Mankmil

Klima Nachrüstung 1.2tdi

Recommended Posts

Das Thema wird wahrscheinlich nicht viele Nachahmer finden, weil der Aufwand doch enorm ist/wird.

Aber ich halte die Nachrüstung trotzdem mal in Bildern fest.

 

Begonnen habe ich bislang mit den einfachereren Dingen wie der Anpassung des Kühlkreislaufs. Im ETKA lassen sich die Teile die angepasst werden müssen relativ leicht rausfinden (es sind aber eine ganze Menge).

 

attachment.php?attachmentid=60159&stc=1&d=1448036389

 

Der alte Kühler, der kleine Ausgleichsbehälter und die Lima-Halterungen fliegen raus.

 

Dafür kommt dann der neue Halter für Lima und Klimakompressor an seinen Platz:

 

attachment.php?attachmentid=60160&stc=1&d=1448036510

 

Der große Ausgleichsbehälter (Danke Papahans) passt 1:1, obwohl im ETKA eigene Schläuche dafür vorgesehen sind/wären.

 

attachment.php?attachmentid=60161&stc=1&d=1448036569

 

Der Lüfterrahmen wird komplett von den Klimamodellen übernommen und im Schlossträger montiert. Daran wird der Wasserkühler verschraubt:

 

attachment.php?attachmentid=60162&stc=1&d=1448036764

 

Und davor der Klimakühler platziert (Danke an A2-E für den Kühler, Kompressor und das Lüftersteuergerät).

 

attachment.php?attachmentid=60163&stc=1&d=1448036813

 

Soweit der aktuelle Stand.

Ein paar Teile fehlen, vielleicht hat ja noch jemand was rumliegen:

 

 

  • Luftführungen
  • Halter/Winkel für die Trocknerflasche
  • Kühlerschläuche (Vor- und Rücklauf) für den 3L - evtl. könnte auch ein 'normaler' passen oder es ließe sich etwas passend machen. Wer also noch einen oder beide Schläuche über hat, bitte melden. :)

 

 

Der Klimablock liegt auch schon bereit, aber dafür muss ja leider das Armaturenbrett raus. :eek: Das wird (wieder) lustig. :janeistklar:

attachment.php?attachmentid=60164&stc=1&d=1448037117

 

Anschließend nur noch die "Kleinigkeiten" wie Verkabelung des Klima- und Lüfter-STG sowie die Verrohrung. Dann war's das schon. :D

 

Wird aber noch etwas dauern bis es weitergeht - so gemütlich ist es gerade in der unbeheizten Garage nicht. :rolleyes:

Altteile.jpg.aade319621aff0b739175997c8efe380.jpg

Klimakompressor.jpg.8f6fb56fa0c76c8a47663db3bc6465c3.jpg

Ausgleichsbehaelter.jpg.9ee232c82cc6a2506e66749ea07d9fae.jpg

Wasserkuehler.jpg.31b7c68fba59bc47f310349a60c0971f.jpg

Klimakuehler.jpg.6549c9e4415114a0f84b7643f7d0f0dd.jpg

Klimablock.jpg.6c57b989481abd4a8cfda8eb0c44bd3c.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh hach. Die Umbauten im Motorraum täten mich ja auch nicht jucken, aber dass das Armaturenbrett raus muss - das ist ne Hausnummer. Finde ich zumindest. Viel Erfolg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Thema wird wahrscheinlich nicht viele Nachahmer finden, weil der Aufwand doch enorm ist/wird.

Aber ich halte die Nachrüstung trotzdem mal in Bildern fest.

 

Begonnen habe ich bislang mit den einfachereren Dingen wie der Anpassung des Kühlkreislaufs. Im ETKA lassen sich die Teile die angepasst werden müssen relativ leicht rausfinden (es sind aber eine ganze Menge).

 

(Bild)

 

Der alte Kühler, der kleine Ausgleichsbehälter und die Lima-Halterungen fliegen raus.

 

Dafür kommt dann der neue Halter für Lima und Klimakompressor an seinen Platz:

 

(Bild)

 

Der große Ausgleichsbehälter (Danke Papahans) passt 1:1, obwohl im ETKA eigene Schläuche dafür vorgesehen sind/wären.

