Jump to content
Mini Avant

Heckklappe Kunststoffblende aussen

Recommended Posts

Moin

 

Wie bekomme ich die Kunstoffblende aussen von der Heckklappe gelöst?

 

Meine Frau ist beim einkaufen wohl damit auf irgend eine Kiste geschlagen, und jetzt ist die rechte Kante lose.

 

Wie bekomme ich die ab ohne noch mehr kaputt zu machen?

 

Danke schon mal

 

Gruß Helmut

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dazu muss die Innenverkleidung ab. Ist von innen verschraubt. Kennzeichenbeleuchtung muss auch raus glaub ich. Und dann nach unten rausziehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du musst die innere(!) Verkleidung lösen. Dann hast du von innen auf Höhe der Nummernschildbeleuchtung (senkrecht verschraubt) zwei Schrauben (rostig, ersetzen!). Diese lösen und heraus nehmen.

 

Wichtig! Ab hier kannst du die Nasen der Verkleidung abbrechen und dann ist eine neue Blende fällig!

 

Nun kann man die Verkleidung vom der Heckklappe abziehen.

 

Die Richtung ist hier essenziell!

 

Um dir die Richtung zu verdeutlichen, nehmen wir an die Heckklappe wäre geschlossen (natürlich ist sie zum Abziehen der Blende offen, aber um die Richtung zu veranschaulichen nehmen wir an die Klappe ist zu). Dann wird die Blende senkrecht Richtung Boden abgezogen.

 

Dazu brauchst du ziemlich viel Kraft, da die Blende noch mit zwei Kunststoffwiderhaken in der Nähe der Nummernschildbeleuchtung eingehakt ist.

 

 

 

 

 

Edith sagt: Nagah war mal wieder zu langsam.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dafür hat Nagah sehr ausführlich und schön geschrieben. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Innenverkleidung: statt einfach dran zu ziehen (funktioniert auch, aber es besteht die Gefahr, dass die Plastikhalterungen der Metallklammern abreißen) am besten mit einem großen (lang+breit) Schlitz-Schraubenzieher zwischen Blech und Verkleidung fahren - dort siehst du Metallklammern. Die mit dem Schraubenzieher direkt da wo sie im Blech stecken aushebeln.

 

Einfacher als die Blende von außen nach unten abzuziehen ist es, die Rastnasen von innen wie in dem ersten verlinkten Video herauszudrücken. Geht gut mit dem Holzstiel eines handelsüblichen Hammers.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Einfacher als die Blende von außen nach unten abzuziehen ist es, die Rastnasen von innen wie in dem ersten verlinkten Video herauszudrücken. Geht gut mit dem Holzstiel eines handelsüblichen Hammers.

 

Genauso habe ich es auch demontiert.

Vorher jedoch noch etwas Cockpitspray von innen auf die Rastnasen gesprüht. Nach kurzer Einwirkzeit lassen sich alle Rastnasen mit dem Stil von innen recht einfach herausdrücken.

Wer von außen wild herumhebelt ist selbst schuld. :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.