Jump to content
Norge-Venn

Antriebswelle oder was macht Geräusche.

Recommended Posts

Hallo Freunde der Alukugel,

 

ich habe seid neustem ein röhrendes Geräusch vorne, ich meine rechts, vom Antriebs-Strang.

Genau bei 1500/1600 Umdrehungen.

Meistens beim rechts Abbiegen oder in einer Rechtskurve.

Manchmal beim Geradeausfahren, dann allerdings nicht in der Beschleunigung, nur wenn ich ausrollen lasse.

Und eigentlich habe ich das Geräusch noch nie beim Linksabbiegen oder in einer Linkskurve gehört.

 

Habt Ihr ein Tipp für mich, oder hat/ hatte jemand die gleichen Symptome?

AMF Motor mit knapp 170000 km 

 

Grüsse 

Thomas 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Radlager rechts ist noch bevor ich den A2 gekauft habe, im Juni letzten Jahres, vom Händler gemacht worden.

seitdem sind ca. 15000 km gefahren worden.

 

Radlager rechts würde ich persönlich ausschliessen, aber danke für den Hinweis, ich werde da noch mal ein Auge drauf haben.

 

Hat noch wer Ideen, immer her damit.

 

grüsse 

Thomas 

Share this post


Link to post
Share on other sites

...Radlager werden auch manchmal nicht korrekt eingebaut und leben dann entsprechend früh ab, ist hier schon öfters beschrieben worden - das nur ergänzend.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auffällig finde ich die Drehzahlabhängikeit.

warum findet das Geräusch immer nur bei 1500/1600 rpm statt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ausgeschlagene Kugellager besitzen meist Eigenfrequenzen, in denen die Kugeln beginnen zu vibrieren. Abhängig vom Kugelabstand, Spiel im  Lager, Material, Größe, etc...

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute habe ich überlegt ob das Geräusch eventuell vom Turbo kommen kann.

Weil es immer im selben Drehzahlbereich auftritt.

Wie ist der Turbolader mechanisch aufgebaut?

Der hat doch auch Lager die verschleißen?

 

grüsse 

Thomas 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im selben Drehzahlbereich in verschiedenen Gängen?  Also NICHT geschwindigkeitsabhängig?

Dann wirst Du wohl Radlager und Antriebswelle ausschliessen können...

Tritt das Geräusch denn auch im Stand bei der fraglichen Drehzahl auf, oder nur bei Kraftschluss im Antriebsbereich?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guter Einwand.

Werde ich nacher mal testen, bin gespannt ob das Geräusch im Stand auftritt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab nun auch ein recht ähnliches Geräusch auf der linken Seite. 

 

Das ganze höre ich bei höheren Geschwindigkeiten in Rechtskurven, wenn ich voll einschlage und eine linkskurve fahre ist das Geräusch nicht da.

 

Sprich wenn mehr Druck auf das äußere Rad anliegt macht es das Geräusch. 

 

Das Außengelenk ist schon neu gekommen. 

 

Kann so ein Geräusch auch vom Innengelenk liegen oder ist es dann gleich das Radlager? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1.8.2019 um 13:38 schrieb Lupo_3L:

Radlager 

Beide durch neue von FAG ersetzt und immer noch da. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Sohnemann:

Beide durch neue von FAG ersetzt und immer noch da. 

Ich habe meine auch durch FAG ersetzt. 

Sogar mehrmals. 

Die Effizienz der Hilfestellung potenziert sich proportional zur Fähigkeit, Daten die der Fehlersuche hilfreich sind, zur Verfügung zu stellen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1.8.2019 um 12:58 schrieb Sohnemann:

Hab nun auch ein recht ähnliches Geräusch auf der linken Seite. 

 

Das ganze höre ich bei höheren Geschwindigkeiten in Rechtskurven, wenn ich voll einschlage und eine linkskurve fahre ist das Geräusch nicht da.

 

Sprich wenn mehr Druck auf das äußere Rad anliegt macht es das Geräusch. 

 

Das Außengelenk ist schon neu gekommen. 

 

Kann so ein Geräusch auch vom Innengelenk liegen oder ist es dann gleich das Radlager? 

 

Bei uns war es trotz aller anderen Prognosen das hintere Radlager (hinten links).

Nachdem ich vorne das linke getauscht hatte, habe ich vor lauter Iggel das hintere getauscht, und das war es dann.

Selbst altgediente Werkstattmeister haben auf vorne links geschwört, aufgebockt war leider nichts festzustellen.

 

Der Wechsel hinten geht super schnell und ist nicht wirklich teuer, wechsel am Besten gleich beide.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Christoph:

 

Bei uns war es trotz aller anderen Prognosen das hintere Radlager (hinten links).

Nachdem ich vorne das linke getauscht hatte, habe ich vor lauter Iggel das hintere getauscht, und das war es dann.

Selbst altgediente Werkstattmeister haben auf vorne links geschwört, aufgebockt war leider nichts festzustellen.

 

Der Wechsel hinten geht super schnell und ist nicht wirklich teuer, wechsel am Besten gleich beide.

Danke dir. Aber die kann ich ausschließen, da ich vor 3000 km eine komplett neue Hinterachse samt Radlager von FAG verbaut habe.

 

Meine Vermutung liegt bei dem inneren Gelenk der linken Antriebswelle. Da dies recht viel Spiel hat.

 

Leider ist es beim fsi nicht Grad leicht ein passendes Gelenk im Netz zu finden. Vielleicht kann ja jemand hier helfen.

 

Die originale Audi Artikelnummer von Audi ist die 6Q0 498 103 B

 

Gefunden hab ich derzeit das VKJA8001 von SKF. Da passt der Durchmesser und die Anzahl vom Vielzahn der Welle. 

 

Aber ob es letztendlich passt ist die große Frage. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.