 

(Bild)

 

Der Lüfterrahmen wird komplett von den Klimamodellen übernommen und im Schlossträger montiert. Daran wird der Wasserkühler verschraubt:

 

(Bild)

 

Und davor der Klimakühler platziert (Danke an A2-E für den Kühler, Kompressor und das Lüftersteuergerät).

 

(Bild)

 

Soweit der aktuelle Stand.

Ein paar Teile fehlen, vielleicht hat ja noch jemand was rumliegen:

 

 

  • Luftführungen
  • Halter/Winkel für die Trocknerflasche
  • Kühlerschläuche (Vor- und Rücklauf) für den 3L - evtl. könnte auch ein 'normaler' passen oder es ließe sich etwas passend machen. Wer also noch einen oder beide Schläuche über hat, bitte melden. :)

 

 

Der Klimablock liegt auch schon bereit, aber dafür muss ja leider das Armaturenbrett raus. :eek: Das wird (wieder) lustig. :janeistklar:

(Bild)

 

Anschließend nur noch die "Kleinigkeiten" wie Verkabelung des Klima- und Lüfter-STG sowie die Verrohrung. Dann war's das schon. :D

 

Wird aber noch etwas dauern bis es weitergeht - so gemütlich ist es gerade in der unbeheizten Garage nicht. :rolleyes:

 

Du schaffst das schon die Servo haben wir ja auch hinbekommen.

Wird dann wieder ein paar schlaflose Nächte geben:o

Viel Erfolg:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für's Mutmachen - Tschakka, ich schaff' das! :janeistklar:

 

Ein bissel Übung habe ich schon... 3x konnte ich den Aus- und Einbau (okay Einbau 'nur' 2x) schon genießen. :cool:

Und ist das A-Brett draußen, müssen irgendwas zwischen 20 und 30 Leitungen gezogen werden. Hier hilft mir aber ein Kabelbaum aus einem Spender mit Klima. :crazy::D

 

@Mark: Au ja - Servo war auch ne Hausnummer. Hat sich aber gelohnt und bisher tut sie brav ihren Dienst.

Edited by Mankmil

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke für's Mutmachen - Tschakka, ich schaff' das! :janeistklar:

 

Ein bissel Übung habe ich schon... 3x konnte ich den Aus- und Einbau (okay Einbau 'nur' 2x) schon genießen. :cool:

Und ist das A-Brett draußen, müssen irgendwas zwischen 20 und 30 Leitungen gezogen werden. Hier hilft mir aber ein Kabelbaum aus einem Spender mit Klima. :crazy::D

 

@Mark: Au ja - Servo war auch ne Hausnummer. Hat sich aber gelohnt und bisher tut sie brav ihren Dienst.

 

Jup bei mir laufen auch beide brav;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cool, hast Du also beide behalten? So muss das sein. :D

Äh nö der schwarze ist bereits weiterverkauft:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Kabelgewirr im Motorraum ist auch noch recht übersichtlich.

Das wird jetzt in den originalen Kabelbaum eingeflochten und durch die Spritzwand geführt. Im Innemraum verteilen sich die Leitungen dann auf verschiedene Stecker und Sicherungen.

Wenn man es nicht weiß, sieht man später von der Nachrüstung nichts mehr.

 

Ab da geht es erst nach Ausbau des Armaturenbretts weiter. [emoji15]

uploadfromtaptalk1448309528184.jpg.3a6fecbf1e8f401c204cf4eabcfd4a23.jpg

Edited by Mankmil

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hurra, seid heute sind alle Kabel drin - das war ein Akt.

Weil es hübsch werden sollte, habe ich sie mit in den originalen Kabelbaum mit eingeflochten.

 

Der erste Test lief vielversprechend. [emoji1]

Allerdings scheint der Gebläseregler schon einen weg zu haben. Die Drehzahl vom Lüfter schwankte etwas unruhig hin und her.

 

Morgen versuche ich ob sich das Klimasteuergerät auslesen lässt und erkunde mich mal wie es sich fühlt.

attachment.php?attachmentid=60458&stc=1&d=1449161674

Klima_STG.jpg.6747268eb61b0a8f2c3edad0fac4109a.jpg

Edited by Mankmil

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleines Update, da heute die Teilelieferung kam.

