Recommended Posts

Hi zusammen,

 

meine schöne Kiste klackert aus der Mittelkonsole, getauschtes Blinkerrelais hat auch keine Besserung gebracht (so ein fummelzeug...). Wenn man sich das Ding genauer anhört, dann klackern die ganze Zeit die Relais...

 

Jetzt habe ich irgendwo im Internet gelesen, dass zwei Federzüge im Blinkerhebel drin sind und diese das Relais steuern. Jetzt mal eine Frage: Wie krieg ich diesen Blinkerhebel im Lenkstock getauscht? Mich nervt dieses klack-klack-klack die ganze Zeit. Ich hab schon mal geschaut, da sind zwei Schrauben von vorne zu sehen (direkt hinterm Lenkrad) und eine von unten... wie kriege ich das Ding denn auseinander? :huh:

 

Vielleicht hat das ja schon mal jemand gemacht und hat den ein oder anderen Hinweis für mich... das wäre ganz klasse!

 

Vielen Dank und schonmal ein schönes Wochenende....

Bene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Bene,

 

Ferndiagnosen sind immer schwer. Falls dein Blinkerhebel tatsächlich hinüber sein sollte, habe noch einen Gebrauchten zu Hause.

Warum hab ich das? Liest du hier und findest auch eine Anleitung zum Zerlegen der Lenkradeinheit als PDF(GRA (Geschwindigkeitsregelanlage) nachrüsten - A2 Forum).

Viel Spaß beim Lesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das mit der gra isn ding.... allerdings trau ich mich (noch) nicht so wirklich an diese elektronik ran...als bwler ;-) :janeistklar:

 

hier, wie krieg ich den airbag da runter, also ohne spezialwerkzeug is im endeffekt ja hier auch nix zu drehen :-( :kratz:

 

happy klack und wochenende wünsch ich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gra hab sogar ich geschafft und ich bin im nichttechnischen Dienst:D.

 

Und genau deswegen hab ich auch noch nen Blinkerhebel über ;)

 

GRA: Bei cum car-tec ist die Anleitung recht gut und die Montage im Grunde plug&play...

 

Vorm Airbagausbau solltest die Batterie abklemmen und dann nochmal Licht anmachen, damit evtl. Kriechströme weg sind. Spezailwerkzeug brauchst keines. Nur Torxsätze sind gefragt. Wie allerdings der Airbag runter ging, weiß ich auch nicht mehr.:o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spezialwerkzeug: Torx für die Verkleidung und nen 12er Vielzahnschlüssel vom :D, damit man das Lenkrad runterkriegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gallex2000
Spezialwerkzeug: Torx für die Verkleidung und nen 12er Vielzahnschlüssel vom :D, damit man das Lenkrad runterkriegt.

 

.. und bitte die große schraube im lenkrad erneuern wenn wir schon dabei sind - kostet beim :) lediglich ein paar euros und selbstsichernd .. soll / muss erneuert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
.. und bitte die große schraube im lenkrad erneuern wenn wir schon dabei sind - kostet beim :) lediglich ein paar euros und selbstsichernd .. soll / muss erneuert werden.

 

Und wenn du die nicht erneuerst wird es die erste Schraube sein wo du gleich merkst wenn sie sich lockert! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gallex2000
Und wenn du die nicht erneuerst wird es die erste Schraube sein wo du gleich merkst wenn sie sich lockert! :D

 

 

stimmt .. ich hab damals zur gewissensberuhigung ne neue gekauft und promt vergessen bei umbau zu tauschen : ) da die "alte" schraube noch immer hält hab ich sogar fürs nächste mal ne reserveschraube im keller :janeistklar:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die tipps sind super, danke!

Hab das klacken sogar wegbekommen... anstelle der 180€ für den tausch (oder was immer diese "nette" werkstatt dafür hätte haben wollen) waren es dann 6,90 € für ein kontaktspray beim conrad... hat sich rendiert. bin jetzt seit feb. mit dem ohne irgendwas daran zu bauen unterwegs und funktioniert einwandfrei! :-) super, klasse forum...

 

schöne ostern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also die tipps sind super, danke!

Hab das klacken sogar wegbekommen... anstelle der 180€ für den tausch (oder was immer diese "nette" werkstatt dafür hätte haben wollen) waren es dann 6,90 € für ein kontaktspray beim conrad... hat sich rendiert. bin jetzt seit feb. mit dem ohne irgendwas daran zu bauen unterwegs und funktioniert einwandfrei! :-) super, klasse forum...

 

schöne ostern!

 

Habe heute mein klackern ganz einfach beseitigt, in dem ich den Hebel, der noch 2 funktionen hat (auf und ab Blenden und Fernlicht) mehrmals stark betätigt habe. Das Klackern ist endlich passe.

 

Gruss schaufi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe heute versucht den Blinkerhebel zu tauschen weil meine Lichthupe nicht mehr funkt.

Aber ich bin an der unteren Lenksäulenverkleidung gescheitert.

Muss der Schleifring vorher ab??

Ich hatte schon den Airbag draussen,das Lenkrad ab und die obere Verkleidung locker aber dann gings nicht mehr weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja. Der Ring muss ab. unbedingt darauf achten, dass du ihn nicht verdrehst. Am besten mit einem kleinen Stück Klebeband fixieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Such mal nach der Anleitung zum GRA Einbau. Da steht das auch drin.

Gruesse

Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden