Jump to content

Kupplung hin ? und andere dinge(elektr.)


BlueDragoon
 Share

Recommended Posts

Hallo

nachdem nun die Welt weiter ihre runden dreht dreht sich bei der Kugel leider nichts mehr.

Das größte Problem ist wohl die Kupplung macht man den Motor an hat man ein pfeifendes Geräusch dieses wird mit betätigen des Kupplungspedals richtig laut.

Ich würde meinen die Kupplung ist fertig evtl. auch ne macken am ausrücklager oder was würdet ihr meinen ? Oder ist mit noch einem schwerwiegenderen Problem zu rechnen ?

 

Das nächste Problem ist die elektrik spinnt total meine Frau stellte am Do. fest das die Tür fahrerseite hinten nicht mit der ZV verriegelt(Türschloß elektronik dachte ich) erstmal weiter nicht schlimm nun aber am Freitag das mit der Kupplung und starke Problem das einemal die Warnlame der Lenkhilfe an ging und ein flackern der leuchten Fensterheberschalter fahrerseite und FIS mit ausfall der Lüftungsbedienteils(mal gings mal nicht).

Ich mich also abends mal an den Sicherungskasten gemacht ist ja das einfachste und siehe da sicherung Linke Seite defekt.

Neue rein und schon ging die Tür hinten wieder mit ZV zu aber vorne tut sich nichts ausser das die beleuchtung der fensterheberschalter lustig an und aus geht.

Hab versucht das fenster fahrerseite zu betätigen das ging halb runter dann war ende hab dann die anderen fenster versucht(nur nach oben) da hörte man ansteuerung ok.

Was meint ihr liegt es am fensterheberelement(mit der elektronik drin die ja alles steuert oder nur an der Türschloßelektronik ?

 

Wollte mit der Kupplung nicht zu mir in die Halle fahren um den Fehlerspeicher auszulesen sondern nur in die Werkstatt zum wehseln der Kupplung.

 

Bin gerade etwas ratlos :( und wäre über Tipps und ratschläge sehr dankbar.

Link to comment
Share on other sites

Ich mich also abends mal an den Sicherungskasten gemacht ist ja das einfachste und siehe da sicherung Linke Seite defekt.

Neue rein und schon ging die Tür hinten wieder mit ZV zu aber vorne tut sich nichts ausser das die beleuchtung der fensterheberschalter lustig an und aus geht.

Hab versucht das fenster fahrerseite zu betätigen das ging halb runter dann war ende hab dann die anderen fenster versucht(nur nach oben) da hörte man ansteuerung ok.

Was meint ihr liegt es am fensterheberelement(mit der elektronik drin die ja alles steuert oder nur an der Türschloßelektronik ?

 

Erster Gedanke:

Ein Kabelbruch/Kurzschluss in der Kabeldurchführung zur Fahrertür. Siehe auch Riesenproblem... KSG?.

 

Zweiter Gedanke:

Liegt das Komfortsteuergerät in den letzten Zügen bzw. gehört es zu einer Serie welche vermehrt kaputt gehen (kann dann auch repariert werden)?

Edited by Phoenix A2
Link to comment
Share on other sites

Hmm, ist etwas verwirrend geschrieben. Darf ich nochmal zusammenfassen um sicher zu gehen dass wir vom gleichen reden?

 

Problem 1: Es pfeift sobald der Motor an ist. Wenn man das Kupplungspedal tritt, wird es richtig laut.

 

Kannst du das Geräusch mal aufnehmen und ein MP3 hoch laden?

 

Vielleicht etwas an der Kupplung (ob nun Ausrücklager oder sonst was spielt keine Rolle, beschränken wir uns einfach auf "Kupplung").

 

Der Anlasser macht auch wunderbar kreischende Geräusche wenn er nicht mehr ausspurt... Der Funktioniert schon noch und spurt auch wieder aus oder? Nicht dass der mitläuft und fleißig Strom produziert...

 

 

 

Problem 2: Du hast Probleme mit der Elektrik. Zum einen mit den Türen, dem Fensterheber aber auch mit der Lenkhilfe und den Schalterbeleuchtungen und dem Klimabedienteil.

 

Deinen Ausführungen ist abzuleiten, dass der A2 wahrscheinlich über 4x elektrische Fensterheber verfügt?! Du hast die Sicherung der Tür hinten links ersetzt.

 

So richtig lesen kann ich aber nicht, wie die zeitliche Abfolge war, was nun noch für Problem da sind und in welchem Zustand die einzelnen Dinge auftreten.

 

Beschreib das mal bitte verständlicher.

