleichen bisherigen Fahrweise der letzten ca. 30 km zurück legen kann.

Mein bester FIS-Wert war mal (1.4 TDI, 55kW): 3,7 l Durchschnitt auf tatsächlich gefahrenen 120 km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gratulation -ORDEN-

 

Mein bester Wert war 4,1 Liter mit 185ger Sommerreifen. Aber die Fahrweise hat da wirklich keinen Spaß gemacht.

 

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Seicodad

Ne nicht wirklich, Landstrasse max. so 105km/h.

Allerdings hätte ich ohne zu überholen eh nie schneller fahren können. Also es geht mir auch nicht darum so wenig wie möglich zu verbrauchen, aber machbar ist die 3 vor dem komma jedenfalls.

 

Und das sind ehrliche Werte (also nicht bergab nullen und so Sachen). Bin ja in jede Richtung jetzt schon min. 2x gefahren.

 

Dennoch freut es mich bei den derzeitigen Spritpreisen ein so sparsames und dennoch "flottes" Auto zu Fahren.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo - ich wollte eigentlich schon öfters mal einen thread namens

'Schaffe es nicht lange unter 4,0' hier aufmachen....

 

also - 3,8 - 3,9 l/100km geht bei mir auch so auf dem täglichen Weg zu Arbeit (27km einfach, ziemlich eben, ca. 30% Stadt, rest Überland, was geht mit GRA gefahren ), so mit Einhaltung aller Regeln und frühem Gaswegnehmen vor Kreuzungen. Da wird dann ab und zu mal von hinten gedrängelt.

Jetzt mit Licht, Sitz- und Scheibenheizung geht's auf 4,2-4,5 l.

(FIS-Werte)

 

Der 'Spaß' beginnt erst ab ca. 4,5 l

 

Grüße

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aktuell hab ich grad nen Tank mit 3,73 (FIS 3,8 ) leergefahren. Tägl. 2mal 27 km, Fahrstil und Erlebnisse wie Mamawutz. Und ich war kaum langsamer- auf der Strecke ist´s absehbar, dass man wieder hinter nem LKW hängt oder vor ner Ampel steht. Daher hatte ich "nur" ne Durchschnittsgeschwindigkeit von 47 km/h, im Gegensatz zu 49-50 km/h bei nem weniger schonenden Fahrstil. Also ist auch der zusätzliche Zeitaufwand recht gering- das ist pro Fahrt vielleicht ne Minute zusätzlich, aber auch ein halber Liter weniger Sprit/100km. Mir ists das mittlerweile wert, und entspannender als das "dem-Vordermann-Hinterherhetzen" ist´s allemal.

 

M @ x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen