Lotta

Packt die Badehose ein - OSS Wassereinbruch

Recommended Posts

Hallo zusammen,

auf der Beifahrerseite ist an der A-Säule unter dem OSS alles pitschepatsche-nass :eek:

Nach einiger Recherche im Forum ist hoffentlich nur ein Ablauf verstopft. Nur wie komme ich da ran? Mein OSS lässt sich nicht mehr öffnen :-/

 

Mal wieder schwer auf Hilfe hoffend :o

Lotta

Share this post


Link to post
Share on other sites

das muss aufgehen, sonst kommst du nicht dorthin.

 

- Bret

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bekomme ich das irgendwie manuell auf?

 

Wenn ich Glück habe, kippt das vordere Glas noch durch den Motor hoch. Zum Zumachen musste ich aber schon auf die Glasscheibe drücken (also von außen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe dann heute doch nochmal versucht das Dach zu öffnen:

 

Öffnen lief sogar erst normal, nur die dritte Scheibe (also zweite bewegliche) hebt sich nur ein paar mm an.

 

Leider ließ sich das Dach nicht mehr ganz schließen. Es verharrte in der Kippstellung (müsste also theoretisch noch etwas nach vorne und dann unten fahren). Auch Taste drücken und von außen schieben half nicht.

Ich habs im aufziehenden Regen dann schnell in die nächste Werkstatt gefahren. Dort haben sie versucht es manuell zuzukurbeln.

 

Aufkurbeln ging, beim zukurbeln blockierte es.

Zwei Mechaniker haben dann von außen geschoben und einer versucht zuzukurbeln, das funktionierte dann zum Glück.

 

Mal sehen, ob ich den Ablauf ausreichend frei bekommen habe. Wenn nicht, würde ich das Dach nochmal öffnen wollen (mit organisierter Garage für den Notfall).

 

Habt ihr einen Verdacht, was am OSS kaputt ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du auch den ablauf neben der scheibe gereinigt, der ist meistens der übeltäter

Share this post


Link to post
Share on other sites

...

Habt ihr einen Verdacht, was am OSS kaputt ist?

 

Hierüber gibts diverse Threads zu... Am besten, du bemühst mal die Suche und vergleichst, welches Fehlerbild am ehesten zu deinem passt und wie die Lösung für das Problem ausgesehen hat. Ich glaube, da gabs schon alle möglichen Varianten und Lösungen zu. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich  muss mein Thema nochmal hochholen.

Meine Kugel war mittlerweile vor einem Urlaub bei Rinner in Bad Tölz. Die Abläufe wurden gesäubert, dass Dach neu eingestellt und mit deren Kit wieder fit gemacht, es war nur verstellt.

 

Wie ich dann aber im Urlaub feststellen durfte, ist das Dach weiter undicht. Ursache unklar. Nochmal nach Bad Tölz fahren wäre meine letzte Lösung, die Anreise ist einfach extrem weit. Unserem Autohaus hier in der Ecke traue ich in punkto OSS aber nicht so viel zu (gründet auf Erfahrungsberichten beim Stammtisch). Die aufgesuchte freie Werkstatt veranschlagt 4 Tage Arbeitszeit und hat mir eigentlich davon abgeraten, das bei ihnen reparieren zu lassen.

Welche Möglichkeiten für einen Wassereinbruch an der A-Säule kommen noch in Frage? Windschutzscheibe? Karosserie verzogen? Oder vielleicht eine poröse Dichtung?

Kennt ihr eine fachkundige Werkstatt in Norddeutschland? Oder sonst jemanden, der da mal draufschauen würde?

Hoffe immer noch, auf eine recht einfache Lösung. Sonst kommt der A2 weg, nach 11 gemeinsamen Jahren :-(

Viele Grüße
Lotta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch am Wassereinbruch an der A-Säule fast verzweifelt. Habe 2 Mal das OSS ausgebaut, das Kombriband erneuert und es versucht neu/besser einzustellen. Ohne Erfolg.

Eher zufällig ist mir dann aufgefallen, dass die Türen in dem Bereich nicht ordentlich am Gummi bzw. der Karosserie anlagen. Es war durch ein simples randrücken des Scheibenrahmens getan - seit dem ist es auch nach tagelangem Regen dicht.

 

Allerdings habe ich an meinem A2 Türen eines Spenders verbaut, die natürlich nicht an die Karosserie angepasst waren....

Vielleicht hilft es dennoch weiter. Bei mir war der Bereich unter den Sonnenblenden nass, was mich auf die falsche Fährte gelockt hat...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meins ist scheinbar am WSS "undicht" im Sinne von zu viel Kleber wurde benutzt. Ergo gibt es kein Möglichkeit für das Wasser nach unten abzufliessen. 

 

Wurde die Scheibe mal ersetzt?

 

 - Bret

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

Wurde die Scheibe mal ersetzt?

Nein, zumindest nicht in den letzten 11 Jahren.

Edited by Lotta
Zitat vergessen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.