Jump to content

Turbolader beim 66kw TDI?


Robinshood
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

und schon wieder Probleme, der Wagen hört sich beim Anfahren und niedrigen Drehzahlen sehr vibrierend und rauh an. So nachdem mir der Ladekühler gewechselt wurde (wie berichtet war er geplatzt, nachdem die Freundlichen schon einige Monate vorher die lauten Geräusche vom Riss nicht zuordnen konnten), habe ich das Problem von nervigen Geräuschen aus dem Motorraum. hört sich irgendwie nach niedrigen Resonanzen oder Vibrationen an, kann aber leide rnicht sagen woher das kommt. Der Freundliche konnte mir leider auch keine Schnellanalyse liefern und nächster freier Termin ist in 2 Wochen. Er meinte es käme aus der Gegend des urbolders, vielleicht muss das Modul ausgetauscht werden.??? Aber der mOtor hat keine Einschränkungen fährt onst völlig normal? Kann so etwas wirklich ein Laderschaden sein? Und was würde so etwas kosten? Er meinte da kann man nichts reparieren, falls es so ist, das könne man nur austauschen Punkt (in Hinblick, dass der Ladekühler gerade getauscht wurde wohl ein einfacher und lukrativer Fall?)

Was meinen die Fachleute unter euch? Wie gesagt Geräusch tritt eigentlich nur bei niedrigen Drehzahlen, z.B. beim Schalten auf und klingt als wenn der motor irgendwo gegen vibriert.

 

Vielen Dank für jeden Tipp :-) und bis bald

Link to comment
Share on other sites

Wenn das Problem direkt nach dem Tausch des Ladeluftkuehlers aufgetreten ist,dann wird es wohl mit dieser Reperatur zusammen hängen.

Alu leitet sehr gut den Schall,da können auch Kleinigkeiten eine ganz erstaunliche Geräuschkulisse zur Folge haben.

Ueberpruefe einfach einmal,wie die Schläuche verlegt worden sind,und ob der Kuehler richtig fest ist.

Am Besten beim laufenden Motor.

 

so long

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen...

 

Ich überlege gerade, ob ich das gleich Geräusch bei mir habe.

Meiner macht sporadisch so ein schnarrend/virbrierendes Geräusch welches subjektiv von vorne rechts im Motorraum herkommen könnte. Ist echt schwer zu beschreiben, keni richtiges Klappern, eher so als würde etwas mitschwingen oder wo dran stoßen.

 

Aber was am Turborlader sollte solche in Geräusch verursachen?! Ich schließe einen Defekt an meinem mal aus, der wurde mal auf "Verdacht" wegen was anderem auf Garantie getauscht, ist also noch recht "frisch". Wenn könnte das ja höchstens die Druckdose für die Laderschaufeln sein, das würde man aber im Durchzug merken, wenn die vibriert.

 

Über der Antriebswelle vorne rechts ist so ein kleines Abschirmblech, das hatte ich schon in Verdacht - wenn man das "anzupft" macht es ein sehr ähnliches Geräusch wie das, was ich von innen höre - wie und warum das allerdings schwingen sollte kann ich mir nicht erklären.

 

Turbo auf Verdacht tauschen würde ich nicht machen. Berichte mal von deinen Ergebnissen,

 

holgiA2

Link to comment
Share on other sites

das sind Strömungsgeräusche .. völlig normal!

 

hej kane.326

 

mit Geräuschen und Ferndiagnose ist das immer so eine Sache,

wenn diese Geräusche aber vorher nicht da waren und erst nach einer Reperatur auftraten ist die Wahrscheinlichkeit sehr gross,das das irgend wie mit dieser Reperatur zusammen hängt.

Wenn irgendwo im Auto Geräusche sind,die da nicht hin gehören

stört mich das auch enorm.:rolleyes:

Meistens gibt es dann auch irgendwann ein Problem.

 

so long

Link to comment
Share on other sites

schnarrend/virbrierendes Geräusch

 

das sind Strömungsgeräusche .. völlig normal!

 

Ich bin seit 2 Jahren (80tkm) auf der Suche danach, bei mir ists normal. Mittlerweile habe ich drei andere 66kW'ler gesprochen die das selbe Geräusch haben. Einer davon hat dieses seit Abholung im Werk. Andere haben seit jeher dieses Geräusch nicht.

