Recommended Posts

Hat jemand ein gutes Mittel gegen Kellermief in Sitzen?:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frisch gemahlener Kaffee?

 

Das habe ich als erstes probiert mit mässigem Erfolg:-(

 

Jetzt gerade probiere ich Febrez soll ja auch Gerüche neutralisieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hast Du die Ursache schon behoben?

 

Ich habe die Sitze so gekauft:cool: Mein Keller ist nicht das Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mit Febreze mal nen total verrauchten Recaro klar bekommen.

 

Hat aber ne Woche gedauert, immer wieder drauf die Suppe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stell die Sitze erstmal in einen Raum, wo Du die Heizung mal volle Pulle laufen lassen kannst, damit Du sicherstellen kannst, dass die komplett trocken sind oder mach vorher noch eine Grundreinigung mit Rasierschaum, wie @Papahans es in dem anderen aktiven Thread bei den beigen Sitzbezügen vorgeschlagen hat.

 

Ansätze von "Erdfliege" oder ähnlichem sind aber nicht erkennbar, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Besteht die Möglichkeit, die Sitze eine Zeitlang im Freien (Balkon, regengeschützte Terrasse) stehen zu lassen, am besten in der Sonne?

Sind sie denn feucht geworden?

Febreze ist aber sicher auch einen Versuch wert.

 

PS. Grade Beitrag von Friesennerz gelesen, Trocknung ist in jedem Fall wichtig

bearbeitet von Krikri
Gleichzeitigkeit der Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Kernseife richtig dick einshamponieren und mit einem Nasssauger alles ordentlich rausziehen.

 

Ansonsten einen nassen Hund drauf schlafen lassen. Das überdeckt jeden Geruch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mit Kernseife richtig dick einshamponieren und mit einem Nasssauger alles ordentlich rausziehen.

 

Ansonsten einen nassen Hund drauf schlafen lassen. Das überdeckt jeden Geruch.

Es sind nur die beiden hinteren Sitze;)

 

Ich habe sie nun im Wohnzimmer. 1x schon shamponiert und nochmals mit Febrez eingesprüht.

 

Jetzt mal noch für 2 Stunden in die Kälte gestellt.

 

Die Sitze sehen sonst top aus nur der Mief ist übel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was auch geht ist mit dem Hochdruckreiniger Grundreinigung auszuführen, müssen hinterher halt durchtrocknen.

 

Febern sollte auch gehen hab ich eben auch erst an einem Golf benutzt.

 

Gutes gelingen.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Putzen, dann Ozon. Weißt ja, wo das Gerät steht.

 

Es stinkt schon die ganze Hütte :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja dann wirf sie halt in ein Auto, schmeiß das Ozongerät dazu und lass ne Nacht lang laufen.

 

Das Gerät liegt ja wieder bei Dir:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Echt? Zefix.

 

Leider sonst hätte ich das natürlich schon gemacht.

Sorry das ich nicht vorbei kam aber ich war am Freitag voll im Stress.

Ali hatte leider kurzfristig angerufen. Er hätte noch Winterpellen auf Stahl für wenig Geld.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem viel Zeit vergangen ist und die Sitze immer noch nach Kellermief gestunken haben ( Versuch zu reinigen mit Febres , Essig , Caffe usw.)

 

War es letzte Woche Zeit und ich habe mich entschieden das ganze in Einzelteile zu zerlegen.

 

Stoff vom Schaumgummi zu trennen ist eine riesen Arbeit. Daher haben wir nach einen Testbezug es aufgegeben.Wobei das Resultat von der Waschmaschine spitze war.

 

Ganzer Sitzbezug dann mit Handwaschmittel eingearbeitet und gut durchgewaschen und anschliessend 1 Woche trockenen lassen.

 

Nun bin ich mit dem Resultat zufrieden.

Lehne.jpg.2b470b497148b6e785d3d85ee2428734.jpg

589341959b8a0_Sitzflche.jpg.5e785ce6c47f3ab49d9f9be385357c61.jpg

589341959f593_Sitzflche2.jpg.96ca91b62ed2804b693b832b95b2f04d.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden