Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
attisuperstar

...die letzten Monate in der Garage

Recommended Posts

Guten Abend zusammen

 

Die letzten Monate vergingen wie im Fluge und die meiste Zeit verbrachte ich wohl durch den Winter in der Garage.

 

Seit heute ist mein A2 wieder fast komplett zusammengebaut und ich konnte letzte Woche die letzten Teile vom Maler und Sattler holen.

 

Einige Fakts... Lederausstattung erweitert, Heckausbau fertig gestellt,

Heckklappe beledert, Frontschürze neu 'geformt', gelochte Bremsanlage eingebaut etc....

 

Anbei die aktuellsten Fotos der Umbauten...

 

Gruss und schönen Abend aus der Schweiz

Atti

atti_01.jpg.78cf5b2eb82c39702059d6cd646ab9ca.jpg

atti_02.jpg.c949ec55846f87bbd20655786673659c.jpg

atti_04.jpg.c4637b4388f4acd6e96522394dd7356c.jpg

atti_05.jpg.03369ea58974a4a54ab75a498bd6d7f3.jpg

atti_06.jpg.b7c7ce757c0042f84a3a331fe186f8c4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Hallo Atti,

Kompliment zu den Arbeiten an Deinem A2. Leider ist so ein kleines Nummernschild in D nicht mehr möglich, es gibt nur noch minimal verkürzte :WUEBR:

 

Aber die Türpappen könnte ich gut gebrauchen, sogar die Farbe passt zu meinen Recaros :D Kommst Du nach Berlin? Nur mal so blöd gefragt.

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na hallo erstmal

 

die audi ringe kommen auch wieder ran in einer etwas modifizierten form ganz klein auf der schwarzen blende und natürlich in weiss :D

bin sie aber noch am anfertigen...

 

nachdem mich mal einen nette dame mittleren alters auf dem parkplatz ansprach und meinte dies sei doch ein sehr schöner toyota,und mir dabei unbewusst fast das herz aus der brust riss, dachte ich: jetzt muss gehandelt werden... :D

 

gruss aus der schweiz

atti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Es muß nur eindeutig lesbar von vorn sein. Also ich mußte meines am BMW mal gradebiegen, weil ich es etwas um die Oldtimerchromstoßstange unter herumgebbogen hatte. Wenn der Polizist dann nur 3 m davor steht, hat er gemeckert, er könne es nicht gut lesen, aber die Idee UNTERM Lufteinlaßschlitz ist genial! :HURRA::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

also wirklich Respekt - die Türverkleidung sieht klasse aus und das du Liebe zum Detail hast erkennt man an der belederten Heckklappe.

 

Schade das in D-Land nur so hässliche große Nummernschilder zugelassen sind - die verschandeln fast jedes Auto.

 

Bis dann und weiter so...

 

Tobias P79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von CH 360

Wie tief darf das nummernschild eigentlich bei uns in Dt. sein?

Original von erstens

Es muß nur eindeutig lesbar von vorn sein.

 

Nicht so ganz richtig: in Deutschland muss der untere Rand des vorderen Kennzeichens mindestens 200 mm über der Fahrbahn liegen. So steht es zumindest in der StVZO (§60). Ist ja irgendwie auch logisch, oder wollt Ihr Euer Auto ständig über die in 30er-Zonen anzutreffenden Bodenwellen tragen? ;)

 

@ attisuperstar: irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass es in der Schweiz keine Vorschriften bzgl. der ANbringen von Kfz-Kennzeichen gibt. Was ich mir aber vorstellen kann: wenn Du nach einem Besuch in Deutschland wieder in die Schweiz ohne vorderes Kennzeichen einreist. ;) Dazu bedarf es nicht einmal des Befahrens einer 30er Zone. Ein Parkhaus mit einer etwas steileren Rampe reicht schon. Ansonsten habe ich den Eindruck, dass Du die trübe Winterzeit sinnvoll genutzt hast. :)

 

CU!

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gut gemacht!

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo zusammen

 

also das nummernschild muss bei uns mindestens 8cm über der fahrbahn gleiten. als mass nahm bei mir mal ein bulle seine zigarettenschachtel. nach bestandenem test haben wir dann zusammen eins geraucht. natürlich nicht im A2 *smile*

 

das nummernschild ist nicht tiefer als der untere schwarze teil der stossstange. also wenn ich mal in deutschland bin meide ich die rampen eurer parkhäuser. danke euch für den tipp *smile*

 

zuerst gehts mal an den wörthersee, da ist es flach um den see. sollte also durchkommen :D

 

gruss zusammen und würde meinen A2 auch nicht mehr hergeben :D

atti

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

sag mal, wie schwierig war es die Türverkleidungen 2-Farbig zu gestalten?

 

Möchte die Teile die du weiß hast mit einem anderem Stoff beziehen, vielleicht beige oder hellgrau, eventuell auch Alcantara. Kann man den Stoff vielleicht drüberkleben?? Nur mal so ne Frage, jetzt mich bitte nicht steinigen...:mmph:

 

Möchte schon ein professionelles Ergebniss, aber wenn es möglich mit minimiertem Aufwand.:)

 

Vielen Dank,

Gruß Richard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens
Hallo,

 

sag mal, wie schwierig war es die Türverkleidungen 2-Farbig zu gestalten?

 

 

Vielen Dank,

Gruß Richard

 

Hättest auch mich fragen können oder den Link in meiner Signatur klicken: Pimp my ride - I did it___- - “myyyy waayyy” ! - A2 Forum

 

Da sind sie nämlich auch zweifarbig;)

Wobei atti nur das weiß in Leder gemacht hat, der Rest ist original. Bei mir ist alles Leder, alle Flächen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da man das ja bei vielen Autos sieht - und ich es einfach nicht kapiere: Was ist eigentlich der Grund dafür, dass man das Markenemblem vom Kühlergrill entfernt? IMHO sieht das einfach nur dämlich aus... aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Aber was soll das eigentlich?

 

Grüße

Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Jürgen,

ich glaube über Sinn oder Unsinn von Maßnahmen am Auto die die Optik betreffen brauchen wir nicht zu diskutieren. Geschmäcker sind halt verschieden und es gibt halt genug Leute, die glatte Flächen, die auch nicht durch Markenembleme unterbrochen werden werden, bevorzugen.

Die ganze Cleanerei kann man ja bei jeder Marke feststellen.

 

Meins ist es nicht. Aber diese ist genauso eine subjektive Meinung, als wie wenn ich über diverse Farben von Autos eine Meinung habe.

Und daß Geschmäcker verschieden sind, hast ja selbst scho geschrieben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das würde mich auch mal interessieren. Die Ringe sind ja nun wirklich nicht gerade Zeichen für was Schlechtes (ich bin im gleichen Ort zur Welt gekommen wie die A2s...).

Sowas habe ich mal bei einem Volvo 850 gesehen. Vorne ein Gitter, anstelle dem Logo ein Krönchen, genau das, was über 10 Jahre ein Volvo Bertone seitlich an der C-Säule hatte, also auch nie im Grill. Das sah besonders panne aus. Warum machte der das? Volvo steht ja wie Audi auch nicht gerade für was Schlechtes... Bei nem Kia könnte man sich das vielleicht überlegen, da wäre das nicht so wichtig.

Dann hat einer mal erzählt, wie er seinen Volvo Kombi abändern will, eben auch alle Bezeichnungen weg usw. Ein KFZler daneben meinte nur: Bald sieht er aus wie ein Golf von hinten... hehehe.

Geschmäcker sind schon verschieden, aber den Beweggrund wüßte ich auch mal gern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen