Jump to content

Probleme mit Hydraulikpumpe für Getriebe


biller.cc

Recommended Posts

Hallo zusammen ,

 

bin neu im Forum. Fahre siet 6 Monaten einen 1,2 er 2001 94tkm.

Seit 4 Moanten läuft die Hydraulikpumpe morgens oder wenn er länger als 1o Stunden steht mindenstens 30 sec bis 1 1/2 Minuten. Vorher läßt er sich auch nicht startetn. Seit gestern läuft die Pumpe garnicht mehr an. Öl ist nach öffnen ohne Druck fast randvoll. Pumpe seperat angeklemmt sie läuft und baut soviel Druck auf das der Motor startet aber es läßt sich kein Gang einlegen. Olverlust am Geteibe ist auch keiner sichtbar. Fehlerspeicher war 1 Woche Vorher bei Zahnriemenwechsel auch leer.

Weiß jemand Rat? Wäre Super.

Danke

 

Hannes

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

wenn der Motor nicht startet und genügend Hydrauliköl im Behälter ist kann der Nehmerzylinder dejustiert sein, kann dazu führen das nichts mehr geht. Erst eine neue Justierung von Nehmerzylinder und Gangsteller helfen da ab.

 

 

Gruss Jürgen

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo Jürgen,

 

leider wars die Hydraulikpumpe mit dem Ballon komplett. Teil einzeln 650 Euro plus 1 Tag Arbeit und 3 Stunden Telefonat mit dem Werk weil Keiner von denen einen Plan hat, aber jetzt läuft er wieder und die neue Pumpe saust auch schneller wie die Alte.

 

Grüße

 

 

Hannes

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hannes,

 

irgendwie paßt es nicht zu deiner ersten Aussage

 

Pumpe seperat angeklemmt sie läuft und baut soviel Druck auf das der Motor startet aber es läßt sich kein Gang einlegen.

 

 

Kann wir nur vorstellen das der Druck nicht ausgereicht hat.

Ist aber eine ganz schöne Portion Kohle :( .

Ich hoffe du hattest noch Gewährleistung vom Kauf.

 

Gruss Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

das dachte ich auch, aber der Freundliche zeigte mit das der Druck der alten Pumpe nicht mehr ausreicht lt Audi Computer, deshalb lief sie auch immer sol lange und relativ langsam. Ich hab mir die Alte mitgeben lassen für alle Fälle (falls nur eine Leitung verstopft gewesen wäre und er mit eine neue Pumpe auf Auge gedrückt hätte)

Mit Gewährleistung iss leider nichts, da ich ihn als Kaufmann erworben habe. Pech eben. Mach aber jetzt eine car Life plus.

 

Grüße

 

Hannes

Link to comment
Share on other sites

  • 5 years later...

Hallo, ich habe ein paar Fragen zur Hydraulik-Pumpe.

 

Wie stellt man die Leistung der Pumpe fest ( Druck, Menge, Drehzahl u.s.w. ).

 

Wo kann man denverschleiß feststellen.

 

Gibt es ein Flussschema oder ein Schaltungs-Diagramm von dem gesamten Getriebe.

 

Gruß und im voraus Danke

 

Schnaufi

Link to comment
Share on other sites

Guten Abend,

 

ich finde es nicht, was hier drin steht: In SSP 221 ist so etwas Ansatzweise beschrieben.

 

Mich würde in tressieren, ob man die rückschlagklappen, die steuerkolben ( o-ringe ), magnetventile u.sw. überprüfen kann durch messunge, ohne die einzelnen segmente zu zerlägen.

 

gruß schnaufi

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

Frage: Wenn der Nehmerzylinder hinüber ist kann es dann auch sein das die Pumpe nicht mehr anläuft?

 

Ich habe da gerade einen Kandidaten. Bei geöffneter Tür hört man die Pumpe nicht nur ein leises zirpen bei offener Haube. Und die Kiste lässt sich nicht starten. Bevor ich jetzt die Pumpe wechsle hat vielleicht jemand eine Antwort:)

Link to comment
Share on other sites

Läuft die Pumpe denn normal an, wenn du im Stand mal durchschaltest? Wenn sie das tut, ist die Pumpe nicht kaputt.

 

Das leichte Summen kann tatsächlich durch einen defekten KNZ kommen.

 

Starten in N ist aber normal möglich?

 

Nein die Pumpe ist nicht zu hören auch bei Tür auf nichts. Daher mein Tipp mit der Pumpe das war genau gleich wie beim weissen. Und da war die Pumpe fest. Diese wurde vor ca. einem Jahr von Sherif überholt.

 

Starten in N ist nicht möglich.

 

Ich habe noch kurz die Batterie abgeklemmt dann konnte ich 1 Mal starten und auch die Pumpe war kurz hörbar aber ein rucken geht durch die ganze Kiste wie der Gang nicht richtig eingelegt wird und daher habe ich gleich wieder aus gemacht.

 

Dann war wieder alles Tod.

Edited by mak10
Link to comment
Share on other sites

Wir haben heute mal die Pumpe quergetauscht und auch so lässt sich die Kiste nicht starten.

Pumpe läuft 1 Mal an und dann nicht mehr. Der Spannungswert vom Nehmerzylinder ist mit 1,91Volt ok? Die 3,8 Volt liegen nie an.

 

Nehmerzylinder tauschen? Oder was würdet ihr als nächstes kontrollieren?

Edited by mak10
Link to comment
Share on other sites

Wir haben heute mal die Pumpe quergetauscht und auch so lässt sich die Kiste nicht starten.

 

Und quergetauscht die andere Pumpe in der anderen Kugel funktioniert?

 

Der Spannungswert vom Nehmerzylinder ist mit 1,91Volt ok? Die 3,8 Volt liegen nie an.

 

Verändert sich die Spannung beim Treten des Bremspedals?

Link to comment
Share on other sites

Und quergetauscht die andere Pumpe in der anderen Kugel funktioniert?

 

 

 

Verändert sich die Spannung beim Treten des Bremspedals?

 

Jetzt laufen beide Kiste nicht mehr;heu

 

Andi hatte extrem Mühe mit der Spannungseinstellung am Nehmerzylinder. Weil er fast nicht dazu hin kommt. Und jetzt nach der Grundeinstellung macht es komische Geräusche vom Nehmerzylinder (tag tag tag). Grundeinstellung lief eigentlich durch.

Link to comment
Share on other sites

Und quergetauscht die andere Pumpe in der anderen Kugel funktioniert?

 

Nein die selben Symptome

Verändert sich die Spannung beim Treten des Bremspedals?

 

Ich würde meinen die Spannung blieb bei 1.98Volt. Was passiert wenn die Spannung über 2.0 Volt liegt?

Link to comment
Share on other sites

da bildet sich langsam 1.2er Kompetenz heraus...in der Schweiz:TOP:

 

Joa geht ja nicht anders bin ja in der Schweiz fast auf mich alleine gestellt:o

 

@Wolfgang was waren bei dir die Anzeichen für einen sterbenden KNZ?

Link to comment
Share on other sites

beide male gab es kein Anzeichen....

ich stoppte und der Wagen ließ sich nicht mehr mit Motorkraft bewegen...

 

1.te mal auf der Mittelfahrbahn der A2 in NL

das 2te mal an einen Zebrastreifen in Alta Badia...

Link to comment
Share on other sites

beide male gab es kein Anzeichen....

ich stoppte und der Wagen ließ sich nicht mehr mit Motorkraft bewegen...

 

1.te mal auf der Mittelfahrbahn der A2 in NL

das 2te mal an einen Zebrastreifen in Alta Badia...

 

Und die Hydraulikpumpe hat auch keine Geräusche mehr gemacht?

 

Bin echt nicht sicher ob es allenfalls an dem liegt.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Hallo Zusammen 

 

Ich wollte heute nach langer Standzeit ca 2 Monate mal wieder eine Runde drehen. Starten war kein Problem habe dann noch kurz was geholt und wollte erneut starten leider konnte ich kein Gas mehr geben und auch kein Gang einlegen. Die Hydraulikpumpe macht kein Geräusch mehr:-( 

Im Fehlerspeicher steht Fehler 00840 Relais für Hydraulikpumpe J510 sowie 01612 Ventil für Kupplungssteller. Habe mal die beiden identischen Relais quergetauscht leider ohne Erfolg.

 

Hat jemand eine Idee was passiert sein kann?

 

Im Behälter hat es genug Hydrauliköl nach lösen des Druckspeichers.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb mak10:

Hallo Arthur 

 

Du hattest Recht die Sicherung war defekt.

Wobei nach ein paar Schaltvorgängen geht sie aber leider wieder kaputt:-(

 

An was kann das liegen?

Das gleiche hatte ich auch gehabt, höchstwahrscheinlich ist Hydraulikpumpe hinüber so war es jedenfalls bei mir gewesen..

Edited by MJ23
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Artur:

Zu viel Strom. Ist es die richtige Sicherung? Ansonsten zieht der Motor zu viel Saft. Läuft der mit Kohlebürsten? Viell. sind die am Ende.

Es ist eine 20 Ampere Sicherung. Die Hydraulikpumpe wurde vor zwei Jahren vom Sheriff überholt. Hat aber den Druck von Anfang an nicht lange gehalten:-(

 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb mak10:

Es ist eine 20 Ampere Sicherung. Die Hydraulikpumpe wurde vor zwei Jahren vom Sheriff überholt. Hat aber den Druck von Anfang an nicht lange gehalten:-(


Lass die Pumpe bloß aus!!! Ich hatte die von @MJ23 mit dem gleichen Phänomen zerlegt - die Bilder sind hier im Forum (ich suche sie gleich). Vermutlich hat Deine Hydraulikeinheit Wasser abbekommen und ist jetzt abgesoffen/defekt.

 

"Überholen bei Sherif" ist immer so eine Sache.... so eine "überholte" Pumpe hatte ich letztens auch überholt. :janeistklar:

 

 

Edit: Hier der Link zum Beitrag... keine Ahnung wie man das ordentlich einbettet....

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 3

      Audi A2 fährt nach rechts, wenn das Lenkrad losgelassen wird.

    2. 3

      [1,2 ANY], KNZ Einstellung klappt nicht

    3. 109

      9. Audi A2 Schraubertreffen am 22.06.2024 in 59510 Lippetal 🚘 / Abends Public Viewing der EM Spiele ⚽️

    4. 3

      [1,2 ANY], KNZ Einstellung klappt nicht

    5. 14

      Mein 1,4 Aua springt nicht mehr an

    6. 14

      Mein 1,4 Aua springt nicht mehr an

    7. 14

      Mein 1,4 Aua springt nicht mehr an

    8. 3

      [1,2 ANY], KNZ Einstellung klappt nicht

    9. 14

      Mein 1,4 Aua springt nicht mehr an

    10. 3

      [1,2 ANY], KNZ Einstellung klappt nicht

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.