Recommended Posts

Also maximal geht bei den 6J x 15 5-Arm Felgen 205/50 R15. Sieht aber schon ab 195/50 R15 ziemlich wulstig aus. Die Größe 185/55 R15 dürfte optimal sein.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Thomas für die schnelle Antwort, so machts im Forum Spass. Sachmal, eine Frage hab ich noch: Sind die Größen ab 185 eintragungspflichtig oder nicht?

 

Gruß

 

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei 2001er Modellen ist die maximal eingetragene Reifenbreite 195mm (blauer Rahmen). Bei allem was drüber ist, fällt der 5L Zusatz an der Euro 3 Abgasnorm (gelber Rahmen). Kostet aber bsiher nicht mehr Steuern.

Meines Wissens sind ab MJ 2002 die 205er Reifen mit eingetragen. Da gild selbiges dann ab 205er Reifen.

 

Auch Deine 185er Reifen müssen eingetragen werden. Ist aber kein Problem.

Geht vorsichtshalber vorm Aufziehen der Reifen zum TÜV und hol Dir Dein OK.

Dann lass Dir vom Reifenhändler die Reifen aufziehen und fahr direkt zum TÜV. Der schaut sich das an und macht ein Abnahme Gutachten. Das kostet in BW ca. 35€.

Dann nimmst Du diese Gutachten zusammen mit Deinem KFZ Brief und dem Fahrzeugschein mit aufs Landratsamt. Dort wird die Ergänzung in den Brief eingetargen und ein neuer Fahrzeugschein ausgestellt. Kostet in BW 11€.

 

Dat war's

 

Sieht dann so aus: (roter Rahmen)

 

Gruß

Thomas

185er.jpg.fdc6c11766ebbfd5508402475d1b8b50.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich quatsch ja immer so viel rum von wegen wulstig. Jetzt bring ich auch mal Beweise:

 

195/50 auf 6Jx15

195-50.jpg.64c5b72fe783b8db1baf2844c57b9f24.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Je niedriger der Querschnitt, desto wulstiger wirken die Reifen.

 

Als 195/65 R15 auf 6Jx15 sieht's schon nicht mehr so schlimm aus:

195-65.jpg.4d0e473e9794a198742c2b01cacfb05b.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entwarnung:

 

Es gibt jetzt endlich von Eagle günstige Reifen für unseren Kleinen! 175/60-15 kosten bei www.Reifendirekt.de ca.56€ das Stück.... :))

Da kann man sich auch den Montierer raussuchen!

 

Und sparen tun wir dann wieder alle 100km 0,1Liter Sprit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf der Heimfahrt am Sonntag von Husum hatte ich den ersten Platten in meinem Autoleben mit dem 175/60/15 von GoodYear. War wohl mein Fehler, da ich beim rangieren an der Tankstelle einen Randstein knutschte...

 

Tja dann am Sonntag mittag einen neuen Reifen besorgen...

weil ich kein Reserverad mehr mit habe...

Pannspray half erst mal weiter in den Ort, dort an der Tankstelle gefragt, guten Tip bekommen. Hin zum Händler. Da macht mir doch eine ältere Dame auf und stellt sich an die Maschinen !

175/60 natürlich nicht da.

Aber nen 195/50 Conti Premium contact am Sonntag für 85.-euro montiert bekommen !

Ließ sich sogar so prima fahren.

Hab mir jetzt drei weiter Conti 195er bestellt für zusammen 160.-Euro !

Hab vorher Bilder gemacht mit dem einen 195er drauf, rest die Org. 175er.

Unterschied fällt nicht so deutlich auf, von wulstig keine Rede, bei meinen 40-50 tsd km jährlich zählen die Kosten, die sprechen für 195/50.

 

Gerne lasse ich Euch bilder zukommen, wer Interesse hat.

 

Fahrbericht nach Montage demnächst.

 

Gruß

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Rossi991

@de-windig-klaus

 

Dein Fahrbericht würde mich sehr interessieren! Hab' sowas auch vor, aber ein Reifenhändler meinte, ich solle mir das bei 5.5J gut überlegen, weil der Wagen bei höheren Geschwindigkeiten auf der Autobahn in den Kurven instabil werden könnte - wegen der großen Gummi-Wulst an den Seiten. Danke für jeden Tipp!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe seit einen Monat sehr gute Erfahrungen gemacht mit Vredestein Quatrac 2 185/55/R15. Das sind All-Season Reifen die mir viel besser gefallen als die original Dunlop 175/60/R15 Reifen die bei dem Kauf in Oktober 2003 drauf waren. Habe die 4 Dunlops gleichzeitig ausgewechselt (52.000 km.)

 

Ich hoffe Ihr könnt damit etwas anfangen....

 

Siehe auch : www.vredestein.nl

 

Einfach klasse aus Holland...

 

 

mfg.

 

Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gemeinde, da ich in Kürze vorhabe mir neure Reifen/Felgen zuzulegen, habe ich das Forum und auch einige Anbieterseiten mal durchgeackert ;-) .

Jetzt ist mir die Sache nicht klarer als vorher: Meine 17" S-line Felgen sind verschlissen und jetzt will ich auf 6x15 Alus mit Reifen 195/50R15 wechseln.

 

Nun meine Frage, trotz gleicher Grösse haben die Räder(Rad/Reifen-Kombinationen) verschiedener Hersteller, unterschiedliche Auflagen in der ABE stehen.

 

Die einen Fordern eine Prüfung durch einen Sachverständigen und eine Berichtigung der Fahrzeugpapiere durch die Zulassungsstelle.

 

Beim nächsten sind die eingetragenen Kombinationen aus der ABE weder TüV noch Eintragungspflichtig...

 

andere Fordern lt. ABE nur einen Nachtrag in den Fahrzeugpapieren ohne vorherige TüV Abnahme ?!

 

Kann es sein dass bei gleichen Dimensionen so unterschiedliche Auflagen gemacht werden?

 

fragt Trasher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf unserem a2 sind jetzt 7x16 mit 205/45 R16. für all jene, die keinen wert auf gezogene flanken legen ist diese kombination perfekt. felgen und reifen wirken nahezu gleich breit...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Ich möchte mir auf meine 15" Stylefelgen 195 / 50 Reifen aufziehen lassen. Bevor ich die Reifen kaufe könnte mir vielleicht jemand sagen ob ich diese Reifen KLICK MICH nehmen kann?

 

Vielen Dank schonmal für eure Antwort.

 

Grüße

 

Patric

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin ,

 

vergiss es. Der Wanli ist mies. Die Reifen altern in Zeitraffer kriegen Sägezahnbildung und sind bei Nässe sehr schlecht. Ich kann die Wanli nicht empfehlen.

 

Gruß

 

Hupenwilli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

hat hier jemand schon 195/55R15 ausprobiert?

Meine Winterfelgen sind 7J X 15" und haben o.g. Winterreifen drauf (noch nicht zusammengebaut). Die Räder muss ich allerdings eintragen lassen.

 

Gruß

 

Hupenwilli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach auch,

 

fahre 195/55 R15 auf Style-Felgen (Winterbereifung). Der TÜV hat kein Problem gemacht, einfache Eintragung. Der Abrollumfang ist ideal ... also kein Problem mit Tachoangleichung oder Ähnlichem.

 

Tot ziens,

Christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden