Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Peddy

Unterschied 1.4 BBY / BAD

Recommended Posts

Hallo zusammen, wo liegt genau der Unterschied zwischen dem BBY Motor und dem BAD Motor? Sind nicht alle 1.4er Benziner gleich? :kratz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es um 1.4er gehen soll:

 

AUA - A2 Wiki

 

BBY - A2 Wiki

 

Der heiße Tipp verbirgt sich in der Rubrik "Zündanlage". Dazu wurden in der Serie mal die Kolbenringe geändert, der BBY hat sicher die Neuen, der AUA erst ab ner bestimmten Fahrgestellnummer, welche ich aber nicht weiß.

 

BAD ist der FSI mit 1.6 Litern. Ebenfalls im Wiki zu finden.

 

Edit: 2 Dumme, ein Gedanke...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dazu wurden in der Serie mal die Kolbenringe geändert, der BBY hat sicher die Neuen, der AUA erst ab ner bestimmten Fahrgestellnummer, welche ich aber nicht weiß.
Ist eher nebensächlich - wenn man weiß, dass es AUAs wie BBYs gibt, die vergleichsweise viel Öl verbrennen. ;)

 

CU!

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnelle Info. Dann gehe ich mal davon aus, daß meiner ein BBY ist (EZ 1.2004). Warum hat man denn die Kolbenringe in der Serie umgestellt? Lag`s vieleicht am übermäßigen Ölverbrauch....?:D

Hab mir eben mal die WIKI-Seiten dazu angesehen. Da fiel mir auf das beim 1.4er und beim 1.6er die gleiche Menge Motoröl angegeben ist!? Jeweils 3,4 Liter incl. Filter. Stimmt das so? Hat der 1.6er nicht eine größere Ölmenge?

bearbeitet von Peddy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dazu wurden in der Serie mal die Kolbenringe geändert, der BBY hat sicher die Neuen, der AUA erst ab ner bestimmten Fahrgestellnummer, welche ich aber nicht weiß.
Na wenn's nicht genau anders herum ist: Der AUA hat ab Werk keine "optimierten" Kolbenringe, beim BBY wurde es im letzten Modelljahr umgestellt.

 

Nicht optimiert bedeutet aber nicht automatisch hoher Ölverbrauch. Es gibt hier genug Meldung, die trotz AUA-Motor keinen erhöhten Ölverbrauch feststellen. Und die meisten mit unauffälligem Ölverbrauch werden sich erst gar nicht melden. ;)

 

 

Danke für die schnelle Info. Dann gehe ich mal davon aus, daß meiner ein BBY ist (EZ 1.2004).
BBY stimmt von der EZ; wenn er nicht lange auf Halde gestanden hat. Er hat aber mit Sicherheit keine optimierten Kolbenringe ab Werk. Die gab's erst ab Modelljahr 2005. Einfach mal die Suche nutzen. Ich denke, A2-D2 hat sich zu dem Thema schon die Finger wund getippt.
Warum hat man denn die Kolbenringe in der Serie umgestellt? Lag`s vieleicht am übermäßigen Ölverbrauch....?
So sagt man es. bearbeitet von giant78

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die gab's erst ab Modelljahr 2005. Einfach mal die Suche nutzen. Ich denke, A2-D2 hat sich zu dem Thema schon die Finger wund getippt.

So sagt man es.

 

Wieso habe ich dann, obwohl meiner Modelljahr 2005 ist und die verbesserten Kolbenringe haben müsste, erhöhten Ölverbrauch. (ca. 0,5l/2000km)

Ich habe bei den ganzen Ölverbrauchsdiskussionen den Überblick verloren.

gruß

arosist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, nicht sauber ausformuliert: Wenn ich die Beiträge zu dem Thema von A2-D2 richtig in Erinnerung habe, wurde im und nicht zum Modelljahr 2005 umgestellt. Die ersten Exemplare hatten wohl die alten Kolbenringe.

 

Abgesehen davon ist der von dir genannte erhöhte Ölverbrauch eher ein Witz* im Vergleich zu den schon gelesen Verbräuchen von jenseits 1 l/1000km.

Dafür beneide ich dich um deinen Benzinverbauch! Das bissel höherer Ölverbrauch ist damit locker bezahlt. Öl zu 5.00 EUR/4000km + Kraftstoff 4,7 l/100km <-> Kraftstoff > 6 l/100km. ;)

 

*Es ist natürlich kein Witz bei einem modernen Motor. Der sollte IMHO keinen messbaren Ölverbrauch haben! Bei anderen Herstellern ist da jedenfalls der Fall.

bearbeitet von giant78

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Korrekt ausgeführt.

 

Irgendwo hab ich auch mal geschrieben, wieviel Autos hochgerechnet tatsächlich ab Werk die überarbeiteten Kolbenringe drin haben. Waren ca. die letzten 6000-10000 Benziner.

 

Der 1.4er und 1.6er sind vom Grundmotor her ziemlich verwandt, aber eben auch nur vom Grundmotor...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen