Jump to content

Unfall-A2 kaufen? 1.4Tdi


Flibbo
 Share

Recommended Posts

Hallo liebe A2-Freunde!

 

Kurz zur Geschichte:

Mein Vater hatte mit seinem A2 1.4TDI 90 PS einen leichten Unfall. Eine Fahrerin von links kommend an einer Kreuzung hat ihn übersehen und so ist er ihr auf die Seite aufgefahren. Von den Bildern her dachte ich, es sei kein großartiger Schaden. Das Gutachten sagt nun etwas anderes: Wirtschaftlicher Totalschaden.

 

Erwischt hat es die Front, sprich Haube und Stoßfänger vorne, Grill, Aufprallträger, diverse Luftführungsknäle die dort wohl verlaufen, Ladeluft- sowie Wasserkühler und Kondensator.

 

Der Wiederbeschaffungswert vom A2 Bj. 2003 mit 386tkm beträgt laut Gutachten 3400 Euro, die Reperaturkosten belaufen sich auf 4200 Euro, Restwert vom Fahrzeug 596,-- Euro.

 

Was am Auto noch gemacht werden müsste, wäre die Klimaanlage instandsetzen (angeblich liegt es nicht am Kompressor, dass sie nicht funktioniert, gefüllt ist sie auch) und eine Lüftungsklappe ersetzen/instandsetzen, die manchmal auf "heizen" hängenbleibt.

 

Mein Vater hat mir das Angebot gemacht sein Auto für die 600 Euro "Restwert" zu übernehmen und aufzubauen. Die Frage ist: lohnt sich das?

Handwerklich und Schraubertechnisch habe ich keine zwei linken Hände und könnte anfallende Arbeiten wohl zum Großteil selbst erledigen, Lackierungsarbeiten können auch recht günstig gemacht werden (da rechne ich mit ca. 350 Euro für Haube und Stoßfänger).

 

Aktuell fahre ich noch einen 2007er BMW 535d Touring. Der sollte demnächst vekauft werden, da ich Mitte des Jahres aufhöre zu arbeiten um ein Vollzeitstudium ab Oktober (mit Nebenjob) zu beginnen.

 

Aktuell bin ich hin- und hergerissen, da das Auto ansonsten in einem Zustand ist, der für die Laufleistung noch sehr in Ordnung ist.

Link to comment
Share on other sites

Geschenkt: ja

 

Mal im Ernst, der Wagen hat fast 400.000 voll, selbst ohne Unfall kriegste da nicht mehr viel für, der Wert aus dem Gutachten ist schon nett gemeint.

 

Wenn du einen A2 möchtest, kauf dir nen 75 PS Diesel für umme 2.500 € mit 200.000 km und fahr den einfach.

Link to comment
Share on other sites

Der Wiederbeschaffungswert vom A2 Bj. 2003 mit 386tkm beträgt laut Gutachten 3400 Euro...

 

Cool!

 

Halte mal nach gebrauchten Teilen Ausschau. Die Haube ist da der teuerste Posten. Klimakondensator, Prallträger usw. sind net teuer. Stoßstange vorne und Kotflügel bei Audi Tradition in Nackarsulm ebenfalls net. Also wenn ich den für 600€ kriegen würde, würde ich ihn sicher wieder aufbauen...

Link to comment
Share on other sites

Also mann sollte ja meinen das Papa sagt: Hier mein kleiner, kannste haben wenn du ihn aufbauen willst.

 

600€ wären doch schon wieder ne gute investition ins Auto.

 

Der soll mal ned so geizig sein :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Da kann man ganz deutlich die Gier nach Gewinn erkennen. :o

 

so kann man auch ein Eigentor schießen.

 

Schade, da frag ich mich doch für was erst den Thread eröffnen und meine/unsere kostbare Zeit zu verschwenden wenn dann doch alles klar auf der hand liegt... :crazy:

 

PS: der Preis is meiner Meinung nach nicht gerade das "gelbe" vom Ei... ich sag nur restwert

Link to comment
Share on other sites

so kann man auch ein Eigentor schießen.

