Jump to content

Wie Demontage/Montage Keilrippenriemen wg. Fehlersuche!


Shadout
 Share

Recommended Posts

Hallo allerseits,

 

da ich auch nach Zahnriemenwechsel noch Laufgeräusche (leicht rasselnd) höre, möchte ich im Bereich Keilrippenriemen suchen.

Die Spannrolle wurde bereits gewechselt. Schien zuerst, als sei das Geräusch weg - leider doch nicht.

Ich möchte jetzt LM und Magnetkupplung Klimakompressor überprüfen.

 

Frage: Wie ist der Riemen am einfachsten zu lösen?

Oder hat jemand noch Tips zwecks sinnvollerer Vorgehensweise?

 

Shadout

Link to comment
Share on other sites

Hab ich beim A2 noch nie gemacht, normal beim TDI aber einfach die Spannrolle entlasten, Riemen abheben.

 

Klimakompressor hat keine Magnetkupplung, der läuft immer mit. Lima kannst auch einfach das Ohr dran halten, wenn sie läuft ;)

Link to comment
Share on other sites

Klimakompressor hat keine Magnetkupplung

 

Ganz sicher?

 

Lima kannst auch einfach das Ohr dran halten, wenn sie läuft ;)

 

Glaub mir, ich (und nicht nur ich) habe schon überall mit Schraubenzieher gehorcht, es lässt sich aber einfach nicht genau lokalisieren.

Link to comment
Share on other sites

Ja der Klimakompressor läuft immer mit, der lässt sich nicht komplett per Magnetkupplung entkuppeln. Der Hub des Zylinders ist im nicht-Lastzustand nahe 0%.

 

Den KRR bekommst du wie Nachtaktiver geschrieben hat runter, indem du die Spannrolle entlastest.

 

Auf dem Bild ist der KRR-Spanner das Teil Links oben. Du musst dann einen 16er oder 17er Schlüssel auf die Mutter der Spannrolle stecken. Dann kannst du durch Hebelwirkung die Spannrolle in Richtung Fahrgastzelle bewegen und den Riemen runter nehmen. Aufziehen dürfte dann aus Platzgründen etwas schwieriger sein - es sei denn du hast jemand der dir Hilft und ihn dann wieder von unten aufzieht.

 

attachment.php?attachmentid=22630&stc=1&d=1230501918

Link to comment
Share on other sites

Super Foto, dankeschön.

 

Wenn die Riemenscheibe am Kompressor starr ist, was bleibt dann an Fehlerquellen?

 

Freilauf Lima?

Lagerschaden Lima?

Lagerschaden Klimakompressor?

...?

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Hi Shadout,

 

was ist denn mit dem Rasseln passiert, hast Du es wegbekommen.

 

Ich habe dasselbe Problem, Rasseln war vor Zahnriemenwechsel da, nach Zahnriemenwechsel (mit Keilriemen + Keilriemenspannerwechsel) ein bisschen besser geworden und aktuell wieder voll und ganz da.

 

Die Sympthome unter:

 

https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=35781

 

Hab soeben noch festgestellt, dass das Rasseln nur da ist, wenn die Klima auf "Econ" oder "OFF" ist.

Wenn ich die Klima auf "LOW" stelle ist das Rasseln komplett weg!

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Alter Thread, aber scheint der einzige zu dem Thema zu sein, also belebe ich ihn mal wieder.

 

Kürzlich nach erfolgtem Zahnriemenwechsel meinte meine Werkstatt, dass der Keilrippenriemen extrem rissig wäre, und dringend gewechselt werden sollte. War kurzfristig aber nicht bestellbar, also aufgeschoben.

 

Ist das selbst zu schaffen (für 2 mäßig geübte Schrauber + Auffahrrampen)? Der Riemen selbst kostet ja nur €10-15, scheinbar. Die Platzsituation macht mir allerdings sorgen..

Link to comment
Share on other sites

Ist das selbst zu schaffen (für 2 mäßig geübte Schrauber + Auffahrrampen)? Der Riemen selbst kostet ja nur €10-15, scheinbar. Die Platzsituation macht mir allerdings sorgen..

 

Ja, locker zu schaffen ... eigentlich in 5 Minuten ;)

Link to comment
Share on other sites

Ich weise nur nochmal darauf hin, dass der Sechskant am Spanner zum Entlasten BUTTERWEICH ist und nur mit geeignetem Werkzeug vorsichtig verwendet werden sollte...

Ich übersetzte mal: Nimm einen Ring- und keinen Gabelschlüssel!

 

Viel Spaß,

Michael

 

P.S. Hier noch das passende Werkzeug ums "von oben zu machen".

Edited by McFly
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Ja, locker zu schaffen ... eigentlich in 5 Minuten ;)

 

Bist du vielleicht Entfesslungskünstler im Nebenberuf? :) Wir haben mindestens 1h geflucht, bevor der neue Riemen drin war. Ich würd's nicht nochmal nur von oben machen. Besonders die Antriebsscheibe ist mit den Händen sehr schwer zu erreichen.

 

Der alte Riemen sah eigentlich noch relativ OK aus, das einzige was rissig war, waren die Gummirippen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 13

      Multibox-Halter nachfertigen

    2. 5
    3. 362

      Komfortfahrwerk Thread - Bilstein B4 / Koni FSD / ...

    4. 362

      Komfortfahrwerk Thread - Bilstein B4 / Koni FSD / ...

    5. 5

      [1.4 AUA] Zündspule geplatzt

    6. 5

      [1.4 AUA] Zündspule geplatzt

    7. 5

      [1.4 AUA] Zündspule geplatzt

    8. 5

      [1.4 AUA] Zündspule geplatzt

    9. 17

      Türschloss hinten, wie hänge ich den Griffmechanismus aus?

    10. 362

      Komfortfahrwerk Thread - Bilstein B4 / Koni FSD / ...

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.