Jump to content
austrian

Rost am Rahmen der Winschutzscheibe?

Recommended Posts

Servus zusammen,

 

habe gerade meinen A2 beim :), um die Winschutzscheibe tauschen zu lassen. Nun rufen die an, um mir mitzuteilen, dass die Scheibe schon mal getauscht wurde und sich beim damaligen Tausch nicht sauber gearbeitet wurde und sich daher Rost am Rahmen gebildet hat. Die Werkstatt würde das in Ordnung bringen, kostet mich aber ca. 150 €.

 

Habe darum gebeten, mir Bilder davon zu schicken, bevor ich das entscheide, hab die hier angehängt.

 

Meine Frage: kann das tatsächlich sein, kann sich dort überhaupt Rost bilden, muss das abgeschliffen und grundiert werden?

 

ciao,

Oliver

5893442f19b90_Rost(1).JPG.1ef879a24d5febdc294799bb149be025.JPG

5893442f24105_Rost(2).JPG.6b1431fd1e3238e53f11cdaaebdb8b55.JPG

5893442f2a1a3_Rost(3).JPG.a1236d0885cb17bc0448f3b1f4432f55.JPG

5893442f41908_Rost(4).JPG.d51732185d2cf433b65e00a537c2d6b1.JPG

5893442f57719_Rost(5).JPG.9a9747c6068ce8cc4441448d1e5dd911.JPG

5893442f6c946_Rost(6).JPG.24133fcb9b563a43a8cbfeda4dc3ec92.JPG

5893442f72b31_Rost(7).JPG.0c3f1ae26d6dd698afa75ea0aaff0172.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gemeint ist Weißrost...der muss entfernt werden und dann das Teil hinterher wieder versiegeln.

 

Weißrost entsteht meist dann im Scheibenrahmen, wenn mal eine Scheibe rausgeschnitten wurde und dabei Stahlpartikel (vom Werkzeug) nicht ordentlich vom Alu entfernt wurden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ PhilHannover:

Na ja, bei Alu wird es halt feiner als "Oxidation" bezeichnet. Es bildet sich eine Oxidschicht, die eine weitere Oxidation verhindert.

Meine Frage: soll ich tatsächlich die Werkstatt dafür bezahlen, dass die die Oxidschicht entfernen und neu grundieren oder soll ich mich auf die vorhandenen Oxidschicht als Schutz verlassen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gemeint ist Weißrost...der muss entfernt werden und dann das Teil hinterher wieder versiegeln.

 

Weißrost entsteht meist dann im Scheibenrahmen, wenn mal eine Scheibe rausgeschnitten wurde und dabei Stahlpartikel (vom Werkzeug) nicht ordentlich vom Alu entfernt wurden.

 

Guter Hinweis, wusste ich nicht. Erkennst Du da "Weissrost" auf den Fotos? Bitte vesteht mich nicht falsch, ich will natürlich alles Nötige machen, um die Alukugel vor Verfall zu schützen, aber nur, wenn es auch wirklich Sinn macht und nicht die Sache verschlimmert (durch Abtragen einer schützenden Oxidschicht)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Oxidschicht ist in wenigen Minuten wieder da. Wenn aber wie Hardy schrieb Abrieb von einem Stahlwerkzeug vorhanden ist, dann hast du in Verbindung mit Nässe Kontaktkorrosion und das verschwindet nicht von selbst.

 

Die Bilder sind nicht optimal, die Oberfläche muss man anfassen, um das zu merken. Ich würds versiegeln lassen und gut ist, wenn keine Feuchtigkeit mehr drankommt, ist auch Ruhe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok, dann lass ich das machen, danke für Eure Aufklärung

 

ciao,

Oliver

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber würde ne Lage Scheibenkleber nicht sowieso versiegeln?

 

150€, dafür gehe ich jetzt mal von Grundierung und Lack aus und das ist gerade an dieser verdeckten Stelle doch etwas über das Nötige hinaus. Oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Ente: Nur, wenn der Kleber das gesamte blanke Metall abdeckt. Das ist nicht gesichert, und wenn nicht, dann hast du einen Spalt in dem Feuchtigkeit steht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann würde ich freundlich darum bitten mal eben eine Extralage Scheibenkleber drauf zu machen.

Und das sollte für kleine Maus/5€ in die Kaffekasse drin sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Kleber wird auf die Scheibe aufgebracht, bevor sie eingesetzt wird. Das Maß und das Profil der Kleberwurst ist vorgegeben, dazu wird häufig eine elektrische Silikonspritze verwendet. Auf die Verteilung an der Karosserie hat man da relativ wenig Einfluss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
...muss das abgeschliffen und grundiert werden?

Auf den Bildern ist doch schon die Farbe großflächig weggeschliffen. Hat das der aktuelle Scheibentauscher gemacht, oder sah das schon so aus als sie die Scheibe weggeschnitten haben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, ok. Ich dachte es würde andersrum gemacht.

 

Aber mit dem behandschuhten Finger eine dünne Lage auf den Rahmen sollte trotzdem vorher machbar sein.

Beim nächsten Wechsel wird da doch eh wieder mit dem entsprechenden Werkzeug geschnitten.

Und dann kann es wieder verkratzen und die 150€ sind in den Wind...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Ente: bin da eher bei tichy. Und wenn ich die nächste Scheibe brauche (hoffentlich nie/nicht so bald), dann werde ich den A2 wieder in die gleiche Werkstatt bringen und erwarten (und live kontrollieren..), dass die dort sauber arbeiten.

 

Insofern sehe ich die 150€ eher als Investition:

Heute ist schwer nachzuweisen, wer da wie gepfuscht hatte; die Scheibe, die jetzt getauscht wird, hat ein Produktionsdatum von 3/2005, ist also verbaut worden, als der A2 1 Jahre alt war. Das wird das nächste Mal leichter...

 

ciao,

Oliver

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hat die vorige Werkstatt tatsächlich gepfuscht. Aber nicht schlecht. Es lässt sich eigentlich nicht vermeiden in die Lackschicht Kratzer beim herausschneiden zu machen, aber das was da an Lack fehlt (und auch richtig Alu?) ist schon eine Leistung. Wenn man Kratzer rein macht, pinselt man mindestens etwas Primer drauf, der bei jedem Scheibenkleberset dabei sein sollte. Das reicht in der Regel aus um Korrosion zu verhinden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.