 

Im Paket waren die 3L Kühlerschläuche, weil der Sparkühler die Anschlüsse diagonal und ohne die Schnellverschlüsse hat.

Dazu noch die Durchführung für die Spritzwand, wobei man hier die alte umarbeiten könnte. Aber das sieht man leider erst wenn man sie nebeneinander hält.

 

Dazu noch die Luftführungen und alle Dichtungen und Schrauben für den Kältemittelkreislauf.

uploadfromtaptalk1449514133128.jpg.24e850915abba7e590b34d9d9b550194.jpg

 

Jetzt sind auch die Anschlüsse für den Verdampfer da:

uploadfromtaptalk1449514222785.jpg.d6c81c4434993f6859a64c3ede2ad0f8.jpg

 

Die alte Trocknerflasche nimmt auch schonmal Platz, um die Kältemittelleitungen zu verlegen. Der Schlauch zum Trockner ist vom 1.4i und passt perfekt obwohl der 3L hier eine eigene TN hat.

Der Schlauch zum Kondensator ist das 3L Teil, ob hier etwas anderes passen würde kann ich nicht testen.

 

uploadfromtaptalk1449514566374.jpg.dded6ad307a3c57d21486217886f8575.jpg

 

Die Leitungen zur Spritzwand sind beim 3L nicht anders als beim 1.4i, daher werde ich die einbauen.

 

Die Front ist soweit schon komplett:

 

uploadfromtaptalk1449514699902.jpg.70ae29bf3c26ce8633a051b06cbf6b6e.jpg

 

Falls jemand etwas von den übrig gebliebenen 3L Teilen brauchen kann: PN (Kühler, Lüfter, Luftführungen, Wasserschläuche, Ausgleichsbehälter, Lüftungskasten...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na Michael,

da hast du ja auch noch ein wenig kniffelige Arbeit vor dir. Aber du schaffst das schon auch ohne Albträume:):TOP:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorläufiger Abschluss:

 

Gestern habe ich die Sparkugel zur Druckprobe gebracht. Dabei wurde das System mit Stickstoff gefüllt und über Nacht stehen lassen. Da alles dicht schien wurde heute früh Kältemittel aufgefüllt.

 

Anschießend durfte ich die Hebebühne der Werkstatt nutzen, um den längeren Keilrippenriemen aufzulegen.

Ergebnis: Klima läuft!!! :)

 

Das war schon etwas unheimlich, dass alles auf Anhieb funktioniert - auch der Kühlerlüfter läuft an und im Klimasteuergerät sind keine Fehler oder Abschaltgründe für den Kompressor hinterlegt. Jetzt hoffe ich nur noch dass alles dicht ist (hauptsächlich der gebrauchte Kompresser, denn alle Dichtungen sowie Trockner sind neu). ;)

 

Der Freundschaftspreis mit 69,- Euro hat mich positiv überrascht.

 

Nochmal tue ich mir das trotzdem nicht an..... :crazy:

20160409_111735.jpg.b1ed7327593fe2e6c6fc9fed493952ba.jpg

20160409_152430.jpg.597c23ed8f2962b42a9b987ae2402567.jpg

Edited by Mankmil

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grmpf. Wegen

uploadfromtaptalk1461327543532.jpg.2184328f772cf75282deaaea2baf9cbb.jpg

 

(viel neongrünes Zeug) musste das hier

uploadfromtaptalk1461327614008.jpg.8c8249035054793f5fd438e0c72c8a74.jpg

 

dorthin

uploadfromtaptalk1461327643900.jpg.d00d9e05d948417e97ad1b57889f5bdc.jpg

 

Morgen nochmal befüllen (260g konnten noch gerettet werden) und dann sollte es dicht sein. *hoff*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwischenfazit nach einigen "Sommer"tagen: Klima ist dicht und kühlt. :)

 

Mal sehen was als nächstes nachgerüstet wird... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor'm OSS habe ich ein wenig Angst... :(

Ich glaube ich übe vorher erstmal an den Nebelscheinwerfern. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.