 

Es hängt mit der Ladedruckregelung zusammen, deswegen stand bei mir zuerst das Magnetventil N75 unter Verdacht... getauscht ... keine Veränderung.

 

Kane sagt Strömungsgeräusche und ich glaube Ihm das, denn es ist plausibel. Ich habe diverse Messfahrten hinsichtlich Ladedruck und N75 unternommen und keinerlei Fehler festgestellt außer dem Geräusch.

 

Also don't panic. Messfahrten machen und gucken ob Leistung und Ladedruck stimmen.

 

btw: in einem Fall den ich gelesen habe, wurde das Geräusch nach einem Ladertausch eliminiert - doch ich tippe hier auf Zufall, bzw. erneuerte Verschlauchung.

 

Threads dazu:

1.4TDI (90PS) Rasseln/Klappern - A2 Forum

Luftmengenmesser prüfen? - A2 Forum

Edited by a2-701
Link to comment
Share on other sites

ihr dürft euch gerne verrückt machen ;)

 

naja, wenn die Luft vorher aus dem LLK rausströmt, hast du auch weniger Strömungsgeräusche.. is doch klar.

 

Naja,

ich denke einmal,das der Themenstarter die jetzige Geräuschkulisse

mit der VOR dem Schaden vergleicht.:)

Alles Andere wäre ja absurd.

Muss ja auch nicht zwangsläufig etwas schlimmes sein.

Aber einmal nachsehen,wenn sich plötzlich die Akustik verändert ist bestimmt nicht verkehrt.

Ich räume aber gerne ein das ich ,was Veränderungen an der Geräuschkulisse oder dem Betriebszustand meiner Fahrzeuge betrifft,vielleicht etwas paranoid bin.:D

 

so long

Link to comment
Share on other sites

ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen: Wer sucht - der findet!

Es klingt vll absurd, aber umso mehr man horcht und angst hat das wieder was kaputt geht, umso schneller geht auch was kaputt!

Seitdem ich dieses gefühl abgelegt habe, rennt und rennt und rennt der karrn ;)

Link to comment
Share on other sites

Also trösten wir Robinshood mit den Worten:

 

Jedes Auto hat seine individuelle Geräuschkulisse.

 

Lass doch den Dingen ihren naturgegeben Lauf,irgendwann hört der

mit den Geräuschen schon ganz von selber auf.:)

 

Ich habe heute abend meinen lyrischen :D

 

so long

Link to comment
Share on other sites

dichter und denker :P

 

hej,Kane um das hier abzuschliessen,

ich fahre jetzt den 3. A2.

2 habe ich deutlich ueber 300000 km bewegt ,Probleme ,oder Schäden habe ich nie! gehabt.

Selbst der 90 PS tdi lief bei mir völlig problemlos.Selbst die variable Turbinengeometrie im Lader ist bei mir nie festgegangen.

Bin eben ausgesprochener Profilaktiker.:)

Nicht das du denkst ich wuerde Probleme herbei reden.:D

 

so long

Link to comment
Share on other sites

Jetzt habt ihr mir das Problem hier wegdiskutiert, jedenfalls ist das Geräusch wirklich heute einfach verschwunden!! Futsch und weg... Wenn es wieder kommen sollte, dann melde ich mich hier wieder :-))

Vielleicht ist ein toter Mader aus dem Motorraum gefallen :-)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 524

      LED anstelle H7

    2. 2

      Audi A2 + Toyota Prius Antrieb + Leaf Akku = Audi E2

    3. 433

      Nachrüstung RNS-E 2010 mit MEDIA-Taste

    4. 524

      LED anstelle H7

    5. 325

      Elektrische Motorvorwärmer per Steckdose

    6. 33

      Hilfe! Mit den 185/60 Reifen beim TÜV "durchgefallen"

    7. 524

      LED anstelle H7

    8. 6

      Ab wann lohnt sich ein A2 3L für mich?

    9. 6

      Ab wann lohnt sich ein A2 3L für mich?

    10. 6

      Ab wann lohnt sich ein A2 3L für mich?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.