 

Schade, da frag ich mich doch für was erst den Thread eröffnen und meine/unsere kostbare Zeit zu verschwenden wenn dann doch alles klar auf der hand liegt... :crazy:

 

PS: der Preis is meiner Meinung nach nicht gerade das "gelbe" vom Ei... ich sag nur restwert

 

Ja Mikey, das kommt davon, dass der Eine nicht weis was der Andere tut.

 

Vati (ich sag hier mal nich Papi) kann den Hals nicht voll genug bekommen. Deshalb ja auch der Preis für den Sohn von 600,- €. :(

 

Sohn (Student ohne Vermögen) möchte gerne ein günstiges, tolles Auto fahren, was ja eigentlich hier auch geraten wäre. :)

 

Ich hätte es meinem Sohn geschenkt und bei dem Aufbau geholfen, alleine schon damit das Schmuckstück in der Familie bleibt. :)

Link to comment
Share on other sites

Was mein Vater da jetzt veranstaltet kann ich schlecht beurteilen. Wenn sich auf seine Anzeige jemand meldet, dann bekomm ich das Auto nicht. Das inserierte Auto ist eben dieser A2 von meinem Vater.

Link to comment
Share on other sites

Was mein Vater da jetzt veranstaltet kann ich schlecht beurteilen. Wenn sich auf seine Anzeige jemand meldet, dann bekomm ich das Auto nicht. Das inserierte Auto ist eben dieser A2 von meinem Vater.

 

Du hast mein Mitgefühl und Dein Vorhaben war lobenswert. :)

Link to comment
Share on other sites

Wusste gar nicht, dass es eine größere community um Gießen gibt. Hatte mich vor einiger Zeit mal angemeldet und nach einem längeren 5. Gang vor den Papa recherchiert. Damals hatte er beschlossen, dass sich das mit über 150tkm nicht mehr lohnt :D

Das Auto bekomme ich wohl eher nicht. Hat sich schon jemand gemeldet, der es für einen Kurs mitnehmen wollte, der wohl nur knapp unter einem intakten A2 lag. Geld für den "eigenen" A2 fehlt mir, erst recht für einen 90PS, die es dann aber doch schon sein sollten, nach einem 2-Tonner mit knapp 300 Diesel-PS :P

Vater schaut schon nach 320d Touring, Golf Variant usw. De Ära A2 ist wohl leider vorbei.

 

Hatte mich mal ein bisschen bei eBay umgeschaut, aber ich komme da für Ersatzteile auf einen Wert zwischen 1500-2000€. Ist das denn noch günstiger möglich? Wenn sich jetzt der erste Turbo oder PD-Elemente verabschieden würden kurz nach Reparatur der "Karosse" wäre das Geld ja schon irgendwo auch in den Sand gesetzt, oder nicht?

Link to comment
Share on other sites

Wusste gar nicht, dass es eine größere community um Gießen gibt. Hatte mich vor einiger Zeit mal angemeldet und nach einem längeren 5. Gang vor den Papa recherchiert.

 

Das war ja auch eine so spezielle Anfrage, die nur wenige beantworten können. Ist ja auch ein außergewöhnlicher Wunsch.

Link to comment
Share on other sites

@Flibbo

 

A2 Fahrer sind selten und es werden weniger, die die da sind wissen aber meistens was sie haben. :D

 

Natürlich kann so ein Teil einem 2 Tonnenauto mit 300 Ps nicht mithalten, der A2 brauch selbst bei festgeschraubtem Gaspedal nicht annähern soviel Sprit wie der 5er im Standgas :D

 

Scherz beiseite ein Golf 2,0 tdi ist eine gute Wahl, da geben wenigstens die Motoren gleich ganz auf :D

 

Der A2 ist in manchen Sachen besonders, aber auch hier geht wie bei jedem anderen Auto hin und wieder was def.

 

ABER er ist mehrere Jahre als das zuverlässigste Auto ausgezeichnet worden , sogar heutzutage noch als angehender Jungtimer.

 

Mit freundlichen Grüßen Michael

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.