Link to comment
Share on other sites

Glaskugel sagt:

Freilauf der Lima

Verschlissener Keilriemen

Laderegler defekt

Batterie kaputt

KSG halblebig

 

Bitte ein paar mehr Daten zum Auto... BJ, Motor, Laufleistung, etc.

Link to comment
Share on other sites

OK war schon etwas spät sorry.

Also erstmal zum Problem Kupplung : Der Anlasser hat schon von anfang an geräusche gemacht beim zurückziehen die macht er auch noch.(Ersatz ist schon vorhanden aber der Einbau :( )

Das Geräusch von der Kuplung klingt als obman Metall auf Metall reiben würde bzw. wenn man Metall Flext und es kreischt ;). Im stand ist es nur leicht zu hören und bei Kupplung betätigen wird es extrem laut. Kann man evtl beim Fahren feststellen ob es vom Anlasser kommt oder doch kupplung ist ? (werde nachher mal ein kurzes Video machen und bei Youtube hochladen als hörprobe).

 

Elektrik:

Das mit der Elektrik kam alles auf einmal bei einer Fahrt meiner Frau zu ihrer Oma also nicht ne Stunde später oder am anderen Tag sondern alles auf einmal .

 

Sicherung war die für die Linke Seite Kaputt(ist ja für vo. und hi.) und die sicherung des Zigarettenanzünders war auch durch.

 

Was ich noch erwähnen sollte mir ist aufgefallen das ein klicken(Relais ??) unter dem Fahrersitz ist.

Und die Türpappe (vo. li.) unten war so Nass das sie sich beim ausbau fast zerbrösselt hat :(

 

Hier mal ein Paar Daten vom Audi A2 1.4 16V BJ./EZ 03/2001 182TKm mit Panoramadach, 4xFH

Link to comment
Share on other sites

So hab mal nen Vid gemacht der Sound ist leider nicht der beste. Was ich auch gemerkt habe und gleich mit in Ton festgehalten habe wenn ich die kupplung nur ganz leicht betätige bzw. nur mein Fuß aufs Pedal auflege sind da ne art vibration zu hören und zu fühlen.

Ich hoffe das Hilft weiter um einen Fehler einzugrenzen.

 

Link to comment
Share on other sites

Das kreischen am Anfang ist der Anlasser der nicht mehr richtig ausspurt. Entweder anderen einsetzen oder den vorhandenen zerlegen und neu schmieren. Vielleicht tuts Universalfett, aber man muss schon drauf achten dass es bei sehr kalten Temperaturen nicht aushärtet oder bei hohen Temperaturen nicht anfängt zu fließen).

 

Das Problem tritt auf, wenn die Schmierung im Anlasser mit der Zeit zäher wird (z.B. durch Abrieb oder aber auch durch Aushärtung bei Kälte) oder nicht mehr genug Schmierung da ist. Dann fährt das Zahnrädchen, welches den Motor beim Anlassen ankurbelt nicht mehr sofort aus der Verzahnung zurück und läuft noch etwas mit.

 

Das Problem ist in der Regel sehr lange Zeit nur ein Komfortproblem (nervendes Geräusch), kann aber so schlimm werden dass der Anlasser lang oder gar nicht mehr ausspurt oder gar die Verzahnung so unglücklich einläuft, dass man dann Anlasser und Schwungrad ersetzen muss.

 

Das zweite Geräusch dürfte die Kupplung sein. Vermutlich Ausrücklager halblebig. Sollte zeitnah erledigt werden. In dem Zuge dann auch gleich um den Anlasser kümmern.

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Ich denke auch mal das es das Ausrücklager ist und eins wegbekommen hat den Neuen anlasser hab ich schon zerlegt und gut gefettet mit Wasserpumpenfett ( hohe Temperaturunempfindlichkeit in Warm und kaltbereich meine Frau meinte auch vorhin es hat nach verbrannten gummi gerochen (denke eher nach verbrannter Kupplung). Sollte man den Kupplungsgeber und nehemr zylinder gleich mit wechseln ?

Link to comment
Share on other sites

Achso ok naja da muss die kupplung wohl neu :( und der anlasser auch gleich mit rein.

Jetzt muss ich nur mal sehen was mit der elektrik ist aber nun wo ich den fensterheber mit elektr. ausgebaut habe macht das KI auch keine macken mehr aber die Platine von besagtem Teil scheint sichtbar ok werd mal die Tage schauen ob evtl. eine Kabelbruch vorliegt.

Sollte der sich in der Türkante befinden ?

Link to comment
Share on other sites

...werd mal die Tage schauen ob evtl. eine Kabelbruch vorliegt.

Sollte der sich in der Türkante befinden ?

 

Am wahrscheinlichsten ist ein Kabelbruch in der Kabeldurchführung (Gummitülle) zum Innenraum, da hier das Kabel bei jedem Öffnen/Schließen der Tür belastet wird.

Link to comment
Share on other sites

Thema Anlasser: begutachte auf alle Fälle auch die Schwungscheibe! Mein Bruder hatte das umgekehrte Problem bei seinem alten Auto, Anlasser ist regelmässig nicht richtig eingespurt. Ergebnis: Karies an der Schwungscheibenverzahnung.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

so hab heute mal die Zeit gefunden mal, nach der elektrik zu sehen nach kurzem suchen bin ich fast vom glauben abgefallen .

Und zwar ist an der Türkante zum innenraum die komplette Kabeldurchführung ausgebrannt (alle Kabel haben jetzt die selbe Farbe) die gummitülle drumrum ist zur hälfte weck.

Wenn ich dran denke das so der A2 hätte ausbrennen können bin ich sher entsetzt und enttäuscht immerhin hätte meine familie im Auto drauf gehen können wenn er richtig feuer gefangen hätte.

Da mal ne Frage ist da evtl. was bei Audi bekannt darüber ? Den als verschleiß würde ich das ja nicht bezeichnen.

Und gibt es den Kabelbaum im ganzen von innen nach aussen(Tür) mit eienr Zentralen Steckverbindung oder muss ich alles einzeln an den sicherungskasten verbinden ?

Link to comment
Share on other sites

Da mal ne Frage ist da evtl. was bei Audi bekannt darüber ? Den als verschleiß würde ich das ja nicht bezeichnen.

 

Es ist allgemein bekannt, dass Kabelstränge welche geknickt werden stark altern und rissig werden. Kabelbrüche ind Türen und Klappen sind nach etwa 10 Jahren Gang und Gebe.

 

Und gibt es den Kabelbaum im ganzen von innen nach aussen(Tür) mit eienr Zentralen Steckverbindung oder muss ich alles einzeln an den sicherungskasten verbinden ?

 

Es gibt den Leitungssatz für die komplette Türe inkl Faltenbalg. Innerhalb der A-Säule endet er mit einem Stecker.

 

Für die folgenden Fahrgestellnummer gibt's die dazugehörigen Ersatzteilnummern für die Fahrertüre:

 

Fahrgestellnummer --> Teilenummer

bis 8Z1 070 000 --> 8Z2 971 036 R

von 8Z2 000 001 bis 8Z3 050 000 --> 8Z0 971030 C

ab 8Z4 000 001 --> 8Z0 971 030 P

 

Das Kit enthält Faltenbalg, das Flachkontaktgehäuse für den Hochtonlautsprecher, eine Tülle, das Flachkontaktgehäuse für den Tieftonlautsprecher, ein Flachkontaktgehäuse für den Fensterhebermotor, zwei Flachkontaktgehäuse für den Zentralleitungssatz, Kabelhalter und Kabelbinder

Link to comment
Share on other sites

Um die 100 € rum.

 

Es kann sein, dass das Kit in Einzelteilen kommt und Du die Stecker noch zusammenstecken musst. Mach am besten ein Foto vom alten Stecker im montierten Zustand.

Dann leg die Kabelbäume nebeneinander und Stecke die einzelnen Litzen analog zum kaputten Kabelbaum in die Flachkontaktstecker.

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich ehrlich bin lohnt es ja fast nen günstigen zerschossenen A" zu kaufen und ihn als Teileträger auf seite zu legen. Mein A8 ist fast 20 Jahre da schaut der Kabelbaum in die Tür aus als ob er grad nen Jahr alt wäre.

 

Mir ist auch aufgefallen das diese plastekappen die , die scharfen kann verdenken sollen selber recht schafkantig sind kann ich die mir nicht aus gummi reinmachen hab noch welche von meinem 80er (sind noch Neu) ?

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

So due Kupplung ist nun gemacht *freu* fährt sich ja absolut super und kein vergleich zu vorher.

Nun aber noch ne andere Frage ich habe den rest des Kabelbaums aus der Fahrertür ausgebaut. Nun geht weder Dach noch die anderen FH auf. Läuft das alles über einen Stromkreis und geht nun nicht weil er ja unterbrochen ist ?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 3
    2. 6

      Heckklappe steht einseitig vor

    3. 3

      Endlich wieder ein schönes Autoradio - mit DAB+

    4. 22

      [1.2 TDI ANY] Sammelthread für Kupplungsnehmerzylinder mit Hall-Sensor-Umbau + HINWEIS!

    5. 0

      Motorsteuergerät mit Tuning für AMF

    6. 81

      Getriebeölwechsel

    7. 81

      Getriebeölwechsel

    8. 81

      Getriebeölwechsel

    9. 81

      Getriebeölwechsel

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.